FR EN DE ES IT PT
 
 

Die Klasse der Ouginaks


Es gibt nun eine neue Klasse im Spiel: die Ouginaks! 
Als Erzfeinde der Ecaflips nutzen diese haarigen Bestien alle 4 Elemente, um ihre Beute zu erlegen. 
Zögert nicht, euch den entsprechenden Devblog-Artikel zu Gemüte zu führen, um mehr über ihre Fähigkeiten zu erfahren.  

Neubewertung der Dofus

 
Das Ziel eines jeden Abenteurers ist es, alle Dofus zu sammeln. Diese legendären Eier wurden nun modifiziert und jedes für sich bereichert euer Spiel nun mit einzigartige Mechaniken und Boni. Dies ist die Gelegenheit für Sammler, neue Kräfte zu meistern! 
Mehr zu den Neuerungen der Dofus könnt ihr im zugehörigen Devblog-Artikel nachlesen.
Admin
[Talora] 21 Februar 2017 17:34
Hier die Liste der Veränderungen, die am 21.02.17 während der Wartung vorgenommen wurden.

Eniripsa:


  • Das Heilpotential der Zauber unberechenbares Wort, bekrittelndes Wort und wechselndes Wort wurde erhöht.
  • Die minimale Reichweite des Zaubers ungestümes Wort beträgt nun 1.

Quests:

  • Die Legende der Lenalds: es wurde ein Fehler behoben, der die verfrühte Beendung der Quest nach dem Kampf mit dem bösartigen Dubbel ausgelöst hat (nur Ouginak-Charaktere).

Zucht:

  • Die Koppeln sind wieder zugänglich
  • Die Zeitspanne, in der eine Geburt angenommen werden kann, wurde um 7 Tage verlängert.
  • Zertifikate gehen nun nicht mehr verloren oder werden verdoppelt, wenn der Charakter eine Koppel im überladenen Zustand benutzt.
  • Im Reittier-Informationsblatt kann nur das ausgerüstete Reittier sterilisiert werden.

Verschiedenes:

  • Während der Schatzsuche ist es nun nicht mehr möglich, eine Markierung in unterirdische Koppeln oder Häuser zu setzen (da es unsinnig ist), und damit sollten auch keine Fehlermeldungen mehr hervorgerufen werden.
  • Die Türen von Häusern mit mehreren Türen funktionieren nun wie vorgesehen (sie teleportieren den Charakter nun nicht mehr systematisch auf der selben Karte).
  • Der In-Game-Shop ist wieder verfügbar.

Charaktertransfers zu anderen Servern, die ursprünglich diese Woche hätten stattfinden sollen, werden ausnahmsweise auf nächste Woche, Dienstag, den 28. Februar verschoben.
Reittierzertifikate, die in der Zeit von Freitag, den 18.2. und Dienstag, den 21.2. abgelaufen sind, werden ausnahmsweise in ca. einer Woche verlängert. Diese Maßnahme erfordert komplexe Dateneinspeisungen, die mehrere Tage in Anspruch nehmen.
    Bekannter Fehler: Es ist momentan nicht möglich, Häuser zu betreten, die einem nicht gehören. Dieser Fehler wird mit der nächsten Wartung behoben.
    Admin
    [Talora] 28 Februar 2017 16:24
    Die Spielserver wurden aktualisiert, und folgende Probleme wurden behoben:

    Häuser:

    • Gildenhäuser sind nun wieder für die Mitglieder zugänglich.
    • Das User Interface, welches einem ermöglicht, den Eintrittscode für ein Haus einzugeben, wird nun korrekt angezeigt.

      Kämpfe:

      • Es ist nicht länger möglich, die Startposition auf einer Map zu verändern, indem man gegen Berni das Monsterbrot kämpft.
        Admin
        [Talora] 07 März 2017 17:39
        Das Spiel wurde am 07.03.2017 aktualisiert. Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

        Eniripsa

        • Die Heilung durch "Unvorhersehbares Wort" wird nun korrekt halbiert, wenn man einen kritischen Treffer mit einem Stufe 6 Zauber unter der Wirkung von "Entscheidendes Wort" erzielt.

        Ouginak

        • Bei einem kritischen Treffer fügt "Aas" nun korrekt "Erosion" hinzu, bevor der Schaden hinzugefügt wird.
        • Die tierische Form wird nun auch unter Wasser korrekt angezeigt.

        Verschiedenes

        • Es wurden Änderungen am Kazino-Respawn-System vorgenommen. Es sollte nun häufiger erscheinen.
        • Die Angriffsanimationen vom Gargoyle und Chafer Bogenschützen werden nun korrekt angezeigt.
        • Die Namensänderung für Gilden funktioniert nun korrekt und der neue Name wird den Mitgliedern in der Gilden-UI, sowie bei den Perzeptauren, Koppeln und Häusern richtig angezeigt.