FR EN DE ES IT PT
 

Mohnalisas Insel

Eine neue Insel wurde in der Welt der Zwölf entdeckt! Mohnalisas Insel ist ein Naturschutzgebiet, reich an abwechslungsreicher Fauna und farbenfroher Flora, unter der Obhut von Mohnalisa, einer Tochter Osamodas. Unglücklicherweise hat eine Gruppe Wilderer die Insel entdeckt und macht rücksichtslos Jagd auf die geschützten Wesen. Mohnalisa bittet nun euch, Abenteurer der Stufe 180 und höher, um Hilfe, um dieses Paradies zu verteidigen!

In diesem Gebiet gibt es eine neue Monster-Familie, ein neues Dungeon sowie zwei neue Sets zu entdecken.

Überarbeitung der Schilde

Schilde wurden ursprünglich für den PvP-Kampf entworfen, aber da sich das PvP Dank des Kolosseums und der Allianzen verändert hat, haben wir beschlossen, auch die Schilde zu verändern, damit mehr Spieler davon profitieren können.

Mit diesem Update werden wir alle Boni, die ausschließlich für das PvP galten entfernen und mit Boni ersetzen, die in allen Kampfarten genutzt werden können. Einige Schilde werden sehr mächtige Boni aufweisen, die aber mit entsprechenden Mali verbunden sind und manche werden neue Effekte erhalten, mit einem großen Einfluß darauf, wie bestimmte Charaktere gespielt werden. Es wird auch möglich sein, Schmiedmagie zu nutzen, um die Werte der Schilde anzupassen.

Mehr Informationen findet ihr im zugehörigen Devblog.

Kolosseum 1gegen1

Es gibt einen neuen Kampfmodus im Kolosseum, welcher es euch erlaubt, jederzeit Kämpfe 1 gegen 1 auszutragen!

Dieser neue Modus geht einher mit einem überarbeiteten Matchmaking-System, welches ein potentielles Ungleichgewicht zwischen einzelnen Klassen berücksichtigt, um die Kämpfe möglichst ausgeglichen zusammenzustellen. Wir möchten, dass ihr unabhängig von eurer Klasse, eurem Level und euer Ausrüstung Spaß mit diesem neuen Spielmodus habt!

Mehr Informationen hierzu findet ihr im zugehörigen Devblog.
Admin
[Talora] 06 April 2017 15:19
Ein Patch wurde aufgespielt und folgende Probleme wurden behoben:

  • Die neuen Effekte, die sich auf den Schilden finden, können nun korrekt im Fokus-Menü beim Zerlegen des Gegenstandes ausgewählt werden, um Schmiedmagierunen zu erhalten.
  • Der Gebrauch von angepassten Benutzerskins lässt nun nicht länger das Chat-Interface verschwinden und löst auch keinen temporären Bann mehr aus.
  • Gruppennamen sind nun auf 25 Zeichen limitiert.
  • Das 1 gegen 1 SÜK-Rating von Charakteren wird nun korrekt initialisiert (und wird nun nichtmehr automatisch auf 1 gesetzt). Dadurch wurden auch die Erfahrungs- und Kolosseums-Jeton- Belohnungen im 1 gegen 1 SÜK gefixt.
  • Charaktere sollten nun nicht mehr als erstes mit Charakteren der selben Klasse bei der Registrierung für 1 gegen 1 SÜK-Kämpfe konfrontiert werden.
  • Die maximale Anzahl an SÜK-Kämpfen, die man täglich ausführen kann, ist nicht länger auf 50 begrenzt, sondern auf 100 Kämpfe angehoben.
     
    Admin
    [Talora] 12 April 2017 17:53
    Ein Patch wurde aufgespielt, und die folgenden Änderungen wurden vorgenommen (11.04.2017):


    Kämpfe

    • Einige Zauber, die manchmal eine fehlerhafte Animation ausgelöst haben (ein riesiger Ring um den ausführenden Charakter), sollten nun wieder die korrekte Animation auslösen.

    Quests

    • Star Ski und Dutsch: Die Texte des NPC Francky wurden gemäß der neuen benötigten Menge an Obsidian angepasst.
    • Mit gleichen Waffen: Jano Wahase sollte einem nun wieder folgen, auch wenn er vorzeitig unterwegs verloren gegangen ist.
    • Schnappt Feyerstick!: In einigen Fällen wurde die Quest auf dem Schritt "Die Jäger im Lager nach dem Fang eines Gerbatz fragen." geblockt. Dies sollte nun behoben worden sein.
    • Rettet die Magypus: Wenn der Regenbogen-Fresssackteddy vorzeitig aus dem Inventar entfernt wurde, kann dieser nun nochmals bei Mohnalisa abgeholt werden.

