Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Wichtige Vorschläge und Erfahrungsbericht für den Halsabschneider

Von Torhaleus 02. Mai 2011 23:41:55

Im Folgenden möchte ich einen Überblick über die Fähigkeiten des Halsabschneiders geben und auf die Mankos dieser Klasse hinweisen.

Ich spiele einen Halsabschneider Stufe 199 1/2 im Barbärenset + Krakaringe + Waffe + AP/Vita/Crit/%DmgDofus der alle Stati auf 101 gescrollt hat. Ebenfalls hat er ALLE Zaubersprüche auf 6 geskillt (nur Doppel und Kaboom nicht, da er erst Level 199 ist). Der Halsabschneider hat, da er das AP-Dofus geholt hat, alle Dungeons des Servers absolviert, regelmäßig nehme ich ihn mit in den Barbärendungeon und spiele fleißig mit ihm im GruppenPvP. Als einer der erfahrensten Spieler auf diesem Server nehme ich mir heraus, behaupten zu können, dass ich Ahnung von dem habe, was ich schreibe.

Fakten:

1. Der Halsabschneider eröffnet derzeit im PvM keinerlei Möglichkeiten, die durch andere Klassen nicht auch BESSER eröffnet werden. Er ist absolut ersetzbar und zwar mehr als gleichwertig.

2. Der Halsabschneider eröffnet derzeit im PvP 1vs1 keinerlei Möglichkeiten, gegen IRGENDEINE andere Klasse (bei gleichwertigem Level + Equipment) zu gewinnen. Er ist noch schlechter als der Feca. Er hat derzeit einfach keinerlei Möglichkeit, gegen irgendeine der anderen Klassen einen Vorteil zu erringen, im Gegenteil, in seinen Möglichkeiten ist er weitaus limitierter als jede andere Klasse. Ich werde versuchen, dies im Folgenden darzustellen.

3. Im GruppenPvP ist der Halsabschneider durchaus als mittelmäßig stark zu betrachten, dies ist Mapabhängig, doch ist er zu einigen sehr starken Moves im GruppenPvP fähig.

4. Um effektiv zu sein, muss der Halsabschneider definitiv auf %/+Schaden oder auf mehrere Elemente gehen, ansonsten ist er auf jeweils 1-2 Sprüche limitiert und vollends nutzlos. Dadurch wird natürlich in den einzelnen Elementen der Schaden geringer, da die Punkte auf verschiedene Elemente verteilt werden müssen, anstatt in eines investiert zu werden.

Zaubersprüche:

1. Halsabschneidebot (Klassenspell)
Dieser kann alles dodgen, hat gute BP und gute AP, kann Bomben schubsen oder ziehen (wie der Sram kann er dabei die jeweilige Reichweite bestimmen) und diese entzünden. Am Ende seiner Runde stirbt er. Er wird vom Halsabschneider selbst gesteuert.
Im Grunde ist der Bot sehr gut geeignet, doch da durch, dass er nach der Runde stirbt sind die AP-Kosten für diesen weitaus zu hoch. Wenn der Bot über 2.000 Lebenspunkte verfügen würde und mindestens 2 Runden lebte, wäre er brauchbar.

Fazit: Spruch mit Potential, derzeit aber nicht wirklich nützlich, da APKosten/Nutzen sich nicht die Waage halten. Note 4

2. Zünder
Dieser Zauberspruch zündet eine Bombe. Er hat eine steigerbare Reichweite, braucht eine LOS auf die Bomben. Er kostet 1 AP und hat 1-8 Grundreichweite. Der Spruch tut das, was er soll, jedoch würde er die Nützlichkeit des Halsabschneider enorm erhöhen, wenn er keine LOS benötigen würde.

Fazit: Brauchbarer Spell, gute AP-Kosten, jedoch wäre er weitaus nützlicher ohne LOS. Note 2-

3. Extrahieren
Dieser Zauberspruch kostet 4 AP, ist linear und mit steigerbarer Reichtweite, er benötigt eine LOS. Er stiehlt auf Level 6 16-18 bzw. auf Crit 18-20 LP Feuer. Er ist zweimal pro Runde castbar, jedoch nur einmal pro Ziel. Vampirhaftes Wort des Enis (Glück) macht den doppelten Schaden, hat dieselben AP-Kosten, ist unendlich oft castbar, jedoch nur zweimal pro Ziel. Derzeit ist Extrahieren absolut unbrauchbar, die erhaltene Heilung steht in keinerlei Verhältnis, vor allem im PvP zu den AP-Kosten, der Schaden ist lächerlich gering.

