FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

(STR) Xelor nerven

Von knochen 19. Juli 2015 16:37:43
Reaktionen 38
Punkte : 3

alles nur kiddis am heulen hier wenn die guten spieler mit den xelo's wissen umzugehen.
meiner meinung nach ein äußerst gelungenes remake.

ps: es ist nicht so einfach auf hohem PvP nivau mitzuhalten als wie sich die meisten eca's denken

0 0
Punkte : 700

ich nehme meinen Beitrag mit Xeloren sind zustark zuruck
Xeloren koennen maechtig sein wenn man weis wie man sie spielt synchro usw. ich habe bis jetzt auch probleme gehabt den Xelor zu erlernen und hab es nochnie geschafft ein synchro auf Max. zu buffen... aber ich habe mich genug beschaeftigt mit der klasse nun kann ich ihn aber trozdem denkt mal daran das synchro hat 1,2k leben einmal Iops wut synchro instant weg ich sag es euch der xelor ist die schwerst zu spielene klasse in dofus und es ist nur gerecht das sie stark sind wen man sie spielen kann es gibt n haufen von xeloren die den xel nur erstellt haben weil sie dachten er sei maechtig und wisst ihr nicht jeder xelor ist so gut wie Exyl Netjer Rise ... *Ps>Das mit Xeloren sind zu stark hab ich damals gesagt weil ich zuviel exyl geguckt hab

0 0
Punkte : -297

Jo bei mir (tomokan) war das änlich ich dachte weil exyl gut war sind alle xeloren gut. Habe also selber ausprobiert und gesehen das xelor viele schwächen hat. Habe inzwischen schon nen pvl 199 xel gehauen^^ . Wenn man es mal aus allen perspektiven sieht sind die klassen ziemlich ausgeglichen (naja osa braucht nen buff) aber xelor ist NICHT die schwerste klasse elios sind vieeeeel schlimmer. ( ok ein guter elio zerstört alles^^.

Meinetwegen schliesst den treath habe eh keine interrese mehr an nen xelor nerv, die klassen sind ausgeglichen und können so bleiben ( ausser der osa aber das wird nach dem rework) das einzige was vllt verbessert werden könnte wären fecas schilde ich 2 runden sind zu kurz und wirklich viel reduzieren die auch nicht geraden

1 0
Punkte : 43

Ich erinnere an die Goultarminatorkämpfe in den letzten Wochen mit Xeloren, in denen direkt der Synchro vom ganzen Team gebufft wurde und der Xelor dann in der 3.-4. Runde kurz zu den Gegnern gerannt ist und den Synchro dort platzen gelassen hat. *Schwubs* War(en) 1-2Gegner weg. Gegen Elios kannst du noch deren Portale gegen die Verwenden,wenn sie diese nicht total asynchron hingestellt haben, wie aber soll man das Teleporten von Xeloren gegen diese verwenden? (Halbe Ausnahme, wenn ein Sram ne Fallenlinie gemacht hat und sich der Xelor unwissend in diese hineinteleportiert, was aber eher auf Zufall,als auf taktischem Gegenspiel beruht).

0 0
Punkte : 7930

Dafür konnte der Xelor dann aber auch die 3-4 Runden nichts anderes machen, als nur den Synchro zu buffen, sonst wäre der nicht so groß geworden. Der Damage, den er stattdessen mit Frag und Dunkelstrahl hätte machen können, wäre deutlich höher gewesen.

0 -1
Punkte : 43

@Koulun Würde ich nicht so sagen, um mit Frag, Dunkelstrahl und Co. zu treffen, muss er nah sein, im Goultarminator ist Nahkampf ohne Support von hinten eigentlich der sichere Tod, von daher kann man das so nicht sagen. Ich weiß nicht, ob du schonmal Kämpfe mitverfolgt hast im Goultarminator dieses Jahr, aber vor Runde 3-4 kommt es sogut wie nie zum Nahkampf, erst danach gehen die Teams Stück für Stück aufeinander zu. Ab DANN kann ein Xelor mit Frag und Co. spielen, davor diese Spells zu nutzen wäre Selbstmord, also würde ich,als jemand der nur gegen Xeloren im 1v1 eine Taktik/Ahnung hat, sagen, dass den Synchro buffen in der Zeit bis es zum Nahkampf kommt deutlich lohnenswerter ist, als auf Teufel komm raus in die Gegner zu rennen um vllt. die nächste Runde nicht mehr zu erleben, aber 1500DMG gemacht zu haben.

