FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Mein erstes Abenteuer und einige Fragen!

Von 23. September 2015 22:27:53

Guten Abend liebe Dofu Spieler und Spielerinnen.

Wie man an meinem Betreff schon anmerken kann, bin ich komplett neu in Dofus und habe deswegen ein paar Fragen bezüglich meiner nach langer, langer Überlegung gewählten Class.

Also vor weg.. Ich habe mich für eine Int Crá entschieden, da ich nach einigen durchgelesenen Theards recht schnell mit der Int variante anfreuden konnte. Diese soll ja für einen Anfänger recht kompakt sein und auch schon ein wenig Dmg machen können ( sieht jedenfalls so aus happy ).

Nun zu meinen Fragen bezüglich der Class !

1. Was trägt man, denn so als recht neues Dofu Kind in dieser wirklich großen Welt ? oÖ

2. Kennt ihr gute Levelorte ? Wenn, ja.. Würdet ihr mir vllt. ein paar Tipps geben, wo dies sind ? wink

3. Und diese Frage, passt nicht wirklich zu den Theard, aber ich versuch es trotzdem ( ph34r ) - Gibt es Gilden, die einen Newbie wie mich aufnehmen damit ich mich besser in der großen weiten Dofus Welt zurecht finde ? happy

Das war's an Fragen "erstmal" und ich freu mich auf eure Antworten. laugh

1 0
Reaktionen 27
Punkte : 722

1 bis lvl 20 sparen dann das fressack set.
2 am anfang incarnan monster töten. Ab lvl 10 gehst du dann astrub und haust da piepmätze. Kannst das bis ca lvl 30 machen. Danach gehst du wenn du kein abb hast astrub wald und haust da die mobs. Mit abbo sind dann Schweinereiter, Fische ( über astrub) und fressäcke bei taniela die wiege gut. (Wenn du nen bonta trang hast sind die meister röhrlinge eine sehr gute lvl stelle. Ab lvl 50 gehst du entweder frigost und lässt dich leveln oder haust sidimobs.
3 Ja die Gilden gibt es. Zu einem ist es Neptun. Die haben viel mehr als 100 members sind sehr hillfsbereit und aktiv. Die nehmen jeden. Sie verzeien aber fehler. Allerdings wenn man zu viel mist baut und keine ansicht zeigt kann man rausfliegen. ( ich bin leider bei NWO neptuns allianz) auf der blacklist weswegen ich dich nicht reintun kann.

Ps bis lvl 30 kannst du kostenlos umskillen. Mit lvl 31geht der str cra ziemlich ab war ich damals auch in dem lvl bereich)

1 -5
Punkte : 108

Hm. Ich hatte mir das Fressack St schon angesehen und bin nicht "so" begeistert von, da ich gelinde gesagt die vielen "str" Punkte als Int Character recht doof finde. Der eine zusätzliche AP Punkt, den man erhält beim vollständigen Set, find ich auch nicht so die Welt. Gibt es da nichts anderes, was z.B. Int oder Vitalität or so gibt, anstatt zimlich viel Str ?

Naja, hört sich nach einer schwierigen Gilde an, wenn ich's nun nicht falsch verstehe von dir. Aber hört sich schonmal gut an, dass es Newbie freundliche Gilden gibt, danke. happy 

0 0
Punkte : 722

Neptun ist ne easy gilde Nimmt jeden ist sehr nett und wirft nur wenn man es wirllich drauf anlegt ( ich kenne keinen anderen ausser mir der aus neptun geflogen ist. Und jain es gibt akdere sets aber das fressack set ist trotzdem das beste meiner meinung nach. Zb gibt es ab 43 oder 42 das kwark set , asta set , scara set, wuwulff set alles gut sets. ( krachler set ist mein favourit xd) allerdings erst auf höherem lvl. Du kannst vllt nen abenteuer set tragen oder ganz am anfang ein rotes piepmatz set ( ist billig gibt akzeptable werte)

Ps bedenk das du bei 6 ap 1mal magischer oder 2mal eispfeil einsetzen kanst bei 7 magischer (oder flammepfeil) und eispfeil. Gibt also schon mal mehr schaden^^ und dazu ap entzug

1 -3
Punkte : 16426

Inzwischen kann man am Anfang ruhig ein Weilchen auf Incarnam bleiben, ein paar Quests abschließen und sich mit allem vertraut machen.

Wenn du willst, kannst du dir gleich am Anfang das Buhn-Set selber herstellen. Die ganzen Ressourcen die man dafür braucht, kann man von Anfang an ernten. Ist wie ich finde auch eine gute Methode, um sich an die Berufe zu gewöhnen.

Ab Stufe 12 gibt es dann die Piepmatz-Sets. In deinem Fall als Int-Char halt das Rote Piepmatz-Set.
Entweder kaufen oder auch selber herstellen (da musst du jedoch Schumacher, Schneider und Juwelier auf ~Lvl. 10 oder bisschen höher sein).