Fazit: Spruch mit Potential, derzeit aber nicht wirklich nützlich. Note 4-

4. Explobombe/Tornabombe/Wasserbombe
Auf Stufe 6 16-18 Feuerschaden/13-15 Luftschaden + 1-2 BP-Klau/13-15 Wasserschaden + 1-2 AP-Klau. Reichweite 1-6, NICHT STEIGERBAR und benötigt eine LOS. Die Bombe explodiert mit einem AoE von 1 Feld. Die LP der Bombe sind von denen des Halsabschneiders abhängig. Die Bomben sind Hindernisse. Beim Töten des Ziels gibt es für 1 Runde +140% Schaden/+1 BP/+1AP. Wirft man die Bombe direkt auf ein Ziel, verringert sich der Schaden und es wird maximal 1BP/AP geklaut. Ist eine Bombe 1/2/3 Runden auf dem Feld bufft sie sich 25%/50% Schaden für je 1 Runde, nach 3 Runden bufft sie sich 75% Schaden unendlich. Es können maximal 3 Bomben auf dem Feld sein, jede Bombenart kann maximal 1x pro Runde gewirkt werden. Sind zwei Bomben derselben Sorte parralell zueinander auf dem Feld angeordnet, entsteht zwischen ihnen (maximal 4 Felder Abstand) eine "Wand", die je nach Bomenart Feuer/Luft/Wasserschaden verursacht und bei 2+3 BP/AP klaut. Der Schaden wird beim Entstehen der Wand verursacht, sowie wenn jemand seine Runde darauf beginnt/hineinläuft/seine Runde darauf beendet. Die Bomben übernehmen auch die Agilität ihres Casters.

Da der Halsabschneider vor allem mit den Bomben arbeitet/arbeiten sollte, lege ich auf diese Sprüche jetzt einmal mein Hauptaugenmerk.
a ) Der Schaden der Bomben ist ganz in Ordnung, dafür, dass er AoE + Nebeneffekte hat, lediglich die Feuerbombe ist zu schwach, da sie weder AP noch BP stiehlt. Angesichts der Tatsache, dass der Halsabschneider jedoch auf mehrere Elemente geht, ist der Schaden der einzelnen Bomben insgesamt geringer als bei einem Charakter der sich auf ein Element spezialisiert.

b ) Die Lebenspunkte der Bomben sind bei einem 101 Vita gescrollten, im Barbärenset + Krakaringe + Waffe befindlichen Halsabschneider (ca. 3500 LP) bei ca. 425. Abgesehen von der Tatsache, dass der Halsabschneider im Epischen Bereich ca. 300-500 Lebenspunkte weniger hat als andere Klassen, die sich auf ein Element spezialisieren und dann die restlichen Punkte in Vitalität investieren können, sind die Lebenspunkte der Bombe viel zu gering. Sie kann im Epischen Bereich sowie in allen anderen Bereichen extrem schnell zerstört werden. Geht der Halsabschneider doch auf Vitalität, muss er seine Statuspunkte vernachlässigen und der Schaden sinkt noch stärker.

c ) Durch die Begrenzung auf 3 Bomben auf dem Feld kann maximal eine Bombenwand einer Stufe gebaut werden, viel zu wenig um effektiv zu sein. Desweiteren ist die Begrenzung von 1 Bombe pro Klasse pro Runde extrem hinderlich. Eine Bombenwand kann so kaum gebaut werden, es dauert viel zu lange, bis man etwas Effektives hervorgebracht hat. Die Bomben direkt explodieren zu lassen ist ganz nett, aber eben auch nur nett und nett ist die kleine Schwester von schei*e..., denn der Schaden im AoE ist im PvP wie PvM zu vernachlässigen, der AP/BP-Klau ist zu gering um im PvP wie PvM wirklich einen Unterschied zu machen.

d ) Die Reichweite der Bomben ist NICHT steigerbar. Mit 6 Reichweite ist man viel zu limitiert, an viele Gegner kommt man mit den Bomben kaum heran. Dies ist das größte Manko der Bomben.

e ) Die Bomben kann man nicht ohne LOS werfen. Auch dies erschwert den Bau einer "Wand" extrem und ist das zweitgrößte Manko der Bomben.

f ) Die Steigerung des Schadens über mehrere Runden ist eine nette Idee, aufgrund der Begrenzung auf 3 Bomben ist der Nutzen und v.a. die Gefahr, dass die Bombe getötet wird zu hoch, so dass diese Möglichkeit kaum ausgenutzt werden kann.

g ) Die Bomben übernehmen die Agilität des Anwenders, diese wird auch mit dem neuen Ausweichsystem korrekt angezeigt (d.h. steht man als Gegner an einer Bombe, wird einem derselbe AP/BP-Verlust angezeigt, wie wenn man versuchen würde dem Anwender der Bombe auszuweichen), doch wird dann dieser Wert nicht berechnet. Ich vermute, dass es sich hierbei um einen Fehler handelt und führe dies mal nicht als Manko an. Behoben werden sollte es dennoch schnellstmöglich!

