FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

RTL2 Wakfu: Auffälige und nervige Zensur

Von Devilslayer95 20. November 2010 00:27:26

ZENSUR.

Mein Lieblingswort. Besonders in Zusammenhang mit den Wörtern: Deutschland, Videospiele, Serien, RTL2....

*Sarkasmus aus

Über solche Themen diskutiere ich gerne, und da die SuFu nichts ausspuckte, hab ich mal gleich einen Thread erstellt.

Ich finde ja, dass die Zensur bei Wakfu sehr auffällig ist, zum Beispiel wird eine Szene mittendrin verstückelt, und außerdem ist das störend, weil die Zensur so auffälig und blöd platziert ist, dass man nicht weiß, warum der am Boden liegt oder der andere nicht mehr da ist.

Da das hier der Startthread einer Diskussion ist, sollte ich auch positive Aspekte der Zensur bennenen: Kinder werden vor übertriebener Gewalt geschützt (Nasenbluten, Schläge ins Gesicht etc.) und die Folgen sind kürzer, womit man weniger Zeit vor der Flimmerkiste verbringt.

Und ohne jetzt noch weiter herumzumeckern: Was haltet ihr von der Zensur von Wakfu und was haltet ihr von Zensur überhaupt? Ist sie gut und schützt oder eher schlecht und nervt?

0 0
Reaktionen 14
Punkte : 1163

Uff, ich konnte nur die ersten paar Folgen sehen, weil der Pokito-Player bei mir bockt und irgendwann dieser inoffizielle Youtube-Channel down war. Da fiel mir noch nichts weiter auf, habe allerdings das französische Original nicht gesehen. Ist das die typische RTL2-Zensur, die einfach alles rausschnippelt? Das arme Wakfu....

Zensur allgemein: Hm, es kommt ganz drauf an....wenn in ner Sendung das Blut nur so spritzt und alles dauernd explodiert, ist sie sicher nicht für Kinder geeignet, aber dann sendet man sie konsequenterweise auch nicht im Nachmittagsprogramm....wenn es aber in normalem Mass einige Kämpfe gibt, sollte man nicht zensieren, schon um des Zusammenhangs Willen. Ausserdem verklärt z.B. das Rauschneiden von Blut (sofern es eh nur in geringem Masse - und nein, ich hab kein eszet auf der Tastatur - vorhanden gewesen wär) die Folgen von Gewalt. Wenn welche immer wieder aufspringen als wäre nicht gewesen und RTL2 selbst rötliche Schrammen oder kleine Blutflecken wegretuschiert, dann denken junge Zuschauer viel eher, dass man das ja alles mal zu Haus ausprobieren kann, passiert ja nichts bei.
Bei RTL2 verlaufen die Schnitte eh ohne Sinn und Verstand. Ein Beispiel:
In der Serie "kickers" (wer kennt die noch? biggrinD) gabs nur einmal Blut zu sehen, soweit ich weiss: als der Torwart Mario mal bei nem Hechtsprung mit dem Kopf gegen den Pfosten schlug, lief ihm danach Blut die Stirn runter und er lag bewusstlos da. Ich als Kind fand das damals eine sehr ernste Angelegenheit und hab mir vorm Fernseher fast schon Sorgen gemacht. Bei einer Neuausstrahlung der Serie hat RTL2, soweit ich weiss, diese eine Blutspur wegretuschiert. Das nimmt dem Ganzen sicherlich eine Menge Dramatik und nach dem gleichen Muster wird Fernsehgewalt verharmlost, die von was andrem als Torpfosten ausgeht.

Ich finde, entweder zeigt man eine Serie nicht im frühen Nachmittagsprogramm und schneidet nicht, oder man zeigt von vornherein zu Grundschüler-Sendezeiten nur Dinge, die über jeden Zweifel erhaben sind. Oder man fragt sich, ob man eigentlich nichts Besseres zu tun hat.

Erinnert sich wer an die verkorksten Texte bei der deutschen Naruto-Ausstrahlung? Ich hab nur wenige Folgen gesehen, weil ichs nicht mehr ertragen konnte x) Die zensieren ja normalerweise nicht nur die Videospur.... ich hasse den Sender^^

0 0
Punkte : 2676

Ich kann mich noch gut an die GamesCom erinnern, damals habe ich Mark-E gefragt wer denn die Synchro zu Wakfu macht und er meinte, dass diese von RTL2 gemacht werden würde... Damals hat er glaub ich nicht verstanden wieso ich so gegen die Syncho-Studios von RTL2 war... Wenn man sich Heute die Umfrage hier angucktc wird er mich vielleicht etwas besser verstehen.

