FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Xelor änderung

Von MeisterDerHerzen 21. September 2010 09:54:36

Kann mir jemand sagen was die neuen oder geänderten auswirkungen sind? Oder einen link zu einem Bestehenden Thema?

gruß MMD

0 0
Reaktionen 24
Punkte : 80383

Hallo,

zu den Änderungen beim AP/BP-Entzug steht etwas im Changelog (bisher nicht übersetzter Teil), dieser Teil sollte aber im Laufe des Tages ergänzt werden.

lg

0 0
Punkte : 5038

Weiteres kann solange aus dem internationalen Changelog erfahren werden.

0 0
Punkte : 119

Danke..:-) Bitte mal hier Posten wenn was übersetzt ist^^ ich lass es derweil mal durch Babylon laufen^^ ließt sich halt lustig^^

0 0
Punkte : 12

Ich habs mir angesehen. Das Ziffernblatt macht ab jetzt anstatt -10% AP Ressistenz nur noch - 4% AP Ressistenz. Das heisst der Xelor wurde wieder etwas abgeschwächt.

Grüßle

Widow

0 0
Punkte : 742

Nein, er wurde nur an das neue AP/BP Resistenzsystem angepasst.
Das Endergebnis sollte das gleiche sein.
Dies ist übrigens auch bei den AP/BP Zaubern der anderen Klassen der Fall.

MfG Cirrus

0 0
Punkte : 12
zeehaa|2010-09-21 11:57:00
Nein, er wurde nur an das neue AP/BP Resistenzsystem angepasst.
Das Endergebnis sollte das gleiche sein.
Dies ist übrigens auch bei den AP/BP Zaubern der anderen Klassen der Fall.

MfG Cirrus


Ich hab das auch gelesen. Falls dem wirklich so ist habe ich einen falschen Eindruck erhalten.

Das heisst aus "-10%" ist also der Wert "-4" geworden beim Ziffernblatt? Finde ich noch recht komisch.

Naja, ich werds mir mal ansehen und hoffe das du da recht hast Cirrus.

Grüßle

Widow
0 0
Punkte : 66

Vor diesem Changelog hat Motivationsmangel auf Stufe 6, 8 AP% gezogen. ( 8 AP% entsprachen nach damaligem System 32 Weißheit ) Motivationsmangel mit dem neuen System entzieht 3 AP%. ( Das entspricht nach neuem System 30 Weißheit )

Hab das System sehr intensiv getestet heute und ich bin ziemlich genervt. Ich hab das Gefühl, je mehr AP ich auf einmal versuche zu ziehen, umso weniger klappt das. o.O

Mich würde die Formel sehr interessieren, würde mich freuen, wenn sie einer hier posten würde =/

( Das ist kein Heul-Beitrag. Ich bin ein Xel mit 800 Wis und ärgere mich einfach, dass mir Monster mit 11 AP% und 10 AP - sprich; NUR 110 Wis - locker mit 3-5 AP wiederstehen. Selbst wenn ich sie auf 0 AP% ziehe, bleiben trotzdem 3 AP immer an dem Vieh hängen .. mich interessiert eben nur die Formel und an den Punkten, woran das jetzt liegt )

EDIT:

ZITAT
Die neuen Eigenschaften ändern nicht die Formel für die Berechnung des Entzugs von AP/BP und der Resistenzen gegen den Entzug von AP/BP. Bei gleicher Weisheit ist die Wahrscheinlichkeit einem Entzug von AP oder BP zu entgehen oder einen solchen Entzug vorzunehmen identisch mit der Wahrscheinlichkeit vor der Einführung dieser neuen Eigenschaften.
DAS überrascht mich jetzt wirklich o.O
0 0
Punkte : 306
Traumer|2010-09-21 12:06:00
Vor diesem Changelog hat Motivationsmangel auf Stufe 6, 8 AP% gezogen. ( 8 AP% entsprachen nach damaligem System 32 Weißheit ) Motivationsmangel mit dem neuen System entzieht 3 AP%. ( Das entspricht nach neuem System 30 Weißheit )

Mich würde die Formel sehr interessieren, würde mich freuen, wenn sie einer hier posten würde =/

mich interessiert eben nur die Formel und an den Punkten, woran das jetzt liegt )


also mich würde euch gerne die formel interressieren mit der nun das system berechnet wieviel ap dem monster nun geraupt werden oder nicht ... denn ich finde es eine schwachsinnige idee das nun aus den ap/bp%en nun werte geworden sind.

mfg Izumo
0 0
Punkte : 1421
schwippschwapp|2010-09-21 13:58:00
also mich würde euch gerne die formel interressieren mit der nun das system berechnet wieviel ap dem monster nun geraupt werden oder nicht ... denn ich finde es eine schwachsinnige idee das nun aus den ap/bp%en nun werte geworden sind.

mfg Izumo

So stumpf ist das nicht. Die Berechnung ist genau so wie zuvor. Einziger Nachteil ist eben das mit der winzigen Abschwächung von Motivationsmangel, aber das fällt kaum ins Gewicht.
Ich finde diese Änderung recht gelungen, da die Resistenzen vorher zwar in % angegeben wurden, aber man selbst bei 100% (oder mehr) Resistenz noch munter AP und BP abziehen konnte.
0 0
Punkte : 306
DasKurt|2010-09-21 14:10:00
So stumpf ist das nicht. Die Berechnung ist genau so wie zuvor. Einziger Nachteil ist eben das mit der winzigen Abschwächung von Motivationsmangel, aber das fällt kaum ins Gewicht.
Ich finde diese Änderung recht gelungen, da die Resistenzen vorher zwar in % angegeben wurden, aber man selbst bei 100% (oder mehr) Resistenz noch munter AP und BP abziehen konnte.

