FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Xelor: Luft machen

Von Breeda 25. Mai 2012 15:16:09

Hallo.

An dieser Stelle und zum jetzigen Zeitpunkt scheint es mir angebracht - um der Allgemeinheit Kenntnis zu geben und mich selbst vom Frust zu befreien -, darüber hier im Forum zu schreiben, wie schrecklich die Welt der Viertelvorzwölf inzwischen für ein kleines Xelörchen wie mich geworden ist.

Dies ist mein Status:

Vitalität: 0 (+1625), Weisheit: 314 (+326), Stärke: 30 (+236), Intelligenz: 0 (+15), Glück: 0 (+15), Flinkheit: 70 (+389) - Initiative: 755 (+1078), AP: 7 (+1), BP: 3 (+1)

Ich trage einen Futurhammer, der bei 1/2 KT ist.

Mit der Waffe fangen die Probleme an: Seit einer ganzen Weile schon bastle ich an einem Gehs Fanghammer herum, der bereits ungelogene SIEBZEHN Hurrikans verschuckt hat, inzwischen total kaputt ist, aber das Ummodeln in Luftschaden hat noch immer nicht geklappt.

Weiter geht der Frust im Kolosseum: Mit Einrichtung dieser Einrichtung habe ich mir damals eine Bestquote von 1.261 erarbeitet. Seit Veränderungen an dem ach so starken Xelor vorgenommen wurden, ist diese Quote stetig gesunken und derzeit bei 957. Es gibt Tage, da verliere ich JEDEN Kampf! Ist das ausgeglichen? Ist das fair?

Und nun auch noch die Dubbels: Vor noch einiger Zeit war eine Runde für mich kein großes Problem. Inzwischen schon, denn jeder zweite Dubbel tötet mich - und das nicht nur ein Mal aus Versehen, nein: ständig! Dubbelrunde: Nicht schaffbar.

Wozu dient ein Xelor eigentlich? Was unterscheidet ihn von anderen Klassen? AP-Entzug kann´s nicht sein, das machen andere inzwischen ja auch schon. Und wenn ich dann ziehe, haben andere (vor allem Monster und Dubbels) immer so viele AP, dass nach dem Entzug immer noch so viele AP übrig bleiben, dass sie so viel Schaden anrichten können, wie ich nicht, wenn ich ALLE meine AP einsetzen würde.

Ich möchte das echt mal wissen: Wie lautet das Alleinstellungsmerkmal der Xeloren?

Und jetzt kommt in die Welt der zwölf - welch Ironie! - auch noch die 15 Klasse. Noch ein Dubbel mehr, der nicht zu schaffen ist, noch eine Klasse mehr, die mich im Kolosseum niedermachen helfen kann! Prima! Wunderbar! Ich freu mich!

Es bleibt also abzuwarten, wann Ankama das nächste Mal auf die Idee kommt, der Xelor sei ja viel zu heftig und muss DRINGEND verschlechtert werden.

Liebe Grüße
Breeda

0 0
Reaktionen 12
Punkte : 236

Also ich mache relativ oft Kolusseum und ich habe oft genug gegen Xeloren verloren weil diese einfach 2leute aus meinen team auf 3 oder weniger ap runterziehen in einer runde
also entweder hast du immer schlechte teams oder du machst was falsch tongue 

0 0
Punkte : 10714
Breeda|2012-05-25 15:16:09
Dies ist mein Status:
Vitalität: 0 (+1625), Weisheit: 314 (+326), Stärke: 30 (+236), Intelligenz: 0 (+15), Glück: 0 (+15), Flinkheit: 70 (+389) - Initiative: 755 (+1078), AP: 7 (+1), BP: 3 (+1)

Hallo Breeda,

vielleicht liegt darin das Problem begründet: Du bist als Xelor zu schwach. Zum PvP kann ich wenig sagen, weil mir das Kolosseum zu dumm wurde. Aber generell: Ein Xelor-Weisheitsbuild mag beim PvP noch angebracht sein, aber im PvM (zumindest gegen Dubbels) bringt das nichts. Als Xelor sollte man auch Schaden auf recht hohem Niveau machen können, aber das läuft mit dem Build den du spielst nicht.
Du spielst einen 175er Xelor, hast aber quasi keine Angriffskraft, weil du fast ausschließlich auf Weisheit setzt. Für Dubbelkämpfe reicht es aber nicht aus, denen AP zu ziehen (wenn es denn funktioniert), ein Xelor muss dort auch Schaden raushauen, sonst geht's schief.

