FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Die Götter im Fokus: Enutrof und Ecaflip

Von [Talora] - ADMIN - 23. Dezember 2017 17:00:00
Anka-Tracker

Die Geschwister der Vergessenen, Söhne und Töchter der Götter, sähen Zwietracht in der Welt der Zwölf. Sie schrecken nicht einmal davor zurück, eine Armee der Toten aus den Gräbern zu holen, um ihre Eltern zu stürzen! Um den Zwölfianern zu helfen, sind die Götter nun präsenter als je zuvor. Dies ist die Gelegenheit für euch, ein wenig mehr über die Götter zu erfahren.

 
 
 
 

 

Nichts stimmt mehr im Krosmoz, seit die Geschwister der Vergessenen beschlossen haben, zu rebellieren! Zum Glück haben die Zwölf aber noch einige Asse im Ärmel, die sie ausspielen können...


Enutrof, der  Riesige Geizkragen, liebt es alles zu horten, was wertvoll ist. Für seine Anhänger sind Schaufel und Spitzhacke wie eine Verlängerung ihrer Arme, wenn sie nach vergrabenen Schätzen suchen...

 
Einige sagen, Kamas stinken nicht. Andere behaupten, dass Enutrofs dank ihres speziell entwickelten Geruchssinns, diesen sehr speziellen Geruch wahrnehmen können. Was auch immer die Wahrheit ist, wir wissen, dass 59 438 Bontarianer und 36 177 Brakmarianer dem Goldfieber verfallen sind! 
 
Und da Geld und Macht Hand in Hand gehen, ist es keine Überraschung, dass viele Enutrofs täglich nach den wertvollen Dracheneiern suchen. Genau genommen haben es 346 von ihnen geschafft, alle fünf Ur-Dofus, die es im Spiel gibt, zu ergattern
 
Und wo wir gerade über Geld sprechen, Enutrofs teilen nicht gerne. Ihre Großzügigkeit ist nur dann Grenzenlos, wenn sie links und rechts Ohrfeigen austeilen können! Ihre bevorzugten Verbündeten sind Fecas, die ihnen (und ihrem Besitz) den bestmöglichen Versicherungsschutz bieten. Außerdem mögen sie auch Xeloren als wichtigen Teil ihres Lebensplans. Schließlich ist Zeit immer noch Geld! 
 
Lesadii-Bilionaire, Borntopex-yk und Ogygia sind die drei Enutrof-Spieler mit den höchsten Ω-Stufen

***


Auch wenn sie Enutrofs fürs Geld nicht teilen, da es eher dazu tendiert ihnen Löcher ins Fell zu brennen, fühlen sich Ecaflip trotzdem zur Macht hingezogen. 
 
Ecaflip ist der Gott des Glücks und des Spiels. Wenn er involviert ist, dann läuft entweder alles ganz oder gar nicht. Er ist nicht der Typ für halbe Sachen, und belohnt jene, die alles auf eine Karte setzen. Seid ihr bereit für den Jackpot? 
 


  
Derzeit spielen sich 77 495 Bontarianer und 54 324 Brakmarianer ihren Weg durchs Leben; Alle dazu bereit, alles zu setzen, auch wenn es heißt, alles zu verlieren, einfach nur für den Nervenkitzel in dem Augenblick, in dem der Würfel fällt. Es ist wundervoll...
 
Wenn das Glück ihnen hold ist, stolpern Ecaflips auch über den ein oder anderen Dofus. Bis heute haben 306 von ihnen die fünf Ur-Dracheneier im Spiel in ihre pelzigen Pfoten bekommen! 
 
Ähnlich wie Maskerador, hat auch Ecaflip eine gespaltene Persönlichkeit. Als zweigesichtiger Gott, ist er auch Ouginak, der wilde Krieger, der seine Feinde aufspürt, auch wenn sie noch Kilometer weit entfernt sind. Auch wenn sie erst kürzlich aus ihrer Hundehütte gekrabbelt sind, gibt es bereits  3778 Ouginak, die sich den Bontarianern angeschlossen haben, gegen 3 327 in Brakmar. 50 dieser Biester haben bereits alle fünf Ur-Dofus aufgespürt.
 
