FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Update 2.59

Von [Ankama]DOFUS - ADMIN - 20. April 2021 17:45:00
Anka-Tracker

Hier findet ihr die Devblogs von Update 2.59:

Changelog 2.59:

 

NEUHEITEN

Empfehlungen

Zusätzlich zum Leitfaden ist eine neue Benutzeroberfläche verfügbar (Standard-Tastenkombination ! oder Menü ).
In der Benutzeroberfläche für Vorschläge findet ihr bis zu 6 Aktivitäten, die ihr in Abhängigkeit von eurer Stufe durchführen könnt. Außerdem werden euch die bereits begonnenen Erfolge und Questen sowie die Orte angezeigt, an die ihr euch begeben müsst, um sie fortzusetzen und abzuschließen.
Darüber hinaus werden die aktuellen und nur zeitweise verfügbaren Event-Inhalte dargestellt (wiederkehrende Events wie Weißnachten, Ostewn, Vulkania, Dungeon Rushers usw.).
Ihr könnt die Empfehlungen sperren (Schlosssymbol), um sie für später beizubehalten. Ihr könnt alle Vorschläge verbergen, die euch nicht mehr angezeigt werden sollen (Augensymbol), sowie die Anzeige der Aktivitäten aktualisieren, um dadurch neue zu laden. Darüber hinaus habt ihr die Möglichkeit, die Aktivitäten nach Stufe, Bereich und Kategorie zu filtern.
 

Sonstiges

  • Im Chat wurde der Befehl /roll hinzugefügt, mit dem ein zufälliger Wurf ausgelöst werden kann.
 

KORREKTUREN UND VERBESSERUNGEN

 

Da die Beta-Phase 2.59 noch eine weitere Woche läuft, ist dies nicht die endgültige Ausbalancierung bei diesem Update. Die letzten Änderungen an der Beta-Version sind in diesem Changelog noch nicht enthalten. Wenn die Änderungen für gut befunden werden, werden sie bei der nächsten Wartung in die offizielle Version integriert. Teilt uns eure Meinung zu den letzten Änderungen mit, sodass wir die Ausbalancierung der 4 betroffenen Klassen noch perfektionieren können! Übrigens: Das Kolosseum funktioniert nun in der Beta-Version, ihr könnt diesen Spielmodus also gerne testen.

Eine Zusammenfassung der Änderungen findet ihr auf dieser Seite!

Klassen

 

Allgemeines:

  • Die Texte der Benutzeroberfläche zur Erklärung der Klassen wurden gemäß den verschiedenen Änderungen aktualisiert.
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen in der Vorschau der Wirkungen zum Gewinn von Schildpunkten in % nicht die richtigen Werte angezeigt wurden.
  • Wenn auf einen Charakter Erosion gewirkt wurde und dieser dabei einen Schild verwendete, wurden seine max. LP nicht richtig aktualisiert. Dieses Problem wurde behoben.
  • Die Tooltips für Zauber steuerbarer Beschwörungen zeigten für Zaubersprüche mit veränderbaren Reichweiten falsche Reichweiten an. Dieses Problem wurde behoben.
  • Die Anzeige der Glyphen wurde für Situationen verbessert, in denen mehrere Glyphen übereinander auf dem gleichen Feld vorhanden sind.
  • Für alle Zaubersprüche mit einem Effekt zum Entzug von Eigenschaftswerten wurde die Schadensvorschau korrigiert.
  • Für Zauber und Waffen mit einer Wirkungslinie für den AP- oder BP-Entzug wurde die Schadensvorschau korrigiert.
  • Die Schadensvorschau und Anzeige der Eigenschaftswerte beim Mouse-over der Kämpfenden berücksichtigen fortan die Buff- und Resistenz-Effekte gegen alle Elemente.
  • Die Schadensvorschau und Anzeige der Eigenschaftswerte beim Mouse-over der Kämpfenden berücksichtigen fortan die festen Resistenzen.
  • Nach einem Buff der kritischen Trefferquote aktualisiert sich fortan der Tooltip von Zaubersprüchen der Gesellen und Beschwörungen in der Shortcutleiste auf korrekte Weise.
  • Nach dem Beitritt zu einem Kampf als Zuschauer oder einer Wiederherstellung der Verbindung werden die in den darauffolgenden Runden bewirkten Schadenseffekte korrekt in der Timeline angezeigt.
  • Einige Effekte (wie RW-Debuffs) wurden außerhalb eines Kampfes im Kolosseum angewendet, wenn dieses gestartet wurde, während sich der Charakter bereits in einem Kampf befand. Dieses Problem wurde behoben.
  • Die Farben und Reflexionen zahlreicher Symbole von Zaubersprüchen wurden harmonischer gestaltet.
  • Einige Fehler bei der Berücksichtigung von Erosion für die Berechnung der in der Banner-Benutzeroberfläche angezeigten Lebenspunkte wurden behoben.
  • Die fehlerhafte Anzeige von Resistenzen wurde korrigiert.
  • Die Anzeige von durch Portale verursachten Schäden wurde korrigiert.
  • Ein Anzeigeproblem wurde behoben, das beim Absetzen eines unsichtbaren Verbündeten durch einen Panda auftrat.
  • Der Bug, dass manche Schadensmeldungen im Kampf nicht im Chat angezeigt werden konnten, wurde korrigiert.
  • Die Schadensvorschau bei einem Entzug von Heilung im besten Element wurde korrigiert.
  • Der Bug, dass bei der Heilung eines Angreifers in der Vorschau der Schild ignoriert wird, wurde korrigiert.
  • Der Bug, dass bei einem Schubser in der Vorschau die Schadensmodifikatoren berücksichtigt werden, wurde korrigiert.
  • Die Resistenzwerte der Spielenden werden nun außerhalb des Kampfes aktualisiert.
  • Die Anzeige der Wirkungen von Zaubersprüchen, die gewirkt werden, während sich ein Charakter in Bewegung befindet, wurde korrigiert.

Crâ: Korrekturen

  • Pfeil der Konzentration: Der Zauber Pfeil der Konzentration bewirkte unnötigerweise 2 Schadenslinien (1 auf ein einzelnes Ziel und 1 kreuzförmige mit leerer Mitte), trifft nun aber nur noch in einer einzigen Linie mit einem kreuzförmigen Wirkungsbereich von 3 Feldern.
  • Absolute Intensität: Die Wirkung des Zaubers Absolute Intensität erscheint fortan in der Liste der Verzauberungen.
  • Durchschlagspfeil: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Tobender Pfeil: Der dem Zauber Tobender Pfeil durch den Spannring gewährte Bonus von 20 Schadenspunkten funktioniert nun korrekt.
  • Tyrannischer Pfeil: Die Vorschau der Schäden durch Schubs- und Anziehungszauber anderer Charaktere wurde korrigiert.
  • Rückstoßpfeil: In der Beschreibung wird „zurückstoßen“ statt „schubsen“ verwendet.
  • Rückstoßpfeil: In der Beschreibung wird „zurückstoßen“ statt „schubsen“ verwendet.
  • Flammenpfeil: In der Beschreibung wird „zurückstoßen“ statt „schubsen“ verwendet.
  • Der Flammenpfeil fügt Verbündeten keinen Schaden mehr zu. Die Beschreibung wurde ebenso entsprechend angepasst.
  • Zerstreuungspfeil: In der Beschreibung wird „zurückstoßen“ statt „schubsen“ verwendet.
  • Verlangsamungspfeil: Die Wirkung auf das Ziel wird nur noch einmal ausgeführt und auch nur dann, wenn der Zauber direkt auf ein Ziel gewirkt wird.
  • Powerschuss: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Zermalmungspfeil: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Heilungspfeil:
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
    • Da der Effekt nicht kumuliert werden soll, wurde eine max. Kumulierung von 1 festgelegt. Dies löst auch das Anzeigeproblem, das dadurch verursacht werden konnte.
  • Verheerender Pfeil: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Durchschlagspfeil: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Vergeltungsmaßnahmen: Die Wirkungen der Vergeltungsmaßnahmen werden nach dem Tod des Ziels oder des Zaubernden korrekt zerstreut.

Ecaflip: Korrekturen

  • Roulette und Schicksalsschlag: Auch wenn der Zaubernde nur noch über 1 Punkt Beschwörung verfügt, können Roulette nun erneut beschwört werden.

Eliotrop: Korrekturen

  • Die Beschreibungen der Zauber von Eliotrops beinhalten nun alle die gleiche Formulierung „wenn der Zauberspruch durch ein Portal hindurch gewirkt wird“.
  • Die Vorschau der Bewegungen nach einem Schubser durch ein Portal wurde korrigiert.
  • Die Schadensvorschau von Zaubern, die durch mehrfache Portale gewirkt werden, wurde korrigiert.
  • Neutral: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Affront: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Dehnung: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Kompression: Der Tooltip des Zaubers beinhaltet nun das Setzen eines Portals.
  • Therapie: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Diffusion: Der Tooltip des Zaubers gibt nun an, dass das Ziel 35% des erlittenen Schadens zurückwirft.
  • Stupor:
    • Das von der Falle erschaffene Portal bewirkt nun genau wie die Portale von Verzerrung und Kompression +0 % Schaden.
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Verzerrung:
    • Der Eliotrop-Totem kann auch dann erneut beschwört werden, wenn der Zaubernde nur noch über 1 Beschwörung verfügt.
    • Das Beschwören von mehreren Totems im Laufe des Kampfes blockiert nicht mehr die Heilung, wenn ein Verbündeter durch ein Portal schreitet.
    • Ein Fehler, der dazu führte, dass die Heilwirkung unter bestimmten Bedingungen mehrmals ausgelöst wurde, wurde korrigiert.
  • Schikane: Das Abnehmen des Effekts im Wirkungsbereich erfolgt nun korrekt.
  • Predigt: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Beschwörung:
    • Auch wenn mehrere Angriffe auf ein Ziel durchgeführt werden, ist es nicht mehr möglich, dass die Schadenserhöhung eine ganze Runde lang anhält.