Fazit: Die Bomben haben durchaus Potential, aber vor allem die Begrenzung + die nicht steigerbare Reichweite + die LOS-Beschränkung machen die Bomben, die Hauptwaffe des Halsabschneiders derzeit noch zu schlecht (Betrachtung ohne die noch zu kommentierenden Buffs/Manipulationssprüche der Bomben). Die Bomben sollten bei der Bildung einer "Wand" einen LP-Bonus o.ä. erhalten. Note 3-

5. Stiefeln
Mit dem Spruch Stiefeln auf Stufe 6 kann man eine Bombe 6 Felder linear schubsen für 2 AP und verstärkt sie dabei mit 40%/50% Schaden (1 Runde). Verbündete und Gegner können um 1 Feld geschubst werden, wobei Verbündete +18/+20 auf Schaden erhalten (1 Runde). Der Spruch kann pro Bombe/Ziel nur 1x angewendet werden. Ein Riesenproblem liegt darin, dass man die Bombe/den Gegner/Alliierten genau 6/1 Feld schubst und die Reichweite nicht bestimmen kann. Für das Schubsen von Bomben macht dies den Spruch vollkommen nutzlos, außer man ist ausnahmsweise in der glücklichen Situation, gut zu stehen, oder aber man legt die Bombe direkt vor sich (man hätte theoretisch eh 6 RW) und schubst sie dann 6 Felder, was zwar 40%/50% Schaden bringt, aber 2 AP kostet. Während die Schadensverstärkung der Bombe noch aktzeptabel ist, ist die Verstärkung für Alliierte einfach nur lächerlich schlecht. Im Epischen Bereich interessiert sich keine Sau, entschuldigung, für +18 auf Schaden, vor allem nicht, wenn diese +18 auf Schaden nur 1 Runde anhalten und wertvolle Zeit kosten wenn sie gewirkt werden.

Fazit: Spruch mit Potential, aber derzeit nur sehr selten nutzbar, insgesamt zu hohe AP-Kosten für den geringen Nutzen. Die nicht bestimmbare Reichweite stellt ein enormes Problem dar. Wie ALLE Verstärkungen, die der Halsabschneider auf Verbündete wirken kann ist diese Verstärkung einfach zu schwach. Note 4-

6. Halsabschneiderei
Ein Zauberspruch mit 0-6 Reichweite (nicht steigerbar!), 4 AP-Kosten, der die eigene Runde beendet und linear gewirkt werden muss (benötigt keine Sichtlinie). Der Halsabschneider teleportiert sich mit diesem Spruch auf das Feld, welches er anwählt, gleichzeitig erscheinen 2 Illusionen des Halsabschneiders, die sich zufällig auf den 4x6 Feldern verteilen, die für den Teleport zur Verfügung gestanden hätten. Die Illusionen verschwinden, sobald man einen beliebigen Spruch auf sie wirkt, d.h. ein Enutrof wirkt 2x Ungeschicklichkeit und weiß, wo der Halsabschneider steht. Zugleich haben die Illusionen keine Werte, so dass man beim Entlanglaufen (Ausweichsystem) sieht, ob es sich um eine Illusion oder den Spielcharakter handelt. Dies ist einer der absolut lächerlichsten Sprüche, die der Halsabschneider besitzt. Derjenige, der sich diesen Spruch hat einfallen lassen gehört gelobt, weil die Idee wirklich gut ist, derjenige der ihn umgesetzt hat gehört verprügelt, weil er aus einer guten Idee etwas so abgrundtief Schlechtes gemacht hat.

Fazit: Nutzloser Spruch, zu hohe AP-Kosten, beendet die Runde, die Illusionen stehen zufällig irgendwo herum, sobald ein Spruch auf sie gewirkt wird, sterben sie. Dringend verbesserungswürdig. Note 6

7. Magnetisierung
Ein Zauberspruch, der für 2 AP auf Stufe 6 eine Bombe um linear 6 Felder anzieht und diese um 61-65/81-85 heilt (Intelligenzabhängig). Gegner/Verbündete werden um 1 Feld angezogen, wobei Verbündete um 15-17/18-20 geheilt werden. Die Reichweite beträgt 2-7 und ist steigerbar. Dieser Spruch ist aufgrund der steigerbaren Reichweite bereits etwas besser als Stiefeln, jedoch besitzt auch er das enorme Manko, die Zugreichweite nicht bestimmen zu können. Da die Bomben wie bereits dargelegt maximal 400-450 LP haben, ist die Heilung selbst bei einem Charakter mit lediglich 101 Intelligenz so hoch, dass die Bombe sofort voll ist. Die Heilung für Verbündete hingegen ist, wie alle Verstärkungen des Halsabschneiders, sehr gering, abgesehen davon, dass es erneut ärgerlich ist, dass der Halsabschneider die Reichweite nicht bestimmen kann. Natürlich kann auch dieser ranzige Spruch nur 1x pro Ziel gewirkt werden.

