<![CDATA[MMORPG DOFUS :: Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel]]> http://www.dofus.com/de de Wed, 23 Apr 2014 10:36:57 +0200 Wed, 23 Apr 2014 10:36:57 +0200 http://www.dofus.com/favicon.ico <![CDATA[Ankama Convention: 1.29 & ein neuer Boss]]> Neu oder alt? Bei der Convention ist für jeden Geschmack etwas dabei!Blickt zurück in die Vergangenheit und findet während einem Wochenende die Version 1.29 wieder... und blickt dann die Zukunft und kämpft gegen einen gnadenlosen Boss: Gain, der Sohn von Sram! Und wo gibt es das? Natürlich bei der Ankama Convention zum zehnjährigen Bestehen von DOFUS!
Ankama Convention

DOFUS 1.29 noch einmal zu sehen ist ein Wunsch von vielen "alten" DOFUS-Fans. Daher wurden im Bereich "100% Fans" 12 PCs für diese Version vorgesehen. Das ermöglicht euch, an einem Wochenende in der Erinnerung an die gute alte DOFUS-Zeit zu schwelgen.

Seitdem hat sich jedoch viel bei DOFUS geändert und in der "Combat Zone - DOFUS Bosses" könnt ihr gegen vier bekannte Convention-Bosse antreten. Wie bereits versprochen ist auch ein neuer Boss dabei: Gain!Für die Bosskämpfe wurden sage und schreibe 96 PCs reserviert. Gain der Stille ist der am meisten gefürchtete Mörder der Welt der Zwölf!Seid ihr beeindruckt? Solltet ihr auch, zumal dieser Sohn von Sram unsterblich ist!
Wo Gaine den Dolch zückt, sind eure Lebenspunkte schnell im Keller!

Die drei Convention-Tage sind ebenfalls eine Gelegenheit, um die berühmten Macher von DOFUS zu treffen: Lichen, Briss, Simsoft, Sili… und natürlich die Community Manager!

 ]]>
Fri, 18 Apr 2014 17:21:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2014/04/18/418436.jpg <![CDATA[Ankama Convention: 1.29 & ein neuer Boss]]> e76c99734f87995cd8b3fc201522222c
<![CDATA[Background News: Die Schatzjagd]]> Unglaublich aber wahr! Clint Pot, ein Enutrof, der seltsamerweise kein geschickter Geschäftsmann ist, hat innerhalb eines einzigen Tages nicht weniger als ein volles Dutzend Schätze gehoben! So etwas kann einen Enutrof schon ganz schön mitnehmen... Das folgende herzergreifende Interview wurde von Schärbel Bäfer durchgeführt...
 
Enutrosor

Schärbel Bäfer Hallo Clint! Zuallererst möchtet ich euren großen Mut hervorheben. Jeder, der euch hier zuhört, weiß, wieviel euch dieser Auftritt abverlangt...

Clint Pot: Was?!? Das hier kostet auch noch was?!? Ich will sofort den Chef sprechen!

Schärbel Bäfer Aber nein! Beruhigt euch bitte! Ihr steht sicher noch unter Schock... Niemand will hier an eure Kamas, das kann ich euch versichern!

Clint Pot: Eine Versicherung brauch ich auch nicht, Fräulein! Kommt gar nicht in Frage!

Schärbel Bäfer Ich sehe schon, dieses Interview wird ziemlich anstrengend werden... Bitte erzählt uns etwas über die vielen Schätze, die ihr gefunden habt.

Clint Pot: Da waren so viele... Mit jedem Einsatz meiner Schaufel holte ich einen neuen Schatz aus dem Boden! Es war fast wie in meinen schönsten Träumen - bloß, dass dies hier real war!

Schärbel Bäfer Wie kam es dazu, dass ihr in so kurzer Zeit so viele Schätze fandet? Seid ihr sicher, dass es sich dabei nicht um einen dummen Scherz handelt?

Clint beäugt den Raum mit misstrauischen Blicken und neigt sich leicht vor. Er raunt Schärbel leise zu...

Clint Pot: Ich werde euch sagen, was ich denke... Ich bin mir sicher, dass das die Stundenglasdämonen waren!

Schärbel Bäfer Die Stundenglasdämonen? Was sollen die denn damit zu tun haben?

Clint Pot: Diese hinterlistigen Biester wollen uns mit ihren verfluchten Kamas dazu bringen, da oben in ihren Arenen gegeneinander anzutreten!