    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
    • Die zwei Runden andauernde Wirkung, die beim Schreiten des Ziel durch ein Portal ausgelöst wird, erscheint nun korrekt in der Liste der Verzauberungen des Ziels.
    • Das Symbol wurde angepasst, um den Wirkungen des Zaubers besser zu entsprechen.
  • Kabbal: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Fokus: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Umsturz :
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
    • Das Symbol wurde angepasst, um den Wirkungen des Zaubers besser zu entsprechen.
  • Parasit: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Wenn ein Ziel von einem Pandawa auf eine Falle geworfen wird und dies eine Bewegung durch ein Eliotrop-Portal auslöst, wird das Ziel nun korrekt fortbewegt.

  • Das Durchschreiten eines geschlossenen Portals bei einem Schubser zählt nicht mehr als Bewegung.

Eniripsa: Korrekturen

  • Schädigendes Wort: Beim Wirken des Zaubers auf ein Ziel gibt die Vorschau nun korrekt ein kreuzförmiges Wirkungsgebiet an.

Enutrof: Korrekturen

  • Schaufel hoch: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Beschleunigung: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Schlendern: Der Zauber Schlendern funktioniert nun korrekt und verursacht keine Störungen mehr im Zusammenhang mit dem Zauber Verachtung der Srams.
  • Armschlüssel: Der BP-Entzug kann nicht mehr entzaubert werden.
  • Segenskraft (Belebte Schaufel): Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Phantomschaufel: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Letzte Rettung: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Dekadenz: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Durchsuchen (Belebte Truhe): Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.

Feca: Korrekturen

  • Laterale Flamme: Die Verwendung von Laterale Flamme auf ein Ziel mit Reibung hebt nicht mehr die Anziehung der Reibung auf.
  • Windstoß: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Bastion und Barrikade: Barrikade und Bastion sind bei einem Gegner nicht mehr kumulierbar. Ihre Beschreibungen wurden präziser gestaltet.
  • Pavese: Die Wirkung, die den Pavese zu Beginn seiner nächsten Runde tötet, kann nicht mehr entzaubert werden.
  • Glyphe der Aggression: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Glyphe der Abstoßung: Das Symbol wurde angepasst, um den Wirkungen des Zaubers besser zu entsprechen.
  • Barriere:
    • Wenn das Ziel beim Gehen über eine Glyphe getötet wird, verschwindet diese sofort.

    • Das Symbol wurde angepasst, um den Wirkungen des Zaubers besser zu entsprechen.
  • Schauder: Das Symbol wurde angepasst, um den Wirkungen des Zaubers besser zu entsprechen.
  • Trägheit:
    • Das Symbol in der Liste der Verzauberungen entspricht dem Symbol des Zaubers.
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.

Übermagier: Korrekturen

  • Elementar-Runen
    • Die Stufen der von mehreren Elementarzaubern der Übermagier angewendeten Runen entsprachen nicht mehr den Rängen der jeweiligen Zauber. Deshalb wurden die Stufen wie folgt vereinheitlicht:
      • Zaubersprüche mit 3 Rängen:
        • Rang 1: Rune Rang 1
        • Rang 2: Rune Rang 2
        • Rang 3: Rune Rang 3
      • Zaubersprüche mit 2 Rängen:
        • Rang 1: Rune Rang 2
        • Rang 2: Rune Rang 3
      • Zaubersprüche mit 1 Rang:
        • Rang 1: Rune Rang 3
    • Details der geänderte Zauber:
      • Erdzauber:
        • Erdschneide: Rang 1 = Rune 3 → Rune 2
        • Tektonische Bresche: Rang 1 = Rune 3 → Rune 2
        • Durchschlagender Meteor: Rang 1 = Rune 3 → Rune 2
      • Luftzauber:
        • Stechende Böe: Rang 1 = Rune 1 → Rune 2
      • Mehrfachzauber:
        • Himmlische Welle: Rang 1 = Rune 3 → Rune 2
        • Glut: Rang 1 = Rune 3 → Rune 2
        • Stachel: Katarakt: Rang 1 = Rune 3 → Rune 2
  • Himmlische Welle: Die Beschreibung des Zaubers Himmlische Welle gibt nun die Elementar-Kombinationen mit dem ersten angewendeten Elementarzustand an, nämlich Luft.
    • Wasser: -20 % verursachter Schaden (1 Runde)

    • Erde: entzieht 3 Reichweite (1 Runde)

    • Feuer: -3 AP (1 Runde)

  • Stachel: Die Beschreibung des Zaubers Stachel gibt nun die Elementar-Kombinationen mit dem ersten angewendeten Elementarzustand an, nämlich Erde.
    • Wasser: -2 BP (1 Runde)

    • Luft: entzieht 3 Reichweite (1 Runde)

    • Feuer: +20 % erlittener Schaden (1 Runde)

  • Katarakt: Die Beschreibung des Zaubers Katarakt gibt nun die Elementar-Kombinationen mit dem ersten angewendeten Elementarzustand an, nämlich Wasser. Die abgelegte Rune ist eine Feuer-Rune, da Feuer das zweite angewendete Element darstellt.
    • Feuer: -50 Ausweichen (1 Runde)

    • Luft: - 20 % verursachter Schaden (1 Runde)

    • Erde: -2 BP (1 Runde)

  • Glut: Die Beschreibung des Zaubers Glut gibt nun die Elementar-Kombinationen mit dem ersten angewendeten Elementarzustand an, nämlich Feuer.
    • Wasser: -50 Ausweichen (1 Runde)

    • Luft: -3 AP (1 Runde)

    • Erde: +20 % erlittener Schaden (1 Runde)

  • Polarität: Da die Bewegungseffekte von Polarität nicht funktionieren, wenn der Zaubernde und/oder das Ziel einschränkenden Zuständen unterworfen ist (Schwerkraft, Verwurzelt usw.), wird der Elementarzustand dem Ziel nicht entzogen, wenn keine Bewegung durchgeführt wird.
  • Elementarwächter: Der Elementarwächter kann erneut beschwört werden, auch wenn der Zaubernde nur noch über 1 Punkt Beschwörung verfügt.
  • Elementarfalle
    • Die Effekte der Elementarfalle verschwinden nicht mehr beim Tod des Zaubernden.
    • Die Wirkungen der Elementarfalle werden nach dem Tod und der erneuten Beschwörung des Elementarwächters korrekt entzogen, wenn dieser sie während seiner Runde ausgelöst hat.
  • Infolge der Veränderungen der Elementar-Kombinationen wurden die Beschreibungen der Zauber der Übermagier angepasst, um den neuen Wirkungswerten zu entsprechen.
  • Die Wirkungswerte der Elementar-Kombinationen in der Beschreibung des Übermagier-Zaubers „Himmlische Welle“ sind nun korrekt.
  • Der Mindestschaden bei einem kritischen Treffer von Durchschlagender Meteor wurde geändert, damit er nicht mehr niedriger ist als der maximale Schaden ohne kritischen Treffer auf allen Rängen des Zaubers.

Übermagier: Ausbalancierungen

  • Elementar-Kombinationen:
    • ABSCHWÄCHUNG Kombination Erde/Feuer:
      • Funktionsweise:
        • Der Malus für erlittenen Schaden wurde reduziert: 20 → 15 %
    • ABSCHWÄCHUNG Kombination Wasser/Feuer:
      • Funktionsweise:
        • Der Malus für verursachten Schaden wurde reduziert: 25 → 15 %
    • VERSTÄRKUNG Kombination Erde/Wasser:
      • Funktionsweise:
        • Der BP-Entzug wurde erhöht: -2 → -3 BP
    • VERSTÄRKUNG Kombination Wasser/Feuer:
      • Funktionsweise:
        • Der Flucht-Malus wurde erhöht: -50 Flucht → -60 Flucht
  • VERSTÄRKUNG Erscheinung:
    • Funktionsweise:
      • Wasser-Erscheinung:
        • Die Anziehungsentfernung wurde erhöht: 2 → 3 Felder
      • Erd-Erscheinung:
        • Die Schubsentfernung wurde erhöht: 2 → 3 Felder
  • VERSTÄRKUNG Katarakt:
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Reichweite: 2 / 2 → 3 / 4
  • ABSCHWÄCHUNG VERSTÄRKUNG Glut:
    • Wirkbedingungen:
      • ABSCHWÄCHUNG Sichtlinie: nein → ja
      • VERSTÄRKUNG Max. Reichweite: 4 / 5 → 5 / 6
  • ABSCHWÄCHUNG Elementar-Raub:
    • Funktionsweise:
      • Der Entzug von Eigenschaftswerten wurde reduziert:
        • Stufe 10: 100 (130 bei KT) → 50 (60 bei KT)
        • Stufe 77: 150 (180 bei KT) → 100 (120 bei KT)
        • Stufe 144: 200 (230 bei KT) → 150 (180 bei KT)
  • VERSTÄRKUNG Morph:
    • Funktionsweise:
      • Die Bonusdauer wurde erhöht: 2 → 3 Runden
  • ÄNDERUNG ABSCHWÄCHUNG Quadrelementarströmung:
    • Funktionsweise:
      • ABSCHWÄCHUNG Element Erde:
        • Der BP-Entzug wurde reduziert: -4 → -3
      • ABSCHWÄCHUNG Element Feuer:
        • Der AP-Entzug wurde reduziert: -3 → -2 AP
      • ÄNDERUNG Element Luft:
        • Der RW-Malus wurde durch einen Block-Malus ersetzt: -5 RW → -30 Blocken
  • ABSCHWÄCHUNG Runenabstoßung:
    • Funktionsweise:
      • Jede von Runenabstoßung verbrauchte Rune bewirkt fortan einen Schubser von 1 Feld anstatt von 2 Feldern.
  • VERSTÄRKUNG Eissplitter:
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Reichweite: 4 / 4 / 5 → 4 / 5 / 6
  • ÄNDERUNG Elementarfalle :
    • Funktionsweise:
      • Element Luft:
        • Der Zustand „Unblockbar“ wurde durch einen RW-Malus ersetzt: Unblockbar → -4 RW
  • ÄNDERUNG ABSCHWÄCHUNG Arkaner Strom:
    • ÄNDERUNG Funktionsweise:
      • Mit jeder erzeugten Elementar-Kombination steigt der Schaden von Arkaner Strom. Der Schadensbonus verschwindet, wenn der Zauber gewirkt wird. Erzeugt keine Elementar-Kombinationen.

