FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Sram's im vergleich.

Von smokeandflyx 18. April 2016 13:06:04

Ich hätte mal eine Frage und zwar, wann werden endlich die Sram's geändert zu full dmg & das ganze unsichtbare zeug weg geholt?
Es wird langsam Zeit.
Ich selbst hab ein PvP Sram, aber es gibt einfach keine chance gegen Eca's die können jede Runde ihre "Wahrnehmung" nutzen um fallen oder mich sichtbar zu machen
wenn ihr mich fragt ein wenig zu OP . früher hab ich noch recht oft gegen Eca's gewonnen, nun gar nicht mehr , &/Oder Sadi's können das jetzt genau so, aber mit weniger RW
das ist schon viel besser...
Mittlerweile kann jeder 3te Char unsichtbare aufdecken, und das ist im vergleich zu dem Dofus von 2007-2010 ein sehr krasser unterschied.

0 -1
Reaktionen 25
Punkte : 140

Hallo,
Persöhnlich finde ich es auch nervig dass uns soviele Klassen sichtbar machen können . Aber wenn du ein fallenkette sram bist mit guten resistenzen und ein dokoko dann könntest du normalerweise Die meisten Ecas besiegen. #nerf sadi

0 -1
Punkte : 112

Ich weiß was du meinst, aber bis du die fallen überhaupt gelegt hast , hat der eca dich schon gekillt.

jetzt mal ehrlich wer kam auf die behinderte idee einem char jede runde auf so eine RW chars aufdecken zu lassen und gleichzeitig 3Bp buffen zu lassen.

0 0
Punkte : 876

Wenn du 1 VS 1 meinst, konzentiere dich lieber auf 3 VS 3 PvP für Kolosseum ,weil jeder weiss ganz genau das 1 VS 1 Unbalanced ist.

Unsichtbarkeit ist selbst eine OP Fähigkeit für PvP (was im PvM oft nutzlos vorkommt) und jede Klasse hat nunmal seine schlimmste Feinde.

0 0
Punkte : 112

Ja ich meine 1vs1 , aber naja ich finds trz schlecht gegen ecas, bei sadis ist es ok weil sie das nur inner 2-3er Range haben

0 0
Punkte : 4071

1vs1 ist tot. Unwichtig und veraltet.

0 0
Punkte : 724

Also als ein spieler der sehr viel 1vs1 spielt(wovon es genug gibt) muss ich sagen:
Der sram ist und bleibt ein starker gegner. Den wenigsten charas können sichtbar machen, und JEDE klasse hat gegen bestimmte klassen ihre schwächen( zb sacrier gegen cra) Bei meinem feca habe ich mich auch inmer aufgeregt wenn schilde entzaubert werden.......

Ich fände es sogar unfair wenn es keine klassen gäbe die den sram sichtbar machen könnten, da die unsichbarkeit ziemlich heftig ist.

Und jede klasse stimmt.auch nicht sichtbar machen können monentan nur cra eca und saddida(korrigiert mich wenn ich falsch liege)ob wohl da beim cra keine hohe warscheilichkeit ist......

Und der damage vom sram ist auch sehr hoch weiss nicht was dein problem ist.

0 0
Punkte : 2557

Hallo,

Und jede klasse stimmt.auch nicht sichtbar machen können monentan nur cra eca und saddida(korrigiert mich wenn ich falsch liege)
Eniripsas und Enutrofs können das auch. Der Osamodas nicht direkt, aber ich habe festgestellt, dass die Summons (und damit auch der Drachennestling) sehr schnell unsichtbare Gegner finden.

Meines Wissens nach können nicht sichtbar machen: Sram, Iop, Feca, Sacrieur, Osamodas, Xelor, Panda, Halsabschneider, Maskerador, Steamer, Eliotrop und Tuppermagier - wobei einige hier aufgezählte entzaubern können und mit etwas Glück auch hier sichtbar machen.

lg Schlaefer
0 0
Punkte : 724
Schlaefer|2016-04-19 07:25:12
Hallo,
Und jede klasse stimmt.auch nicht sichtbar machen können monentan nur cra eca und saddida(korrigiert mich wenn ich falsch liege)
Eniripsas und Enutrofs können das auch. Der Osamodas nicht direkt, aber ich habe festgestellt, dass die Summons (und damit auch der Drachennestling) sehr schnell unsichtbare Gegner finden.