Fazit: Spruch mit Potential, derzeit aber nur wenig nutzbar. AP-Kosten sind für den Nutzen aktzeptabel, die nicht bestimmbare Reichweite stellt ein enormes Problem dar. Die Heilung für Verbündete ist zu schwach, um sinnvoll einsetzbar zu sein. Note 4+

8. Boomerangdolch
Ein Zauberspruch, der für !5! AP linear mit einer Reichweite von 3-8 (steigerbar) !19-21!/!!!2x9-11!!! Schaden verursacht in einem Halbkreis von 2 Feldern. Der Spruch ist zweimal pro Runde wirkbar. Bei diesem Zauberspruch handelt es sich zweifelsohne um den drittschlechtesten Spruch des Halsabschneiders. Der angerichtete Schaden bei diesen AP-Kosten ist lächerlich gering, der AoE ein Witz, da Gegner nur seltenst so passend stehen, dass man mehrere Gegner trifft. Wie der Schaden bei einem kritischen Treffer zustande kommt, ist mir absolut unverständlich. Plusschaden NICHT mit eingerechnet wäre der Spruch damit bei einem kritischen Treffer !SCHWÄCHER! als bei einem normalen Treffer.

Fazit: Nutzloser Spruch mit viel zu hohen AP-Kosten. Die Idee ist nett, aber grottenschlecht umgesetzt. Ich kann nur noch einmal betonen, dass die AP-Kosten ein Witz sind. Ein sehr schlechter. Note 5-

9. Fauler Trick
Ein Zauberspruch, der mit einer RW von 1-6 (steigerbar) ohne Sichtlinie für 3 AP ermöglicht, den Platz mit einer Bombe zu tauschen. Die Regenerationszeit des Spruches beträgt 3 Runden. Hier handelt es sich definitiv um den besten Zauberspruch des Halsabschneiders. Gute Reichweite, die Möglichkeit ohne Sichtlinie mit einer Bombe zu tauschen und moderate AP-Kosten machen diesen Zauberspruch zu einem Muss für jeden Halsabschneider. Ein exzellenter Spruch mit dem die Bombenanordnung manipuliert werden kann, bzw. der Halsabschneider sich auf der Karte bewegen kann. Drei kleine Mankos sind, dass der Halsabschneider ja für den Bombenwurf nur eine sehr begrenzte Reichweite hat, beim Tausch mit der Bombe diese keinen Bonus erhält und die Regenerationszeit hoch ist. Hätte der Halsabschneider bessere andere Bombenmanipulationssprüche, wäre die Regenerationszeit genau richtig und der Spruch insgesamt noch eine Note besser, da aber Stiefeln und Magnetisierung Müll sind, leidet auch dieser Spruch unter der mangelnden Fähigkeit des Halsabschneiders, Bomben vernünftig platzieren zu können.

Fazit: Sehr guter Spruch, ausgefeilt und in nahezu allen Punkten gut ausbalanciert. Leidet leider unter der Schrottigkeit der anderen Zaubersprüche. Note 2+

10. Prellen
Prellen richtet mit 1 Feld Abstand kreisförmig um den Halsabschneider 24-28/28-32 Wasserschaden für 4 AP an, zweimal wirkbar pro Runde und stiehlt 1 AP. Hört sich erstmal gut an, ist aber so gut wie nutzlos, da seltenst Gegner so stehen, dass der Spruch effektiv nutzbar wäre. Um genau zu sein habe ich ihn bisher genau 0 Mal wirklich GEBRAUCHT. Der Schaden ist gut und ausbalanciert die Idee eines AoE-Spruches ist auch gut, der AP-Klau ist zu niedrig um etwas zu bewirken und die Umsetzung der AoE ist vollkommen willkürlich. Ich bewzeifle, dass dieser Spruch jemals getestet wurde.

Fazit: Spruch mit Potential, derzeit aber schlecht umgesetzt. Eine veränderte AoE wäre hier dringend notwendig sowie die Erhöhung des AP-Klaus. Note 4-

11. Quasar
Dieser Zauberspruch richtet auf Stufe 6 mit einer Reichweite von 3-6 für 4 AP 51-55/61-65 Feuerschaden an. Dabei verliert der Wirkende -10 BP. Hat der Wirkende vorher schon BP ausgegeben, verringert sich der Schaden um den prozentualen Anteil der ausgegebenen BP an den Gesamt-BP. Der Spruch ist nur 1x pro Runde wirkbar.