0 0
Punkte : 7930

Mit der Änderung am Rückspulen könnte ich leben. Nicht aber mit der Daueränderung am Xelor. Und nur ein Buff-Telefrag pro Runde ist auch ziemlich hart.

1 -1
Punkte : 723

Bei 1 buss tepegraph pro runde wäre der xel nicht mehr spielbar:blink:
2 fände ich wären angebracht, aber das ist auch nen bischen heftig für den xelor, ich bin eher dafür das syncro nicht in der ersten runde benutz werden kann, da manche xeloren so einen gegner in einer runde killen können..... (das ist schon vorgekommen das nen 160 xelor 3000-4000 schaden in der ersten runde macht)(obwohl ich nicht schecke wie das geht....) das problen lst das der 2 ap pro telegrapg bekmmt......

0 0
Punkte : 700

WASSS DER XELOR KANN JETZT NURNOCH 1TELEFRAG BUFF PRO RUNDE MACHEN IST DAS NE VERARSCHE WENN DAS SO IST ÄNDERE ICH MEINE KLASSE .......

0 0
Punkte : 4402

Ich verstehe nicht, wie alle behaupten können, der Xélor wäre nun unspielbar wegen der Synchro-Änderung.

Rechnet doch mal mit:
1. Runde: Synchro stellen (-2 AP) + z.B. Rückwärtsrolle (0 AP)
2. Runde: -1 AP vom Synchro + z.B. Teleportation (0 AP) und dann Zünden mit Faust (-1 AP). Den -AP vom Synchro gibts dann wieder, also +1 AP

macht unterm Strich: -3 AP für 1500 Flächenschaden mit dem Synchro nach nur 2 Runden (und da ist der Schaden von Faust noch nicht drin).

ggf. noch eine 3. Runde mit vielleicht Einfrieren, was auch kostenlos ist (aber man zahlt 1 AP in der zweiten Runde für das Synchro), also 2100 Schaden für 4 AP.

Man muss sich einfach davon lösen, dass das Synchro mit mindestens 1000% Schaden explodieren muss, weil sonst die drölfzig Runden Aufladezeit umsonst waren.

0 0
Punkte : 7930

Ich möchte nur noch einmal darauf hinweisen, dass mit dem kommenden Update wieder Änderungen am Xelor gemacht werden. Wie bei jedem Update zuvor bisher auch. Dabei wäre die Spanne zwischen "das Universum weiterentwickeln" (Tot) und der ständigen Xeloränderung eigentlich größer. angry 

0 0
Punkte : 1416

Könntest du bitte Quellen nennen. Danke.

0 0
Punkte : 7930

Naja, ich war nur kurz aufm Testserver, um mir die neuen Taschen anzuschauen. Und auf die Schnelle hab ich da unter anderem gesehen, dass z. B. Dunkelstrahl nun 5AP kosten soll.

Wer des Französischen mächtig ist, mag einmal hier für eine Komplettübersicht schauen:
Hier klicken

0 0
Punkte : 583

Wer des englischen mächtig ist kann auch hier gucken.

1 0
Punkte : 723

Echt scheisse von ankama das Jedes grosse ubdate der xelr geändert wird, bis jetzt kann ich mich noch cht erinnern das beim xel mal ein ubdate nichts geändert wurde. Der xelor war weder zu mächtig noch zu schwach, den hätte man auch mal 3-4 ubdates lassen können. Vergleicht mal wie oft der maskerador und wie oft der xel geändert wurde...

0 0
Punkte : 1600
SkilleriOSAppleBoss5|2015-08-21 15:38:13
WASSS DER XELOR KANN JETZT NURNOCH 1TELEFRAG BUFF PRO RUNDE MACHEN IST DAS NE VERARSCHE WENN DAS SO IST ÄNDERE ICH MEINE KLASSE .......


Mach das, und Ankama freut sich über potentiellen Ogrinenkauf. Mach dir dann einen Übermagier, der ist zu beginn bestimmt Overpowered.

Aber Achtung! Der wird dann auch generved. Macht aber nix, denn dann kommt ja schon die nächste Klasse "Unterkämpfer" und du kannst wieder die Klasse wechseln usw etc pp

Bitte schön, sagt doch einfach ich bin selbst schuld. Wie kann ich auch 7 Jahre einen Xelor spielen? Und ich baue nach jedem Update neue Sets. Immerhin bin ich damit ein Teil der kapitalistischen Ankamischen Maschinerie.