    Erfolge

    • Graf Razoff (Duo) wird nun korrekt erfasst, wenn Razoff, wie in der Beschreibung erwähnt, in 20 Zügen oder weniger besiegt wird.

    Schilde

    Der Akwadala-Schild ist nicht länger Bestandteil des Akwadala-Sets.
    • Die folgenden Schilde können nun zerstört, und damit auch mit Mimibionten benutzt werden:
      • Trophäenschild des Schweinedrachens
      • Schutz-Schild
      • Einzigartiger Schild von HispaÑiaSchild
      • Schild des Champion 645
      • Schild des Königlichen Multiblobs
      • Dramak-Schild
      • Schild von HispaÑia
      • Moon-Trophäenschild
      • Geschiegerter Tilt
      • Bworker-Trophäenschild
      • Spincter-Cells-Trophäenschild
      • Kuhloss-Trophäenschild
      • Trophäenschild des Wa Wabbits
      • Kimbo-Trophäenschild
      • Minotoror-Trophäenschild
      • Weich-Eichs-Trophäenschild
      • Kimbo-Schild
      • Trophäenschild des Dark Vlads
      • Alles-für-die-Katz - Schild
      • Schild des Champion 643
      • Schild des Champions 646
      • Posh-Schild
      • Zika-Schild
      • Wondaroll

      Ausrüstung

      • Die Sets Akwadala, Feudala, Teradala und Aerdala geben nun einen Bonus, wenn 7 Teile des Sets ausgerüstet sind.

      Monster

      • Störfridick: sein Zauber Bauchtromatisch verursacht nun den Zustand Schwerkraft, wenn Plätze getauscht wurden.
      • Während des Kampes gegen den Vogel der Zeit, funktioniert nun der Teleport zum vorherigen Feld korrekt.
      • Maunzaug kann nicht länger den Zauber Scherzartikel wirken, wenn es sich im Zustand Schwerkraft befindet. Scherzartikel wechselt nun korrekt die Position mit Gegnern.
      • Domo-, Dynamo-, Hulhu- und Nekineko-Idole können nicht länger im Kampf gegen Graf Razoff eingesetzt werden.

      Begleiter

      • Krosmoglobus: Finte löst nicht länger den Zustand Gravitation aus, sondern verursacht einen Zustand, der spezifisch das Wirken von Dimensionenriss verhindert.

      Verschiedenes

      • Die italienischen Texte wurden aktualisiert.
      • Klassennamen werden nicht länger durch die Namensregeln untersagt.
      • Akzente können nicht länger für Reittier-Namen benutzt werden.
      • Gruppen von Charakteren können nun korrekt umbenannt werden.
      • Der DOFUS-Client bricht nun nicht mehr nach mehreren Versuchen einen Charakter zu erstellen die Verbindung ab.
      • Das Bild von Graf Razoff im Monsterkompendium wurde berichtigt.

      Serverübergreifendes Kolosseum

      • Der Unsicherheitskoeffizient, der angibt, wie genau die bisher erreichte Quote im 1v1 Kolosseum stimmt, wurde auf den höchstmöglichen Wert zurückgesetzt. Das gilt auch für Charaktere, die zum ersten Mal am 1v1 Kolosseum teilnehmen. Vorher war es so, dass der Unsicherheitskoeffizient für das 1v1 vom 3v3 abhängig war, bzw. anhand dessen bestimmt wurde. Diese Änderung sollte nun zu schnelleren Quotenänderungen (sowohl plus als auch minus) im 1v1 führen.
      • Der tägliche Reset der Anzahl an Siegen im SÜK funktioniert nun korrekt.
                Admin
                [Talora] 18 April 2017 17:21
                Die Spielserver wurden aktualisiert und die folgende Änderung wurde an den Kolosseums-Servern vorgenommen:

                KOLOSSEUM


                • Das Matchmaking-System wurde verbessert, so dass Charaktere nun seltener mit ihrer eigenen Klasse konfrontiert werden und auch generell häufiger mit unterschiedlichen Gegnern aus einem größeren Klassenspektrum kämpfen können.
                 
                Admin
                [Talora] 25 April 2017 17:57
                Ein Patch wurde aufgespielt und folgende Änderungen wurden vorgenommen (25.04.2017)