Beispiel: der Halsabschneider hat 4 BP, gibt 1 BP aus, wirkt dann Quasar. Dadurch sinkt der Gesamtschaden von Quasar um 25%.
Beispiel: der Halsabschneider hat 4 BP, gibt 3 BP aus, wirkt dann Quasar. Dadurch sinkt der Gesamtschaden von Quasar um 75%.
Beispiel: der Halsabschneider hat 4 BP, gibt 4 BP aus, wirkt dann Quasar. Dadurch sinkt der Gesamtschaden von Quasar um 100%.

Insgesamt ist der Schaden dieses Spruches sehr gut, die AP-Kosten sind ebenfalls sehr moderat. Die Begrenzung auf 1 Wirkung pro Runde ist sinnvoll und durch den BP-Verlust eh vorgegeben. Dieser Spruch leidet unter seiner sehr geringen Reichweite, die auch nicht steigerbar ist. Auch die Mindestreichweite von 3 ist schlecht, da der Halsabschneider sich ggf. bewegen muss, um einen zu nahe stehenden Gegner angreifen zu können.

Fazit: Guter Zauberspruch, durchdacht und balanciert, seine Nützlichkeit leidet sehr unter der geringen Reichweite und der hohen Mindestreichweite. Eine steigerbare Reichweite ist nicht notwendig, aber eine feste Reichweite von 2-8 würde den Spruch weitaus besser und sinnvoller machen. Genau genommen wäre er dann richtig stark. Note 3+

12. Pulverladung
Pulverladung kostet 1 AP, hat eine Regenerationszeit von 2 Runden. Durch Puvlerladung werden Bomben für 2 Runden verwurzelt und erhalten 70%/80% auf Schaden wenn sie ZERSTÖRT werden. Die Reichweite beträgt 1-8, steigerbar und benötigt eine Sichtlinie. Die Pulverladung kann auf nur 1 Bombe gewirkt werden. Würde das Bombenausweichsystem funktionieren (Fehler, wie von Mark-E bestätigt), wäre die Unverrückbarkeit durchaus sehr sinnvoll, die Verstärkung um den %Schaden wäre ebenfalls sinnvoll, allerdings in diesem Falle weitaus zu niedrig. Die Verstärkung müsste den Schaden enorm erhöhen, so dass niemand wagt, die Bombe zu zerstören und zugleich den AP/BP-Klau nach oben treiben, so dass die Bombe für 2 Runden zu einem wirklichen Hindernis wird.

Fazit: Guter Zauberspruch, leider derzeit noch nicht so gut nutzbar wie man es sich wünschen würde, außerdem ist die Verstärkung zu niedrig. Dieser Spruch ist NUR in Verbindung mit Bomben nutzbar und aufgrund der Tatsache, dass diese derzeit noch nicht so gut sind noch zu schwach, hat aber großes Potential. Note 3

13. Remission
Remission versetzt den jenigen, auf den sie gewirkt wird (steigerbare Reichweite von 0-6) in den Zustand KnikRik. Der Zauberspruch hat eine Regenerationszeit von 2 Runden und kostet 3 AP. Steht ein Gegner (oder Mitspieler) direkt neben einem Verbündeten mit KnikRik und wirkt einen Zauber oder einen Nahkampfangriff auf diesen, wird er um 2 Felder zurück geschubst. Im Grunde ist diese Idee sehr nett, jedoch fehlt derzeit noch der wirkliche Sinn am Spruch. Der Spruch soll quasi den Halsabschneider oder Verbündete vor Nahkampfangriffen schützen, doch ist im PvP wie im PvM die Schubsreichweite von 2 Feldern viel zu gering. Würder der Spruch noch BP/AP/Schaden/Reichweite/Ausweichen/Blocken beim Gegner klauen, oder demjenigen, der im Zustand KnikRik befindlich ist eine Verstärkung bringen, wäre er wieder sinnvoll. Derzeit jedoch bringt er so gut wie gar nichts.