Kein Vorwurf an Ankama ^^
Der Anime ist wirklich gelungen. ^-^

Und so viele deutsche Anime Synchro-Studios gibt es leider in Deutschland nicht... Das man die große Wahl hätte... XD

Jedenfalls es wundert mich nicht... RTL2 hat sogut wie alles was sie senden beim übersetzen versaut in dem sie
A) Zu das Gesprochene zu Kindlich übernehmen.
cool Zu empfindlich beim Schneiden sind und schneller den Schnitt setzen als ein Schneider beim Stoffe schneiden.
C) Wohl Animes Allgemein doch etwas von RTL2 in eine tiefere Zielgruppe gesetzt werden als sie eigentlich sind.

Wie dem auch sei... armes Wakfu kann ich nur unterstützen, läuft in Deutschland auf einen Niveau mit Pokemon, das arme....

Ich möchte im übrigen darauf hinweisen, dass dies meine persönliche Meinung ist und nicht im bezug auf meinen Posten als Forum Moderator entstanden ist. ^^

0 0
Punkte : 880

Ich find Wakfu trotzdem recht unterhaltsam. Was mich daran einzig extrem stört... die Art und Weise wie die Dialoge in Folge 1 gesprochen wurden.... grusliger als ne Rede der Kanzlerin^^

0 0
Punkte : 1201

Ich finde die Synchro Stimmen passend.

0 0
Punkte : 2290

Zu Anfangs waren die synchronisations Stimmen wirklich mist.
Jedoch wurde es mit jeder Folge besser und wie ich finde, ist es in manchen Folgen besser als im Französischen.

0 0
Punkte : 3332

Über die Wakfu Serie auf Rtl2 kann ich selbst nichts sagen, aber über die Zensur auf Rtl2.
Die Zensieren doch schon ewig irgendwas und schneiden wo es nur geht damit es mehr oder weniger Kindgerecht wird...
Soweit ich weiß, wurde bei Dragonball GT doch sogar ne ganze Folge(oder mehr) ausgelassen weil sie zu brutal war. War das nicht bei einer Wakfu-Folge ebenfalls der Fall?
Ich guck generell nur wenig Rtl2, aber wenn ich dann merke dass da was rausgeschnitten ist oder sowas dann regt mich das derbst auf, noch mehr wenn meine Lieblingsserie zensiert wird. Die bringen Animes und Serien zu nachmittagszeiten und schneiden dann Szenen die etwas brutaler sind, anstatt es abends zu senden.
Der Sender ist fürn Arsch^^

0 0
Punkte : 2118

Slowjaw, um auf DGT zurück zu kommen. Du hast Recht damit das dort ein paa Folgen ganz weg gelassen wurden. Um genau zu sein, es fehlten ganze 13!!! Folgen. Ich sage doch. Staffel 2 von Wakfu sollte mit Tele5 ausgehandelt werden.

0 0
Punkte : 2290
Slowyaw|2010-12-12 22:58:40
[...]
Soweit ich weiß, wurde bei Dragonball GT doch sogar ne ganze Folge(oder mehr) ausgelassen weil sie zu brutal war. War das nicht bei einer Wakfu-Folge ebenfalls der Fall?
[...]

Bei der Wakfu-Folge, gab es nur einen Fehler und eine Folge wurde online bei Mypokito zuerst hochgeladen, weshalb man vermutete, dass eine Folge rausgenommen wurde.
Aber ich glaube im nachhinein wurde die Folge mit der fehlenden ersetzt.

RTL2 wird weiter Zensieren, damit müssen wir uns abfinden und ich denke das ist uns allen klar.

Eine Möglichkeit wäre zu warten, bis die erste Staffel von Wakfu auf DVD erscheint. Die muss jedoch ungeschnitten erscheinen, sonst bringts das nicht.
Wenn man mag, noch auf Französisch schauen mit deutschem Untertitel und man umgeht die teils nervige Synchronisation.
Ich glaube, Grii-Doo hatte mal angekündigt, dass sehr warscheinlich eine DVD erscheinen wird. Jedoch war glaube ich erst vor kurzem im deutschen TV das Staffelfinale.

Oder, hier bin ich mir nicht sicher ob das legal ist (?), man schaut die Folgen im Internet mit Englischem Untertitel. (Eng. Sub)
0 0
Punkte : 1196

Ich finde die deutsche Synchro nicht schlecht aber auch nicht wirklich gelungen.
Zur Zensur : Ich habe nur die letzten Folgen auf Deutsch gesehen, den Rest auf Französisch.
Von daher kann ich nicht sagen, ob es etwas im deutschen Wakfu nicht gab, was im französischen vorkam.

Ich denke, ich kauf mir die ganze Staffel/Serie auf DVD, möglichst auf Französisch. Kommt einfach cooler. ^-^

0 0
Punkte : 3

Die deutsche Synchro finde ich relativ gut gelungen, vieles hört sich leider noch arg "abgelesen" an...
Das ist mir vorallem bei TristaMAX (wie konnten die nur....) aufgefallen, die Stimme an sich ist echt gut, aber klingt einfach nicht wirklich frei gesprochen.
Ich finde, dass die Stimme von Rubilax am besten von allen gelungen ist.