        Um diesen Zauber einsetzen zu können, muss mindestens eine Kombination erzeugt werden.

        • Erhöht den Grundschaden von Arkaner Strom um 3 (max. Kumulierung 6).
    • Abschwächung Wirkbedingungen:
      • AP-Kosten: 1 → 3
      • Max. Reichweite: 8 → 6
      • Sichtlinie: nein → ja
      • Cooldown: 1 → 2 Runden
      • Kritischer Treffer: 10% → kein Kritischer Treffer
    • ÄNDERUNG Schaden:
      • Stufe 200:
        • 2 bis 3 Luftschaden (3 bis 4 bei KT) → 3 Luftschaden
        • 2 bis 3 Erdschaden (3 bis 4 bei KT) → 3 Erdschaden
        • 2 bis 3 Feuerschaden (3 bis 4 bei KT) → 3 Feuerschaden
        • 2 bis 3 Wasserschaden (3 bis 4 bei KT) → 3 Feuerschaden

Iop: Korrekturen

  • Überschwemmung: Überschwemmung verursacht keine unerwartete Bewegung mehr, wenn der Iop von einem Pandawa getragen wird. Die Schildpunkte werden korrekt auf den Iop angewendet. Dies gilt auch für Schaden, wenn es sich beim tragenden Pandawa um einen Gegner handelt.
  • Eroberung: Der Iop-Stratege kann auch dann erneut beschwört werden, wenn der Zaubernde nur noch über 1 Punkt des Eigenschaftswerts Beschwörung verfügt.
  • Gewalt: Im Chat werden nun die richtigen Blocken-Werte angezeigt.
  • Tugendhaftigkeit: Die Vorschau des Schilds für Verbündete wurde korrigiert.
  • Der Name des Anfangszaubers „Iop-Strategie“ der Beschwörung „Iop-Stratege“ wird nun korrekt in der Liste der Verzauberungen angezeigt.

Osamodas: Patches

  • Aquakultur:
    • Der Wirkungsbereich des Zaubers wird korrekt angezeigt.
    • Es werden keine maximalen Kumulierungen der Effekte mehr angegeben.
  • Natürliche Abwehrkräfte: Die Anzeige der Wirkung wird am Ende der Runde korrekt gelöscht, wenn der Zauber auf einen Amorph angewendet und dieser daraufhin umgewandelt wurde.
  • Ätzendes Gift:
    • Der Zauberspruch wird fortan tatsächlich als Gift betrachtet.
    • Wenn das Ziel getragen wird, erleidet es selbst den Schaden anstatt des tragenden Pandawas.
  • Entfederung: Diese Zauber führt nicht mehr zum Scheitern der Herausforderung „Weiße Weste“.
  • Relais: Bei einer Verringerung durch eine Klassenausrüstung wird der Cooldown nun korrekt angezeigt.

Ouginak: Korrekturen

  • Panik: Mit dem Zauber Panik kann nicht mehr der Lavaschmied-Dofus des Zaubernden oder seiner Verbündeten ausgelöst werden.

Pandawa: Korrekturen

  • Karcham / Chamrak
    • Der Zauber Assistenz der Steamer bewegt nun korrekt das verbündete Ziel, auch wenn der Zaubernde von einem Pandawa getragen wird.
    • Der Zauber Überschwemmung verursacht keine unerwartete Bewegung mehr, wenn der Iop von einem Pandawa getragen wird. Die Schildpunkte werden korrekt auf den Iop angewendet. Dies gilt auch für Schaden, wenn es sich beim tragenden Pandawa um einen Gegner handelt.
    • Das Tragen und Werfen eines Verbündeten im Nebel eines Sram enthüllt nicht mehr die neue Position des geworfenen Verbündeten.
    • Beim Tragen einer Einheit durch einen Pandawa wurde die Vorschau von Bewegungen bei versuchter Verwendung einer Teleportation, Versetzung oder eines Portals korrigiert.
    • Wenn ein Ziel von einem Pandawa auf eine Falle geworfen wird und dies eine Bewegung durch ein Eliotrop-Portal auslöst, wird das Ziel nun korrekt fortbewegt.

Halsabschneider: Korrekturen

  • Latente Bomben:
    • Die Wirkungen der Zauber wurden angepasst, um ihren Beschreibungen zu entsprechen.
    • Wenn ein Verbündeter sich beim Auslösen einer Latenten Bombe auf dem zugehörigen Feld befindet, erhält er vom Halsabschneider eine Klebrige Bombe.
  • Hehlerei: Das Symbol wurde angepasst, um den Wirkungen des Zaubers besser zu entsprechen.
  • Megabombe: Wenn eine Megabombe beim Verursachen von Schaden stirbt, wird dieser Schaden korrekt im Kampfkanal angezeigt.
  • Klebrige Bombe: Wenn zwei Klebrige Bomben an einem Verbündeten und einem Gegner angebrachte Klebrige Bomben explodieren, verursachen sie ihre Schäden auf korrekte Weise.
  • Magnetische Falle: Es ist nicht mehr möglich, zwei Magnetische Fallen auf dem gleichen Feld zu platzieren.
  • Schrapnell: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Plombe:
    • Beim Wirken dieses Zaubers werden im Kampfchat weniger Effekte angezeigt.
    • Die normale und kritischen Schäden des Zaubers werden im Tooltip korrekt dargestellt.
  • Eingehen: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Pulverladung: Beim Tod der Bombe wird nun eine korrekte Vorschau des Schadens angezeigt.

Sacrieur: Korrekturen

  • Die LP-Malus in % werden bei der Berechnung der Schäden von Zaubern wie Kerbe, Abmetzeln usw. nun korrekt berücksichtigt.
  • Anziehung, Gegenschlag und Versetzung: Die Reichweitenbonusse werden nun auch in der Beschreibung angezeigt und nicht mehr nur im Tooltip jedes Zaubers. Dies verbessert die Lesbarkeit und verdeutlicht die den einzelnen Bonussen entsprechenden Leidstufen.
  • Verstümmelung: Die Wirkung wird bei der ersten Verwendung nicht mehr 2-mal ausgelöst.
  • Tanzendes Schwert und Gefräßiges Schwert:
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären. Die Dauer des Bonus wird nun auch im Tooltip des Zaubers korrekt angezeigt.
    • Die Beschreibung von Gefräßiges Schwert wurde der von Tanzendes Schwert angeglichen.
  • Fluktuation: Der BP-Bonus wird nun auch in der Beschreibung angezeigt und nicht mehr nur im Tooltip des Zaubers. Dies verbessert die Lesbarkeit und verdeutlicht die den einzelnen Bonussen entsprechenden Leidstufen.
  • Dornenkrone:
    • Die Animation des Zaubers Dornenkrone wird über dem Zaubernden nun nicht mehr doppelt gezeigt.
    • Anormalerweise warf der Sacrieur bei Verwendung der Dornenkrone 50 % anstatt des in der Beschreibung angekündigten 25 % des im Nahkampf erlittenen Schadens zurück.
  • Opfer : Mit dem Zauber „Opfer“ wird nur noch der Zaubernde selbst geheilt, seine Beschwörungen erhalten keine Heilung mehr.
  • Blutiger Wahnsinn: Der Zauber Blutiger Wahnsinn beeinflusst nun korrekt die Schwerter gegnerischer Sacrieurs. Der Schaden entspricht dem, der bei Gegnern verursacht wird, anstatt dem, den die Schwerter des Zaubernden erleiden.
  • Opfer: Ein Sacrieur, der Opfer eingesetzt hat, kann nun auch selbst das Ziel eines anderen Opfer-Zaubers werden.
  • Aversion: Der im Tooltip angezeigte Wirkungsbereich ist fortan ein „Kreuz der Größe 1“ anstatt ein „Kreis der Größe 1“, was zu Verwirrung führen konnte.
  • Anziehung, Gegenschlag und Versetzung: Reichweitenbonusse werden nun auch in der Beschreibung angezeigt und nicht mehr im Tooltip jedes Zaubers. Dies verbessert die Lesbarkeit und verdeutlicht die den einzelnen Bonussen entsprechenden Leidstufen.
  • Fluktuation: Der BP-Bonus wird nun auch in der Beschreibung angezeigt und nicht mehr im Tooltip des Zaubers. Dies verbessert die Lesbarkeit und verdeutlicht die den einzelnen Bonussen entsprechenden Leidstufen.
  • Transfusion:
    • Der Zauber Transfusion wird nicht mehr unnützerweise bei jedem Verbündeten im Zustand Transfusion ausgelöst, sondern wie angegeben nur einmal.
    • Die Beschreibung wurde geringfügig geändert: Überträgt 10 % der LP des Zaubernden auf die Verbündeten im Wirkungsbereich. Wenn sich mindestens 1 von ihnen im Zustand „Transfusion“ befindet, überträgt der Zaubernde zusätzlich 10 % auf alle Verbündeten, die sich in diesem Zustand befinden.
  • Blutsbruderschaft: Beim Ende des Bonus werden die LP korrekt angezeigt.
  • In der Beschreibung von Berserk sind nun der Entzug des Zustands „Unheilbar“ sowie der Bonus auf Zauberschaden beim zweiten Wirken enthalten.
  • Die Beschreibung des Zustands „Jashins Ritual“ weist nicht mehr darauf hin, dass der Zauber dadurch nicht gewirkt werden kann, da die beiden Zaubersprüche unterschiedliche Varianten voneinander sind.