sicher, dass das kaum ins gewicht fällt?
also ich würde sagen, dass das sogar sehr ins gewicht fällt mit motivationsmangel. denn vorher hat es ja "32 weisheit" gezogen und nun ? nun zieht es nur "30 weisheit" und rechne das jetzt mal auf 8x motivationmangel das sind "16 weisheit" weniger die ein xelor nun zieht also 4%. es scheinen zwar nur 4% zu sein, aber diese 4% können bei einem croca eine ganze attacke ausmachen. wegen diesen 4% könnte ich ein großes unglück vermeiden.

ich finde es nur sauerrei das is mein statement

mfg Izumo
0 0
Punkte : 10714
schwippschwapp|2010-09-21 14:25:00
das sind "16 weisheit" weniger die ein xelor nun zieht also 4%. es scheinen zwar nur 4% zu sein, aber diese 4% können bei einem croca eine ganze attacke ausmachen. wegen diesen 4% könnte ich ein großes unglück vermeiden.

Nach dem Neuen System wäre das ein Resistenz-Wert von 1. Ob das wirklich soviel ausmacht bleibt abzuwarten.

Gruß
kleinerHappen
0 0
Punkte : 80383

Hallo,

die entsprechende Passage des Changelogs ist jetzt übersetzt und hier zu finden.

lg

0 0
Punkte : 12
ZITAT
Die neuen Eigenschaften ändern nicht die Formel für die Berechnung des Entzugs von AP/BP und der Resistenzen gegen den Entzug von AP/BP. Bei gleicher Weisheit ist die Wahrscheinlichkeit einem Entzug von AP oder BP zu entgehen oder einen solchen Entzug vorzunehmen identisch mit der Wahrscheinlichkeit vor der Einführung dieser neuen Eigenschaften.


Mehr wollte ich garnicht wissen. Vielen Dank Mark-E! biggrin

mfg

Widow
0 0
Punkte : 306
marosan|2010-09-21 16:16:00
Zaubersprüche:

Zauber, die Boni geben AP / MP Verlust Resistenz und / oder die Fähigkeit zur Verringerung AP / MP modifiziert worden, um sie kompatibel mit neuen Eigenschaften hat in diese Erweiterung.

Xelor:
Der Verlust der Motivation: Die Strafe für AP Verlust Resistenz wurde abgerundet und die Dauer wurde auf Ebene 1, 2 und 3 gesenkt. Punkte investiert in den Bann zurückgegeben werden.
Blendende Schutz: AP Verlust Resistenz umgewandelt wurde.
Mumifizierung: AP Verlust Resistenz umgewandelt wurde.
Xelor's Zifferblatt: Die Strafe für AP Verlust Resistenz umgewandelt wurde und bis auf die nächste volle Zahl für Stufe 6 des Zaubers abgerundet und ist nun seit Ebenen 1-5 abgerundet. Punkte investiert in den Bann zurückgegeben werden.


sag ich doch :blink: der totale mist ...
echt jetzt ich finds echt mies überall wird auf gerundet und bei uns xeloren wird eig nur abgerundet angry

mfg Izumo
0 0
Punkte : 22
ZITAT(http://dofuswiki.wikia.com/wiki/AP_loss_resistance)
P = A / R * Pr / 2

P: Probability to make someone lose a AP/MP
* A: Removal ability of the attacker
* R: Resistance of the target
* Pr: percentage of AP/MP that the target still has

=>
wahrscheinlichkeit auf ap entzug = %ap dodge des angreiffers / %ap dodge des zieles * prozentsatz der bereits verlorenen ap / 2
wobei min wert 10% und max 90% is

selbe gilt natürlich für bp

zumindest denk ich, dass das noch so is, wobei ich mir nich sicher bin ob da nich paar klammern fehlen --> ich denke da an P = (A / R) * (Pr / 2)
vl weiß jemand mehr <.
0 0
Punkte : 2449
Traumer|2010-09-21 11:06:00
Das ist kein Heul-Beitrag. Ich bin ein Xel mit 800 Wis und ärgere mich einfach, dass mir Monster mit 11 AP% und 10 AP - sprich; NUR 110 Wis - locker mit 3-5 AP wiederstehen. Selbst wenn ich sie auf 0 AP% ziehe, bleiben trotzdem 3 AP immer an dem Vieh hängen .. mich interessiert eben nur die Formel und an den Punkten, woran das jetzt liegt

ach das ap-rapen geht immer noch viel zu easy. wenns nach mir ginge, wäre bei ca. 50% der ursprünglichen ap (nicht gebufften) absolut schluss bzw nur noch mit einer mickrigen chance weiterer ap-klau möglich. stattdessen das schadenspotential der xeloren erhöhen.
0 0
Punkte : 10714
Netjer|2010-09-21 22:24:00
wobei min wert 10% und max 90% is

Das würde für die "festen" Werte ein Min-Wert von 4 und Max-Wert von 36 bedeuten, was ich allerdings nicht so ganz glaube.

Gruß
kleinerHappen
0 0
Punkte : 736
kleinerHappen|2010-09-22 12:18:00
Das würde für die "festen" Werte ein Min-Wert von 4 und Max-Wert von 36 bedeuten, was ich allerdings nicht so ganz glaube.


Die 10% minimal und 90% maximal beziehen sich auf die Chancen AP/BP zu entziehen, nicht auf die früher angezeigte Prozent-Resistenz.
Sie sind also nicht umrechenbar und bleiben so bestehen wie bisher.
0 0
Punkte : 10714

Ok, dann hatte ich das falsch verstanden. cool

0 0
Auf diesen Thread antworten