Ihr könnt auch sagen, wir regen uns nach jedem Characterupdate auf, aber ich bitte euch, alleine die Xeloränderungen kann ich ja gar nicht mehr aufzählen, weil sie einfach zu viele sind.

Zuletzt wurde noch von Ankama behauptet der Xelor bleibt wie er ist, denn er ist balanced ... biggrin biggrin biggrin
0 0
Punkte : 10710
knochen|2015-07-19 16:37:43
Ich bin dafür das der xelor genervt wird weil er momentan zu übermächtig ist.
knochen|2015-07-21 08:29:52
Klar das die xelor spieler die hier rumnörgeln ihren übermächtigen xeloren behalten wollen. Aber denkt mal an die armen osas fecas iops halsabschneider usw die sind dagegen doch alle voll benachteiligt
knochen|2015-11-20 23:51:38
Echt scheisse von ankama das Jedes grosse ubdate der xelr geändert wird, bis jetzt kann ich mich noch cht erinnern das beim xel mal ein ubdate nichts geändert wurde. Der xelor war weder zu mächtig noch zu schwach, den hätte man auch mal 3-4 ubdates lassen können.
Wie jetzt doch lassen wie der Xelor ist und jetzt doch nicht nerfen? Wenn die aktuellen Änderungen aufgrund solcher Threads entstanden sind, dann danke!
Aufgrund des ganzen Hin-und-Hers ist meine kleine Xelorin völlig deprimiert und traut sich nicht mehr aus dem Haus, weil sie sich so schämt, dass sie nicht besonders gut mit ihren Spüchen umgehen kann. Sie war früher glücklich, als alles noch einfacher war ohne Telefon - oder wie die komischen Zustände heißen...

Naja, da Xynthia ja eh nicht mehr rausgeht, ist es mir mittlerweile egal, was Ankama noch alles am Xelor ändert. Denn wer weder einen Xelor (aktiv) spielt noch PvPmacht, der braucht auch nicht mitzureden. Das einzige, was sie nicht mehr ändern dürfen ist das Aussehen weg von der Knuddeligkeit, denn wenn sie das übertreiben hört Kuo vielleicht auf zu spielen - und das möchte ich nicht. wink 
1 0
Punkte : 723
kleinerHappen|2015-11-21 13:00:52
knochen|2015-07-19 16:37:43
Ich bin dafür das der xelor genervt wird weil er momentan zu übermächtig ist.
knochen|2015-07-21 08:29:52
Klar das die xelor spieler die hier rumnörgeln ihren übermächtigen xeloren behalten wollen. Aber denkt mal an die armen osas fecas iops halsabschneider usw die sind dagegen doch alle voll benachteiligt
knochen|2015-11-20 23:51:38
Echt scheisse von ankama das Jedes grosse ubdate der xelr geändert wird, bis jetzt kann ich mich noch cht erinnern das beim xel mal ein ubdate nichts geändert wurde. Der xelor war weder zu mächtig noch zu schwach, den hätte man auch mal 3-4 ubdates lassen können.
Wie jetzt doch lassen wie der Xelor ist und jetzt doch nicht nerfen? Wenn die aktuellen Änderungen aufgrund solcher Threads entstanden sind, dann danke!
Aufgrund des ganzen Hin-und-Hers ist meine kleine Xelorin völlig deprimiert und traut sich nicht mehr aus dem Haus, weil sie sich so schämt, dass sie nicht besonders gut mit ihren Spüchen umgehen kann. Sie war früher glücklich, als alles noch einfacher war ohne Telefon - oder wie die komischen Zustände heißen...

Naja, da Xynthia ja eh nicht mehr rausgeht, ist es mir mittlerweile egal, was Ankama noch alles am Xelor ändert. Denn wer weder einen Xelor (aktiv) spielt noch PvPmacht, der braucht auch nicht mitzureden. Das einzige, was sie nicht mehr ändern dürfen ist das Aussehen weg von der Knuddeligkeit, denn wenn sie das übertreiben hört Kuo vielleicht auf zu spielen - und das möchte ich nicht. wink
Beim erstellen diese treath habe ich mich nichtmal mit dem xelor befasst, sondern nur gesehen wie ich einfach wegehauen wurde, in der zwischenzeit habe ich wie schon im forum angedeutet mich ausführlich mit dem xel befasst, und gemerkt das er nur over ist wenn der gegner seine spells nicht kennt...
0 -1
Punkte : 63

Eine Sauerei was mit den Xeloren gemacht wurde...

0 0
Auf diesen Thread antworten