FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Rettet den Feca!!!

Von knochen 23. Februar 2015 21:17:50

Meiner meinung nach ist der Feca einfach nicht mehr das was er war.
Ich zähle mal ein paar sachen auf die ich einfach sehr schade finde.

Schilde: Der eigentliche grund für diesen post. Früher war das tolle am feca das er seine Schilde hatte, die kosteten zwar pro ein element 2 ap , Aber hei die hielten 4 runden, und hatten 5 runden cooldown.Jetzt hält der schild nur 2 Runden was ich seh schade finde.

immunität und zauber zurück werfen: Ja es gibt 2 neue zauber die allen Schaden reduzieren nen nah und fehrnkampf Schild. Allerdings kann man die auch leicht umgehen( zb man setzt barikade ein gegner stösst zurück und greift einfach auf rw an -.-)

Aufteilen:Gerade im gruppen spiel nen sehr wichtiger spell gewesen, musstet der unbedingt genommen werden?

Das waren eigl die Zauber weswegen ich (und auch andere spieler) Feca so mochten. Nun ist der Feca zum damager geworden was ich sehr schade finde.

Glyphe der aggression: Der zauber war meiner meinung nach wichtig für die int fecas weil, man so ohne sichtlinie und auf rw ein bischen schaden austeilen konnte.(Klar der feca hat nen neuen int zauber bekommen, der ganz net ist trotzdem ersetzt er keinesfalls glyphe der aggresion, mit seinen 3-4 rw.)

Gegenangriff: Habe zwar nich lange str gespielt , aber damals war der built relativ beliebt, da man im nahkampf damage machen konnte, str klauen konnte und sich sogar mit schilden schützen konnte. Inzwischen Ist gegenangriff diagonal und jeder built kann in seinem element klauen, meiner meinung nach ist der built nutzlos geworden, korigiert mich wenn es anders ist.

Nebelhafter angriff: Damals für einen Glücks feca ein sehr wichtiger Angriff, da es die einzigste möglichkeit im nahkampf war zu damagen. Hat inzwischen ne mindest rw.

Ich finde halt der feca war nen guter supporter und jetzt habt ihr ihn aus meinen augen total zerstört

wer rs fehler findet kann sie behalten habe ne rs schwäche

1 -1
Reaktionen 4
Punkte : 877

Ich kann mich Wanda nur voll und ganz anschließen. Wenn man sich nicht wenigstens einmal die Mühe macht um sich den Text durchzulesen, den man postet, kann es auch nicht ernst gemeint sein. Und ich rede nicht von einem oder zwei kleineren Tippfehlern - der Text ist einfach beleidigend und unter aller Kanone und das hab ich dir schon mehr als einmal gesagt knochen.

Außerdem macht das auch nicht viel Sinn was du schreibst: Zum einen weißt du angeblich wovon du sprichst, weil du 2 Jahre lang Féca gespielt hast. Féca ist einfach eine Schutz-/Supportklasse. Punkt. Fécas machen nicht viel Schaden und wenn du noch soviele Mitarbeiter von Ankama beleidigst.
Zum Thema Mindestreichweite und Wirkungsbereich: Ungewöhnliche Wirkungsbereiche hat der Halsi auch und da hat sich noch nie jemand drüber beklagt. Eine Mindestreichweite gibts auch für den Crâ oder den Xélor, könnte was damit zu tun haben, dass man eher im Fernkampf bleiben soll, wenn man diese Zauber nutzen will. Wenn du nur vorne stehen und Schaden fressen willst spiel einen Sacri.
Die Schilde wurden zusammengelegt, um aus 4 Zaubern 2 zu machen; auch wenn es Fécas Schild heißt, sollte man nicht nur am buffen sein. Damit kommen viele ganz gut klar, sonst wären ja wohl keine Fécas im Topladder der Erfolgspunkte vertreten. Das sind aber auch Leute, die taktisch spielen können und nicht nur einen Zauber nach dem anderen ziellos raushauen.

Ich könnte mich noch Stunden über diesen geistigen Erguss hier weiter aufregen, aber dazu ist mir meine Zeit zu schade.

*Passage entfernt*

0 -1
Punkte : 724

ich bin einfach der meinung das der feca seine schilde wiederbekommen soll mehr will ich gar net

0 -1
Punkte : 5038

Hallo,

Ich habe einige Beiträge editiert bzw. unsichtbar gemacht. Ich möchte alle Beteiligten darauf hinweisen, dass Respekt gegenüber der Meinung anderer eine Grundvoraussetztung für sachliche Diskussionen hier im Forum ist. Sicherlich zählt zur Sachlichkeit auch die Verwendung angemessener Sprache. Bestimmte Kraftausdrücke sollten daher vermieden werden.
Da der Threadersteller nun seinen Eröffnungspost entsprechend selber abgeändert hat, lasse ich den Thread auch stehen.

lg
DeFoMo

0 -2
Punkte : 156

Erstmal, ich habe diesen Thread erst nachdem er gesäubert wurde gesehen, somit weiß ich nicht was davor abging, aber ich hoffe nichts derartiges wieder hervorzurufen.

Nun zum Thema, ich stimme dem Starter des Threads bis zu einem gewissen Grad zu (jedenfalls dem, was in der jetzt vorhandenen geänderten Version steht).
Das alte System der Schilde, jetzt ohne die Menge an Schaden die sie halten können miteinzubeziehen, war für mich taktischer als es das aktuelle ist, man musste wissen welcher Schaden ausgeteilt wird und konnte dann auch nur für diesen Schaden ein Schild wirken, zusätzlich war es auch noch möglich ap und bp Entzug zu verringern, was jetzt überhaupt nicht mehr geht.
Ein Plus für das jetzige ist natürlich, dass man sich keine Gedanken mehr über das Element des Schadens machen muss und auch, dass alle Schilde gleich stark sind und es von Beginn an einen auf Verbündete in einem Umkreis von 2 Feldern gewirkt werden kann, aber das wäre auch ohne die Schilde zusammen zu legen möglich gewesen.
Für meinen Geschmack hätten die Schilde getrennt bleiben können, man hätte vlt ähnlich wie es jetzt bei den Glyphen ist, maximal 2 Schilde pro Runde zulassen können und die Wirkungsdauer von 4 auf 3 verkürzen können, ob es so verbessert worden wäre weiß man nicht.
So oder so gibt es das jetzige System und der Feca ist sicher wegen der Änderungen keine schlechte Klasse, aber ich stimme zu, dass er jetzt weniger Supporter (aber natürlich nachwievor trotzdem auch Supporter), dafür mehr DD ist, was jetzt nichts schlechtes ist, sondern einfach die Art ihn zu spielen und seine Rolle in der Gruppe etwas ändert, was aber schätze ich so gedacht war.
Wo ich voll zustimmen muss ist die Änderung an Gegenangriff, alleine durch das ändern von linear auf diagonal ist dieser Zauber wesentlich weniger nützlich als er das vorher war, zusätzlich ist es durch das Grundelement Erde nicht wirklich möglich sich leicht richtig zu positionieren um ihn ordentlich nutzen zu können, aber wohlmöglich war das auch so gedacht.

1 0
Auf diesen Thread antworten