                Kolosseum



                • Das System, welches die Ratings im 1v1 SÜK festlegt, wurde angepasst: es wird nun ein Durchschnittswert aus dem Standard-Rating (abhängig von Charakterlevel) und dem 3v3-Rating des Charakters errechnet.
                • Die Ratings, Abweichungen und Veränderungswahrscheinlichkeiten wurden im 1v1 für alle Charaktere zurückgesetzt. Diese Anpassungen nehmen wir vor, da eine Fehlfunktion im Matchmaking das Auftreten anormal hoher Ratings verursacht hat.
                • Die Wahrscheinlichkeiten für einen Sieg oder eine Niederlage werden nun korrekt berechnet, wenn ein Kampf zwischen zwei Charakteren der selben Klasse ausgewertet wird. Diese Anpassung sollte ein Problem beheben, welches verursacht, dass Spieler der selben Klasse mit sehr unterschiedlichen Ratings in einem Kampf gegenübergestellt werden, sowie die außergewöhnlich hohen Ratings, die manche Charaktere erhalten haben, die nur gegen ihre eigene Klasse angetreten sind. Darüber hinaus sollte nun auch die Wahrscheinlichkeit im Kampf auf die eigene Klasse zu treffen, wesentlich geringer sein.
                • Die Beschränkung bezüglich des maximalen Levelunterschieds zwischen 2 Charakteren im 1v1 SÜK wurden aufgehoben. Diese Einschränkung erwies sich zu restriktiv bezüglich der verfügbaren Gegner im 1v1, wenn Klassen ein sehr hohes oder niedriges Rating gegenüber einer anderen Klasse hatten.
                • Charaktere mit Standard-Rating können nun bis zur zweifachen Menge Kama und Kolosseums-Jetons im 1v1 SÜK gewinnen (die selbe Einschränkung bestand bereits für die erhaltene Erfahrung). Diese Modifikation erlaubt es uns sicherzustellen, dass die Gewinne im 1v1 nicht unproportional ausfallen, wenn das System Probleme hat, das Rating zu errechnen, wenn einige Charaktere ein auf ihren Level bezogen ungewöhnlich hohes Rating haben. Diese Beschränkung bezüglich der Menge an Kama und Kolosseums-Jetons kann sich noch ändern, während wir das System ausbalancieren.
                • Das 1v1 SÜK Matchmaking generiert nicht grundlos länger extrem unbalancierte Kämpfe (bezüglich des Ratings und Levels). Dieses Problem war mit einem Problem im Auto-Balancing verbunden.

                Wir möchten euch an dieser Stelle daran erinnern, dass der Sinn des SÜK darin liegt, euch Kämpfe zu bieten, die euch die gleichen Chancen auf einen Gewinn oder eine Niederlage bieten sollen. Wenn ihr eure Charaktere optimiert, sollte dies das System dazu zwingen, Kämpfe gegen Charaktere, die mächtiger als der Durchschnitt sind, anzubieten, aber dennoch keine Siegeswahrscheinlichkeit über 50% zu garantieren.


                Das 1v1 SÜK befindet sich noch immer in der experimentalen Phase, und wir behalten es uns vor, die Ratings der Charaktere jederzeit und ohne Vorwarnung zurückzusetzen, sollten wir eine Fehlfunktion bezüglich dieser Ratings entdecken oder umfassende Änderungen am 1v1 vornehmen, die ein Zurücksetzen der Werte erforderlich machen.
                Admin
                [Talora] 03 Mai 2017 16:41
                Ein Patch wurde aufgespielt 03.05.2017

                • Im Chatfenster ist es nun möglich eine PN zu Charakteren zu senden, die einen Servertag im Namen haben, indem man auf den Namen klickt.
                • Die Community-Sprach-Kanäle wurden eingerichtet.
                Admin
                [Talora] 16 Mai 2017 16:47
                Ein Patch wurde aufgespielt 16.05.2017

                Begleiter



                • Das Astrub-Ritterzeichen setzt nun voraus, dass ein Charakter mindestens 500 Erfolgspunkte besitzt, um es auszurüsten.
                • Das Krobax-Zeichen setzt nun voraus, dass ein Charakter mindestens 1000 Erfolgspunkte besitzt, um es auszurüsten.
                • Das Terrix-Zeichen setzt nun voraus, dass ein Charakter mindestens 1000 Erfolgspunkte besitzt, um es auszurüsten.
                • Diese Anpassungen sind temporär und sollen verhindern, dass Begleiter von Bots missbraucht werden.


                Verschiedenes



                • Im Chat-Fenster werden die Nachrichten im Community-Channel nun mit dem entsprechenden Sprachkürzel versehen. Diese Information wird ebenfalls angezeigt, wenn man mit der Maus über die Chat-Tabs fährt, so dass die verfügbaren Kanäle angezeigt werden, sowie in dem Menü, in dem man die Channel auswählen kann, die in einem bestimmten Tab angezeigt werden.
                     
                    Admin
                    [Talora] 23 Mai 2017 17:15
                    Die Server wurden aktualisiert:

                    • Wenn ein Charakter umbenannt wird, so wird der alte Name nun korrekt freigegeben (und für andere zugänglich). Es ist nicht länger nötig, auf die wöchentliche Wartung zu warten, damit ein alter Name wieder genutzt werden kann.