FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Halsis brauchen einen buff.

Von knochen 05. November 2015 00:37:27

Erstmal um das klar zustellen das soll weder ein heultreath sein noch nen troll ich sage es einfach wie es ist.
halsis sind momentan viel zu schwach. Nicht weil mein set so schlecht ist (Das set ist sogar richtig gut sogar ap exo). Ich habe mit lvl 150 als feca stärkere gegner gehauen als mit nem halsabschneider lvl 190 der noch dazu nen besseres set hat. (mit dem feca ist es vorgekommen das mal 200 gegner geklatscht wurden mit deml halsi habe ich nur 2 von 15 pvp fights gewonnen. Ich kann halsi spielen keine frage aber wegen ein paar schwächen ist der unbrauchbar:
Bomben sterben zu schnell , wenn ich die bomben platziere oder vor mir als schild stelle sind die bomben oftmals nach ein-2 runden tod (meine bomben haben ca 800 live) und ein halsi kann fast nur mit bomben schaden hauen. 2 es ist schon mehrmals vorgekommen das verbündete beim zünden meiner bomben gekillt wurden. Der halsi ist nicht nur schwach sondern aucb gefährlich fürs team.

Boomerangdolch: ok ziemlich netter spell aber die 350 schaden für 5 ap jucken kaum.
Der diagonale spell:finde den spell cool aber von manchen posis kann man leider keine gegner treffen...

Im pvp sind bomben unbrauchbar sacries tauschen dich in die bombenwände, cras bleiben auf absfand so das man gar net mit bomben ran kommt iop portet hinter dich und wirft sich rein usw....

Zumal der schaden der bomben nicht gerade hoch ist ....Iops wut haut mehr.
Die einzige m9glichekeit gegner in bomben zu bekommen ist halsabschneidebot, aber den kann man ja easy umgehen.

Zum pvm will icb mal nichts sagen da rockt der halsi, mobs sind easy in bombenmauern zuzeiehn und er haut viel damage.

Und dann muss man sich andauernt im kolo von den spielern die einfsch von de rklasse bevorzugt zu werden man sei ein noob.
Deswegen meine vorschläge:
gebt den halsi mehr m9glichkeiten gegner in bomben zu ziehen

Erhöht die live der bomben stark

Oder erhöt den schaden der bombem so das man in der 4 runde an wur rankommt.

Nochnal ich kann mit dem halsi umgehen er ist einfach nur benachteiligt

0 0
Reaktionen 5
Punkte : 16407

Jain.

Es gab schon ziemlich viele Vorschläge für den Halsi.

Er ist momentan eine der stärksten Klassen. Leider aber auch, eine der am berechenbarsten. Inzwischen weiß auch jeder gute Spieler, wie er verhindern kann in die Bomben-Mauern gezogen zu werden.
Das ist wie bei Iops Wut, wo alle dem Iop die BPs ziehen sobald sie aufgeladen ist.

Zu den einzelnen Vorschlägen:

Mehr Feldkontrolle: Nein. Mehr Feldkontrolle wäre vermutlich zu OP. Hier muss man einfach schauen, dass diese Aufgabe ein Teammitglied übernimmt (Elio, Sacri, Panda, etc.)

Höherer Schaden der Bomben: Auch nein. Im Gegensatz zu Wut braucht man keine richtige Aufladezeit. Die Mauer-Schaden mag nicht so hoch sein wie bei Wut, aber wenn du 3 voll geladene Bomben neben einem Gegner explodieren lässt, übersteigt das den Schaden bei weitem.

Mehr Leben: Schon eher. Bomben sterben schnell, dass weiß jeder. Daher versuchen Halsis auch, diese hinter Mauern zu verstecken oder einen Schutzzauber zu nutzen. Schön wäre, wenn sie, wie bei der Toxine, auch explodieren, wenn die LP auf 0 fallen (halt mit weniger Schaden).

Ich glaube aber nicht, dass in nächster Zeit was großes am Halsabschneider verändert wird. Der hatte schon vieles hinter sich.

Ansonsten noch ein kleiner Tipp: Der Ring vom Klassen-Set der Halsabschneider deaktiviert die Sichtlinie von Zünder und senkt die AP-Kosten vom Boomerrangdolch. Außerdem sinkt der Cooldown von Kaboom um 1. In meinen Augen sehr nützlich, auch wenn man dafür auf einen Ring verzichten muss.

