FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

beschwerde über den neuen osa nach diesem Update

Von Chiimoon 07. Dezember 2011 00:15:21
Reaktionen 21
Punkte : 2136
fluffyBunni|2011-12-07 22:05:16
Seelenlasso, Tierpflege - ist doch prima. Wem das nicht reicht, der kann ja Kawotte lernen oder nen Hammer der Burg holen - n Schlag aufn Kopf heilt so manchen ^^

Wenn du richtig gelesen hast...

Seelenlasso ist ab jetzt Unheilbar, das heisst eine Tierpflege weder ein Hammer der Burg,Kawotte würden während 2 Runden NICHT heilen.

Der Support Osa (Heiler) ist geschwächt worden, nicht der Int osa Build. finde das zwar extrem nervig für PvM.
0 0
Punkte : 501

Ich find das eigentlich nicht schlimm, auf Stufe 6 kommt derjenige mit 60 % zurück, und der Zustand unheilbar hält nur 2 Runden an. Man muss sich nur überlegen wo man denjenigen hinstellt,. Man kann ja noch einen Team-Kollegen bitten ne dmg-reduktion o.ä. (Konter, verhütendes Wort, Kröte z.B.) draufzutun. Den Zustand Unheilbarkeit bin ich von meiner Eni auch gewohnt, drum stört sie mich bei meinem osa auch nicht.Wenns ein Mitspieler ist, dann muss der halt 2 Runden aufpassen, wohin er sich stellt, einen summon könnte man evtl mit BP-entzug dran hindern direkt nochmal in den Tod zu laufen, hab ich gestern mit Osa-Enu-probiert.

Ich finds ganz spannend, dass man jetzt mit unterschiedlichen Klassen-kombis mal wieder ein bissl herumexperimentieren kann. Allein die Tatsache, dass man einen bereits gefallenen Mitspieler infight wiederbeleben kann ist doch ein Riesenbonus der Osa-klasse.

0 0
Auf diesen Thread antworten