Schärbel Bäfer Jetzt sagt doch nicht so etwas... Jeder weiß doch, dass die Stundenglasdämonen nicht zu solchen Mitteln greifen müssten, um das zu erreichen! Clint? Clint? Seid ihr noch unter uns? Ist alles in Ordnung?
Mit einem Blick, der so wach ist wie der eines heranwachsenden Bworks, starrt Clint ins Leere, während ein dümmliches Lächeln seine Lippen umspielt. Dann schüttelt er seinen Kopf, als wolle er eine Erinnerung abzuschütteln...

Clint Pot: Ver... Verzeiht mir... Ich dachte an all diese Schätze zurück... Wenn ihr sie nur hättet sehen können... Wie schön sie waren! Diese Kamas mit ihren perfekten, goldenen Kurven... Ihren sinnlichen Duft würde ich unter Tausenden wiedererkennen... Ganz zu schweigen von ihrer weichen, glatten...

Schärbel Bäfer Das reicht jetzt! Ich denke, ihr habt sie uns genug beschrieben... Sagt uns lieber, was ihr als nächstes gemacht habt!

Clint Pot: Was ich gemacht habe? Selbst ein Blinder hätte gesehen, dass dies eine Falle sein muss! Also hab ich sie weggeworfen!

Ein kollektiver Laut des Entsetzens erfüllt den Raum. Einige Enutrofs aus dem Publikum fallen vor Schreck in Ohnmacht, andere stürmen panikartig aus dem Raum, während eine kleine Gruppe aufgebrachter Enutrofs mit mörderischen Absichten sich anschickt, auf Clint loszustürmen. Die anwesenden Sicherheitsbeamten können sie nur mit Mühe und Not bändigen.

Schärbel Bäfer Beruhigt euch alle... Ruhe jetzt! Zurück zum Thema... Clint... habt ihr seit diesem... Unfall einen Arzt aufgesucht?

Clint Pot: AAAAH! HILFE!!! SO HELFT MIR DOCH!!! GNADE!!! NEIN, NICHT!!! LASST MICH GEHEN!!!

Clint beginnt gehetzt auf der Bühne herumzustürmen, wirft sich dann auf den Boden und tobt herum, wobei er wirre Schreie ausstößt. Anschließend kehrt er an seinen Platz zurück, als wenn nichts gewesen wäre.

Schärbel Bäfer Offensichtlich lautet die Antwort: Nein. Ah, wie ich sehe, meldet sich da jemand aus dem Publikum zu Wort. Sagt einfach frei heraus, was ihr uns mitteilen möchtet. Ihr braucht nicht schüchtern zu sein!

EIN HEILER: Ähem... Ja, guten Tag! Ich bin Heiler. Mein Spezialgebiet sind Verhaltensstörungen. Ich wollte nur mitteilen, dass Verwirrungsanfälle, wie sie Herr Clint Pot hier erlitten hat, in letzter Zeit stark zunehmen. Ich kann bei ihm ohne jeden Zweifel einen post-traumatischen Schock diagnostizieren, der höchstwahrscheinlich durch den Anblick zu vieler Kamas in einem begrenztem Zeitraum hervorgerufen wurde.

Schärbel Bäfer Das ist ja wirklich interessant... Wie erklärt ihr euch, dass es in letzter Zeit so häufig zu derartigen Vorfällen kommt?

DER HEILER: Wie? Ihr seid nicht auf dem Laufenden? Bis in den entlegensten Winkeln der Welt der Zwölf hat man Schatztruhen voller Reichtümer vorgefunden. Sie stammen aus Enutrosor, der Enutrofs Göttlicher Dimension! Das ist doch DAS Thema zurzeit!

Clint, der während der Worte des Arztes eingenickt war wurde bei diesen Worten schlagartig wieder wach!

Clint Pot: Was sagt ihr da? Enutrosor?!

DER HEILER: Richtig! Bei ihrer Erforschung von Enutrosor müssen die Dimensionsreisenden eine Art dimensionale Bresche hinterlassen haben. Die emsigsten Anhänger Enutrofs wurden daraufhin von ihrem Gott persönlich damit beauftragt, große Schatzjagden zu organisieren. Ihr solltet häufiger aus eurer Mine herauskommen, mein Freund!

Schärbel Bäfer Ein guter Weg für Enutrof, die Zahl seiner Anhänger zu erhöhen, würde ich mal sagen...?