Sacrieur: Ausbalancierung:

  • ABSCHWÄCHUNG Leid:
    • Funktionsweise:
      • Die Höchstwerte der Verringerung erlittener und verursachter Schäden wurden reduziert: 40 / 40 → 30 / 30 %
      • Die Entwicklungskurve wurde jedoch beibehalten, sodass sich die Werte bei niedrigen und hohen Leidstufen nur wenig erhöhen, rund um Leidstufe 5 jedoch schneller steigen.

Bonus erlittener/verursachter Schaden

Leid
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Vorher 0 % 1 % 4 % 8 % 14 % 20 % 26 % 32 % 36 % 38 % 40 %
Nachher 0 % 1 % 3 % 5 % 9 % 14 % 19 % 23 % 26 % 28 % 30 %
 
  • ABSCHWÄCHUNG Blutsturz:
    • Funktionsweise:
      • Der Blocken-Malus wurde reduziert: -20 / -35 / -50 → -10 / -25 / -40
  • ÄNDERUNG Verzweiflung:
    • Funktionsweise:
      • Der Malus für Fixschaden wird durch einen ausweichbaren BP-Entzug ersetzt (-2 BP ausweichbar, 1 Runde, nicht zerstreubar, max. Kumulierung 1).
  • ÄNDERUNG ABSCHWÄCHUNG Tortur:
    • Funktionsweise:
      • Der Bonus zur Minderung des vom Zaubernden erlittenen Schadens wird durch einen Malus für kritische Treffer auf das Ziel ersetzt:
        • -10 / - 20% kritisch (1 Runde, max. Kumulierung 1, zerstreubar)
  • ABSCHWÄCHUNG Verstümmelung:
    • Funktionsweise:
      • Die Verstümmelung läuft nun in einem Zyklus von 4 anstatt 3 Runden ab. Die Schildwerte werden neu verteilt, um die aktuellen Wert nach 3 anstatt gegenwärtig 2 Runden nach dem ersten Einsatz des Zaubers zu erreichen. Berserk führt nicht mehr zur Beendigung von Verstümmelung, sodass der erste Bonus von 150 % Schildwert überholt ist und aufgehoben wird.
        • Runde 0: Wirken von Verstümmelung
        • Runde +1: 150 % (300 SP)
        • Runde +2: 300 % (600 SP)
        • Runde +3: 600 % (1200 SP)
      • Der Macht-Bonus wurde ebenfalls reduziert:
        • 50 / 150 / 200 → 50 / 100 / 150 Macht
  • VERSTÄRKUNG Strafe:
    • Funktionsweise:
      • Entzieht dem Zaubernden keine 10 % LP mehr.
  • ABSCHWÄCHUNG Brillanz:
    • Schaden:
      • Stufe 130: 23 bis 27 (28 bis 32 bei KT) → 20 bis 23 (24 bis 28 bei KT)
      • Stufe 197: 26 bis 30 (31 bis 36 bei KT) → 22 bis 26 (26 bis 31 bei KT)
  • ABSCHWÄCHUNG Sturmangriff:
    • Schaden:
      • Stufe 25: 9 bis 11 (11 bis 14 bei KT) → 9 bis 11 (11 bis 13 bei KT)
      • Stufe 92: 12 bis 14 (14 bis 17 bei KT) → 11 bis 14 (13 bis 16 bei KT)
      • Stufe 159: 15 bis 18 (18 bis 22 bei KT) → 14 bis 17 (17 bis 20 bei KT)
  • ABSCHWÄCHUNG Aversion:
    • Wirkbedingungen:
      • Minimale Reichweite: 2 → 3
  • ABSCHWÄCHUNG Fluktuation:
    • Funktionsweise:
      • Die Effekte von Fluktuation wirken sich erst ab Leid 6 auf die Schwerter des Zaubernden aus.
  • ABSCHWÄCHUNG Kondensation:
    • Funktionsweise:
      • Die Anziehungsentfernung wurde reduziert: 4 → 2 Felder
  • VERSTÄRKUNG ABSCHWÄCHUNG Feindseligkeit:
    • VerstärkungWirkbedingungen:
      • Maximale Reichweite: 2 → 2 / 3 / 4
    • ABSCHWÄCHUNG Schaden:
      • Stufe 40: 10 bis 12 (12 bis 14 bei KT) → 9 bis 11 (11 bis 14 bei KT)
      • Stufe 107: 13 bis 15 (15 bis 18 bei KT) → 12 bis 14 (14 bis 17 bei KT)
      • Stufe 174: 16 bis 19 (19 bis 23 bei KT) → 15 bis 18 (18 bis 22 bei KT)
  • ÄNDERUNG ABSCHWÄCHUNG Dornenkrone:
    • Funktionsweise:
      • Die Schadensminderung im Nahkampf wurde aufgehoben, die Reflexion für den Zaubernden beträgt nun 50 %.
      • Wenn der Zaubernde über mindestens Leid 6 verfügt, gelten die Effekte der Dornenkrone ebenfalls für Verbündete des Zaubernden, die maximal 2 Felder entfernt sind.
      • Es ist nicht mehr möglich, die Effekte des Zaubers mehrfach auf das gleiche Ziel zu kumulieren.
  • ABSCHWÄCHUNG Pranger:
    • Funktionsweise:
      • Die Schadensminderung im Fernkampf wurde auf 10 % reduziert.
      • Ab Leid 6 können die Effekte nicht mehr rückgängig gemacht werden.
  • ABSCHWÄCHUNG Opfer:
    • Funktionsweise:
      • Die Schwerter des Zaubernden verteilen fortan 50 % ihrer LP auf den Zaubernden.
  • ÄNDERUNG ABSCHWÄCHUNG Stase:
    • Funktionsweise:
      • Der BP-Entzug wurde durch einen RW-Malus ersetzt (-3 / -4 RW, 1 Runde, zerstreubar, max. Kumulierung 1)
  • ABSCHWÄCHUNG Trankopfer:
    • Funktionsweise:
      • Die Heilungswerte wurden reduziert:
        • 10 % → 5 %
        • 11 % → 6 %
        • 12 % → 8 %
        • 14 % → 10 %
        • 17 % → 13 %
        • 20 % → 16 %
        • 23 % → 19 %
        • 26 % → 22 %
        • 28 % → 24 %
        • 29 % → 25 %
        • 30 % → 25 %
  • ABSCHWÄCHUNG Blutsbruderschaft:
    • Funktionsweise:
      • Die Wirkung des Zauberspruchs kann von nun an entzaubert werden.
  • ÄNDERUNG VERSTÄRKUNG Berserk:
    • Funktionsweise:
      • Der Zaubernde opfert sofort 50 % seiner LP und wird unheilbar, um bis zum nächsten Einsatz des Zaubers einen Bonus auf Zauberschaden zu gewinnen. Beim nächsten Einsatz des Zaubers werden alle seine Effekte entzogen, die geopferten LP jedoch nicht zurückerstattet.
        • -50 % LP
        • Zustand Unheilbar (unendlich nicht zerstreubar)
        • 10 / 15 % Schaden für Zauber (unendlich, nicht zerstreubar)
      • Berserk führt nicht mehr zum Anhalten von Verstümmelung.
      • Wenn der Zauber zum ersten Mal gewirkt wird, werden die AP-Kosten des Zaubers bei der Aktivierung der Wirkungen erstattet.
    • Wirkbedingungen:
      • AP-Kosten: 2
      • Reichweite: 0
      • Wirkungsbereich: Punkt
      • Cooldown: 2
      • Verbotener Zustand: Jashins Ritual
  • ABSCHWÄCHUNG Strafe:
    • Funktionsweise:
      • Neutraler Schaden wird auf 25 / 30 % der erodierten LP des Zaubernden und bei kritischen Treffern nicht mehr erhöht.
  • ABSCHWÄCHUNG Blutiger Wahnsinn:
    • Funktionsweise:
      • Die Reichweite der Ausbreitung wurde auf 2 reduziert.