Du hast zwar etliches mehr an Weisheit, aber ansonsten entsprechen deine Werte fast den Werten meines Chars Xynthia, die erst Level 121 ist:
Vitalität: 25 (+519), Weisheit: 77 (+111), Stärke: 25 (+182), Intelligenz: 0 (+0), Glück 101 (+0), Flinkheit: 221 (+343), Initiative: 792 (+333), AP: 7 (+3), BP: 3 (+1)

Wenn du dir die Werte anschaust und vergleichst, siehst du, wo deine Probleme liegen könnten. Die Einstellung "Xeloren macht man auf full-Wis" halte ich persönlich für falsch. Wer bei einem Xelor nur auf reines AP-ziehen setzt verliert - zumindest oft genug im PvM und erst recht bei den Dubbels. Vielleicht solltest du dir für die Kämpfe gegen Dubbels mal ein anders auf ein Element gewichtetes Set zulegen.
Breeda|2012-05-25 15:16:09
Seit einer ganzen Weile schon bastle ich an einem Gehs Fanghammer herum, der bereits ungelogene SIEBZEHN Hurrikans verschuckt hat, inzwischen total kaputt ist, aber das Ummodeln in Luftschaden hat noch immer nicht geklappt.
17 Versuche sind noch relativ wenig. Umbauen kostet unter Umständen sehr viel Zeit und Geld und es braucht ab und zu einige zig Tränke bevor der Umbau funktioniert. Danach muss man, das was kaputt gegangen ist alles wieder draufmagen, so ist das eben.

Gruß
kleinerHappen
1 0
Punkte : 3767
Dies ist mein Status:

Vitalität: 0 (+1625), Weisheit: 314 (+326), Stärke: 30 (+236), Intelligenz: 0 (+15), Glück: 0 (+15), Flinkheit: 70 (+389) - Initiative: 755 (+1078), AP: 7 (+1), BP: 3 (+1)

Ich trage einen Futurhammer, der bei 1/2 KT ist.


Kleiner Hinweis auf deine Stufe wäre angebracht gewesen.

Mit der Waffe fangen die Probleme an: Seit einer ganzen Weile schon bastle ich an einem Gehs Fanghammer herum, der bereits ungelogene SIEBZEHN Hurrikans verschuckt hat, inzwischen total kaputt ist, aber das Ummodeln in Luftschaden hat noch immer nicht geklappt.


Normal ... deswegen kauf ich mir lieber die Waffe gleich umgemaget, das ist mir die paar Kamas extra dann wert.

Weiter geht der Frust im Kolosseum: Mit Einrichtung dieser Einrichtung habe ich mir damals eine Bestquote von 1.261 erarbeitet. Seit Veränderungen an dem ach so starken Xelor vorgenommen wurden, ist diese Quote stetig gesunken und derzeit bei 957. Es gibt Tage, da verliere ich JEDEN Kampf! Ist das ausgeglichen? Ist das fair?


Das Leben ist halt kein Ponyhof ... ich seh seit der "Veränderung" eigentlich n großen Zuwachs an Xeloren, die Kämpfe rocken. Vielleicht liegt dir PvP einfach nicht?

Und nun auch noch die Dubbels: Vor noch einiger Zeit war eine Runde für mich kein großes Problem. Inzwischen schon, denn jeder zweite Dubbel tötet mich - und das nicht nur ein Mal aus Versehen, nein: ständig! Dubbelrunde: Nicht schaffbar.


Du kannst auch nicht erwarten, dass du in nem Wis-Buildt Mörder-Schaden machst, sorry ...

