FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Frage wegen 1 Vs 1

Von myazuu123 - MITGLIED - 10. Januar 2013 19:20:10

Hallo,
ich habe eine Frage wegen einem Xelor im 1 vs 1.
Da sie ja eig sehr gut im ap rappen sind, und nicht so hohen dmg machn,
frage ich mich wie man im 1 vs 1 gewinnen kann?

(Bitte keine Kommentare wie: Das weiß doch jeder wie das geht o.ä, denn ich weiß es nicht)

Lg Ice-Reaper

0 0
Reaktionen 4
Punkte : 2110

sie machen unter umständen schon dmg vor allem mit zaubern wie "faust des xelors"
Aber um im pvp zu gewinnen ist die richtige mischung aus ap ziehen und etwas dmg zu machen wichtig
Was ein Grund für ewig lange kämpfe ist

0 0
Punkte : 16425

Meistens macht man AP-Entzug und Schaden in einem. Als Cha-Eni also mit Uhrwerk die AP klauen, als Agi mit Einfrieren und Int hat eh viele Zauber die AP entziehen und Schaden machen.

Einziger der eher wenig AP entzieht ist der Stärke-Xel. Aber auch einfach so kann man mit Zeitdieb+Verlangsamen gut AP entziehen und danach immer noch angreifen. Man muss den Gegner ja nicht immer auf 2AP runterziehn.

0 0
Punkte : 1388

Glaube zwar, dass ich mit meinem Xel im PvP nicht so gut bin, aber wenn ich alleine mal gegen jemanden gekämpft habe mit meinem xel, sah es meist so aus:

Zeitdiebstahl, Einfrieren.
Wenn dann noch mindestens 6 Ap übrig waren noch Sanduhr (nochmal ein wenig Dmg und Ap-Klau) und dann für die restlichen 4ap mit 'nem Hammer drauf geknüppelt ^^
Wenn du Dolche hast als Agi Xelor, die ja nur 3AP brauchen, kannst du dann vielleicht auch noch 2x reindolchen.
Also irgendwie geht es schon.
In Der ersten Runde natürlich erstmal gebufft mit Meister des Hammers und Mumifizierung oder Konter.
Ich hab nie Mumifizierung und Konter zusammen benutzt, weil man durch die Mumie ja weniger Schaden erleidet und dann nicht zu viel zurück Kontert. Ich hab das immer schön abgewechselt dass der Gegner entweder weniger Schaden macht, oder eins auf die Nuss kriegt, wenn er mich angreift.
Was man zuerst macht kann man ja abwägen. Je nach dem, gegen wen man da kämpft, ob sich Konter zuerst lohnt, wenn er in der ersten Runde schon angreifen wird usw.

Habe mir mal die Charakter Seite von deinem 86er Xelor angeschaut (wenn das der ist, von dem du redest?).
Das Set sieht ja eher nach purem Level Set aus, oder?
Denn Du hast ja Uhrwerk ganz hoch geskillt, deshalb gehe ich davon aus, dass du eigentlich auf Glück spielen möchtest. Ansonsten würde eine Tera Mütze oder ein Prespik Umhang den Schaden deines Glücks Xelors natürlich nicht fördern biggrin

Auserdem empfiehlt man beim Xelor ganz dringend (außer bei Int vll), von Anfang an schon alles auf 101 zu scrollen. Besonders auch bei Glück, weil es sich garnicht lohnt, dort Punkte reinzustecken, weil sie so teuer sind und woanders dann besser aufgehoben.
Wenn du als Glücks Xelor Schaden machen möchtest, ist das mit dem Scrollen glaube ich auch sehr wichtig erstmal.

0 0
Punkte : 37

wobei schwerkraft bei mumie für nen xel tödlich sein kann. würd den spruch nur agy xels als mainspell empfehlen, zum aprape braucht man nunmal abstand.

dadurch, dass, vor allem im endlevelbereich, die sets immer besser geworden sind, wird der skill immer unbedeutender -> klassen, die einen auf wis oder vita machen sind vom dmg her nicht viel schlechter dran.

0 0
Auf diesen Thread antworten