Sadida: Korrekturen

  • Lähmgift: In den Wirkbedingungen von Lähmgift wird nicht mehr sinnlos der Parameter „globaler Cooldown“ angezeigt.
  • Umtopfen:
    • Der Tooltip erwähnt keinen kreisförmigen Bereich mehr.
    • Der Zauber funktioniert nun korrekt, wenn der Sadida getragen wird.
  • Macht der Pflanzen: Der Treant erbt keine Weisheit mehr von seinem Beschwörer, da er bereits seinen BP-Entzug vererbt bekommt. Dies ermöglicht außerdem eine Angleichung seiner Ausweichen-AP und BP an seinen Partner Gruut.
  • Ranke der Qualen: Der Haar-Harr-Ring erhöht korrekt den Schaden des Zaubers Ranke der Qualen.
  • Baum des Lebens: Die Wirkungen von Baum des Lebens werden zukünftig entzogen, wenn der Laubbaum das Ziel von Mangrove ist.
  • Mangrove:
    • Der Zauber führt fortan zum Scheitern der Herausforderung „Weiße Weste“.
    • Die Verwendung dieses Zaubers hebt von nun an die Unsichtbarkeit auf.
    • Die Vorschau des Wirkungsbereichs ist nun korrekt, wenn der Zauber auf einen Laubbaum gewirkt wird.
  • Die vom Zustand Infiziert bewirkten Schäden führen nun nicht mehr zum Scheitern der Herausforderung „Weiße Weste“.

Sram: Korrekturen

  • Irreführung: Die Schadenswerte wurden angepasst, damit die Degressivität im Wirkungsbereich korrekt angepasst wird.
  • Verachtung: Der Zauber Verachtung funktioniert nun korrekt und verursacht keine Störungen mehr im Zusammenhang mit dem Zauber Schlendern der Enutrofs.
  • Rückstoßfalle: Der Name der Falle, die mit dem Zauber Rückstoßfalle gestellt wird, wurde zwecks Einheitlichkeit von „Rückstoß“ zu „Rückstoßfalle“ umbenannt.
  • Einbruch: Es gibt jetzt eine Animation für diesen Zauberspruch.
  • Nebel: Wenn ein Pandawa im Nebel eines Sram einen Verbündeten trägt und dann wirft, enthüllt dies nicht mehr die neue Position des geworfenen Verbündeten.
  • Spiegelbild:
    • Wenn das Spiegelbild verschwindet, nimmt der Sram nun korrekt dessen Position ein.
    • Der Positionstausch erscheint nun im Tooltip des Zaubers.
  • Wenn ein Ziel von einem Pandawa auf eine Falle geworfen wird und dies eine Bewegung durch ein Eliotrop-Portal auslöst, wird das Ziel nun korrekt fortbewegt.

  • Machenschaften: Es gibt jetzt eine Animation für diesen Zauberspruch.
  • Die Beschreibungen des Spiegelbilds und des Verschwörers der Srams wurden vereinheitlicht. In der Beschreibung des Verschwörers wird nun die Vererbung der Eigenschaftswerte des Beschwörers erwähnt.
  • Fallen werden bei Schubsern nun wieder korrekt ausgelöst.
  • Fußangeln:
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
    • Der Tooltip gibt die Erhöhung des Schadens an.
    • Der Zauber kann nicht mehr im leeren Raum gewirkt und der Schadensbonus nicht mehr entzogen werden, ohne ein Ziel zu treffen.
  • Entrinnen:
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
    • Der Zauber wird im Chat nicht mehr doppelt angezeigt.
    • Die ausgelösten Wirkungen werden nun im Tooltip angezeigt.
  • Tückischer Angriff: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Lähmfalle: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Rückstoßfalle: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Plünderung:
    • Der Heilwert für Verbündete verringert sich nicht mehr mit zunehmendem Abstand.
    • Der Zauber kann fortan eingesetzt werden, um einem Verbündeten Schaden zuzufügen und so andere Verbündete zu heilen.
  • Drift-Falle: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Verachtung:
    • Der Zauber entzieht die Unsichtbarkeit des Zaubernden, enthüllt jedoch nicht mehr die Fallen auf dem anvisierten Feld.
    • Durch einen Positionstausch werden die Bewegungseinschränkungen einiger Einheiten (z. B. der Steamer-Türme) nun nicht mehr überschritten.
    • Die Wirkung des Positionstauschs ist nun im Tooltip angegeben.
  • Nachstellung: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Totenmarke:
    • Der Zauber entzieht die Unsichtbarkeit des Zaubernden, enthüllt jedoch nicht mehr die Fallen auf dem anvisierten Feld.
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Verhängnis: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Massenfalle: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Hinterhältige Falle: Fortan sind die Effekte von Hinterhältige Falle im Wirkungsbereich degressiv.
  • Elende Falle:
    • Der Schadensbonus pro Gegner im Wirkungsbereich wurde auf den Rängen 1 und 2 nach unten korrigiert: 30 / 30 / 30 ->10 / 20 / 30.
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Schlammfalle: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Machenschaften:
    • Am Ende der Beschreibung wurde ein Punkt hinzugefügt.
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Giftspritze: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Arglist: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Auflauern:
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Todesfalle: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Verschwörer:
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
    • Der Schaden des Zaubers „Sprengung“ des Verschwörers wird fortan im Tooltip angegeben und bei jeder vom Zaubernden ausgelösten Falle aktualisiert.
    • Durch ausgelöste Fallen wird nun korrekterweise der Schaden des Zaubers „Sprengung“ des Verschwörers erhöht und nicht mehr der Schaden des Zaubers „Tausch“ des Spiegelbilds.
    • Die maximale Kumulierung des Schadensbonus erscheint fortan im Tooltip des Zaubers.
  • Drift-Falle: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Tückische Falle: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Fragmentierungsfalle: In der Beschreibung wird nun der Wirkungsbereich angegeben.
  • Fußangeln: Die maximale Kumulierung des Schadensbonus erscheint fortan im Tooltip des Zaubers.
  • Schleichendes Gift: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.

Sram: Ausbalancierung

  • VERSTÄRKUNG Gaunerei:
    • Wirkbedingungen:
      • Veränderbare Reichweite: nein → ja
  • ABSCHWÄCHUNG Giftstoffe/Toxine:
    • Funktionsweise:
      • Der Schadensbonus pro ausgelöster Falle wurde reduziert:
        • +10 → +6 Schaden
    • Schaden:
      • Stufe 110: 9 bis 11 → 7 bis 9
      • Stufe 177: 9 bis 11 → 9 bis 11
  • VERSTÄRKUNG Hinterhältige Falle:
    • Wirkbedingungen:
      • Wirkungsbereich: Kreisförmig 2 → 3
  • ABSCHWÄCHUNG Spiegelbild:
    • Wirkbedingungen:
      • Cooldown: 6 / 5 / 4 → 6 / 5 / 5
  • ABSCHWÄCHUNG Verschwörer:
    • Wirkbedingungen:
      • Cooldown: 5 / 4 → 5 / 5
  • VERSTÄRKUNG Massenfalle:
    • Wirkbedingungen:
      • Wirkungsbereich: Kreisförmig 2 → 3
  • ABSCHWÄCHUNG Elende Falle:
    • Funktionsweise:
      • Der Schadensbonus pro Gegner im Wirkungsbereich wurde reduziert: 10 / 20 / 30 → 10 / 15 / 20
  • VERSTÄRKUNG Lähmfalle:
    • Funktionsweise:
      • Hat keine Wirkung mehr auf Verbündete.
  • ABSCHWÄCHUNG Chakra konzentrieren:
    • Funktionsweise:
      • Der LP-Diebstahl im besten Element wird zu Schaden im besten Element.
  • VERSTÄRKUNG ABSCHWÄCHUNG Einbruch:
    • ABSCHWÄCHUNG Funktionsweise: 
      • Der Wert des Malus für Schubsresistenz wurde reduziert: -50 / -60 → -40 / -50
    • VerstärkungWirkbedingungen:
      • AP-Kosten: 4 → 2
      • Max. Reichweite: 4 → 6
      • Anzahl der Zauber pro Runde: 2 → 3
      • Anzahl Zauber pro Ziel: 1 → 2
    • ABSCHWÄCHUNG Schaden:
      • Stufe 190: 31 bis 35 (37 bis 42 bei KT) → 15 bis 17 (19 bis 21 bei KT)
  • VERSTÄRKUNG Entrinnen:
    • Funktionsweise:
      • Wenn Entrinnen aktiviert ist, erhält das Ziel eine Runde lang auch 2 BP.
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Kumulierung: / → 1
  • ABSCHWÄCHUNG Totenmarke:
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Reichweite: 8 → 6
      • Anzahl Zauber pro Ziel: 2 → 1

Steamer: Korrekturen

  • Kutterntag (Kutter) : Der Spezialzauber des Kutters – Kutterntag – erscheint fortan korrekt im Chat.
  • Assistenz
    • Der Zauber Assistenz bewegt nun korrekt das verbündete Ziel, auch wenn der Zaubernde von einem Pandawa getragen wird.
    • Das Symbol wurde angepasst, um den Wirkungen des Zaubers besser zu entsprechen.
  • Transkoop (Kontrollturm): Der Kontrollturm kann nicht mehr unnormalerweise die Position mit einer Einheit wechseln, wenn er sich im Zustand Schwerkraft, Verwurzelt oder Unverrückbar befindet.
  • Kontrollturm und Kutter zielen nun korrekt auf die getragenen Einheiten, um sie zu schubsen bzw. heranzuziehen.
  • Die Symbole der Zauber Druckausgleich, Kutterntag, Ausgraben, Geschützturm, Bohrmaschine, Bathyskaph und Wachturm wurden verändert.
  • Lyster: Es ist nicht mehr möglich, zwei Lyster auf demselben Ziel zu kumulieren, indem ein normaler und dann ein kritischer Treffer gelandet wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, aufgrund dessen die Türme nach einer Weiterentwicklung keine Runde mehr aussetzen konnten.