Wozu dient ein Xelor eigentlich? Was unterscheidet ihn von anderen Klassen? AP-Entzug kann´s nicht sein, das machen andere inzwischen ja auch schon. Und wenn ich dann ziehe, haben andere (vor allem Monster und Dubbels) immer so viele AP, dass nach dem Entzug immer noch so viele AP übrig bleiben, dass sie so viel Schaden anrichten können, wie ich nicht, wenn ich ALLE meine AP einsetzen würde.


Ein gut gespielter Xelor fährt ziemlich heftigen Schaden. Es ist unmöglich, ihn irgendwo festzusetzen und er nervt seine Gegner permanent. Ob das jetzt der Iop ist, dem in der Wutrunde 1 AP fehlt oder ob es der tierisch durchgebuffte Cra ist, der nur noch 1x daggern kann oder der Eni, der keinen Heal durchkriegt - ich persönlich hasse im PvP die Anwesenheit von Xeloren im Gegnerteam.

Fazit: In meinen Augen ist die jüngste Änderung am Xelor ein voller Erfolg. Ein überwiegend sinnloser Zauber wurde entfernt, ein genialer neuer Zauber hinzugefügt und Konter bockt wieder so richtig. Du kannst nur nicht erwarten, dass du mit den Stats groß was reißt. Wis Buildts sind gemeinhin nicht für großes Schadenspotential bekannt, also solltest du zumindest die freiwillige Pflichtaufgabe des Scrollens erledigen, wenn dir am Xelor etwas liegt. Sonst Klasse wechseln, kriegst mehrfach EP. Sonst gilt: Üben. Ich spiel selber n Feca, weiß also ungefähr, wie man keinen Schaden macht, aber trotzdem halbwegs nützlich wirkt.
0 0
Punkte : 92

Hallo.

Vielen Dank für die Antworten.
Also finde ich mich wohl damit ab, dass ich nur ein Zuliefer-Xelörchen bin, und ziehe das Dofusfazit des Tages:

Entweder ist man schlau, oder man gewinnt Kämpfe.

Gruß
Breeda.

0 0
Punkte : 625

dass 17 versuche relativ wenig seien, ist unfug. die chance beträgt 10% bei den grossen tränken. also ab 11 versuchen darf man sich selbst auf die schulter klatschen und ein bisschen bemitleiden, das ist schon ok.

agi xels machen wenig schaden und haben dazu noch wenig lp, die werte wis/agi und eventuell vita sollte man auf jeden fall vorscrollen, sonst macht man es sich noch schwieriger als es ohnehin ist.

0 0
Punkte : 7918

Hallo,
Ich habe einen Sac auf der stufe 184 und den sein set bringt 500agy,260wiss,2000vita und ich habe einen hepanzerten an,also kann Sie eigentlich auf stufe 178 schon auf 2200lp+ nur durch ein Set kommen!

Auch hatte mein Sac auf dem lvl +70agy dmg und +21Schaden und hatte ungebufft mit Dolchen 200-300 und bei krit 400-500 gehauen und dieser hat nur 90%.

Also solltest du ja mit einem Hammer bei 100% und mit einem guten Set bei krit schon 500-600damage raushauen.

LG
Tommy

0 0
Punkte : 3767

Und warum genau vergleichst du jetzt Äpfel mit Birnen?

0 0
Punkte : 7918

Hallo,

Wenn du mich meinst,dann muss ich dir sagen,ich habe nur mein Set gesagt,und ja,ich habe den xelor nicht mit meinem sac verglichen...

Sie hat ja gemotzt ,wie wenig dmg sie macht,und eine davor hat gesagt,dass man halt als wiss skilled auch nicht viel dmg macht,und da mein sac ja auch keinen einzigsten Punkt in agy investiert hat,müsste er ja eigentlich genau so wenig dmg machen.

Aber er tut eigentlich ganz guten dmg .

Deswegen diese Aussage.

LG
Tommy

0 0
Punkte : 3767

Wir haben hier einen Xelor. Dadurch ergibt sich schonmal, dass er im Gegensatz zum Sac Waffenboni hat (bzw einmal 50% weniger Mali und einmal gar keine Veränderung). Außerdem hatn Sac eine ganz andere Veranlagung, Schaden zu machen (und dabei immer stärker zu werden). Wenn du auf 18x weniger als 2,2k Vit hast, machst du in meinen Augen eh irgendetwas ganz, ganz furchtbar falsch.
Zudem ist beim Sac die Aufgabe zwar ebenso klar definiert, wie beim Xel, allerdings kann man sie als Sac "simpler" durchführen, da die Gegner sich dem Manipulieren kaum widersetzen können.