Meines Wissens nach können nicht sichtbar machen: Sram, Iop, Feca, Sacrieur, Osamodas, Xelor, Panda, Halsabschneider, Maskerador, Steamer, Eliotrop und Tuppermagier - wobei einige hier aufgezählte entzaubern können und mit etwas Glück auch hier sichtbar machen.

lg Schlaefer
Oh ok danke
0 0
Punkte : 9555

Nur der Vollständigkeit halber: Tuppermagier können zwar nicht direkt sichtbar machen, aber durch den Zauber 'Abdruck' wird die Position der unsichtbaren Gegner angezeigt, wenn diese sich in einem Elementarzustand befinden. Ich nutze es erfolgreich beim Sram-Dubbel.

0 0
Punkte : 578

Richtig, Übermagier gehören meiner Meinung nach zu den besten Sram-Kontern derzeit. Neben Abdruck hilft auch einen Sram mit einem der vier! AoEs zu treffen, denn dann wird auch eine Rune unter ihm platziert, die seine Position preisgibt.
Aber es hat keinen Sinn sich hier darüber aufzuregen, wie schon mehrfach angemerkt, hat 1vs1 nicht den Anspruch balanced zu sein.
Und auch dass jede Klasse ihre Konter hat ist richtig, Sram bildet da natürlich keine Ausnahme. So wie ein Eca gut gegen Srams ist, haben die wenigsten Sacris eine Chance gegen Srams.

0 0
Punkte : 112

es geht nicht DIREKT um den 1vs1 , es geht um Perzeptauren kämpfe . wo man als einzelner Sram gegen 2iops gewinnen kann, aber gegen 1 eca ohne chance reckt.

0 0
Punkte : 7918
smokeandflyx|2016-04-20 05:12:46
es geht nicht DIREKT um den 1vs1 , es geht um Perzeptauren kämpfe . wo man als einzelner Sram gegen 2iops gewinnen kann, aber gegen 1 eca ohne chance reckt.
Hallo,

Dies ist der Beweis, dass der Sram nicht verändert/verbessert werden sollte.

Wenn du gegen Ecas keine Chance hast , solltest du mal deine Taktik ändern.

Wie andere schon sagtet, kann jede Klasse was besser nd der Eca kann halt gut unsichtbares enthüllen.
Ps:Jeder Nerf im PvP ist auch ein Nerf im Pvm.
Also bedenke wenn der Eca nicht mehr gut Unsichtbares aufdecken kann,ist auch schlechter in Kämpfen wie z.B gegen Peki usw.
0 0
Punkte : 578
smokeandflyx|2016-04-20 05:12:46
es geht nicht DIREKT um den 1vs1 , es geht um Perzeptauren kämpfe . wo man als einzelner Sram gegen 2iops gewinnen kann, aber gegen 1 eca ohne chance reckt.
Du klingst als ob du wolltest, dass der sram broken ist und dich nun drüber beschwerst, dass er es nicht ist. Du kannst dich nicht im Ernst darüber beschweren, dass es ne klasse gibt, die dich auskontert und im gleichen Satz sagen, dass du alleine im 1vs2 Vertreter anderer Klassen besiegst. Irgendwie kann ich das jetzt nicht mehr wirklich ernst nehmen lol.
0 0
Punkte : -10

Es geht nicht direkt um den eca, sondern eher um das aufdecken der unsichtbaren.
ich zum beispiel habe damals einen Cra gespielt , und davor einen sram , ich konnte mit dem Cra jeden sram finden, es war recht einfach solange man nach denkt, dafür brauchte ich Maulwurfssicht gar nicht. lieber mit Peitschender oder mit lähm.

ich bin dafür das die unsichtbarkeit des Srams komplett rausgenommen wird, es bringt im PVP überhaupt nichts , ob im Kolo , 1vs1 , oder den Perz Kämpfen.

oder die ecas ein kleineres umfeld mit Wahrnehmung haben oder die Reichweite bleibt dafür der spell 2-3er Cooldown kriegt.