0 0
Punkte : 421
knochen|2015-11-05 00:37:27

Nochnal ich kann mit dem halsi umgehen er ist einfach nur benachteiligt
knochen|2015-11-05 00:37:27

mit dem feca ist es vorgekommen das mal 200 gegner geklatscht wurden mit deml halsi habe ich nur 2 von 15 pvp fights gewonnen.

Du meintest selbst dass die Halsis eine gute PvM und eine schlechte PvP-Klasse seien. Dementsprechend würde jeder Halsi-Buff also ihre Stärke im PvM noch einmal erweitern.
Außerdem bin ich nicht der Meinung dass du mit dem PvP-Teil Recht hast. Mittelmäßig und kompliziert trifft es eher. Aber erzähl das mal Imperium, den freut deine Meinung sicher nicht :>

knochen|2015-11-05 00:37:27

Bomben sterben zu schnell , wenn ich die bomben platziere oder vor mir als schild stelle sind die bomben oftmals nach ein-2 runden tod

Haben deine Gegner alle keine Sichtlinie? Ich bezweifle das und glaube eher dass du deine Bomben in Richtung deiner Gegner wirfst. Ansonsten ist es klar dass eine Iop mit Konzentration, ein Enutrof mit Rückruf oder so ziemlich jeder Charakter mit einer ordentlichen Waffe und Stats deine Bomben einfach zerstören werden. In der Vergangenheit wurden die Lebenspunkte der Bomben schon 1-2 mal gebufft. Das letzte Mal an das ich mich erinnern kann war (meine ich) Anfang diesen Jahres. Da wurden die Bombenleben von >X Grundleben + 20% der Bonus LP des Halsis< auf >X Grundleben + 25% der Bonus LP des Halsis< erhöht. 5% bedeutet bei meinen 4XXX Lebenspunkten, von denen sicherlich so 2800 Bonus-LP sind so ungefähr 140 Lebenspunkte mehr auf den Bomben.

knochen|2015-11-05 00:37:27

Zumal der schaden der bomben nicht gerade hoch ist ....Iops wut haut mehr.
Die einzige m9glichekeit gegner in bomben zu bekommen ist halsabschneidebot, aber den kann man ja easy umgehen.

Der Iop ist nicht umsonst fast immer in einem Kolo-Team gepaart mit anderen Klassen wie dem Maskerador, Enutrof und Eniripsa.
Die Wut eines Iops mit Beschleunigung und Schwung ist beinahe nicht aufzuhalten, außer der Gegner hat einen Feca oder Enutrofen.
So ähnlich ist es mit dem Halsi:
Natürlich kann man den Solo-Halsi aufhalten! Wenn du jetzt allerdings einen Panda und einen Sacri im Team hast sieht das vielleicht schon wieder ganz anders aus.
Häufig muss man als Halsi die Bomben im Kolo auch allgemein nur als "Drohung" aufstellen. Die Gegner haben sich darum zu sorgen und du kannst deinen Bot überraschend benutzen um deinem Xelor den Dunkelstrahl zu ermöglichen ö.ä.
Wenn der Gegner in der Mauer gesprengt wird, kommt der Schaden übrigens schon an eine Wut heran. So nebenbei können deine Bomben auch despellen mit Überladung und so die Feca-Schilde umgehen etc, aber das nur am Rand.

Meine Meinung (so am Rand): Gebt Timer einen zusätzlichen Nutzen und das sollte vorerst reichen. Extrahieren wurde endlich gebufft, das war davor der einzige andere Spell der ein großes Manko dargestellt hat.
Prellen war zwar davor auch nicht schwach, aber sie wollten den Cha-Halsi natürlich attraktiver im Vergleich zu den beiden anderen Builds gestalten.

MfG, Bomb
0 0
Punkte : 835

1 vs. 1 PvP ist wohl einfach kein Argument, es gibt da auch viel schwächere bzw einseitigere Klassen wie z.B. Enis, aber Ankama ist das egal.