DER HEILER: Genau!

Zum Schutz der seelischen Gesundheit der empfindlicheren Enutrofs wurde der Rest des Interviews herausgeschnitten.
Allerdings wird gemunkelt, dass Clint nach dem Interview und einer kurz darauf folgenden Zwangspause in den folgenden Monaten alles daran setzte, um seine verlorengegangenen Schätze wieder zurückzuerhalten. Er ging sogar soweit, Terra Diant, die junge aber robuste Tochter Terra Cogitas zu verführen. Ihr Vater war schließlich der Enutrof, der mit der wichtigen Mission beauftragt wurde, die großen Schatzjagden zu veranstalten...

Und ihr? Gehört auch ihr zu denen, die buddeln...?
 ]]>
Fri, 18 Apr 2014 17:00:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2014/04/18/418412.jpg <![CDATA[Background News: Die Schatzjagd]]> 00731f619e3d27117f673dfd659ac700
<![CDATA[Tofukaze: dieses Wochende doppelte Tofus!]]> Ihr kennt sicher bereits Tofukaze: Macht eure Freunde auf DOFUS aufmerksam und erhaltet vielleicht Tofus, die ihr dann für eines der Wurfbilder verwenden könnt! Und jetzt kommt der Hammer: vom Freitag, dem 18. bis zum Dienstag, dem 22. April erhaltet ihr die doppelte Zahl an Tofus!
 
Tofokaze x2

Wählt das richtige Feld aus und lasst die Tofufedern fliegen! Ihr gewinnt für jeden angeworbenen Freund, der sich zum ersten Mal abonniert je dessen Abonnement einen bis fünf Tofus (je nachdem welche Abodauer oder welches Ogrinenpaket euer Freund auswählt).

Und bis zum 22. April um 16 Uhr erhaltet ihr doppelt so viele Tofus!

Doppelt so viele Tofus für Tofukaze, die ihr auf einem der Wurfbilder verwenden könnt. Zur Auswahl stehen gegenwärtig das Gäwinse-Wurfbild und das befiederte Wurfbild!
 ]]>
Fri, 18 Apr 2014 16:13:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2014/04/18/418404.jpg <![CDATA[Tofukaze: dieses Wochende doppelte Tofus!]]> 6acc75211a319cce4543cbff2a4dfdd2
<![CDATA[Erzeugt die perfekte Süßigkeit]]> Es ist wieder Zeit für Ostewastermind! Begebt euch vom 17. bis zum 23. April in die Werkstatt von Stayfun Bonnawa und stellt dort Süßigkeiten her. Falls ihr es schafft, eines von Stayfuns Originalrezepten zu finden, könnt ihr eine Belohnung erhalten. Ihr solltet jedoch auf jeden Fall die Hinweise von Stayfun beachten, um die richtige Lösung zu finden!
Ostewastermind

Für diejenigen, die dieses Spiel noch nicht kennen, hier noch einmal die Regeln:
Ihr gebt ein Rezept für eine Süßigkeit ein, mit jeweils drei Zutaten (hellbraunes Feld) und einer Verpackung (lila Feld) Dazu müsst ihr einfach nur die Zutaten und die Verpackung auf die Felder des Backofens ziehen und darunter bestätigen!

Danach seht ihr dann auf der rechten Seite, welche Zutaten richtig bzw. am richtigen Ort sind. Ihr könnt so die Rezeptur nach und nach korrigieren (oder auch erst alle Zutaten ermitteln).
Dabei ist natürlich die Zahl eurer Versuche beschränkt! Nutzt die Zeit vom 17. bis zum 23. April, um möglichst jeden Tag ein Ingame-Geschenk zu erhalten!

Ich möchte gleich zu Ostewastermind

Achtung: Stayfun Bonnawa sucht nach verschiedenen Rezepten, es ist also nicht möglich, das richtige Rezept eines anderen Spielers (oder auch das Rezept vom Vortag) zu übernehmen. Ihr müsst abonniert sein, um an diesem Spiel teilnehmen zu können und ihr könnt dann jeweils einmal pro Tag an diesem Spiel teilnehmen.]]>
Thu, 17 Apr 2014 10:54:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2014/04/17/418339.jpg <![CDATA[Erzeugt die perfekte Süßigkeit]]> c7220a82a012e51c966fcc0ef5b489d3
<![CDATA[DOFUS unter Windows XP]]> Seit dem 8. April 2014 hat Microsoft die Sicherheitsupdates für Windows XP eingestellt. Falls ihr zu den Benutzern dieses Betriebssystems gehört, solltet ihr bitte dieses Thema lesen. Euer PC mit Windows XP wird auch ohne Sicherheitsupdates weiterhin funktionieren, es kann jedoch dazu kommen, dass neue Schwachstellen bei Windows XP entdeckt werden, und diese dann nicht korrigiert werden. Euer PC ist in diesem Fall nicht optimal geschützt.

