FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Multi Feca oder doch lieber nur eine Skillung?

Von myazuu123 - MITGLIED - 05. September 2016 01:39:24

Hallo,

ich hätte mal eine Frage zu dem Feca.
Ich habe vor einen Feca 199 zu leveln. Dann würde ich ihn gerne auf PvP spielen.
Jetzt hab ich hier die Frage, ist da eher ein Multi Feca Sinnvoll?
Oder doch lieber nur Inti,Str etc.?

Und wenn Multi oder doch Mono, warum?

Mit freundlichen Grüßen
Ohwni

0 0
Reaktionen 2
Punkte : 254

Mono Builds sind grundsätzlich beim Feca nicht mehr empfehlenswert. Grund hierfür ist die hieraus resultierende fehlende Flexbilität (Agi Spells lediglich im Low-Range Bereich, Int/str spells mid range, Cha große Range). Wählst du lediglich ein Element, musst du dich auf dieses Problem einstellen.

Ein Multi-Build ermöglicht dir vielfältige Möglichkeiten auf Kampfsituationen zu reagieren. Wenn du einen entsprechend hohen Wert im Bereich Blocken und Ausweichen hast, kannst du mit dem Feca einige taktische Aspekte aufgreifen (Gravitationsglyphe, Glyphe der Abstoßung und und und...).

0 0
Punkte : 200

Also, ich find als Féca passt ein "Hybrid" Build ganz gut, das heißt, den Fokus auf 2 Elemente zu setzen, zB Stärke/Cha, Stärke/Int, aber dass ist sowieso Geschmackssache. Im PvP (Kolosseum) hilft es auch viel blocken im Set zu haben, bzw einen guten AP Entzug, ich finde "KDD" Féca sehr gut, am besten noch mit Block Trophäen im Kolosseum, im PvM mag ich Féca eigentlich auch nicht wirklich, da man die dort eher auf Int spielen muss (mit heal bogen) da sie nicht unbedingt die Damage Dealer des Jahrhunderts sind^^.

Hier klicken

Das ist ein Link, indem du siehst wie ich es vom Set her meine (Man kann es natürlich variieren, mit AP Entzugs trophäen, croums usw, je nach gegnern).

Falls du Fragen hast kannst du dich sehr gern bei mir InGame melden (Hartz-Fear)

LG

0 0
Auf diesen Thread antworten