FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Bitte nervt die Iops!

Von misternuckles - MITGLIED - 17. Dezember 2013 01:03:23
Reaktionen 65
Punkte : 83

Ja ist schon so manche chars sind besser gegen iops manche weniger gut. Als Enu hasse ich z.B. cras weil sie mir die reichweite ziehen un die bp ziehen und da ich als cha enu ja auch eher auf reichweite gehe als in den direkten nahkampf ist das recht müsam usw.
Aber ich denke ein sadi hat vielleicht gegenüber einem iop nicht viel brot aber auch beim iop gib es Gegner, die ihn zum Verzweifeln bringen können, wenn man sie richtig spieltwink

Gruss GRKE

0 0
Punkte : 2587
Tommy96|2014-04-11 12:58:22

Aber nur,weil der Sadida nicht sehr effektiv gegen über den Iop ist,muss dieser nicht OP.

es ist ja nicht so das nur die klasse sadida uneffektiv gegen die klasse iop ist sondern es sind mehrere, vorallem solche im bereich support.
genauer gesagt ein iop durchbricht jedes hindernis was ein supporter so stellt und auflager hat, selbst agi chars sind betroffen.

sieht ankama oder jeder andere mal genau hin wird jeder feststellen das die charakter klasse iop, sämtliche support/abwehr builds mit leichtigkeit umgehen kann wobei gleichzeitig die supporter klassen noch mehr an wert verlieren weil sich solche klassen nur so und nicht anderst wehren können und überhaupt nicht ausschlaggebend sind für einen iop sondern im gegenteil..je mehr ap ein supporter fürn schwachsinns support ausgibt desto härter kann der iop einschlagen und dann ist feierabend

in allem sehe ich keine Zukunft für meinen Sadida aber dies hat zuviele gründe wie einige sicher bereits wissen,

edit: gerade eben haut ein gegnerischer iop mein team eniripsa von 100% auf 0% runter (ohne wut) und natürlich war sprung im spiel.
0 0
Punkte : 4068
CannaLegend|2014-04-11 20:52:43
edit: gerade eben haut ein gegnerischer iop mein team eniripsa von 100% auf 0% runter (ohne wut) und natürlich war sprung im spiel.
Wenn dein Eni ein gutes Set anhat, ist es ohne Wut unmöglich...Wenn du dich darüber aufregst, dass ein Iop deinen Eni in einer Runde kaputthaut, würde sicher Viele, Mark-E inbegriffen, Screenshots davon sehen. Erzählen kann man Vieles, aber dass ein Iop einen Eni ohne Wut mit 11 AP kaputthaut ist im Endbereich unmöglich.
Edit: Doch, schon möglich, wenn der Iop extrem gut ist. Aber das sind Einzelfälle, und der Eni ungebufft und schlecht ist, aber daran bist nur du, und nicht die OPness eines Iops schuld.
Nebenbei, hat da nicht Jemand geprahlt, 2.400 Schaden die Runde ohne Buffs zu machen?
0 -1
Punkte : 2587
LowWide|2014-04-12 00:55:37
CannaLegend|2014-04-11 20:52:43
edit: gerade eben haut ein gegnerischer iop mein team eniripsa von 100% auf 0% runter (ohne wut) und natürlich war sprung im spiel.
Wenn dein Eni ein gutes Set anhat, ist es ohne Wut unmöglich...Wenn du dich darüber aufregst, dass ein Iop deinen Eni in einer Runde kaputthaut, würde sicher Viele, Mark-E inbegriffen, Screenshots davon sehen. Erzählen kann man Vieles, aber dass ein Iop einen Eni ohne Wut mit 11 AP kaputthaut ist im Endbereich unmöglich.

[entfernt]

als ich das dmgdeal build präsentierte wurde nicht geprahlt sondern war nur anderen behilflich, sowieso stimmt die max summe nicht die du behauptest und wurde sowieso des weiteren verbessert/verfeinert.

das gespräch [entfernt] lässt den eigentlichen theard immer abdriften [entfernt]
0 0
Punkte : 5037
CannaLegend|2014-04-12 01:03:24
das gespräch [...] lässt den eigentlichen theard immer abdriften


Hallo,

in dieser Sache muss ich CannaLegend Recht geben. - Auch wenn der Spieler sicher nicht ganz unbeteiligt an der Situation ist, wird die Diskussion im Thread quasi zur Privatunterhaltung von drei bis vier Personen, wobei die Argumente sich ständig wiederholen.
Sollte es keine grundlegenden neuen Argumente geben, könnte es sein, dass entsprechende Posts unsichtbar gemacht werden (bzw. der Thread geschlossen wird).

lg
DeFoMo
0 0
Punkte : 4068

Denken wir Anders: Ich hätte Nichts dagegen, wenn der Support weniger wird, der Schaden (Iop DD und so Zeuch) aber steigt.
Dann kann der Iop nicht mehr springen usw. ist aber tödlich, wenn er mal rankommt. Und ich meine nicht mit einem Basisdmg von ~30-50, sondern dann mit Zaubern, die z.B 50% des gegnerischen Lebens abziehen (rein methaphorisch) Jede der 14 Klassen hat eine Besonderheit, und der Iop sollte Schaden machen, aber bis auf Wut und Schicksals lässt er sich gerne von anderen Klassen in Sachen Damage ausspielen.
Wenn man also davon redet, die "Oberschenkelmuskulatur" und somit die Mobilität einzuschränken, sollte man den Nahkampfschaden drastisch anheben. mit Zaubern, die z.B. Je näher man am Ziel ist, desto mehr Schaden richten sie an usw.
Man schaue sich das Letzte Update mit Schatztruhen an:
Ohne Sprung kann man diese als ein Iop NICHT besiegen. Sie zieht sicher BP, hat 8 davon, und rennt weg. Ich habe mit einem Permaentzug von 2-3 BP ohne Sprung nicht die möglichkeit in die Reichweite zu kommen.
Genauso ists im PvP (Kolo): Große Karten. Meistens Fernkämpfer. Man ist gezwungen hinten zu verschimmeln, oder ins Messer zu springen.

Nachtrag: Soweit ich mich mit Dofus auskenne, gibt es etliche AoE-Zauber, wieso sollte man dann einen dieser ändern, und alle Anderen so lassen wie sie sind?
Windstrom kann ein Intelligenzteam ziemlich böse zurichten, Himmlisches Schwert bis zu 11 Ziele treffen.
Das Argument "15% Schwäche auf das ganze Team" trifft also nur in dem Fall zu, wenn das Team sich so positioniert, was aber bei soziemlich Jedem AoE-Zauber der Fall ist.

0 0
Auf diesen Thread antworten