FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

etwas schräge anfrage

Von Marleen 31. August 2011 18:12:23

Hallo smile

ich habe da eine etwas sehr schräge anfrage...
da ich in kürze vater werde, hatte ich die idee für meine tochter ein paar plüschtiere selber zu machen.. laugh
nun finde ich den soryo schneefuchs und den yomi schneefuchs absolut knuffig und da frage ich mich ob es möglich ist die skinbilder der 3d modelle vom spiel bekommen? ein einfacher soryo oder yomi bitmap würde ja völlig reichen um das schnittmuster herzustellen. natürlich nur für privaten eigengebrauch.

0 0
Reaktionen 3
Punkte : 4768

huhu,

vielleicht schreibt ja jemand von den offiziellen auch noch, aber ich kann dir schonmal das hier verlinken:
Hier klicken

das sind zwar weder füchse, noch schnittbögen für stofftiere, aber vielleicht hilft es dir ja etwas weiter. da die ingame-daten alle flash-basiert sind, glaube ich nicht, dass es 3d-models dieser füchse gibt. du wirst wohl von hand die schnittbögen machen müssen.

lg, mini-ninja

0 0
Punkte : 10720

Hallo,

was vielleicht auch noch mit ein wenig Arbeit möglich wäre, wäre anhand von Screenshots (am besten im Zoom-Modus) ein pseudo-dreidimensionales Bild zu erzeugen. Dazu wird das entsprechende Objekt (z.B. ein Soyo-Eisfux) von allen Seiten aufgenommen. (Beim Laufen oder im Kampf drehen sich die Viecher.)

Für die Weiterbearbeitung muss man über entsprechende Programme verfügen.
Dann kann über die einzelnen Ansichten auf einer darüberliegenden Ebene ein hinreichend kleines, regelmäßiges Gitter gelegt werden. Aus den, im Idealfall acht Ansichten lassen sich danach entsprechend Werte für die Breite des Objektes in den Gitterabständen ermitteln. Letztendlich lässt sich mit den ermittelten Werten ein Drahtgittermodell erstellen, das dann abgerollt als Schnittmuster dienen kann.

Gruß
kleinerHappen

0 0
Punkte : 1771

Glückwunsch das du bald Papi wirst,falls du die Plüschies hinbekommst stell doch mal ein Bild davon hier rein.Finde die Idee echt süß!

lg Tonja B.

0 0
Auf diesen Thread antworten