FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

heilendes Tier

Von harly10 07. Januar 2016 14:10:07

guten tag,

als ich heute auf der Beta mit einem str Osa spielen wollte ist mir etwas aufgefallen: Im Kolosseum ist die niedrige Heilung des Osas ein richtiger Schlag in die Magengrube ( also wenn man nicht Int spielt). Ich fände es cool, wenn man dem osa ein heilpet geben würde, schließlich verlässt sich der Osa ja auf seine Tiere, da sollte sowas nicht fehlen, vorallem, weil der Osa auch eine Heilrolle hat. Dazu kommt, dass man dann diesen zwanghaften Int-build loswerden würde und man sich auch mal nach anderen builds umsehen könnte.

Und ja, ich weiß, dass irgendwann mal ein Rework zum osa kommt, allerdings ist das hier nur ein Vorschlag, den man ja auch ins Rework einbeziehen könnte

0 0
Reaktionen 10
Punkte : 4069

Willsu heilen? Spielsu Intelligenz. So war es immer, und ist bei jeder Klasse, die auf nicht-%-Heilung ausgelegt ist.

0 0
Punkte : 722

Ja eigl fair saddida ECA und eni haben ja auch heil pets

0 0
Punkte : 764

Hallo,

zur aktuellen Situation würde das tatsächlich gut passen, da Ankama ja versucht viele Klassen für viele Elemente auszulegen. Und da der Osamodas tatsächlich als "allrounder" bekennzeichnet wird - insbesondere wegen seiner Beschwörungen - empfinde ich es nur als gerechtfertigt, wenn dieser auch ein "Heilerpet" erhält.

Aber da der Osamodas ja wahrscheinlich irgendwann, demnächst, bald, vielleicht mal ein rework erhält denke ich, dass man sich erstmal davon überraschen lassen sollte.

lg kingintheoldhouse

0 0
Punkte : 16428

Sehr dafür. Was ich auch begrüßen würde: Eine Beschwörung, die andere Beschwörungen bufft. (etwa so, wie der Luft-Geist vom Manitu-Zoth, der anderen Beschwörungen AP bufft).
Ich hoffe die Entwickler lassen sich beim Rework von diversen Beiträgen in den Foren inspirieren.

0 0
Punkte : 80352

Hallo,

ich habe die Idee einer Heilbeschwörung für die überarbeitete Version des Osamodas jetzt an die Entwickler weitergeleitet und werde euch auf dem Laufenden halten, falls ich etwas dazu erfahre.

lg

Mark-E

0 0
Punkte : 764
Mark-E|2016-01-08 10:35:34
Hallo,

ich habe die Idee einer Heilbeschwörung für die überarbeitete Version des Osamodas jetzt an die Entwickler weitergeleitet und werde euch auf dem Laufenden halten, falls ich etwas dazu erfahre.

lg

Mark-E

Vielen Dank dafür! smile

lg
0 0
Punkte : 10709

Hallo,

dem Wunsch nach einer heilenden Beschwörung kann ich zwar nachvollziehen. Ich bin jedoch gegen eine solche Änderung. - zumindest solange der Osamodas nicht komplett überarbeitet wird. Warum?

  1. Der Int-Osa würde mit einer solchen Änderung unverhältnismäßig gestärkt.
  2. Nicht jeder Build ist auch für alle Situationen geeignet. Wer ausgefallene Builds interessant findet und sie spielt, muss sich mit den Nachteilen dieser Builds auseinandersetzten. In meinen Augen kann es nicht Sinn der Sache sein, jede Klasse auf jedes Element gleich gut spielen zu können. Dann brauche ich nämlich in letzter Konsequenz keine verschiedenenen Elemente mehr. Ich mache ein paar Schadenssprüche, ein paar Heilsprüche und einige taktische Sprüche, und das war's dann.
  3. Wenn alle Builds gleich einfach zu spielen wären und alle die gleichen Vorteile nutzen könnten, wäre das Spielen alternativer Builds keine Herausforderung mehr. Aber in meinen Augen ist es diese Herausforderung, die diese Builds attraktiv macht.
  4. Ich sehe den Osamodas eher als eine unterstützende und angreifende Klasse, auch, wenn der Heilspruch nicht gerade schwach ist. Wer sich entschließt eine Klasse zu spielen, die auf Beschwörungen setzt und erwartet, dass die Beschwörungen alles können angreifen, buffen und heilen benötigt den Charakter nur noch um die Viecher zu dressieren, oder die Klasse würde generell zu stark werden.

Zugegeben, ich spiele nicht im PvP aufgrund schlechter Erfahrungen mit der Quote beim Kolosseum und weil ich keine Lust habe mich blöd anmachen zu lassen. Aber ich selber habe immer schon Alternativbuilds gespielt und eben die Nachteile in Kauf genommen. Auch, wenn mein Osamodas (162) zur Zeit eher auf Int ausgelegt ist, sehe ich keine Notwendigkeit eine entsprechende Beschwörung einzuführen. Vielleicht sollte eher überlegt werden, ob die Tierpflege nicht auch auf %-Heilung umgeändert werden sollte. Wobei ich auch das nicht unbedingt unterstützen würde. (s.o.)

Gruß
kleinerHappen
0 0
Punkte : 80352

Hallo,

mir wurde jetzt mitgeteilt, dass die Hinzufügung einer Heilbeschwörung beim Osamodas bereits erwogen worden ist. Diese Idee wurde letztendlich jedoch verworfen, weil der Osamodas nicht in der Lage sein sollte, sich mit Hilfe von seinen Beschwörungen zu leicht selber zu heilen.

Es kann jedoch sein, dass die Entwickler bei der Überarbeitung der Klasse vielleicht einen Weg finden, eine solche Beschwörung hinzufügen, ohne das Potential des Osamodas zur Eigenheilung zu sehr zu erhöhen.

lg

Mark-E

0 0
Punkte : 4069
Mark-E|2016-01-08 11:44:26
Hallo,

mir wurde jetzt mitgeteilt, dass die Hinzufügung einer Heilbeschwörung beim Osamodas bereits erwogen worden ist. Diese Idee wurde letztendlich jedoch verworfen, weil der Osamodas nicht in der Lage sein sollte, sich mit Hilfe von seinen Beschwörungen zu leicht selber zu heilen.

Es kann jedoch sein, dass die Entwickler bei der Überarbeitung der Klasse vielleicht einen Weg finden, eine solche Beschwörung hinzufügen, ohne das Potential des Osamodas zur Eigenheilung zu sehr zu erhöhen.

lg

Mark-E
Was ist mit einer Beschwörung, die nur die Beschwörungen des Osamodas heilt, und nicht den Osamodas selbst?
0 0
Punkte : 722

Oder heilt verbündete(Ähnlichkeit wie ecas meisten heilzauber )

0 0
Auf diesen Thread antworten