Xélor: Korrekturen

  • Zustand Telefrag: Kann fortan nicht mehr auf einen verbündeten Xélor angewendet werden.
  • Telefrag: Alle Zauber, die Telefrags generieren, besitzen fortan ihr jeweils eigenes Symbol in der Liste der Verzauberungen der Synchro.
  • Mumienform: Die Heilungen des Xélor in der Form „Mumie“ wurden verändert.
  • Zeitverschiebung, Rückwärtsrolle, Zeitstaub
    • Die Beschreibung der Klasse wurde präziser gestaltet: Ein Zauber kann jeweils nur einen einzigen Telefrag pro Wirken erzeugen und auslösen.
  • Startbereich: Die folgenden Zauber zeigen nicht mehr den Bereich „alle“ an, wenn man im Kampfkanal auf „Startbereich anzeigen“ klickt.
      • Teleportation
      • Rückspule
      • Komplize
      • Einfrieren
      • Motivationsmangel
      • Synchro
      • Ausweichen
      • Mumifizierung
      • Zifferblatt von Xélor
      • Zeitparadoxon
      • Souvenir
      • Spontane Rückkehr
      • Reflexion
      • Kontinuumsstörung
      • Zeitriss
  • Verlangsamen: Die maximale Kumulierung wird eingehalten, auch wenn der Zauber auf ein Ziel ohne und dann mit dem Zustand Telefrag gewirkt wird.
  • Zeiger: Es ist nicht mehr möglich, durch einen normalen und dann einen kritischen Treffer 2 Zeiger zu kumulieren.
  • Verwelken: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Zurückspulen:
    • Wenn Zurückspulen einen Telefrag generiert, werden die Synchro und der Schaden des Zaubers Totenglocke erhöht.
    • Der Cooldown von Teleportation wurde ebenfalls korrekt wieder auf 0 gesetzt.
  • Einfrieren: Für die Teleportation auf die vorherige Position ist im Tooltip keine Dauer mehr angegeben.
  • Sanduhr von Xélor:
    • Die Schadenswerte wurden angepasst, damit die Degressivität im Wirkungsbereich korrekt angewendet wird.
    • Der Wirkungsbereich wird korrekt angezeigt, wenn der Zauber auf ein Ziel im Zustand Telefrag gewirkt wird.
  • Zeitverschiebung:
    • Der Tooltip des Zaubers beinhaltet nun die Teleportation auf die vorherige Position.
    • Die Schadenswerte wurden angepasst, damit die Degressivität im Wirkungsbereich korrekt angepasst wird.
  • Bewahrung: Die Animation wird für alle Einheiten angezeigt, die beim ersten Wirken des Zaubers betroffen sind.
  • Zeitlabilität:
    • Der Zustand Unblockbar kann nicht mehr entzaubert werden.
    • Die Zeitlabilität löst korrekterweise den Zeiger aus.
  • Pendel:
    • Die Wirkungen von Schaden und Rückkehr zur vorherigen Position erfolgen auch dann, wenn der Xélor sich nicht teleportiert.
    • Es werden Tests durchgeführt, um den Wirkungsbereich in Form eines Kreises der Größe 2 in der Vorschau anzuzeigen.
  • Zeitparadoxon: Die Beschreibung wurde geändert und gibt nun an, dass der Zaubernde und seine Synchro von der symmetrischen Teleportation nicht betroffen sind.
  • Synchro: Das Symbol des Zustands Telefrag, das bei Erschaffung eines Telefrags für die Synchro angezeigt wird, wurde durch ein neues Symbol ersetzt.
  • Dunkelstrahl: Der an einem Ziel im Zustand Telefrag verursachte Schaden ist nun korrekterweise doppelt so groß wie der normale Schaden des Zaubers.
  • Finsterer Strahl:
    • Die Schadenswerte wurden angepasst, damit die Degressivität im Wirkungsbereich korrekt angepasst wird.
    • Die Vorschau des Wirkungsbereichs wurde für die Ziele korrigiert.
  • Mumifizierung: Der Zauber funktioniert korrekt. Die Beschreibung wurde geändert: Verleiht 2 BP und versetzt alle bis auf den Zaubernden und die Synchro in den Zustand „Telefrag“.
  • Einbalsamieren: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Totenglocke:
    • Das Symbol des Zaubers wurde geändert.
    • Der Zustand Totenglocke erscheint nicht mehr im Kampfchat, aber die Erhöhung der Schadenswirkung des Zaubers ist fortan im Chat sichtbar.
  • Vorhersehung: Wenn kein Positionswechsel durchgeführt wird, gewinnt der Xélor keine AP und boostet auch nicht die Synchro.
  • Desynchronisation: Probleme mit der KI der Monster infolge der Verwendung dieses Zaubers wurden behoben.
  • Konter: Bei Reflexion von Schaden erfolgt die Berechnung fortan auf Grundlage des Endschadens.
  • Die Synchro wird korrekt ausgelöst, wenn sie den Zustand „Telefrag“ annimmt.
  • Uhrwerk: Der Erhalt von AP ist nicht mehr durch die maximale Kumulierung begrenzt.

Xélor: Ausbalancierungen

  • VERSTÄRKUNG Souvenir:
    • Schaden:
      • Stufe 95: 21 bis 24 (25 bis 29 bei KT) → 26 bis 29 (31 bis 35 bei KT)
      • Stufe 162: 26 bis 30 (31 bis 36 bei KT) → 32 bis 36 (38 bis 43 bei KT)
  • ÄNDERUNG Zeiger:
    • Funktionsweise:
      • Verursacht Feuerschaden und versetzt das Ziel in den Zustand „Zeiger“. Wird der Zauber auf ein neues Ziel gewirkt, wird dem ursprünglichen Ziel der Zustand „Zeiger“ entzogen und es wird ihm erneut Feuerschaden zugefügt. Dieser zusätzliche Schaden erhöht sich höchstens 3 Mal für jeden Telefrag, der in der Zwischenzeit ausgelöst wird.
          • Schaden, der dem ursprünglichen Ziel beim Entzug des Zustands „Zeiger“ zugefügt wird:
            • Kein Telefrag:
              • Stufe 1: 4 bis 5
              • Stufe 67: 5 bis 6
              • Stufe 133: 7 bis 8
            • Mit 1 Telefrag:
              • Stufe 1: 8 bis 10
              • Stufe 67: 11 bis 13
              • Stufe 133: 14 bis 17
            • Mit 2 Telefrags:
              • Stufe 1: 12 bis 15
              • Stufe 67: 16 bis 19
              • Stufe 133: 21 bis 26
            • Mit 3 Telefrags:
              • Stufe 1: 16 bis 20
              • Stufe 67: 22 bis 26
              • Stufe 133: 28 bis 34
    • Wirkbedingungen:
      • Anzahl Zauber pro Ziel: 2 → 1
    • Schaden:
      • Stufe 1: 13 bis 16 (16 bis 19) → 8 bis 10 (10 bis 12 bei KT)
      • Stufe 67: 17 bis 20 (21 bis 24 bei KT) → 11 bis 13 (13 bis 16 bei KT)
      • Stufe 133: 22 bis 26 (26 bis 31 bei KT) → 14 bis 17 (18 bis 20 bei KT)
  • ABSCHWÄCHUNG Spontane Rückkehr:
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Reichweite: 5 / 7 → 2 / 4
      • Anzahl der Zauber pro Runde: 3 → 2
      • Anzahl Zauber pro Ziel: 2 → /
  • VERSTÄRKUNG ABSCHWÄCHUNG Verwelken:
    • Schaden:
      • Stufe 3:
        • ABSCHWÄCHUNG Ohne Telefrag: 15 bis 17 (19 bis 21 bei KT) → 14 bis 16 (18 bis 20 bei KT)
        • VERSTÄRKUNG Mit Telefrag: 18 bis 20 (22 bis 24 bei KT) → 20 bis 22 (24 bis 26 bei KT)
      • Stufe 69:
        • ABSCHWÄCHUNG Ohne Telefrag: 20 bis 23 (24 bis 27 bei KT) → 19 bis 22 (23 bis 26 bei KT)
        • VERSTÄRKUNG Mit Telefrag: 24 bis 27 (29 bis 32 bei KT) → 26 bis 29 (31 bis 35 bei KT)
      • Stufe 136:
        • ABSCHWÄCHUNG Ohne Telefrag: 26 bis 29 (31 bis 35 bei KT) → 25 bis 28 (30 bis 34 bei KT)
        • VERSTÄRKUNG Mit Telefrag: 31 bis 34 (37 bis 41 bei KT) → 33 bis 36 (40 bis 43 bei KT)
  • ABSCHWÄCHUNG Räderwerk:
    • Schaden:
      • Stufe 120: 27 bis 31 (32 bis 37 bei KT) → 21 bis 24 (25 bis 29 bei KT)
      • Stufe 187: 31 bis 35 (37 bis 42 bei KT) → 24 bis 28 (29 bis 34 bei KT)
  • VERSTÄRKUNG Einfrieren:
    • Wirkbedingungen:
      • Min. Reichweite: 2 / 2 / 2 → 2 / 1 / 1
  • VERSTÄRKUNG ABSCHWÄCHUNG Kontinuumsstörung:
    • Abschwächung Wirkbedingungen:
      • AP-Kosten: 2 → 3
    • VERSTÄRKUNG Schaden:
      • Stufe 130: 8 bis 10 (10 bis 12 bei KT) → 15 bis 17 (18 bis 20 bei KT)
      • Stufe 197: 9 bis 11 (11 bis 13 bei KT) → 17 bis 19 (20 bis 23 bei KT)
  • ÄNDERUNG VERSTÄRKUNG Bewahrung:
    • Funktionsweise:
      • Verringert den durch Einheiten im Wirkungsbereich verursachten Schaden um 20 %. In der nachfolgenden Runde verringern die Ziele den erlittenen Schaden 1 Runde lang um 20 %.
        • Max. Kumulierung 1, kann nicht aufgehoben werden
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Reichweite: 5 → 4
      • Cooldown: 2 → 4
  • ABSCHWÄCHUNG Zeitstaub:
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Reichweite: 4 / 5 / 6 → 2 / 3 / 4
    • Schaden:
      • Stufe 40: 21 bis 23 (26 bis 28 bei KT) → 18 bis 20 (22 bis 24 bei KT)
      • Stufe 107: 27 bis 30 (33 bis 36 bei KT) → 23 bis 26 (28 bis 31 bei KT)
      • Stufe 174: 34 bis 37 (41 bis 44 bei KT) → 29 bis 32 (35 bis 38 bei KT)
  • ÄNDERUNG VERSTÄRKUNG Ernste Stunde:
    • Funktionsweise:
      • Fügt jeder Einheit, die sich im Zustand „Telefrag“ befindet, in einem kreisförmigen Wirkungsbereich von 2 Feldern Schaden im besten Angriffselement des Zaubernden zu. Mit jedem Telefrag, der ausgelöst wurde, seit der Zauber zum letzten Mal gewirkt wurde, reduzieren sich die AP-Kosten des Telefrags (höchstens 6 Mal).
    • Wirkbedingungen:
      • AP-Kosten: 3 → 9
      • Min. Reichweite: 0
      • Max. Reichweite: 6
      • Cooldown: 4
      • Anfänglicher Cooldown: 0 → 1
    • Schaden:
      • 76 bis 84 Schaden (bestes Element)
  • VERSTÄRKUNG Ausweichen:
    • Funktionsweise:
      • Wird der Zauber auf einen Verbündeten gewirkt, verleiht er 1 Runde lang einen zusätzlichen Bonus von 20/30 Flucht.
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Reichweite: 1 / 5 → 2 / 4
      • Veränderbare Reichweite: nein → ja
      • Anzahl der Zauber pro Runde: 2 / 4 → 3 / 3
      • Anzahl Zauber pro Ziel: 1 / 2 → 2 / 2
  • ABSCHWÄCHUNG Uhrwerk:
    • Funktionsweise:
      • Der Wert des AP-Entzugs wurde geändert: -2 / -4 → -3 / -3 AP
  • VERSTÄRKUNG Finsterer Strahl:
    • Funktionsweise:
      • Der Schaden im Wirkungsbereich rund um das Ziel im Zustand „Telefrag“ wurde erhöht:
        • 17 bis 21 → 19 bis 23
    • Schaden:
      • Stufe 190: 19 bis 23 (23 bis 28 bei KT) → 21 bis 25 (25 bis 30 bei KT)
  • ABSCHWÄCHUNG VERSTÄRKUNG Mumifizierung:
    • Funktionsweise:
      • Der durch Mumifizierung ausgelöste Zustand „Telefrag“ hält nur noch 1 Runde lang an.
      • Verleiht dem Zaubernden 1 Runde lang einen zusätzlichen Bonus von 40/60 Punkten auf Res. gg. AP-Entzug.
  • VERSTÄRKUNG ABSCHWÄCHUNG Einbalsamieren:
    • Funktionsweise:
      • Der AP-Malus für den Zaubernden zu Beginn seiner nächsten Runde wurde reduziert: -2 → -1 AP
      • Die AP-Kosten werden jedoch beim Wirken des Zauberspruchs nicht mehr erstattet.
      • Wird der Zauber auf einen Verbündeten gewirkt, verleiht er 2 Runden lang einen zusätzlichen Bonus von 30 Punkten auf Res. gg. AP-Entzug.