Wir empfehlen euch daher, den Umstieg auf ein anderes Betriebssystem zu erwägen (z.B. Windows 7, Linux, usw.).

Hinweis: Diese Informationen sollen euch helfen, die Sicherheit eures PCs zu verbessern, es bleibt natürlich euch überlassen, ob ihr weiterhin Windows XP benutzt oder nicht.

 ]]>
Wed, 16 Apr 2014 14:54:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2013/11/28/411955.jpg <![CDATA[DOFUS unter Windows XP]]> 59ef2ff66dbfb626aa1dacdae3216b2c
<![CDATA[Stürzt euch auf die Schätze!]]> Das Update 2.19 ist online: dringt gleich ein in die erste Göttliche Dimension! Die Monster, die ihr dort antrefft, werdet ihr sicher auch sehr schätzen! Oder die Monster den unerhofften Besuch? Entdeckt die Update-Sonderseite, ehe ihr euch in die Enutrof-Dimension aufmacht!

Die Schatzjagd ist ebenfalls ab sofort möglich!
Bei der Schatzjagd kommt es nicht auf eure Stufe an, da es möglich ist, die Schwierigkeit nach Wunsch auszuwählen. Es gilt jedoch: je größer die Schwierigkeit, desto interessanter die Belohnungen!

Falls ihr jedoch erst mehr zu diesen Neuheiten erfahren möchtet, bleiben euch die folgenden Möglichkeiten:

-    Schaut euch die Sonderseite zum Update 2.19 an. Ihr erhaltet dort wertvolle Informationen, die euch ermöglichen zu erfahren, was euch erwartet.
-    Schaut euch den Gameplay-Trailer zur Enutrosor-Dimension an, um ein Bild machen zu können…

 ]]>
Tue, 15 Apr 2014 10:57:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2014/04/15/418256.jpg <![CDATA[Stürzt euch auf die Schätze!]]> e56d752643a5fdc69bad7a4ee0af3b66
<![CDATA[Neu: das Enutrof-Emote!]]> Ab dem Tag, an dem die Einwohner der Welt der Zwölf auf der Suche nach Schätzen oder sogar der Enutrof-Dimension sind, könnt ihr euch das Enutrof-Emote holen. Wo? Im Großen Basar oder bis zum 28. April um 15 Uhr als zusätzliches Geschenk mit eurem Abo!
Enutrof-Emote

Wenn Enutrof wütend wird, regnet es Kamas! Das ist auf jeden Fall der Eindruck, den man mit diesem tollen Emote bekommt... Wie dem auch sei, seid dem Emote Tollkühn der Iops gibt es jetzt das zweite Klassen-Emote, mit dem ihr eure Mitspieler zum Staunen bringen könnt.

Und da Enutrof gerade mit seiner göttlichen Dimension und der Schatzjagd im Mittelpunkt des Interesses steht, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt für sein Emote…

Erhaltet das Emote heute ab 16 Uhr für 5000 Ogrinen im Großen Basar oder erhaltet es bis zum 28. April um 15 Uhr als zusätzliches Geschenk für Abos von 3 Monaten oder länger.

 ]]>
Tue, 15 Apr 2014 10:09:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2014/04/15/418244.jpg <![CDATA[Neu: das Enutrof-Emote!]]> 35152de4147ac9e1b1a733fb512cfc9a
<![CDATA[Video: Auf zur Schatzjagd!]]> Wanderstiefel an? Check! Regenmantel an? Check. Sandalen für den Dracotruter? Ebenfalls Check! Trinkflasche mit Bier gefüllt? Nicht unbedingt eine gute Idee… Es bleibt euch nur noch ein Tag, um euch auf den Beginn der Jagd nach den Schätzen von Enutrof vorzubereiten. Seid ihr bereit? Dann seht euch gleich den Gameplay-Trailer an!
 

 
Hat der Gameplay-Trailer euch gefallen?

