FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Neue Zauber der Iops

Von back-in-business - MITGLIED - 19. November 2012 14:16:07

Hallo,
ich wollte mal fragen, ob ein Iop mal seine erfahrung bezüglich der neuen Spells mit mir Teilt.
Da mein Iop noch ziemlich klein ist konnte ich noch keine eigenen Erfahrungen mit den neuen Spells sammeln.
Eventuell wäre es auch nett/hilfreich zu sagen für welchen Build welche der neuen Spells zu empfehlen sind.
Aufjedenfall sehe die neuen Spells sehr interessant aus.
Ich selber Spiele einen Int/Agi Iop. würde sich einer der neuen Spells auf höherem Lvl lohnen?
Oder gar schon auf kleinem Lvl? ich bin zur Zeit lvl 70+

Schonmal danke

mfg

Shu

0 0
Reaktionen 5
Punkte : 7960

Hallo,

also Poutch ist wohl der meist benutzte Spell der neuen Iop Zauber.

Er hat eine nette Rw einen niedrigen Cd und ist ganz nietzlich.der gepoutchte Gegner bekommt 20% mehr Schaden durch Zauber und diese 20%Schaden gehen auch kreuzfoermig ueber vom dem Ziel.
d.h wen jmd 100schaden macht,dann bekommt er 120Schaden[wegen den +20%Schaden] wen ein Verbuendeter oder ein Gegner neben dem Gepoutchten steht bekommt dieser auch 20Schaden.

je nachdem ressis.Der 20%Schaden ist von dem Element von dem der Zaubernde Spell ausgeht.

die anderen spells kenn ich auch nur nicht die Namen und wen ich sage was die koennen ist es bloed wen kein Name dazu steht.

lG
tommy

0 0
Punkte : 16618
Poutch:
Wie schon erklärt erhält das Ziel 20% mehr Schaden. Kann man ruhig skillen da sich die RW erhöht und der CD verringert

Reibung:
Wenn das Ziel schaden erhält, wird es angezogen (nur wenn es Linear steht). Das ersetzt eigentlich den Sacri. Skillen würde halt auch verringerten CD geben. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das Ziel durch Skillen des Zaubers auch weiter herangezogen wird.

Duell:
Der Iop und ein Gegner werden für eine Runde "festgenagelt" (also 0BP und Schwerkraft). Sicher sehr nützlich für "Iops Wut". Skillen würde CD verringern und den Schaden erhöhen. Ich weißt aber noch nicht, wie nützlich der neue "Erosions-Schaden" der Iops ist.

Überstürzen:
Sehe ich recht häufig. Genau genommen ist es einfach die fähigkeit, die AP der nächsten Runde früher zu benutzen. Sicherlich gut wenn der Gegner mit nur 10LP überlebt. Skillen wäre erhöhte RW und verringerter CD.

Also es lohnt sich sicher, einige von denen zu skillen. Es kommt halt darauf an, wie oft du die Zauber verwendest.
0 0
Punkte : 1687

Danke schonmal für die schnellen Antworten.
Wenn ich Poutsch auf einen Gegner wirke, wird dann nur der Schaden erhöht den ich mache oder auch der Schaden der von meinen Verbündeten verursacht wird?

0 0
Punkte : 1229
back-in-business|2012-11-19 15:24:50
Danke schonmal für die schnellen Antworten.
Wenn ich Poutsch auf einen Gegner wirke, wird dann nur der Schaden erhöht den ich mache oder auch der Schaden der von meinen Verbündeten verursacht wird?
Hallo,

von allen aber nur von zauber.

Keine Nahkampfwaffe
0 0
Punkte : 4087

Reibung ist verdammt nützlich, bei Gegnern, an die man nicht rankommt.
Poutch, naja, nett dass der Schaden stark ansteigt, aber auch nur wirklich nützlich in Kombi mit Macht und Brökll.
Überstürzen finde ich total nutzlos, und benutze ich auch nie. Und alle fangen jetzt an zu schreien " du bist ja son Noob, den Spell muss man auf 6 haben", sage ich nö. Zum Finishen ist er vielleicht bei irgendwem geeignet, doch da weder Himmlisches-, -der Verurteilung, noch Göttliches Schwert kann man mehr als 2 mal anwenden. So bringt das kaum was, den Spell anzuwenden, da man in der Runde den Schaden eventuell anheben wird, doch in der nächsten büßt man eine Menge durch den -4 AP Buff ein...

Duell, benutzt man im PvM doch schon relativ selten. PvP kann der Iop sowieso ohne Leechen kaum was reissen.

0 -1
Auf diesen Thread antworten