Am Rande finde ich den Agi-Halsi extrem gut im 1vs1 (ausser auf Kellerloch-Maps) wegen enormer Range und gleichzeitiger Gefährlichkeit im Nahkampf, die ja sowieso gegeben ist (Bomben). Unabhängig was dein Gegner also macht, ist er in keiner günstigen Position. In dem Sinne wäre aber ImO ein Balancing der Elemente notwendig, denn Agi ist Int und Cha einfach um Weiten voraus. Nahkampfschaden ist fast überflüssig, da man diesen sowieso schon durch Bomben hat (Redundanz), Fernschaden ergänzt es aber perfekt. Ein Int oder Cha Halsi auf Range dagegen kann fast nichts machen, ausser zu skippen...

Mit Ausrüstung hab ich mich schon genug beschäftigt, also hier eine Zusammenfassung zu Schaden und Vita: mit Agi kannst du durchaus 600-700 machen mit normalen Espignole/Boomerang hits. Boomerang krittet im richtigen Set 800-900 ohne Nebeldofus. Das geht von einem Lvl 200 Glasskanonenbuild (3400 Vita) aus. Anders würde ich es aber auch nicht bauen, denn sonst lohnen sich hits für nur 300-500 einfach zu wenig. Mit Int kann man um die 5000 Vita erreichen und gleichzeitig ausreichend Dmg machen, vom Bombendmg damit tatsächlich nur minimal weniger als mit dem 3400Vit-Agi-Build. Die Bomben-LP bewegt sich dann zwischen 600 (bei 3-4k Vita) und 1000 bei 5k. ImO würde ich damit nicht sagen, dass die Bomben ohne Weiteres weggepustet werden. Nahezu jeder Char (ausser Glasskanonen) brauchen eindeutig über 3AP für das Killen einer Bombe.

Zu Gruppen-PvP stimme ich zu, da finde ich den Halsi auch suboptimal. Spiele daher auch selbst kaum Kolo. Stehen die Gegner richtig, und das heisst i.d.R. um genug Ecken von der Mauer entfernt oder einfach zu weit weg, hat man absolut keine Chance, sie reinzuziehen. Das ist mit Iops Wut auch gar nicht vergleichbar, denn Iops Wut erfordert, max. 12 Felder von einem Gegner wegzustehen, eine lächerliche Bedingung im Vergleich zu den Bomben. (überleben, richtige Platzierung, heranziehen etc). Solch ein PvP/PvM-Balancing beim Halsi wäre aber extrem schwer, ich bezweifle, dass es umgesetzt wird.

Im PvM dagegen ist der Halsi overpowered, aber auch nur mit Teamsupport, ohne ist er genauso schlecht wie im Kolo.
Am besten wenn du auf Blocken/Tanken statt wegrennen spielst (benutze selbst nen Agi Panda), denn so hitten Monster sowieso immer die Spieler statt den Bomben, und es ist in der Tat egal, ob deine Bomben 1000, 600, oder nur 1 Lebenspunkt haben. Mit meinem derzeitigen Set und maximal aufgeladenen 3 Bomben macht die Mauer knapp über 3500. Der Halsi bewegt das Monster nochmal in seinem Zug und schliesslich beginnt es die Runde drauf, macht also über 10500 ohne Explosion. Schon ab Runde 4-5 kannst du somit mehrere Endgame-Monster nacheinander Onehitten. Habe mit Halsi selbst schon einige Frigost 3 Duo-Erfolge (Klimm, Frizz, Primzahl). In den Dimensionen ist er nochmal um ein Vielfaches besser, soweit ich weiss^^

Also meine Empfehlung wäre die Klasse einfach zu wechseln, wenn du fast ausschliesslich PvP machst, in PvM brauchst du aber keine Bedenken.

0 0
Punkte : 720
masik233|2015-11-05 20:00:04
1 vs. 1 PvP ist wohl einfach kein Argument, es gibt da auch viel schwächere bzw einseitigere Klassen wie z.B. Enis, aber Ankama ist das egal.

