FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Petition für globalen Rollback

Von Eric-Fish 30. Juli 2011 03:47:16

So, da ich eben erfahren musste, dass in die Database von Ankama eingebrochen wurde, möchte ich hiermit einen Aufruf starten das alle Dofus 2 Server einen Rollback erfahren da wie bereits eingeräumt wurde die Loggin-Daten unzähliger Accounts in gefährdet wurden und dies ungeahnte Folgen nach sich ziehen kann, bzw. dies womöglich schon geschehen ist. Ich persönlich bin nicht getroffen, jedoch ist dass in meinen Augen notwendig wenn man bedenkt, dass Leute betroffen sind die viel Zeit und Geld investiert haben und alles Aufgrund von Sicherheitslücken des Spielbetreibers verlieren. Ich hoffe die Community sieht dies ähnlich und ist nicht so egoistisch die Augen zu verschließen nur weil die Arbeit von einigen Stunden zunichte gemacht wird, wir reden hier von Jahren des Fleißes die durch diesen Fauxpas zunichte gemacht wurden/bedroht werden.

MfG

Eric-Blackmoon/Cemetery

0 0
Reaktionen 74
Punkte : 516

ja sign.

0 0
Punkte : 47

Kann mich nur anschließen .. !!!!!!

0 0
Punkte : 1083

/sign, meine persönlichen Gründe in einem anderen Thema erläutert.

0 0
Punkte : 3

dafür!

0 0
Punkte : 307

lieber mach ich alle reskill dunnis neu wie das 100e spieler keine sachen mehr haben
ich bin auch für ein rollback

mfg Izumo

0 0
Punkte : 224

word! rollback rollback go!

0 0
Punkte : 2039

fjen muss da ein rollback her.

0 0
Punkte : 2

ja wäre ich auch dafür...

0 0
Punkte : 32

schätze mal das ist das mindeste!

0 0
Punkte : 31

auch dafür

0 0
Punkte : 3335

dafür, aber vllt mal passende entschädigungen^^

0 0
Punkte : 1370
[03:48:52] Eric: bitte alle ja Eric du hast ja so recht und ich will ein kind von dir schreiben

Ja Eric du hast ja so Recht und ich will ein Kind von dir!
0 0
Punkte : 1680

Kann ich ohne Magenschmerzen mit unterschreiben.
Is doch völlig schnurzpiepegal was man in 2 Tagen gebaut/gelevelt/erfarmt hat dann investiert man eben nochmal 2 Tage .

Hier gehts nicht um nen Acc der leer gemacht wurde weil der jenige seine Daten weitergegeben hat, hier gehts schlichtweg um Diebstahl von Daten und dahher ist es in meinen Augen unumgänglich Dienstag ein Rollback aufzuspielen und bis dahin jegliche Leute drauf hinzuweisen die Daten zu ändern.

0 0
Punkte : -19

Vielen Lieben Dank smile

Ich bin eines der Opfer...

Ich hatte meinen sacri (kobos-twink) lvl 147 auf einem acount von dem plötzlich das pw geändert war sad
und scheinbar auch die e-mail sad

Ich habe sehr viel Zeit, mühe und Geld in ihn investiert...

Und das war shcienbar jetzt alles für die KAtz -.-

Vielleicht aknn mir ja jemand helfen.

MFG Kobo

0 0
Punkte : 257

das rollbak muss auf jedenfall her, wer weiß wie viele opfer es noch geben wird?

0 0
Punkte : 1680

Zumal nichtmal Sicher feststeht was an daten weggekommen ist, wenn die Geheimantworten den besitzer genauso gewechselt haben bringt und sas Pw´s ändern auch nichts.

Dahher einfach abwarten , ich geh davon aus das Ankama schon die richtigen Schritte einleiten wird und alles dafür gibt das Problem gerecht für alle zu Regeln.

0 0
Punkte : 1083

Ich möchte auch erwähnen das mein Account erst gestern, am 29 um 23:44 geloggt und leergemacht wurde, die Ip stelle ich jedem Ankama Mitarbeiter gerne zur verfügung. Man könnte, wenn die anderen Opfer ebenfalls um diese Zeit beraubt wurde, einfach eines der täglichen backups als grundlage für das Aufspielen eines Rollbacks benutzen. ich hoffe nach wie vor darauf.
Grüße

0 0
Punkte : 598

WOHOO MASSENHYSTERIE!

0 0
Punkte : 80

Definitiv /sign

0 0
Auf diesen Thread antworten