Zur Seite www.dofus.com

No flash

 
Leitfaden
Empfangsseite / Leitfaden / Berufe

 Bäcker

Kleine Brötchen sind nichts für euch? Wenn es euch Spaß macht, knusprige Brote und saftige Kuchen zu backen und auch selber zu essen, dann ist der Beruf des Bäckers genau das richtige für euch!


Mit diesem sehr ertragsreichen Beruf verdient ihr euch backend euer tägliches Brot. Eine pfiffige Art, sich ein paar Kamas zu verdienen und dabei die Ausgaben fürs Essen niedrig zu halten, denn das Brot ist eines der Mittel, mit dem man ziemlich schnell Lebenspunkte wiederbekommen kann. Es stellt somit eines der meistverzehrtesten Nahrungsmittel in der Welt der Zwölf dar und folglich auch das meistgekaufte!


Aber eine große Nachfrage bringt unvermeidlich auch eine große Konkurrenz mit sich. Daher gibt es zahlreiche Bäcker und manchmal muss man seine Ware zu Schleuderpreisen verkaufen, um seine Ladung schnell loswerden zu können.


Trotzdem bleibt der Beruf des Bäckers einer der besten Wege, sich Kamas zu geringsten Kosten zu verdienen, vor allem, wenn ihr schon vorher ein Bauer wart und ihr euer eigenes Mehl herstellt!

Es juckt euch in den (hoffentlich sauberen) Fingern einen Teig zu kneten? Erkundigt euch bei Sam Croa, dem Bäcker von Astrub. An ihn müsst ihr euch wenden, wenn ihr diesen Beruf erlernen möchtet. Ihr findet ihn in seiner Backstube (2,-16). Ihr könnt euch auch nach Amakna (3,0) begeben und Kelog Korflex bitten euch seine Backkunst beizubringen.


Sobald ihr euch die Grundzüge des Berufs angeeignet habt, könnt ihr ihn ausüben. Dazu braucht ihr ein Werkzeug, dass für jeden echten Bäcker unerlässlich ist: das Nudelholz.


Sam Croa und Kelog Korflex verkaufen euch gerne eins zum bescheidenen Preis von nur 10 Kamas. Letztgenannter ist auch bereit euch eins für ein paar Sesamkörner zu überlassen.


So, nun seid ihr richtig ausgerüstet, jetzt müsst ihr nur noch backen!

Es ist an der Zeit, euren ersten Schub aus dem Ofen zu holen! Nehmt eurer Nudelholz (stattet euch mit ihm statt eurer Waffe aus) und begebt euch in die nächste Werkstatt der Bäcker. Klickt auf einen Ofen und wählt die Handlung « Brot backen ». Anschließend legt ihr die Zutaten in die freien Felder, je nach angezeigter Menge im Rezepturen-Interface.


Ihr habt es schon erraten, eine wichtige Zutat ist das Mehl, das im Verkaufsraum der Bauern angeboten wird, es sei denn ihr könnt euer eigenes Mehl herstellen. Die Hefe bekommt ihr von Sam Croa oder Kelog Korflex, die euch mit Hefepäckchen zu günstigen Preisen versorgen. Wenn ihr zu faul seid, um Wasser aus den Brunnen zu holen, könnt ihr welches in den Tavernen der Welt der Zwölf finden.


Zu Beginn eures Berufsstarts, könnt ihr nur einfache Rezepturen mit nur zwei verschiedenen Arten von Ressourcen (2 Felder) herstellen. Die (Aus)übung macht den Meister und mit der Zeit gewinnt ihr an Erfahrung und allmählich Zugang zu komplexeren Rezepturen (mit mehr Feldern, d.h. für mehr Zutaten). Die Liste hier zeigt euch die verschiedenen Rezeptur-Ebenen an, sowie die notwendigen Stufen des Berufs, um diese freizuschalten.


  • 2 Felder (ab Stufe 1)
  • 3 Felder (ab Stufe 10)
  • 4 Felder (ab Stufe 20)
  • 5 Felder (ab Stufe 40)
  • 6 Felder (ab Stufe 60)
  • 7 Felder (ab Stufe 80)
  • 8 Felder (ab Stufe 100)

Je komplexer die Rezeptur die ihr herstellt, desto mehr Erfahrung gewinnt ihr; dies gilt für alle Handwerks-Berufe. Aber je niedriger eure Stufe, desto schwieriger wird die erfolgreiche Herstellung und die Fehlschlagquote steigt!

Items 

Zahl der Felder : 1 > 2 > 3 > 4 > 5 > 6 > 7 > 8

Grüngli

Stufe 56

Get Adobe Flash player

Beschreibung :
Vor diesem Bonbon aus reinem Minzgeleeextrakt schrecken mit Sicherheit selbst Vegetarier zurück, dennoch zählt es völlig zu Recht zu den kulinarischen Spezialitäten Amaknas.
  Eigenschaften >>     << Eigenschaften  
 Wirkung
  • +51 bis +100 LP
Herstellen dieses Gegenstandes : Beruf : Bäcker (Lvl 1)

2 x Minzgelee

Drop dieses Gegenstandes

Minzgelee, Minzgeteleemann der Fleißige

Rotagli

Stufe 58

Get Adobe Flash player

Beschreibung :
Vor diesem Bonbon aus reinem Erdbeergeleeextrakt schrecken mit Sicherheit selbst Vegetarier zurück, dennoch zählt es völlig zu Recht zu den kulinarischen Spezialitäten Amaknas.
  Eigenschaften >>     << Eigenschaften  
 Wirkung
  • +101 bis +200 LP
Herstellen dieses Gegenstandes : Beruf : Bäcker (Lvl 1)

2 x Erdbeergelee

Drop dieses Gegenstandes

Erdbeergelee, Eldfriedeer von Geleejemineh

Blaugli

Stufe 54

Get Adobe Flash player

Beschreibung :
Vor diesem Bonbon aus reinem Blaubeergeleeextrakt schrecken mit Sicherheit selbst Vegetarier zurück, dennoch zählt es völlig zu Recht zu den kulinarischen Spezialitäten Amaknass.
  Eigenschaften >>     << Eigenschaften  
 Wirkung
  • +11 bis +20 LP
Herstellen dieses Gegenstandes : Beruf : Bäcker (Lvl 1)

2 x Blaubeergelee

Drop dieses Gegenstandes

Blaubeergelee, Blaubeer Engelee der Berühmte

Um euer Brot zu backen oder eure Bonbons herzustellen, braucht ihr einen Ofen. Öfen findet ihr in den diversen Werkstätten der Bäcker überall auf der Welt verteilt:



  • - Astrub (2,-16)

  • - Amakna (3,0) ; (-1,23) ; (3,23) ; (4,13)

  • - Bonta (-27,-50)

  • - Brâkmar (-22,32)


Zum Verkaufen eurer Brote, Kuchen oder Bonbons braucht ihr diese nur in einem Verkaufsraum der Bäcker zu hinterlegen. Verkaufsräume findet ihr in den wichtigsten Städten der Welt der 12:



  • - Astrub (3,-15)

  • - Bonta (-26,-52)

  • - Brâkmar (-24,31)