Was ich mich frage, ist, weshalb sie die Namen so derartig umgeändert haben? Evangelyne zergeht einem beim Aussprechen förmlich auf der Zunge, Angelyia dagegen klingt echt schrecklich, ganz zu schweigen von Trisamax....buäh. Hatten die Probleme damit, "pin" auszusprechen?
Und warum Yago, anstatt Yugo?

An Zensur ist mir nur wenig aufgefallen, aber liegt wohl auch daran dass ich mehr die französischen Episoden angesehen hab, als die deutschen.
Sollte vllt. mal darauf achten.
Edit: Okay... Folge 4 nochmal angesehen und ein Manko entdeckt: "Prinzessinen im Doppelpack" anstatt "Siamesische Zwillinge"! Und bei dem rothaarigen "Troll" haben sie anscheinend die gleiche Synch-Stimme wie bei dem gelben Zombie verwendet! Klingt einfach nur barbarisch.

Immerhin verwenden sie Wörter wie "Tod" und "töten" usw...
Nicht so wie in Naruto, dass war ja wie eine Vergewaltigung aller Sinne.

Hab mir mal den Spaß gemacht und vor 2 Tagen Dragonball angesehen, dass seit einigen Jahren das erste Mal wieder ausgestrahlt wird.
Tja und was fällt mir auf?
Eine Szene wurde rausgeschnitten (die, in der Yamcha Bulma beim Duschen entdeckt) und man sitzt da, und denkt sich nur noch sowas wie "Was war das denn jetzt?!", weil Yamcha aus heiterem Himmel dasitzt und glotzt, als hätte er Geister gesehen und irgenwas aus dem Zusammenhang gerissenes vor sich hin quasselt.
Die versauen einem richtig die Pointe mit ihrem Rumgeschneide! Und auf "nette" Fanpost kriegt man auch keine Antworten.... Sauerei.

Was Animes anging hatte RTL II früher sogar noch richtig Niveau, wenn ich mich richtig Erinnere... aber seit Pokito sollten die einfach nur noch das Animeausstrahlen Animax, MTV und Tele5 überlassen.

0 0
Punkte : 2290

Bedauerlicherweise empfange ich mitlerweile weder Tele 5, noch MTV, geschweige denn Animax. :/
Und ja, früher hatte RTL2 bei den Animes noch Niveau (jedoch auch hier geschnibbel), würde RTL2 die Animes doch nur in das Nachmittags/Abend Programm verschieben.
Allerdings, liegt hier kein Fehler von Ankama vor, die können weder was für die Geschäftspläne von RTL2, noch haben sie die Zensur erfunden.
Ich hoffe immer noch auf die ungeschnittene Wakfu DVD ;D

0 0

Es geht RTL2 nicht darum, irgendwen mit ihrer Zensur zu ärgern. Das müssen sie eben machen, um die Sendung zu der Zeit überhaupt senden zu dürfen, mehr nicht. Zensuren sind notwendig, um bestimmte Sendungen für jüngere Zuschauer zulässig zu machen. Würde die Zensur nicht herrschen, würde die Sendezeit eine gänzlich andere sein. Und die Hälfte der Zielgruppe würde dadurch nicht erreicht werden können. Macht keinen Sinn, nur die Hälfte der Zielgruppe zu erreichen, also zensiert man, um alle erreichen zu können. Dafür aber eben nur mit zwei Dritteln des Inhalts.

Ich bin mir sehr sicher, dass es 'ne Menge junger Menschen da draußen gibt, die mit bestimmten Inhalten besser umgehen können, als die anderen. Aber es geht nicht darum, denjenigen, die damit besser umgehen können, die Möglichkeit zu verschaffen und die Alpträume der anderen in Kauf zu nehmen. Es geht darum, diese anderen zu schützen und es in Kauf zu nehmen, dass die einen das blöd finden. Und das macht unglaublich viel Sinn.

Hokus Pokus!

Sun-Wukong

Punkte : 101

Also wenn ihr mich fragt is das mit der Zensur wie wörter von ,,Tod'' schrott.
Meinem Bruder viel auf in Naruto in dem Manga steht getötet.Aber IN der serie steht da wiederrum entführt.
Da muss man sich doch denken ob die spinnen oder?

Aber bei Wakfu is die Stimme von Rubilax und tamm's meister Guhltard richtig gut geworden ^^.
Aber was mich stört is die stimme von Amaya die qiecht voll wenn die sauer oder so was sagt.*kriegt Gänsehaut*
Das macht ja total angst.

0 0
Punkte : 2

Also diese Zensur Ist doof !Und ein Beispiel : Grugaloragran vs Nox , da springt er ,Grugal, aus der Ende und sagt : Es ist genug,Xelor .und steht plötzlich aufm Boden. Dabei hat er Feuerspeien eingesetzt und als er seine 3 Mumien ruft , gehen da erst Noxinen rein . Doofe Zensierung , aber die deutsche Synchronation ist toll .biggrin 

0 0
Auf diesen Thread antworten