FR EN DE ES IT PT

Eure Handynummer kann euch jede Menge Ärger ersparen! Ab sofort reicht schon eine einfache SMS, um einen Accountdiebstahl zu verhindern.

SMS-Dienste bieten immer wieder neue Möglichkeiten. Die neueste von ihnen ist die Sicherung eures Accounts per SMS.

Dank dieser neuen Funktion könnt ihr bei einem Accountdiebstahl sofort und wirksam reagieren (sei es noch vor oder nach dem eigentlichen Diebstahl). In nur wenigen Sekunden könnt ihr den Accountdiebstahl über eine spezielle Benutzeroberfläche anzeigen und den Versand eines Bestätigungscodes per SMS beantragen. Sobald dieser eingegeben wurde, wird der Account geschützt, die Verbindung zum Spiel für den Dieb unterbrochen (Kick) und eine erneute Verbindung zeitweise blockiert.

Daraufhin könnt ihr die möglicherweise gefährdeten oder gestohlenen Accountinformationen (Passwort, Antwort auf Geheimfrage und E-Mail-Adresse) ändern und euch wieder in Seelenruhe eurem Lieblingsspiel widmen.

Eine kleine SMS für Ankama, ein großer Schritt für die Sicherheit der Spieler.
 

SMS als ein unersetzlicher Verbündeter eures Ankama-Accounts

Seit etwas mehr als einem Jahr ermöglichen euch SMS „sensible“ Aktionen in Verbindung mit eurem Account (Wiederherstellung des Passworts, Deaktivierung von Schutzmaßnahmen, schnelle Durchführung von Zahlungen usw.).

Das Prinzip ist ganz einfach: Ihr erhaltet einen Bestätigungscode per SMS an die mit eurem Account verknüpfte Handynummer. Dann gebt ihr diesen Code korrekt ein und bekommt alleinigen Zugriff auf euren Account. Kostenlos*, einfach und schnell – diese Dienste machen euer Spielerleben einfacher!

Eine Voraussetzung müsst ihr allerdings erfüllen: Es ist erforderlich, eure Handynummer mit eurem Ankama-Account zu verknüpfen. Also schreitet zur Tat, es dauert nur wenige Sekunden!

* Beim Versand von SMS können Kosten bei eurem Dienstanbieter anfallen.

Mitglied
TuXL4b 16 April 2017 18:31
Sprich... Wenn mein Account "bestohlen" wird, habe ich die Möglichkeit diesen via SMS-Verifizierung zu sichern?

Sollte ich zu dem Zeitpunkt nicht online sein und die SMS anfordern, kann der "Dieb" ungehindert weitermachen?
Was passiert in Momenten, wo die SMS mehrere Minuten nicht ankommt? Ein Ingame-Handel dauert wenige Sekunden...
Mitglied
Tommy96 16 April 2017 18:37
Hallo,

wie schon mal gesagt..

Wenn man schon immer mehr Dienste per Sms ermöglicht, oder nur möglich macht durch Sms, dann sollte man auch dafür sorgen, dass jeder seine Sms erhält.

Ich finde nicht, das Anbieter wie z.B. mobil-com.debitel als zu "unbekannt" ist, um an eine Nummer eine Sms zu schicken.(besonders verstehe ich den Sinn nicht, was der Bekanntheitsgrad damit zu tun hat, das Ankama mir eine Sms schicken kann... andere Menschen können mir ja Sms schicken..)

Lg
Tommy
Admin
[Talora] 18 April 2017 16:26
Hallo,

@Tommy: ich habe gerade etwas gegraben, beziehst du dich auf diesen Thread: Hier klicken ? Falls ja, könntet ihr mir bitte ein Update geben, wer noch an diesem Problem leidet? Dann schaue ich mal, was ich machen kann.

@TuXL4b: Authenticator arbeiten in der Regel so, dass eine SMS versendet wird, wenn eine bestimmte Funktion (z.B. Passwort ändern) aufgerufen wird, oder wenn jemand von einem unregistrierten Gerät oder IP versucht, sich mit deinem Account anzumelden. Die Aktion oder Anmeldung kann dann so lange nicht durchgeführt werden, bis der verschickte SMS-Code im entsprechenden Feld eingegeben wurde. Solltest du diese Aktion durchführen, sollte das also kein Problem sein. Sollte es sich um einen Fremdzugriff handeln, kommt der Missetäter nicht an deinen Account. Solltest du eine SMS mit einem solchen Code erhalten, während du selbst keine der Aktionen durchführst, brauchst du diese Anfrage einfach nur zu ignorieren. Solltest du selbst beim Einloggen nach einem Code gefragt werden, fordere sicherheitshalber immer einen neuen Code an, auch wenn du kurz vorher schon einen erhalten hast, obwohl du keinen angefordert hast.
Mitglied
Tommy96 18 April 2017 18:04

(Talora @ 18 April 2017 16:26) *
Hallo,

@Tommy: ich habe gerade etwas gegraben, beziehst du dich auf diesen Thread: Hier klicken ? Falls ja, könntet ihr mir bitte ein Update geben, wer noch an diesem Problem leidet? Dann schaue ich mal, was ich machen kann.
Hallo,

mein Problem ist, das ich damals versucht habe meine Handynummer hinzuzufügen. Leider kam bei mir nie eine Sms an.

Nach 1 Tag habe ich daraufhin Mark-E angeschrieben und er meinte dazu nur, dass mein Netzanbieter (mobil-com.debitel) zu unbekannt sei und deswegen keine Sms an mein Handy verschickt werde(n kann).

Lg
Tommy
Admin
[Talora] 19 April 2017 14:12
Ich habe mich inzwischen mit dem Support in Kontakt gesetzt. Der SMS-Dienst funktioniert wohl mittlerweile flächendeckend zuverlässig. Es kommt zwar ab und an zu temporären Ausfällen, die aber meist auf die Überlastung des örtlichen Netzes zurückzuführen sind. Sollte es Probleme mit dem Dienst geben, hilft der Support gerne aus.

Seit der Einführung der SMS-Authentifikation ist ja mittlerweile auch ein gutes Jahr vergangen und die Kinderkrankheiten sind vorbei. Probiere doch nochmal, den Dienst einzurichten. Wenn du noch immer Probleme hast, sag Bescheid.

Mitglied
Tommy96 19 April 2017 16:36

(Talora @ 19 April 2017 14:12) *
Ich habe mich inzwischen mit dem Support in Kontakt gesetzt. Der SMS-Dienst funktioniert wohl mittlerweile flächendeckend zuverlässig. Es kommt zwar ab und an zu temporären Ausfällen, die aber meist auf die Überlastung des örtlichen Netzes zurückzuführen sind. Sollte es Probleme mit dem Dienst geben, hilft der Support gerne aus.

Seit der Einführung der SMS-Authentifikation ist ja mittlerweile auch ein gutes Jahr vergangen und die Kinderkrankheiten sind vorbei. Probiere doch nochmal, den Dienst einzurichten. Wenn du noch immer Probleme hast, sag Bescheid.

Hallo,

vielen dank, mittlerweile klappt es .

Dann nehm ich meine Aussage natürlich zurück.

Gut gemacht Ankama!

Lg
Tommy