Ab 20 dann (wie knochen schon sagte) das Fresssack-Set. Ist bis Stufe 40 auch meist die beste Wahl. Das Piepmatz-Set würde zur Not wohl auch reichen. Gibt genau so viel Int, dafür weniger Vitalität und keinen AP.

Du hast halt allgemein immer 2 (3) Möglichkeiten um an deine Ausrüstung zu kommen:

1. Kamas sparen und die fertigen Sets kaufen.
Ist immer nur die Frage, wie man sein Geld verdient.

2. Selber herstellen.
Inzwischen kann man sich alles alleine erarbeiten. Kostet aber auch einiges an Zeit, da man seine Berufe immer wieder trainieren muss.

(3. Geschenkt bekommen)
Was für dich 1 Stunde Fresssäcke besiegen heißt, ist für andere oft nur ein kurzer Blick in ihr Bankschließfach. Mit Glück triffst du auf einen netten Spieler, der dir seine alten Sets, die er nicht mehr braucht, schenkt.
Aber bitte nicht irgendwo hinstellen und ununterbrochen um Almosen betteln. So etwas macht keinen guten Eindruck.

1 0
Punkte : 108

Ah, okay. Das Buhn-Set werd ich mir mal genauer ansehen und versuchen herzustellen. Naja das ich gewisse alternativen habe hör ich gern in Punkto Ausrüstung. Ich hatte mal über ein "Abenteuer-Set" gelesen, wär das 'ne Alternative ?

Thema Gilde, passt. Ich hatte schon gewisse Vorstellungen, die nicht grad Positiv aussahen. Das liegt aber wohl mehr an andere Online Games, wo die Gilden recht "argwöhnisch" waren. huh

@Mantikor - Geschenke nehm ich in der Regel nicht gern an.. da fühl ich mich doch recht unwohl, weil's irgendwie nicht zu mir passt. Das Bettel'n ebenso.. ohne Fleiß, kein Preis. happy 

0 0
Punkte : 9

Abenteurer-Set war früher um Welten besser durch einen hohen Weißheitsbonus. Jetzt ist es aber mehr oder weniger meh. Ich würde auch das Fresssack-Set empfehlen. Die Stärke sollte dich nicht stören, da das Set schon immer 2 Elemente besaß.

0 0
Punkte : 722

Auch sehr gut finde ich das bärenmann set. Das zwar weniger leben und kein ap aber +1rw ind allen 5 elementen 9-10 festwert ressis (die gegner machen bei dir 9-10 schaden pro angriff weniger ausname von gift oder rückstoss schaden) so ca 25 int mehr und dann noch extra+5 feuerschaden. Falls es soweit kommt das ich mal neu anfange wird das das set meines int fecas xd

0 -1
Punkte : 108

Hm, wenn das Abenteur-Set wirklich nicht mehr der Hit ist, dann werd ich mich wohl oder übel auf das Fressack-Set konzentrieren. Mittlerweile Bastel ich an den Buhn-Set rum, dass mir Mantikor empfohlen hat und ich find's super. Endlich mal wieder ein Game in dem das Wort Fleiß 'ne Bedeutung bekommt. happy 

0 0
Punkte : 7912
Roe-Venomia|2015-09-24 15:05:08
Hm, wenn das Abenteur-Set wirklich nicht mehr der Hit ist, dann werd ich mich wohl oder übel auf das Fressack-Set konzentrieren. Mittlerweile Bastel ich an den Buhn-Set rum, dass mir Mantikor empfohlen hat und ich find's super. Endlich mal wieder ein Game in dem das Wort Fleiß 'ne Bedeutung bekommt. happy
Hallo,

Auch wenn es dich stört ,dass das Fressi-Set str gibt,warum solltest du es nicht nehmen?
Die Str-Punkte in dem Set nehmen dir ja nichts weg oder so smile)

Und noch ein Tipp:Auch wenn du scheinbar alles alleine und mit Fleiß schaffen möchtest,solltest du dir schon Helfen lassen.

Jedenfalls später wird das mit dem Set farmen ziemlich mühsam wenn du 8 Ressourcen brauchst und jede davon 20-40 xmal x]

LG
Tommy
0 0
Punkte : 4069
Roe-Venomia|2015-09-24 15:05:08
Endlich mal wieder ein Game in dem das Wort Fleiß 'ne Bedeutung bekommt. happy
Na davon wirst du hier genug bekommen.
0 0
Punkte : 421
Mantikor|2015-09-24 00:11:56
Du hast halt allgemein immer 2 (3) Möglichkeiten um an deine Ausrüstung zu kommen:

Das ist nicht ganz richtig. Du kannst natürlich auch die Ressourcen zusammenkratzen und dann andere darum bitten die Gegenstände für dich herzustellen (auf höheren Leveln meist gegen Entgelt).
Früher war es schlau (und ist heute sicherlich ebenfalls noch) sich auf einige wenige Berufe zu konzentrieren. So kannst du mit deinem Levelanstieg immer 2 Setteile selbst craften und andere Gegenstände, die du herstellst um den Beruf zu leveln, verkaufen.

