FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Osamodas schwächen?

Von homer-and-bart-simpsons 30. Mai 2010 17:09:03

Stimmt es das man demnächst die Osas nur noch Summons zur verfügung stellt? Das wäre blöd den dann würde es keine vit osas geben und int iops int sacs sind genau so stark und von den cras ist erst keine Rede !
Ich hoffe jemand kann mich aufklären euer Gaspa! sad

0 0
Reaktionen 51
Punkte : 1293

Ich würde ja gerne helfen, aber leider verstehe ich maximal 3% dessen, was da steht...

0 0
Punkte : 610
homer-and-bart-simpsons|2010-05-30 17:09:03
Stimmt es das man demnächst die Osas nur noch Summons zur verfügung stellt? Das wäre blöd den dann würde es keine vit osas geben und int iops int sacs sind genau so stark und von den cras ist erst keine Rede !
Ich hoffe jemand kann mich aufklären euer Gaspa! sad


Also ik glove da net dat die da OsaS nurno Summons zu Verfugung stellt...wo hase dat den jehort?

mfg Ethil
0 0
Punkte : 51

tut mir leid num lock war aus nur noch 3 summons sollte da stehen

0 0
Punkte : 105

[carnitranslate]

ZITAT
Stimmt es, dass man Osas nur noch max 3 Summons zur Verfügung stellt?
[/carnitranslate]
0 0
Punkte : 1257

Wo haste das denn aufgeschnappt?

Sapience

0 0
Punkte : 51

hat man mir gesagt es sei das vit osas zu stark wären und bei der aktualisierund würden sie nur noch 3 summons beschwören können

0 0
Punkte : 411

es ist geplant bzw ankama arbeitet daran das das summonsystem der osas überarbeitet wird. laut ankama werden die summons pro art auf 1 begrenzt (also kann man von jeder summonart nur 1 beschwören, jedoch mehrere arten gleichzeitig auf dem feld haben). jedoch werden die summons an sich gestärkt. auch soll der osa erst bestimmte spells bei summons freischalten können (z.b. drache entzaubern). wer nochma genau nachlesen will (und wie gesagt, es ist vorerst nur geplant) sollte mal in den devblog reinschaun, da steht so gut wie alles drin was ankama so vor hat^^

0 0
Punkte : 51

vielen dank für die zahlreichen informationen
LG Gaspa

0 0
Punkte : 2449

na hoffen wir mal, dass das nicht zu einem unfreiwilligen buff wird. wenn ich das schon höre, summons sollen stärker werden und sogar teilweise kontrollierbar durch den osa selbst. hört sich ziemlich mächtig an^^

0 0
Punkte : 1257
homer-and-bart-simpsons|2010-05-30 19:09:39
hat man mir gesagt es sei das vit osas zu stark wären und bei der aktualisierund würden sie nur noch 3 summons beschwören können


Was verstehst du unter "man" ? Irgendjemand inGame oder ein MoD oder wer auch immer? o.O
0 0
Punkte : 378

Jap... ein Mod hat nichts besseres zu tun als alle möglichen Osas anzuschreiben und zu melden das dir bald nur noch 3 Summons zur verfügung stehen.. denk doch mal ein bissl mit sleep

0 0
Punkte : 1257

Omg, das war doch nur ein Bespiel. Wenn man dir Zynismus, wenn nicht sogar Ironie erklären muss..

0 0
Punkte : 1368
fehjbfkegfbvrk|2010-06-05 12:40:00
Omg, das war doch nur ein Bespiel. Wenn man dir Zynismus, wenn nicht sogar Ironie erklären muss..

Du weißt doch selber nicht mal, was Zynismus bedeutet. Und wo sollte man aus deinem Beitrag Ironie geschweige denn Zynismus herrauslesen...?
0 0
Punkte : 3766

Don't feed the troll, Tommy.

PS zum Thema Zynismus: Mi aerodeslizador está lleno de anguilas.

0 0
Punkte : 378

Der Typ hat doch einfach nur in Google schlaue Wörte eingegeben um intelligent zu wirken.. wo war dein Ironie in deinem Beitrag..? Vllt sollte man dir erklären was Ironie bedeutet xD

0 0
Punkte : 1257

Ich habe in Google schlaue Wörter eingegeben. Dann bin ich ja schon schlau genug, sie einzugeben. Welch lächerliche Verteidigung. (Gegenüber nichts) Mit Kamske disskutier ich nicht, der hat mir den Spaß genommen. :S
Und zu chaostommy und seinen kleinen Versuchen, jemanden runter zu machen, muss ich eigentlich nichts sagen...

Wollte ja auch nur wissen, ob dir das einfach irgendjemand erzählt hat. Oder mehrere Personen? Und wenn, waren sie auf einem hohen LvL, spielen sie lange Dofus. Nur weil irgendjemand was sagt, muss man es ja nicht glauben.