Maskerador: Korrekturen

  • Abspringen: Das Symbol wurde angepasst, um den Wirkungen des Zaubers besser zu entsprechen.
  • Maske des Hysterikers: Wenn der Maskerador die Maske des Hysterikers besitzt, wird sie in der Liste der Verzauberungen angezeigt.
  • Kabriolen: Die Schadenswerte wurden angepasst, damit die Degressivität im Wirkungsbereich korrekt angewendet wird.
  • Ginga und Plastromni: Der erforderliche Zustand Furchtlos wird fortan auf den Zaubern angezeigt.
  • Ginga: Das Symbol wurde angepasst, um den Wirkungen des Zaubers besser zu entsprechen.
  • Trance: Der Schild von Trance funktioniert genauso wie die anderen Schilde des Maskeradors. Auch wenn das Ziel erodiert ist, gewährt der Zauber die richtige Anzahl an Schildpunkten.
  • Carnavalo: Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
  • Verklärung:
    • Die Beschreibung wurde angepasst, um die Wirkungen des Zaubers besser zu erklären.
    • Die Wirkungen des Zaubers können nicht mehr entzaubert werden.
  • Grimasse: Die Fratzenmaske kann auch dann erneut beschwört werden, wenn der Zaubernde nur noch über 1 Punkt des Eigenschaftswerts Beschwörung verfügt.

Gegenstände

  • VERSTÄRKUNG Verderbnis’ Pestilenz:
    • Funktionsweise:
      • Der Giftschaden wurde erhöht:
        • 10 bis 12 → 16 bis 18
  • VERSTÄRKUNG Ebenholz-Dofus
    • Funktionsweise:
      • Der Giftschaden wurde erhöht:
        • 12 bis 14 → 14 bis 16
  • ABSCHWÄCHUNG VERSTÄRKUNG Lavaschmied-Dofus:
    • Funktionsweise:
      • „Fügt 150 Schildpunkte hinzu, wenn der Träger Schubsschaden erleidet oder durch einen Schubser, eine Anziehung, einen Positionswechsel, eine Teleportation, ein Eliotrop-Portal oder das Tragen durch einen Pandawa die Position wechselt.

        Nur Gegner können diese Wirkung auslösen, und die Schildpunkte können höchstens 3 Mal kumuliert werden.

        • ABSCHWÄCHUNG Die Schildpunkte können nur noch höchstens 3 Mal kumuliert werden.
        • VERSTÄRKUNG Der Schild wird auch bei erlittenem Schubsschaden angewendet.
  • Die Vertrauten Bontecke und Brâkmilbe können fortan ihr Aussehen mit einem Mimibiont auf einen anderen Vertrauten übertragen.
  • Die Rezepturen für die Karten der Schatzjagd zeigen keinen Erfahrungsgewinn höher als 0 an.
  • Da die Ressource Modifizierter Astaknydensaft nicht mehr verwendet wird, bietet sie der NSC Agrid Shakoku nicht mehr zum Tausch an.
  • Das Amulett Lebending bewirkt nicht mehr das Aussehen des Lebsamurai-Helms.
  • Der Vertraute Maunzyäne erhält keine zusätzlichen Bonusse mehr, wenn er in den Subgebieten Steinerne Zähne, Dorf der Kanis und Kanigroulas Höhle eingesetzt wird.
  • Die Beschreibungen der Vertrauten und Reitbegleiter, die zuvor Seelenfresser waren, wurden korrigiert.
  • Für die Katanas von Pandala können nun Prunkgegenstände verwendet werden.
  • Das Aussehen der Wresstel-Maske von Sadidas wurde verbessert.
  • Auf Unterwasserkarten wird der Prunkvertraute Bakenaki nicht mehr aus der Ausrüstung entfernt.
  • Die Prysmaraditen wiegen fortan 10 Pods.
  • Der Silberdofus wurde nach 10 erlittenen Angriffen in derselben Runde nicht mehr ausgelöst. Diese Beschränkung wurde aufgehoben.

Monster

  • Die Lebenspunkte von Damadrya erhöhen sich in den Kämpfen korrekt in Beute 5, 6, 7 und 8.
  • Die Herausforderung Fokus ist nicht mehr kompatibel mit den Wächtern Hanshi und Shihan.
  • Ping-Fu: Zauber „Ping Au“ → Die Wirkungslinie für den Positionstausch wird vor der für den Zustand Schwerkraft angewendet.
  • El Piekso: Fortan erhält er zu Beginn seiner Runde korrekterweise einen taktischen Zustand, auch wenn er von einem Pandawa getragen wird.
  • Trooligarch: Der Zauber „Kontroolle“ fixiert fortan den Zustand Unerschütterlich anstatt Schwerkraft.
  • Hank Erichtscharf: Zauber Hertrinkumwirbel: Dem Effekt des BP-Verlustes kann nicht mehr ausgewichen werden, aber seine Dauer wurde reduziert: 2 Runden → 1 Runde.
  • Kugelakai Die Reichweite des Zaubers Lindernde Peitsche kann verändert werden.
  • Liebreizbarer: Die Reichweite des Zaubers Kompression kann verändert werden.
  • Der Schwierigkeitsgrad der folgenden Monsterfamilien wurde nach unten korrigiert:
    • Monster der Nacht (Gargoyle, Garglyphe, Großmorph) sowie Questmonster Klaus Kombät
    • Kranke Ratten (Kranke Tschamanen-Kanalkratte, Kranker Kolerat, Kranke Kanalkweratte, Kranke Kanalkratte, Aggressiven Arachnee, Arachnea Minuscula)
    • Geister (Ritterlicher Geist, Unschöngeist, Mordgeist, Apero Geist, Geisterhafter Croum, Geisterhafter El Scarador, Geisterfrischling, Geisterhafter Rabling)
  • Halsabschneider-Dubbel: Die Effekte des Zaubers werden in der Timeline korrekt angezeigt.
  • Metzelmetzger: Das Monster zieht keine Ziele im Zustand Verwurzelt oder Unerschütterlich mehr an.
  • Ping Schamane: Das schlagende Element des Zaubers Ping Au wurde geändert: Erde → Luft
  • Tofubine: Das schlagende Element des Zaubers Giftsamen wurde geändert: neutral → Feuer
  • Das Black Wabbitskelett besitzt fortan Eigenschaftswerte im Element Erde. Das schlagende Element des Zaubers Wawabehameha wurde geändert Feuer → neutral
  • Kwackinen: Der Zauber Kwackoläntern erhöht den vom Ziel erlittenen Schaden.
  • Kharnozor: Der Zauber Harter Aufprall versetzt Kharnozor weiterhin in den Zustand Unverrückbar, auch wenn das Ziel durch den Zauber getötet wird.
  • Die unterschiedlichen Versionen der Idole Domo, Hulhu und Dynamo sowie das Idol Nekineko sind nicht mehr inkompatibel mit Graf Razoff.
  • Der Zauber „Rauher Reif“ von Grollum ermöglicht nicht mehr das Entziehen des Zustands „Unverwundbar“ von einem anderen Monster als Grollum.