0 -1
Punkte : 724
smokeandflyx|2016-04-20 05:12:46
es geht nicht DIREKT um den 1vs1 , es geht um Perzeptauren kämpfe . wo man als einzelner Sram gegen 2iops gewinnen kann, aber gegen 1 eca ohne chance reckt.
.... wenn ich so ne aussage machen würde gäbe es direkt nen schitstorm. Man kann als sram nen eca besiegen. Sram.ist zu stark.und ende
0 0
Punkte : 16445

Ich erinnere mich bei meiner Eca-Zeit sehr gut an Kämpfe gegen Srams.
Ich musste jede Runde 2 AP verschwenden, um zu sehen wohin ich laufen darf.
Und selbst dann war ich oft von Fallen umzingelt und konnte nur das kleinste Übel wählen, oder mich gar nicht bewegen.

Den Sram selbst aufdecken war auch nicht immer das einfachste, wenn er einen guten Abstand hielt. Immerhin musste ich meine Wahrnehmung für die Fallen verbrauchen um meine Bewegungsmöglichkeiten zu sehen. Denn wenn ich mich erst bewegen wollte um den Sram in meinen Wahrnehmungs-Radius zu bekommen, tappte ich in eine Rückstoßfalle und kam kaum vorwärts.
Wenn der Sram dann endlich mal sichtbar gemacht wurde, hatte er immer noch seine +BP. Wieder 2-3AP weniger pro Runde für mich, damit ich ihn einholen konnte.

Fazit: Sram gegen Eca ist durchaus möglich. Man muss aber halt auch ein wenig nachdenken als Sram, und darf nicht die ganze Zeit unsichtbar neben der Katze hocken.

0 0
Punkte : 837
Filzi|2016-04-20 16:56:37
Es geht nicht direkt um den eca, sondern eher um das aufdecken der unsichtbaren.
ich zum beispiel habe damals einen Cra gespielt , und davor einen sram , ich konnte mit dem Cra jeden sram finden, es war recht einfach solange man nach denkt, dafür brauchte ich Maulwurfssicht gar nicht. lieber mit Peitschender oder mit lähm.

ich bin dafür das die unsichtbarkeit des Srams komplett rausgenommen wird, es bringt im PVP überhaupt nichts , ob im Kolo , 1vs1 , oder den Perz Kämpfen.

oder die ecas ein kleineres umfeld mit Wahrnehmung haben oder die Reichweite bleibt dafür der spell 2-3er Cooldown kriegt.

Hallo, alleine bei 4 BP des Srams gibt es bereits 20 verschiedene Felder, wo er stehen koennte, wie du ihn also zuverlaessig triffst mit deinen Nicht-AoE-Spells, ist mir ein Raetsel, vorausgesetzt der Sram hat auch ein Gehirn. Wenn du damit angeblich jeden Sram finden konntest mit dieser unter 1/20-Chance oder schlimmer, verurteilst du quasi alle Srams als Idioten oder dein Cra hat Unisichtbarkeit gehackt.

Unsichtbarkeit gibt schonmal +2BP fuer 4 Runden (nutzlos?). Ansonsten soll sie also dennoch ueberhaupt nichts bringen, egal wo. Eine sehr starke Aussage, und wo ist die Begruendung? Besteht PvP aus 90% Ecas und 10% Srams? PvM gibt es ja nebenbei auch noch.

Bei solchen Balancing-Fragen ist Objektivitaet gefragt, und nicht das, was dir zufaellig im Kopf rumschwirrt. Wenn es zumindest eine Spur von Logik oder Begruendungen enthalten wuerde. Es scheitert ja bereits an der Rechtschreibung.

Wenn ich sowas lese, wird mir fast schlecht, ich hoffe doch, du bist ein Troll.
0 0
Punkte : 578
masik233|2016-04-21 12:47:32
Hallo, alleine bei 4 BP des Srams gibt es bereits 20 verschiedene Felder, wo er stehen koennte, wie du ihn also zuverlaessig triffst mit deinen Nicht-AoE-Spells, ist mir ein Raetsel, vorausgesetzt der Sram hat auch ein Gehirn.
Wenn ich mich nicht irre sind es 25 Felder.
0 0
Punkte : 9555

Wenn ich mich nicht irre, sind es bei 3 BP bereits 25 Felder, und sogar 41 bei 4 BP. Solange nach allen Richtungen freier Auslauf ist.

0 0
Auf diesen Thread antworten