FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

[Server Oto Mustam] Wirtschaft ankurbeln...

Von Manafreck - MITGLIED - 11. Oktober 2018 14:55:05
Anka-Tracker

Auf dem Server Oto Mustam werden alle Gegenstände bis Stufe 60 in den öffentlichen Verkaufsräumen verkauft. Alle was darüber hinaus eine höhere Stufe vorweist muss in Bonta oder Brakmar verkauft werden. Leider sind die Karten auf denen die Verkaufsräume stehen Aggro-Gebiete und stellt somit eine Gefahr für jeden dar, der entweder seine Sachen verkaufen oder mit seinem Geld unterwegs ist um neue Sachen einzukaufen. Momentan werden alle Gegenstände über Stufe 60 in privaten Verkaufsräumen verkauft. Damit ist Astrub auf diesem Server komplett überlaufen. Meine Bitte oder auch Frage: Werden zukünftig Änderungen vorgenommen, um die Wirtschaft auf dem Server Oto Mustam anzukurbeln? Bspw. durch Non-Aggro-Maps für die Verkaufsräume oder gar Hauptstädte, wie Bonta oder Brakmar? 

Eine andere Idee wäre es, die Stufeneinschränkung von Stufe 60 in Astrub abzuschaffen.

Ich freue mich auf Feedback

LG Mixami [Echo] / Metjer [Oto Mustam]

3 0
Reaktionen 1

Derzeit gibt es keine Pläne, Änderungen speziell für Oto-Mustam vorzunehmen. Uns ist bewusst, dass wir die möglichen Folgen für diesen Server genau im Blick behalten müssen, wenn wir etwas an der Spielökonomie  ändern, denn wenn wir etwas an den Regeln ändern, wird diese Änderung auf allen Servern gültig.Weiterhin gewährleistet die Verfügbarkeit bestimmter Gegenstände ausschließlich in bestimmten Gebieten, dass ihr zumindest ein minimales Risiko auf euch nehmen müsst, um eure Güter zu verkaufen. Das ist immerhin der heroische Server!