FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Spendenaktion am Ankama Stand auf der LBM für Japan

Von 16. März 2011 23:08:52

Wir starten am Freitag bzw. Samstag zusammen mit unserem Partner Ankama Games (DOFUS, Hier klicken) auf der Leipziger Buchmesse (Halle 2, Stand G405) eine Spendenaktion für Japan. Alle Besucher haben die Möglichkeit am Wochenende eine Spende zu tätigen und damit das DRK zu unterstützen. Neben einem Spendentopf, stellen wir einen Laptop mit einem digitalen Gedenkbuch auf. Alle Einträge aus diesem Buch, übersenden wir im Laufe der nächsten Woche zusammen mit einem Schreiben an die japanische Botschaft so wie an die japanische Fremdenverkehrszentrale (JNTO). Wir wünschen uns dass wir wenigstens ein paar Spenden zusammen bekommen um die Arbeit des DRKs zu unterstützen.

Das ganze Anime Thunder.de Team wünscht euch viel Glück
Hier klicken 

0 0
Reaktionen 11
Punkte : 213

Als ich den Titel gelesen hab hab ich gedacht Ankama will von mir Spenden, obwohl ich doch fleißig mein Geld für Abo ausgebe laugh

Aber da dies nicht der Fall ist finde ich das eine super Aktion. Auch wenn ich im Radio gehört hab, dass Japan noch nicht um Spenden geben hat, weil das eine reiche Industrienation ist und die selbst nicht so wissen wohin mit dem Geld.
Aber trotzdem, tolle Sache smile 

0 0
Punkte : 83

Habe die Überschrift mal etwas erweitert.

Das DRK ruft aber trotzdem zu Spenden auf. Wobei die eher für Hilfsgüter sind.
Aber das Spenden ist freiwillig winkwink
Ins Gedenkbuch kann sich aber jeder eintragen wer will.

0 0
Punkte : 1772

*Bezug auf gelöschten Beitrag entfernt*

Und Spenden ist eine gute Sache,um Hilfsgüter und Katastophenhelfer nach Japan zu schicken braucht man eben Geld,und Japan hat zwar Geld aber was sollen sie damit wenn es keine Infrastruktur mehr gibt.
Jeder sollte mal in sich gehen und überlegen,was wäre wenn so eine Katastrophe über Deutschland hereinbricht,und Freunde und Familie tot sind.
Ich werde auf jeden Fall etwas spenden und jeder sollte das im Rahmen seiner Möglichkeiten auch tun!

lg Tonja B.

0 0
Punkte : 3107

*Bezug auf gelöschten Beitrag entfernt*

Abgesehen davon, befürworte ich natürlich ebenfalls das Gedenkbuch und auch die Spendenaktion, selbst wenn die Japaner zu stolz sind, um Unterstützung zu erbitten.

Gruß Amanatsu

0 0
Punkte : 83

Wir freuen uns über eure Anteilnahme.

Das Spendenbuch ist fertig eingerichtet und steht ab morgen Nachmittag gegen 16 Uhr auf der LBM zur Verfügung.
Genauso wie die Spendenmöglichkeit

Die japanische Fremdenverkehrszentrale ist ebenfalls sehr dankbar für die Anteilnahme und freut sich auf einen Auszug aus dem Gedenkbuch wurde uns geschrieben.

0 0
Punkte : 2290
Bocheii|2011-03-17 19:13:16
[...]
@Wildwolf gibts auch ne möglich keit andersweeilig zu spenden wenn man z.b. nicht auf der LBM sein kann?
Du könntest auch direkt über das DRK spenden. Ein paar Informationen findest du hier .

Ich finde das auch eine gute Sache, dass ihr so etwas macht und so dem DRK mehr Geld zu verfügung stellt.
0 0
Punkte : 83
Krieger-des-Todes kam mir zuvor wink
Genau über den Link kannste direkt beim DRK spenden.

Drückt uns die Daumen das wir ein paar Spenden zusammen bekommen.

Update:
Ich bin jetzt ein kleinwenig sauer auf das DRK.
Habe heute einen Anruf bekommen und mir wurde gesagt das eine Spendendose zu stellen zu viel Aufwand wäre weil die das ja dann selber einzahlen müssten und abrechnen usw. Wir sollen selber eine stellen. Frage. Wieviele leute Spenden in nicht offiziellen Dosen???
Denke fast keiner. Somit können wir die Spendenaktion schon fast knicken.

Wobei mir gestern etwas anderes gesagt wurde. Das es kein Problem wäre usw.
Dazu kommt das wir das bereitstellen des digitalen Gedenkbuches auf morgen verschieben müssen.
0 0
Punkte : 4769

der verwaltungsaufwand des DRK sollte minimal gehalten werden, sowas kann ich durchaus nachvollziehen. als laie würde ich vorschlagen: einfach ein ausdruck von dem schreiben der DRK der unverplombten selfmade-dose beifügen - das sollte reichen. und dann stellvertretend für die DOFUS-fans die überweisung zum DRK tätigen. toll, dass ihr sowas macht.

eine bitte an die forenmods: bitte löscht doch die schändlichen passagen aus diesem thread, sowas mag ich hier nicht lesen >.<
lg, Mini-Ninja

0 0
Punkte : 83

Problem ist das es da nichts schriftlich gibt. Aber ich habe gerade noch mal mit denen telefoniert.
Wir sollen ein Spendengefäß nehmen wenn möglich von unserer Seite aus versiegeln und mit 2-3 Leuten die Spenden zählen und protokollieren und zusammen unterschreiben.
Ambesten noch einen Zettel mit drann machen wo draufsteht das wir für das Spendenkonto des DRKs Sammeln.
Das sollte komplett reichen meinte die gute Dame.

Also werden wir das auch so machen. Aber leider erst ab morgen da ich noch nen Sparschwein oder so kaufen muss.

0 0
Punkte : 5039
MiniTapsi|2011-03-18 14:00:15
eine bitte an die forenmods: bitte löscht doch die schändlichen passagen aus diesem thread, sowas mag ich hier nicht lesen


Hallo,

ich bin der Bitte jetzt nachgekommen, zumal der Beitrag das eigentliche Thema Spendenaktion nur am Rande behandelt. Posts in denen sich gegen den betreffenden Post ausgesprochen wurde, habe ich entweder unsichbar gemacht oder editiert.

lg
DeFoMo
0 0
Punkte : 83

Danke DeFoMo.

Morgen wird es definitive möglich sein zu Spenden und sich einzutragen.

Habe mal die Grafik vom Gedenkbuch angehangen.




Update:

Zwischenstand für heute: 20,51 Euro an Spendengelder
Aber leider nur 3 Einträge ins Gedenkbuch.

Aber das könnt ihr ändern. Hier ist ist für jeden der nicht kommen konnte, das Online Gedenkbuch wink 

Update:

Hallo zusammen.

Wir haben an beiden Tagen insgesamt rund 43 Euro eingenommen.
Die Spende ist schon überwiesen. Sobald wir die Quittung haben, werden wir diese hier als Beweiss posten.
0 0
Auf diesen Thread antworten