Fazit: Spruch mit Potential, derzeit schlechte bzw. unzureichende Umsetzung. Note 4

14. Espignole
Eigentlich ist dieser Spruch viel zu bescheuert, um ihn zu beschreiben. Entschuldigung, aber der ist so abgrundtief schlecht, dass es eine Beleidigung meiner Finger darstellt, darüber schreiben zu müssen. Zum Glück habe ich heute einen phantastischen Tag gehabt und störe mich nicht daran. Also, für 4 AP macht dieser Spruch auf 1-8 (steigerbar) Reichweite 21-23/25-27 Luftschaden mit einem AoE von 3 Feldern. Klingt erstmal gut... ist aber totaler Müll, weil der Spruch nur diagonal wirkbar ist. Vom Halsabschneider aus gehen also 3 diagonale Linien ins Nirwana, wenn man dann auf eines der Felder den Spruch wirkt, macht dieser mit einem ebenfalls diagonalen AoE Schaden. Diagonal zur Diagonalen. Ich weiß, das klingt kompliziert, ist es auch. Es ist genau so kompliziert, dass ich diesen Spruch bisher noch NIE sinnvoll einsetzen konnte. Abgesehen davon, dass der Schaden sehr gering ist, ist dieser Spruch einfach so unglaublich und abgrundtief nutzlos, dass man weinen möchte.

Fazit: Es gibt leider im deutschen Notenspektrum keine Note, die die Nutzlosigkeit dieses Spruches annähernd beschreiben könnte. Die anderen AoE-Sprüche des Halsis sind ja schon nicht so gut, aber dieser hier ist... unterirdisch... Note 6-

Morgen kommen die Bombenbuffs smile 

0 0
Reaktionen 21
Punkte : 841

Ich bin voll deiner Meinung, nur finde ich, dass der Halsabschneider eine schöne Klasse ist und es trotz den vielen Nachteilen immer noch nicht den Spaß am spielen diesen Charakters nimmt.

0 0
Punkte : 2608

Da geb ich dir recht Tor....
Ich selbst spiele einen Halsabschneider, momentan ist er auf Stufe 131.

Die Stärke der Halsabschneider, das zünden von Bomben.... du hast alle Punkte schon genannt, eine Bombe einmal pro runde zu beschwören je element und max 3 bomben auf dem feld zu haben is einfach nicht effektiv. Die stärke der Halsabschneider kann nicht genutzt werden, großteil der Tricks ist einfach lächerlich durch diese Regelung, die Bombenwände (bzw wand, da ja nur 1 möglich ist) kommt oft nichtmal zustande.

Die Bomben können umgangen werden, ohne flinkheit, denn sie blocken nicht!
oder sie werden einfach zerstört... viel zu geringe lp.

Ich habe mir viel von dieser Klasse erhofft, wollte keinen Maskeradoren spielen, da mir der Halsabschneider einfach besser gefällt.
Ich werde diese Klasse auch nicht aufgeben, ich hoffe nur auf verbesserungen/ausarbeitungen der Klasse, damit sie ihr Potential mal ausnutzen kann.
In dem Zustand wie es jetzt ist, ist sie, wie Tor auch sagte, ersetzbar und deswegen ziemlich nutzlos. Wenn man auf einen Halsabschneider verzichtet, verpasst man nicht viel.

Wie schon gesagt, mir gefällt diese Klasse, ich werde sie weiter spielen und testen.
Diese Probleme die du nanntest, Tor, habe ihc schon zu beginn gemerkt.
Im PvM so wie im PvP kam ich nicht klar, die Leute aus der Gilde undso wollten einen nichtmal mitnehmen wenns iwohin ging.
Man steht nur doof rum, braucht mehrere runden um dann Mittelmäßigen schaden auszuteilen. Die Bomben nehmen den anderen Verbündeten die Sicht.
Stehen im Weg rum oder wurden umsonst beschworen, da sie sofort zerstört wurden.
Wie soll ein Neuling, den diese Klasse anspricht mit diesen Problemen Zurecht kommen?
Ich find, jede Charakterklasse hat seine Eigenschaften, vielleicht ordnet man einige dieser Eigenschaft auch seinem Charakter zu und mag eine Klasse aus dem Grunde sehr. Sie spricht ihn eben ziemlich an.

Würde ich diese Klasse als Neuling ausprobieren und wäre noch sehr unerfahren.
Mir würde nach einpaar Tagen, der spaß an der Klasse vergehen, da man, wie oben genannt, nicht gern mitgenommen wird etc.
Selbstständig kommt man auch nicht allzu gut klar.
Da hätt ich mich gefragt: Wieso habe ich diese Klasse gewählt?....
Antwort: Diese Klasse ist ziemlich besonders! aber das wars auch schon....
Fähigkeitenmäßig kann es jede Klasse besser.

PS: ich fänds interessant, wenn es die möglichkeit gäbe, Bomben zu verstecken. So können sie auch nicht gleich zerstört werden und der Gegner weiß auch nicht genau, wie man was vor hat.