Es gibt auch Berufsgilden und -Allianzen, die sich stark auf diesen Aspekt von Dofus konzentrieren. Berufe sind ja nicht nur für dich, sondern auch für andere über dich nutzbar.

Übrigens solltest du die Materialien für ein Fresssack-Set schnell zusammen wenn du bei den Fresssäcken levelst.
0 -1
Punkte : 108

Berufs Technisch wollt ich erstmal den Bäcker anpeilen, da ich gelesen hatte das man Brot recht gut für kleines Geld verkaufen kann und halt gern gekauft wird. happy

Wegen den Set Materialien war's mir schon klar, dass ich die Schafe Foltern muss. Die sind in Astrub zu finden ? In Incarnam sind ja nur die Glühwürmchen Schafe, die Ewiges Feuer etc. droppen. huh 

0 0
Punkte : 7912
Roe-Venomia|2015-09-24 19:00:13
Berufs Technisch wollt ich erstmal den Bäcker anpeilen, da ich gelesen hatte das man Brot recht gut für kleines Geld verkaufen kann und halt gern gekauft wird. happy

Wegen den Set Materialien war's mir schon klar, dass ich die Schafe Foltern muss. Die sind in Astrub zu finden ? In Incarnam sind ja nur die Glühwürmchen Schafe, die Ewiges Feuer etc. droppen. huh
Hallo,

Ja,du findest die Fresssäcke vor den Astruber Mauern.

Aber nicht in all zu großer Anzahl,da sind sie eher in der Talia Wiege [ Abo-Gebiet ].

LG
Tommy
0 0
Punkte : 722

Mit bäcker bauer habe ich damals ca 8 mille im monat verdient. Allerdings verdiene ich kaum noch kamas seit dem man wasser nicht mehr einfach so kaufen kann. War mal ne sehr gute einahmequelle ist aber inzwischen nicht mehr soo gut. Ich finde am besten ist Juwilier Schumacher oder Schneider.
(Juwe und schumachr sind ab lvl 50 richtig nice weil man da blobb set teile herstellen kann und das meiste gar nicht mal so schwer zu droppen ist( Schneider hat am anfang fressack cap und amu was nice kamas gibt und nicht so schwer zu droppen ist. Und auch um lvl 50 rum gibt die King fressi cap sehr viel kamas)

1 -1
Punkte : 410

Hallo erstmal ,

Ich hatte da auch mal 2 Fragen zu den Berufen :
Wären Berufe für Rohstoffsammlung eine gute Idee?!
Berufe wie Schneider , Juwelier und Schuhmacher bekomme ich kaum hochgelevlt und ich finde es lohnt sich nicht so sehr! Stimmt da meine Vermutung ?

Mit freundlichen Grüßen Veroxin

PS: Es tut mir leid wenn dass nicht zu dem Therad passt nur wollte keinen neuen Topic erstellen da ich gehört habe das dies ziemlich nervig sei für andere Spieler

0 0
Punkte : 722

Meiner meinung nach ist Fischer eine sehr gute einahmequelle. Das farmen dauert zwar aber fast alle truterbenutzer brauchen fische

1 -1
Punkte : 16426

Naja die meisten Sammeln-Berufe braucht man für die Herstellungs-Berufe. Der Schmied braucht die Erze vom Bergmann, der Schnitzer das Holz vom Holzfäller.
Der Werkstoffschmied braucht überhaupt Legierungen, Extrakte und Essenzen von Bergi, Holzi und Alchi.

Die Herstellungs-Berufe finde ich nicht so schwer zum leveln. Ich würde halt Qualität > Quantität sagen. Also lieber 1-2 hochwertige Sachen herstellen, als 20 minderwertige. Kostet halt sehr viel Ressourcen.

1 0
Punkte : 722
Veroxxon|2015-09-25 21:38:08

PS: Es tut mir leid wenn dass nicht zu dem Therad passt nur wollte keinen neuen Topic erstellen da ich gehört habe das dies ziemlich nervig sei für andere Spieler
zu dem thema kann ich nur sagen jeder spiele darf soviel treath öffnen wie er will. Solange sie ernstgemeint sind und man nicht nur spammt. 2 themen zu eröffnen ist eigl kein problem
0 -3
Punkte : 108

Huhu,

ganz interessant, da ich mich mit den Berufen gerade auch sehr auseinandersetze. Also wäre die beste Wahl ein Beruf zur Herstellung von Ausrüstungen, die im späteren Zeitrum recht Hochwertig ist, zu haben. Ich als Newbi, würde daher mal ganz gern Wissen, was würde sich denn eher Lohnen.. z.B. der Schnieder oder der Schmied ? huh 

0 0
Auf diesen Thread antworten