PS: Kamske, ich hab kein Plan, ob das nun Spanisch, Italienisch oder sonst welche Zigeuner-Sprache war..ist mir aber auch egal biggrin

0 0
Punkte : 1368
fehjbfkegfbvrk|2010-06-07 15:36:00
Ich habe in Google schlaue Wörter eingegeben. Dann bin ich ja schon schlau genug, sie einzugeben. Welch lächerliche Verteidigung. (Gegenüber nichts) Mit Kamske disskutier ich nicht, der hat mir den Spaß genommen. :S
Und zu chaostommy und seinen kleinen Versuchen, jemanden runter zu machen, muss ich eigentlich nichts sagen...

Wollte ja auch nur wissen, ob dir das einfach irgendjemand erzählt hat. Oder mehrere Personen? Und wenn, waren sie auf einem hohen LvL, spielen sie lange Dofus. Nur weil irgendjemand was sagt, muss man es ja nicht glauben.

PS: Kamske, ich hab kein Plan, ob das nun Spanisch, Italienisch oder sonst welche Zigeuner-Sprache war..ist mir aber auch egal biggrin

Wo habe ich dich denn runtergemacht...?

Und die Sprache von Kamskes Satz ist Spanisch. Weiterhin hast du mit deinem letzten Satz Rassenethnozentrisches Gedankengut in einem Forum für ein MMORPG verbreitet, Respekt.
0 0
Punkte : 1257

Immer noch keine Antwort auf meine Frage...? biggrin

0 0
Punkte : 80373

Hallo,

ich darf hier noch einmal auf diesen Devblog-Eintrag verweisen, der die vom Lead Game Designer Lichen gewünschen Änderungen am Osamodas beschreibt:

ZITAT
Wir sind der Ansicht, dass die Osamodas unter der Stufe 100 zu mächtig sind. Diese Klasse kann sich im unteren Bereich fast vollständig auf ihre Beschwörungen verlassen und braucht kaum Ausstattung, um effizient zu sein.

Diese Klasse ist in Dungeon-Teams wenig beliebt, da ihre Beschwörungen das Spiel verlangsamen und die Sichtlinien blockieren. Wir haben in DOFUS 2.0 die Geschwindigkeit der Beschwörungen erhöht, aber das ist nicht ausreichend. Wir müssten eine andere Lösung finden. Wir würden gerne für jeden Charakter die Zahl der Beschwörungen beschränken. Uns ist es beispielsweise lieber, dass sich die Osomodas auf höchstens 3 Beschwörungen konzentrieren und diese Beschwörungen ausreichend sind, und dass sie nicht ganze Armeen beschwören müssen, die dann den Kampf verlangsamen, taktisch uninteressant sind und die Verbündeten behindern. Wir möchten, dass das Spiel der Osamodas mit einen Teamspiel vereinbar ist. Dieser Wunsch macht es erforderlich, die Zahl der Beschwörungen zu senken und zu begrenzen, und die Effizienz der Beschwörungen zu erhöhen (wenn es weniger Beschwörungen gibt, müssen sie effizienter sein).

Ein anderes Problem bei den Osamodas besteht darin, dass diese Klasse nicht genug Kontrolle über ihre Beschwörungen ausüben kann. Das Spiel der Osamodas beruht zu sehr auf der KI. Wir haben nicht die Absicht, den Spielern eine direkte Kontrolle der Beschwörungen zu ermöglichen, aber wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, die Beschwörungen zu beeinflussen. Wir würden beispielsweise jeder Beschwörung eine besondere Fähigkeit geben (Entzaubern, Entzug von AP, Schubsen, usw.), wobei ein neuer Zauber den Osamodas ermöglicht, diese Fähigkeit eine Runde lang für eine Beschwörung zu aktivieren.

Ein Zauber könnte beispielsweise den Schubsschaden des Keilers eine Runde lang aktivieren, oder dem Drachennestling die Fähigkeit zum Entzug von AP geben. Die Osamodas müssen dann jede Runde entscheiden, welche besondere Fähigkeit sie bei den Beschwörungen aktivieren möchten. Die Beschwörungen der anderen Klassen hätten dann auch besondere Fähigkeiten, die aber nur mit dem neuen Osamodas-Zauber aktiviert werden könnten.

Indem wir die Beschwörungen schneller und weniger störend werden lassen, indem wir den Osamodas die Möglichkeit geben, den Beschwörungen der anderen Klassen besondere Fähigkeiten zu geben, können wir unserer Meinung nach dafür sorgen, dass diese Klasse für das Gruppenspiel beliebter sein wird.

Diese Ideen sind gegenwärtig nur Konzepte, über die wir nachdenken, wir haben noch nicht angefangen, konkret an diesen Aspekten zu arbeiten.


Quelle (Stand Januar 2010). Dies sind die ausführlichsten und neuesten Informationen zu diesem Thema, über die ich verfüge.

lg

0 0
Auf diesen Thread antworten