MfG Neo

0 0
Punkte : 1766
ShadowMasterXZ|2011-05-03 15:06:13
PS: ich fänds interessant, wenn es die möglichkeit gäbe, Bomben zu verstecken. So können sie auch nicht gleich zerstört werden und der Gegner weiß auch nicht genau, wie man was vor hat.
Aber dann wären es wieder eine Art Sram. Es sollen ja jede Klassen die eigenen Merkmale haben, welche beim Sram das verstecken der Fallen wäre. Ich finde, man sollte den Srams diese Eigenschaft lassen. Aber der PvP mit den Halsis finde ich nun wirklich eine Herausforderung:blink: Immer werden die Bomben von klugen User auf Abstand gehalten, so dass die einzige Trumpfkarte des Halsis schon nach der zweiten Runde eigentlich Müll ist!
0 0
Punkte : 2608

muss ja nicht gleich unsichtbar gemacht werden.
Vielleicht nen zauber der Bomben vermehrt anzeigen lässt, aber nur 1 ist die richtige? so wie halsabschneiderei... oder... ach keine ahnung xD

0 0
Punkte : 285
ShadowMasterXZ|2011-05-03 15:06:13


Die Bomben können umgangen werden, ohne flinkheit, denn sie blocken nicht!
oder sie werden einfach zerstört... viel zu geringe lp.

also die bomben meiner gegnerin hatten gestern nen blockbonus von 54. versuch da mal ohne große verluste weg zu kommen. eine bombe mit ~450 lp kaputt hauen kostet gerne mal 4ap (außer halt als osa). mit befreiung o.ä. kann man bomben nicht schieben. wer in so einer situation nicht springen oder hüpfen kann, guckt blöd aus der wäsche.
0 0
Punkte : 2608

Mag sein das die Blockpunkte hatte, nur leider bringt das nichts.
Ich weiß auch nicht ob das nur ein Bug ist oder nicht....
Aber man kann die bomben mit 1-feld-schritten umgehen ohne verluste.
und soweit ich weiß kann man die bomben schieben, nur einzelne werden durch den zauber Pulverladung unverrückbar.
und der hat n cooldown von 2 runden.

0 0
Punkte : 3106

Hi,

die Sache mit dem fehlerhaften Blocken scheint tatsächlich ein Bug zu sein und wird bereits hier diskutiert. Ich schätze mal, dass dies in einiger Zeit noch gefixt werden dürfte.

Gruß Amanatsu

0 0
Punkte : 2862

Fauler Trick und Prellen hinzu gefügt.

0 0
Punkte : 80231

Hallo,

ich habe jetzt den Abschnitt "Fakten" von Torhaleus' Post übersetzt und weitergeleitet. Ich habe ausserdem darauf hingewiesen, dass der Post ebenfalls Bemerkungen und Änderungsvorschläge zu den einzelnen Zaubern enthält. Die Unfähigkeit der Bomben, die Gegner zu blockieren ist ein bekannter Bug.

lg

Mark-E

0 0
Punkte : 2608

Jau, hoffentlich wird da wieder dran rumgebastelt und verbessert.

0 0
Punkte : 2862

Quasar, Puvlerladung und Remission hinzu gefügt.

Danke fürs Übersetzen und Weiterleiten Mark!

Gruß

Tor

0 0
Punkte : 80231

Hallo,

ich habe jetzt eine Antwort von Lichen erhalten.

Die Entwickler sind sich darüber bewusst, dass die spezifischen Fähigkeiten der Halsabschneider gegenwärtig noch nicht ausreichend ausgeprägt sind. Das Problem besteht vor allem darin, die Bomben wirkungsvoller zu machen, ohne dass sie in bestimmten Fällen zu stark werden.

Es ist vorgesehen, dass einige Zauber des Halsabschneiders noch verbessert werden, es kann jedoch zur Zeit nicht angegeben werden, wann das der Fall sein wird. Die Entwickler werden vermutlich mehrere kleinere Änderungen vornehmen, damit der Halsabschneider nach und nach ausreichend stark wird, zumal die Spieler möglicherweise noch nicht das gesamte Potential dieser Klasse ausgeschöpft haben.

lg

Mark-E

0 0
Punkte : 2862
Mark-E|2011-05-05 12:10:51
Hallo,

ich habe jetzt eine Antwort von Lichen erhalten.

Die Entwickler sind sich darüber bewusst, dass die spezifischen Fähigkeiten der Halsabschneider gegenwärtig noch nicht ausreichend ausgeprägt sind. Das Problem besteht vor allem darin, die Bomben wirkungsvoller zu machen, ohne dass sie in bestimmten Fällen zu stark werden.

