FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Meinungen zum osa nach dem Rework

Von Heilmaus - MITGLIED - 19. September 2016 16:30:07

Wollte jetzt mal einen Treath aufmachen wo ihr über den Osamoda nach dem Rework diskutieren könnt, und wo vllt noch veränderungs Bedarf besteht.

Ich Persöhnlich halte den Str Osamoda fürs ziemlich ausgeglichen, auch wenn an ihm das gewisse etwas fehlt. Die Fressäcke sind gute Tanks

Bei dem int osa finde ich den heal zwar ok ( um wie viel heilt peitsche eigl vom Grundwert?) Aber finde Tierpflege etwas schwach. Man muss ja bedenken das der Osa dafür eines seiner Tiere Opfern muss, die ja gerade im Int Build die Hauptschadensquelle sind. Allerdings ist sein lp steal ziemlich cool, und die Reichweite auch gut. Nur die möglichkeit ohne sichtlinie anzugreifen sollte eigl eher der Agi Build können. Drachen sind aber sehr stark( heal schaden). Nur die Neue Tierpflege ist schlecht, finde es sehr schade das dieser Zauber so verschändelt wurde, bei den Kosten lohnt er sich ja fast gar nicht. Verstehe einfach nicht warum der grundwert von 60 nicht geblieben ist, der spellvwar nicht zu stark, vergleicht das mal mit dem Eni Heal.

Bei dem Agi Build weiss ich nicht was Ankama soch bei gedacht hat. Am Anfang war er cool aber er wurde einfach nur Kaputt gemacht. Ohne sichtlinie angreifen sollte eigl seine stärke sein.... Seine Summons sind auch nicht sonderlich stark(Tofu 450 leben), wenn man wenigstens 2 in einer Runde von den dingern beschwören könnte hätten sie einen Sinn....
Zugegeben die Range ist cool, und der 2 bp buff einfach nur geil, aber 10% der vita sind.auch hohe Kosten. Ausserdem bringen die Tofus nur was wenn sie lange Leben, und sie sterben sehr schnell.

Alles im allem ist der osa Rellativ ausgelichen, zwar noch schwächer als die Meisten anderen klassen aber nicht zu schwach.( Das einzige was ich schade finde ist warum der Eni so extrem stark wurde und der Osa nicht...) Denke aber das es in ein paar jahren wieder so sein wird das die Tiere veraltet sind, und glaube auch nicht das er sonderlich hilfreich in f3 dunns sein wird. Im PvP wird er aber seine Rolle finden.

Wie denkt ihr darüber?

0 -1
Auf diesen Thread antworten