Ab Morgen werden die sagenhaften Geschichten, die ihr über die Schatzjagd und die Enutrosor-Dimension gehört habt, zur Wirklichkeit. Unmengen von Kamas. Schätze. Seltene Erze. Da schlägt jedem Enutrof, Sram, Halsabschneider das Herz höher, und selbst die Vertreter der anderen Klassen freuen sich bereits auf die Gelegenheit, sich die Taschen mit diesen Reichtümern zu füllen!

Überprüft deshalb ein letztes Mal eure Ausrüstung, damit ihr morgen gleich in die Enutrosor-Dimension aufbrechen oder euch auf die Schatzjagd begeben könnt. Und heute könnt ihr vorm Einschlafen ein kleines Wanderlied singen, wie z.B. "Ein Jäger aus Cania!"]]>
Mon, 14 Apr 2014 16:55:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2014/04/14/418198.jpg <![CDATA[Video: Auf zur Schatzjagd!]]> ac459f860168dd20dd96932519da6ff2
<![CDATA[Die goldenen Inhalte des Updates 2.19]]> Einige von euch sind von dort unversehrt zurück gekommen. Die Enutrosor-Dimension und ihre Schätze, die Dimensionenreisen und die Schatzjagden sind bereits von einigen Spielern auf dem Betatest-Server ausprobiert worden. Jetzt möchten wir euch die Inhalte des Updates in einem DOFUS Time Video speziell zu diesem Update vorstellen!

 

Die Schätze der Enutrosor-Dimension warten - wie ihr sicher bereits wisst - ab dem 15. April auf euch.
Hier sind die wesentlichen Neuheiten, die die neue Version enthält:

-         Die Enutrosor-Dimension: 3 Dungeons mit einem Portalsystem, eine neue Questreihe, die Kampfmodifikatoren und der neue Modus der Monster-Wellen,
-          Die Schatzjagd: eine neue Herausforderung bei DOFUS, in der Welt der Zwölf verstreute Schätze und Belohnungen für alle Charakterstufen… Ein Tipp jedoch: öffnet die Augen, bevor ihr die Schaufeln herausholt!
-          Die Questen der Dimensionenreisenden,
-          Das neue System der "verkleinerten" Weltkarte (verschiebbare und transparente Karte für eine leichtere Navigation).
-          Zahlreiche Verbesserungen der Benutzeroberflächen (optimierte Verwaltung der Inventare, erleichterter Übergang von einem Gebiet zum anderen, Schadensvorschau, usw.).

Entdeckt all dies schon jetzt in unserem Video und ab dem 15. April auf euren Spielservern!

 ]]>
Fri, 11 Apr 2014 16:30:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2014/04/11/418090.jpg <![CDATA[Die goldenen Inhalte des Updates 2.19]]> 6ef4e663b70b8164fddfc4b3a2c430ec
<![CDATA[Enutrosor: Begebt euch in unbekannte Welten]]>  In einiger Zeit werden die Bewohner der Welt der Zwölf das besondere Privileg haben, in die göttlichen Dimensionen zu gelangen. In den privaten Bereich der Götter zu gelangen, in ihr Refugium einzudringen und ihre Inneneinrichtung zu entdecken (über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten…): bald werden die Göttlichen Dimensionen keine Geheimnisse mehr für die Abenteurer der Welt der Zwölf aufweisen!
 

Das Ingloriom, der den Göttern vorbehaltene Bereich des Krosmoz wird für alle zugänglich sein! Die Neugierigen unter euch werden sich freuen… Aber wurden diese Orte tatsächlich bisher nur von Göttern betreten? Nicht unbedingt… Nach einem Briefwechsel des Magus X mit seinem Bruder war Magus X die erste Person, die es geschafft hat, die Enutrosor-Dimension zu betreten… Aber lest selber:

Mein lieber Theodoran,

Wer hätte gedacht, dass es in meinem Alter noch möglich ist, so unglaubliche Entdeckungen, wie diejenige, von der ich dir berichten möchte, zu machen. Ich denke, dass ich meinen Titel des grenzenlosen Reisenden noch nie sehr verdient zu haben... Mein kleiner Bruder, stelle dir vor, dass ich entdeckt habe, was bis heute noch kein anderer Einwohner unseres geliebten Krosmoz gesehen hat. Wie schade, dass ich nicht dein Iop-Gesicht ansehen kann, wenn du gerade diesen Brief liest. Du hast sicher bereits verstanden, worum es geht, selbst wenn du noch nicht ganz daran glauben kannst... Unsere Forschung über das Inglorium hat jetzt endlich zu einem konkreten Ergebnis geführt! So unglaublich wie dir das erscheinen mag, ich schreibe dir diese Zeilen vom Gipfel der Göttlichen Dimension unseres Gottes Enutrof...