Am Rande finde ich den Agi-Halsi extrem gut im 1vs1 (ausser auf Kellerloch-Maps) wegen enormer Range und gleichzeitiger Gefährlichkeit im Nahkampf, die ja sowieso gegeben ist (Bomben). Unabhängig was dein Gegner also macht, ist er in keiner günstigen Position. In dem Sinne wäre aber ImO ein Balancing der Elemente notwendig, denn Agi ist Int und Cha einfach um Weiten voraus. Nahkampfschaden ist fast überflüssig, da man diesen sowieso schon durch Bomben hat (Redundanz), Fernschaden ergänzt es aber perfekt. Ein Int oder Cha Halsi auf Range dagegen kann fast nichts machen, ausser zu skippen...

Mit Ausrüstung hab ich mich schon genug beschäftigt, also hier eine Zusammenfassung zu Schaden und Vita: mit Agi kannst du durchaus 600-700 machen mit normalen Espignole/Boomerang hits. Boomerang krittet im richtigen Set 800-900 ohne Nebeldofus. Das geht von einem Lvl 200 Glasskanonenbuild (3400 Vita) aus. Anders würde ich es aber auch nicht bauen, denn sonst lohnen sich hits für nur 300-500 einfach zu wenig. Mit Int kann man um die 5000 Vita erreichen und gleichzeitig ausreichend Dmg machen, vom Bombendmg damit tatsächlich nur minimal weniger als mit dem 3400Vit-Agi-Build. Die Bomben-LP bewegt sich dann zwischen 600 (bei 3-4k Vita) und 1000 bei 5k. ImO würde ich damit nicht sagen, dass die Bomben ohne Weiteres weggepustet werden. Nahezu jeder Char (ausser Glasskanonen) brauchen eindeutig über 3AP für das Killen einer Bombe.

Zu Gruppen-PvP stimme ich zu, da finde ich den Halsi auch suboptimal. Spiele daher auch selbst kaum Kolo. Stehen die Gegner richtig, und das heisst i.d.R. um genug Ecken von der Mauer entfernt oder einfach zu weit weg, hat man absolut keine Chance, sie reinzuziehen. Das ist mit Iops Wut auch gar nicht vergleichbar, denn Iops Wut erfordert, max. 12 Felder von einem Gegner wegzustehen, eine lächerliche Bedingung im Vergleich zu den Bomben. (überleben, richtige Platzierung, heranziehen etc). Solch ein PvP/PvM-Balancing beim Halsi wäre aber extrem schwer, ich bezweifle, dass es umgesetzt wird.

Im PvM dagegen ist der Halsi overpowered, aber auch nur mit Teamsupport, ohne ist er genauso schlecht wie im Kolo.
Am besten wenn du auf Blocken/Tanken statt wegrennen spielst (benutze selbst nen Agi Panda), denn so hitten Monster sowieso immer die Spieler statt den Bomben, und es ist in der Tat egal, ob deine Bomben 1000, 600, oder nur 1 Lebenspunkt haben. Mit meinem derzeitigen Set und maximal aufgeladenen 3 Bomben macht die Mauer knapp über 3500. Der Halsi bewegt das Monster nochmal in seinem Zug und schliesslich beginnt es die Runde drauf, macht also über 10500 ohne Explosion. Schon ab Runde 4-5 kannst du somit mehrere Endgame-Monster nacheinander Onehitten. Habe mit Halsi selbst schon einige Frigost 3 Duo-Erfolge (Klimm, Frizz, Primzahl). In den Dimensionen ist er nochmal um ein Vielfaches besser, soweit ich weiss^^

Also meine Empfehlung wäre die Klasse einfach zu wechseln, wenn du fast ausschliesslich PvP machst, in PvM brauchst du aber keine Bedenken.
ah so langsam verstehe ich, ich habe den fehler gemacht mehr auf vita als auf agi zu gehen xd
Dachte immer man spielt halsi auf vita wie den mask wegen bomben xd. Ausserdem habe ich kritts vernachlässigt ich probier es mal mit ca 800 live weniger aber dafür 300 agi mehr vllt ist das ja besser^^
0 0
Punkte : 835

Was kleines noch am Rande, für Agi ist Agi Schaden oft besser als Agi, z.B. Bombenmauer Base Dmg ist 18, also sind 100 Agi nichts anderes als +18Schaden. Eisdofus oder Luftzerstörer wären also gut, bei Krit Boomerang würden diese +40 Dmg geben.

0 0
Auf diesen Thread antworten