0 0
Punkte : 5038
Tommy96|2012-05-26 09:49:19
nur mein Set gesagt,und ja,ich habe den xelor nicht mit meinem sac verglichen...
Kamske|2012-05-26 10:08:34
Wenn du auf 18x weniger als 2,2k Vit hast, machst du in meinen Augen eh irgendetwas ganz, ganz furchtbar falsch.
Wie Tommy schon gesagt hat, geht's ihm um einen Vorschlag für ein mögliches Set, das unter anderem 2000 Vita (Das Set, nicht der Char) und 500 Flinkheit gibt. Insofern ist das noch on-Topic. Und damit ihr beiden euch nicht weiter in die Wolle bekommt, sollte der Thread jetzt mit Hilfe und Ratschlägen für Breeda weitergehen und nicht mit eurer Privatdiskussion.

lg
DeFoMo
0 0
Punkte : 2111

also als xelor muss ja keine 100% wiss skillung sein so 60%wiss und 40% agy oder 70% wiss und 30% agy oder so ähnlich ist auch was feines und erhöt den dmg

0 0
Punkte : 64

Hallo Breeda.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es relativ schwer ist, einen Xelor zu spielen und zu lvln, zumal dieser erst im High-Lvl Bereich interessant jedoch auch nutzlos wird. Die Zeiten in denen man bei den Ghosts lvlt und jemand den Tan-San oder sonstiges die Ap klaut, sind nunmal schon längst vorbei, womit auch der Xelor seinen Sinn verloren hat. Denn wer nimmt heute zu tage auch schon einen Wis-Leecher mit, der keinen Dmg macht und für nichts zu gebrauchen ist? happy
Zum Lvln bleiben einem ya noch die Alternativen Otomai oder Frigost (vorallem King-Fressmut) geben doch relativ gute Xp.

Bei den Dubbels werden aber nicht nur Xeloren große Probleme haben, sondern mit Sicherheit auch andere Klassen. Einfach auslassen und sich nicht darüber aufregen wäre mein Tipp biggrin

Nun zu den Veräderungen des Xelors:
Ya es stimmt, der Xelor wird immer weiter tot genervt. Angefangen hat dies vor mehreren Jahren mit dem nerv fast aller Xelor Spells, dass man diese nur noch auf Rw casten kann und nicht mehr wenn man direkt am Ziel steht. Vom Mumiennerv, bis zum Ersetzen von Blendender-Schutzschild ist über die Zeit einfach alles dabei gewesen, wobei nicht eine Veränderung zun Vorteil des Xelors geschehen ist (wobei Zurückspulen doch schon sehr lustig ist, wenn auch keinen Ersatz für Blendender bietet^.^).
AP rapen kann der Xelor gegenwärtig zwar schon noch, was aber mit einem Full bis Teilwisskill verbunden ist, wodurch natürlich massig Stats verloren gehen. Und da sind wir schon beim springenden Punkt: Die Attribute beim Xelor sind so teuer, dass einfach nichts gutes dabei heraus kommen kann. Grundlegend macht es ya nur Sinn entweder Wis, Str (bis zu einem bestimmten Wert) oder Int zu skillen sleep. Von daher kann mir niemand erzählen, dass Xeloren zu viel Schaden machen! Denn im Vergleich sind wir zwar klein und nervig, reißen aber im Gegensatz zu anderen Klassen vom Schaden her überhaupt nichts raus!

Von meiner Seite aus bleibt nur noch zu sagen: "Kopf hoch kleine Xeloren, schlimmer kann es eigentlich kaum noch werden". (wobei man da nie so sicher sein kannwink)

Lg Larentia

Ps: Für den Satzbau und Rechtschreibfehler kann ich nichts, da ich dies viel zu spät und unter starkem Einfluss eines bestimmten Getränkes geschrieben habe tongue

0 0
Auf diesen Thread antworten