Es ist vorgesehen, dass einige Zauber des Halsabschneiders noch verbessert werden, es kann jedoch zur Zeit nicht angegeben werden, wann das der Fall sein wird. Die Entwickler werden vermutlich mehrere kleinere Änderungen vornehmen, damit der Halsabschneider nach und nach ausreichend stark wird, zumal die Spieler möglicherweise noch nicht das gesamte Potential dieser Klasse ausgeschöpft haben.

lg

Mark-E

Danke für die Info Mark, ich ahne, dass der Halsabschneider genauso schnell ne Verstärkung bekommt wie der Feca XD Richte Lichen meinen besten Dank und meine Grüße aus ^^ du kannst ja nix dafür smile

Habe gerade Espignole beschrieben...
0 0
Punkte : 1158

Vielen Dank für diese ausführliche Beschreibung, Torhaleus.

und für den Text zu Espignole laugh

lg
Deata

0 0
Punkte : 1881

Hey,
Ich bin ja momentan stufe 181, Halsabschneider, diese Klasse find ich echt toll, mal was anderes, super zu spielen undso... aber...
Was mir immernoch nicht an dieser Klasse passt:

Die Bomben blocken immernoch nicht, obwohl der Bug schon vor bestimmt fast 2 Monaten gemeldet wurde... Dofus gibt auch nen sch*** auf die Minderheit, die den Halsabschneider spielen, oder?
So kann man die Klasse ja mal in die Tonne kloppen. Mir passiert es das Monster mich ignorieren, weil ich keine Gefahr darstelle.
Höchstens mit meinem Nahkampf komm ich mal an die Reihe, aber das hält sich auch in Grenzen.

Außerdem haben die Bomben zu wenig lp, wurde schon desöfteren genannt. Nen Vorschlag: Formel ändern. 500 Grundvita + alte formel evtl.
ich wäre auch dafür das die Bomben nicht nur die Blockpunkte des Charakters übernehmen sondern auch seine Resistenzen oder sie sollen eigene Resistenzen haben.
Selbst ein Prespik oder Tofu oder was weiß ich hat resis, wieso die bomben nicht, wenn man sie schon direkt beim gegner platzieren muss.

sry, wenn ich mich auch bissl zu stark ausdrücke an einigen stellen.

MfG Mivi

0 0
Punkte : 597

Teilweise hast du recht. Aber wenn die 500 vit+bestehende formel haben, bei ner tornado-bombe ca. 700 agi und gute resis (+spell unverrückbar) würden die wirklich OP werden. Das mit dem, dass die bomben blocken können seh ich ein. aber mit den ultra-lp und resis werden die bomben mega fett, zudem sie ja eh explodieren wenn man sie zerstört(?), wenn man jetzt das ganze auf PvP bezieht. Im PvM ist das natürlich nützlich, vorallem im High-level bereich. Dann werden die auch nicht in der ersten Runde gekillt und man hat Zeit ne Linie zumachen und sie ggf. zu buffen.

0 0
Punkte : 1881

Sie explodieren ja nur wenn Pulverladung drauf ist und man sie umhaut.
man kann außerdem nur 1 pro element die runde beschwören
gibt kaum klassen die nicht schubsen/springen können, das die bomben dann overpowered wären nur weil sie nun bissl mehr lp haben find ich nicht.
Meine jetzigen bomben haben 340 lp oder so... auf stufe 181, das find ich nun bissl wenig. allein wenn man bedenkt das jedes frigost monster das mal ebenso weghaut. Zudem haben die auch noch zich ap, die stört das nicht. bei 800 lp wirds denen eben etwas schwerer gemacht.
die combo-schaden boni brauchen zeit bis sie aufgeladen sind, wenn eine bombe einfach so umgehauen wird kommt man ja gar nicht dazu.

Wenn du mal 3 Bomben auf dem feld haben solltest machen die meisten nen flächen zauber und alle bomben sind mit 1 bzw 2 hits tot....
da guck ich als halsabschneider auch bissl doof, wozu die mühe gemacht wenns so einfach wieder zu nichte gemacht wird?

0 0
Punkte : 597

Ich stelle mir nur vor, wie man jede runde immer wieder eine Beschwört, man die nicht in einer Runde down bekommt und der Halsi mit vollen LP ausm Kampf geht, weil der Gegner dort einfach feststeckt. Aber mal sehen was die Zukunft bringt.

0 0
Punkte : 1881

Hey,

Hier nen Verbesserungsvorschlag für den Halsabschneider-Bot

Mir passiert es oft, das ich durch bombenwände laufen "müsste" wenn ich den beschwöre, damit ich den Gegner in eine Wand rein kriege...
Der Bot stirbt allerdings sofort, da er nur 2 lp hat.... oder meine Feinde Fallen etc platzieren...

Ich finde der müsste im Zustand Unverwundbar sein, wenn er schon am ende der Runde zerstört wird, oder zumindest mehr lp haben

0 0
Auf diesen Thread antworten