Es gibt ihr ausreichend Gold und Kamas für alle gierigen Enutrofs des gesamten Krosmoz! Egal wohin ich schaue, überall liegen Berge von Münzen, die höher sind als das berühmte Krachlergebirge. Gegenüber den Schätzen, die alles mit ihrem goldenen Glanz überstrahlen sieht sogar die Sonne blass aus. Jetzt verstehe ich besser, warum unser Gott als geizig bezeichnet wird… Selbst ich (und du weißt, dass ich einer der wenigen Enutrofs bin, bei denen sich nicht alles um Geld dreht) konnte nicht anders als bei diesem Anblick zu staunen und laut zu seufzen. Ja, die hier anzutreffenden Reichtümer lassen mich nicht gleichgültig… Aber keine Angst, ich kann mich beherrschen und werde nicht meinen Auftrag aus den Augen verlieren, nämlich die Geheimnisse unseres Universums zu entdecken. Ich werde vielleicht noch weitere Göttliche Dimensionen entdecken! Oder sogar alle Göttlichen Dimensionen! Oje, ich werde überschwänglich...

Wie dem auch sei, ich habe ein seltsames Erz entdeckt. Ich war zunächst erstaunt dieses Erz noch nie bei uns gesehen zu haben. Meine Recherchen haben es mir letztendlich ermöglicht festzustellen, dass es sich um nichts anderes als um Orichor zu handelt, das Erz mit göttlicher Energie...

Man sagt, dass die Kamas keinen Geruch haben, aber das ist total falsch! Der Geruch hier erinnert an den Geruch von Schwefel und von Rost, man findet hier jedoch auch den Duft von Geiz und Gier.

Dieser Ort wird von seltsamen Kreaturen bevölkert, die ich nie vorher gesehen habe. Ich wäre beinahe von einer Schatztruhe gebissen worden, als ich mit der Hand ihren Inhalt prüfen wollte! Enutrof braucht sich keine Sorgen zu machen, seine Schätze werden gut bewacht...

Wie schade, dass dass du nicht bei mir sein kannst, um mit mir durch dieses riesige Minenlabyrinth zu streifen. Wir hätten ebenfalls mit den Loren ein wildes Wettrennen veranstalten können! Ich verspreche dir, dass ich dich bei einer Reise hierher mitnehmen werde… Ich möchte dich jedoch bitten, diese Informationen nicht weiterzugeben. Es ist sicher besser für uns und für Enutrof, dass mein kleiner Abstecher geheim bleibt. Ich würde es mir nicht verzeihen, wenn weniger gut gesinnte Enutrofs die Existenz dieses Ortes erfahren sollten und diesen dann plündern würden. Ich verlasse mich daher auf dein Stillschweigen.

Ich würde gerne noch eine Weile hier bleiben, aber befürchte, dass Enutrof gar nicht zufrieden wäre, mich hier in seinem privaten Bereich anzutreffen. Ich höre ein dumpfes Grollen, das durch die Tunnel dringt. Ich muss diesen Brief jetzt abbrechen, ich bin hier nicht in Sicherheit. Gegen einen Drachen komme ich nicht an, und noch weniger gegen einen Gott …
Wir werden uns bald wiedersehen und ich kann dir dann mehr von meiner Reise erzählen. Pass gut auf dich auf, mein lieber Bruder.

Dein Magus X


Stammte dieses Grollen tatsächlich vom Gottesdrachen Enutrof? Konnte Magus X rechtzeitig flüchten, ohne den Zorn seines Gottes hervorzurufen? Seitdem sind Jahre vergangen, und einige Einwohner der Welt der Zwölf können jetzt mit Hilfe eines ganz besonderen Reiseunternehmens zu den höheren Sphären reisen.
Seid ihr bereit, die Schwelle des Inglorioms zu übertreten?
 
 ]]>
Wed, 09 Apr 2014 14:00:00 +0100 http://staticns.ankama.com/ankama/cms/images/9/2014/04/10/418049.jpg <![CDATA[Enutrosor: Begebt euch in unbekannte Welten]]> ae807a13fc8573b827783b4e75440a2e