Wenn du ein Barbar bist, der sein Schwert so gerne schwingt, wie seinen Schweif, musst du auch mal Zähne zeigen, um dir Respekt zu verschaffen. Mit stolzem Blick, glänzendem Fell und einer feuchten Nase stellt sich der Ouginak allen Herausforderungen. Jage deine Beute gnadenlos, lass deiner Wut freien Lauf, um deine Feinde zu zermalmen, hetze sie vor dir her und lausche dem Wehklagen ihren Maunz-Miez... Dieses Leben ist es wert!
 
Auch wenn es scheint, dass sie nichts gemeinsam haben, so ist es eine Tatsache: Ecaflip und Ouginak sind zwei Seiten derselben Münze. Und wenn sich die Gelegenheit zeigt, zögern sie nicht, sich mit Osamodas zu umgeben, diesen zahmeren Kriegern mit einer tierischen Seite...
 
Bei den Ecaflip genießen Caribool, Ootropik-Darkness und Леко die höchsten Ω-Stufen, Rumplestil, Yze und Sakura-inu bei den Ouginak.  
 
Wie ihr alle seht: Enutrofs, Ecaflips und Ouginaks sind wertvolle Kampfgefährten!

Und wo wir gerade dabei sind, hier eine kleine Erinnerung: wenn ihr die 12 Todesstöße vor Mitternacht am 31. Dezember sammelt, dann erhaltet ihr den Todesstoß von Rushu gratis dazu!

Erste Maßnahme von Ankama

Hallo,
der Rushu-Todesstoß wird im Laufe der Woche ausgegeben, keine Sorge smile

Nachricht im Kontext anzeigen.
Reaktionen 5
Punkte : 134

Eine kurze Frage, müsste ich Rushu sofort bekommen oder würde das dann erst mit der nächsten Wartung kommen?

Ich hab mir heute alle gekauft und bin jetzt etwas besorgt, da ich Rushu nicht erhalten habe.

0 0

Hallo,
der Rushu-Todesstoß wird im Laufe der Woche ausgegeben, keine Sorge smile

Punkte : 134

Okay, bisher wurde allerdings noch nichts verteilt, naja einfach mal abwarten. ^-^

Eine Frage stellt sich mir zu den Gott Ecaflip:
Wie genau muss man sich den Zwiespalt des Gotteres vorstellen, ich meine der Unterschied zwischen Eca und Ougi ist jetzt schon recht krass. Kann der Gott beliebig zwischen den beiden Seiten herwechseln oder Bedarf es äußeren einflüssen, damit der Gott diese Form annimmt. Welche Form ist seine ware Form oder gibt es neben Eca und Ougi noch eine Urgestallt, die er hatte bevor seine persönlihckeit gespalten wurde?

0 0
Punkte : 2677

Da ich weder im englischen noch im Französischen Forum dazu etwas finde, wollte ich mal nachfragen wie der aktuelle Strand bei der Verteilung des Rushu Todesstoßes ist.

Ich habe meinen leider immernoch nicht erhalten, obwohl ich alle rechtzeitig gekauft habe. Die letzten waren am 30ten Dezember dazu gekommen.

0 0

Hallo,

zu userer gespaltenen Persönlichkeit weiß ich leider nur, was ihr auch wisst, aber ich habe euer Interesse weitergegeben.

Der Todesstoß von Rushu sollte eigentlich inzwischen den Weg in eure Hände gefunden haben.

Falls ihr ihn nicht erhalten habt, meldet euch bitte beim Support-Team. Es kann euch dabei helfen festzustellen, ob ihr alle Anforderungen erfüllt und ihn euch dann direkt gutschreiben. 

Außerdem möchten wir allen, die sich zwar bis zum 31.12.17 die 11 Mystery-Boxen gesichert haben, es aber versäumt haben, sich den Iop-Todessoß zu holen, die Gelegenheit geben, dies nachzuholen, um doch noch den Todesstoß von Rushu zu ergattern.

Wir möchten für die Zukunft diese Art der Mystery-Boxen verbessern und danken euch für eure Geduld, die ihr mit uns bei der Verteilung des Rushu-Todesstoß hattet.

Auf diesen Thread antworten