Brunnen der unendlichen Träume

Die Modifikatoren der folgenden Dungeon-Wächter wurden geändert:

  • Traum von R.Klimm: Verdeutlichung der Beschreibung → Beginnt ein Verbündeter seine Runde in einer RW von 2 oder weniger von einem anderem Verbündeten, verliert er 1 Runde lang 1 BP.
  • Alptraum des Legendären Mega-Krachlers: Die Dauer des Effekts + 100 Blocken wurde erhöht: 0 Runden → unendlich
  • Draegnerys’ Albtraum: Die Wirkung betrifft keine Gegner in mehr als 8 RW vom Gegner mehr.

Ausbalancierung der Modifikatoren:

  • Die Modifikatoren, die einen fixen Machtbonus oder -malus einbrachten, vergeben zukünftig einen Prozentsatz an Endschaden.
  • Die Modifikatoren, die einen fixen Schildbonus oder -malus einbrachten, vergeben zukünftig Schildpunkte in Abhängigkeit des Prozentanteils der LP des Zaubernden.
  • Die Auswirkungen der folgenden Modifikatoren wurden angepasst:
    • Legende
      • Geänderte Effekte
      • Neu
      • Verstärkung
      • Abschwächung
    • Traum der Schwarzen Ratte: Zu Beginn der Runde eines Gegners (ausgenommen Beschwörungen) werden Verbündete um ein Feld herangezogen.
    • Paradoxon der Weiße Ratte: Erleidet ein Gegner Schaden, erhalten seine Verbündeten, die mit ihm in einer Linie stehen, 10 % Resistenz im jeweiligen Element hinzu (1 Runde, kumulierbar, kann nicht entzaubert werden).
    • Paradoxon von Kimbo: Zu Beginn der Runde eines Verbündeten erhalten Gegner, die sich eine ungerade Anzahl von Feldern entfernt befinden, 1 BP (2 Runden), und jene, die sich eine gerade Anzahl von Feldern entfernt befinden, 1 RW (2 Runden) zusätzlich. Kumulierbar.
    • Alptraum von Kimbo: Zu Beginn der Runde eines Verbündeten erleiden Verbündete, die eine ungerade Anzahl von Feldern entfernt stehen, 20 % zusätzlichen Schaden (1 Runde) und jene, die eine gerade Anzahl von Feldern entfernt stehen, verursachen um 20 % weniger Endschaden (1 Runde).
    • Alptraum von Nileza: Nileza besiegt die Verbündeten, die er in den Zustand Pazifist versetzt.
    • Paradoxon von R.Klimm: Wird ein Verbündeter angezogen, geschubst oder versetzt, wird sein Endschaden 2 Runden lang um 15 % verringert. Kumulierbar.
    • Alptraum von R.Klimm: R.Klimm besiegt die Verbündeten, die er in den Zustand Pazifist versetzt.
    • Paradoxon von Sylargh: Zu Rundenbeginn eines wiederbelebten Verteidigers werden 10 % Vitalität an seine Verteidiger in mehr als 5 RW abgegeben..
    • Alptraum von Sylargh: Zu Beginn ihrer Runde werden die Gegner im Zustand Zombie um 10 % ihrer LP geheilt. Stirbt ein Gegner im Zustand Zombie, sterben auch die Verbündeten höchstes 5 RW sowie die Verbündeten, die mindestens 90 % ihrer Lebenspunkte besitzen.
    • Traum des Ronin-Chafers: Zu Rundenbeginn gewinnt ein Gegner 2 Runden lang 20 % Endschaden, wenn er seit Ende der letzten Runde keinen Schaden erlitten hat (kumulierbar, kann nicht entzaubert werden).
    • Paradoxon des Ronin-Chafers: Wenn ein Verbündeter Fernkampfschaden verursacht, werden alle Gegner um ein Feld angezogen.
    • Alptraum des Ronin-Chafers: Erleidet ein Verbündeter Nahkampfschaden, nimmt er den Zustand Pazifist an (2 Runden).
    • Alptraum des Königlichen Multiblobs: Wird den Verbündeten Schaden zugefügt, erleiden sie einen Malus je nach Element:
      • Wasser: − 2 AP (2 Runden, max. Kumulierung 1)
      • Feuer: – 20 % Endschaden (2 Runden, max. Kumulierung 1)
      • Luft: + 20 % erlittene Erosion (2 Runden, max. Kumulierung 1)
      • Erde: – 2 BP (2 Runden, max. Kumulierung 1)
      • Neutral: – 20 % Resistenz (2 Runden, max. Kumulierung 1)
    • Traum des Kuhloss: Die Gegner sind unverrückbar und haben +100 Resistenz gegen BP-Entzug.
    • Paradoxon des Kuhlosses: Zu Rundenbeginn eines Gegners gewinnt dieser 1 Runde lang 2 BP, wenn sich kein Verbündeter in höchstens 8 RW befindet.
    • Alptraum des Kuhloss: Fügt ein Verbündeter einem Gegner Schaden zu, wird der Kuhloss um ein Feld zum Verbündeten herangezogen. Wird der Schaden dem Kuhloss zugefügt, werden seine Verbündeten um ein Feld herangezogen.
    • Alptraum von Meister Rab: Zu Beginn jeder Runde erhalten die Gegner für unbegrenzte Dauer 10 % kritische Treffer. Jedes Mal, wenn ein Gegner einen kritischen Treffer auslöst, wird der Bonus für kritische Treffer zurückgesetzt und er gewinnt 20 % Resistenz (3 Runden, kumulierbar).
    • Paradoxon von Skeunk: Wird ein Verbündeter geheilt, erleidet er 15 % zusätzliche Erosion (unbegrenzte Dauer, kumulierbar).
    • Alptraum von Skeunk: Wenn ein Verbündeter geheilt wird oder Lebenspunkte entzieht, wird sein Endschaden um 20 % verringert und er verliert 2 Runden lang 5 % Resistenz (kumulierbar).
    • Traum von Solar: Die Verbündeten erleiden zusätzlich 25 % indirekten Schaden (Glyphe, Falle, Beschwörung, Schubsen, Gift).
    • Paradoxon von Solar: Bei jedem Phasenwechsel verlieren die Verbündeten 2 Runden lang 30 % ihrer maximalen Vitalität.
    • Alptraum von Solar: Bei jedem Phasenwechsel verlieren die Verbündeten 1 BP (wird zu Beginn jeder Phase Morgenröte zurückgesetzt).
    • Alptraum des Bworkers: Der Bworker ist in den ungeraden Runden unverrückbar und gewinnt in den geraden Runden zusätzlich 2 BP.
    • Traum von Hauptmann Rot-Teka: Jedes Mal, wenn ein Gegner oder ein Verbündeter seine Position wechselt, sich teleportiert oder teleportiert wird, erhöht sich der Endschaden all seiner Gegner 2 Runden lang um 10 %. 3 Mal kumulierbar.
    • Alptraum von Hauptmann Rot-Teka: Wird ein Verbündeter bewegt (Platztausch, Schubser, Versetzung), wird sein erlittener Schaden 1 Runde lang um 20 % erhöht (kumulierbar).
    • Alptraum der Shin-Larve: Die Verbündeten erleiden immer dann Schaden in einem zufälligen Element, wenn sie AP oder BP verlieren.
    • Traum der Arachkönigin: Der durch eine nicht statische gegnerische Beschwörung verursachte Schaden versetzt Verbündete, die höchstens 5 RW von der Beschwörung entfernt sind, 2 Runden lang in den Zustand „Unheilbar“.
    • Alptraum der Arachkönigin: Jedes Mal, wenn ein Gegner eine Beschwörung durchführt, erhalten alle seine Verbündeten für unbegrenzte Dauer 1 BP.
    • Alptraum des Ur-Astaknyden: Zu Beginn seiner Runde wendet ein Gegner (außer Beschwörungen) ein Gift auf die Verbündeten in mindestens 6 RW an, das je nach verwendeten BP Schaden verursacht. (1 Runde, max. Kumulierung 1)
    • Traum von Kapitän Meno: Jedes Mal, wenn eine gegnerische Beschwörung stirbt, wird allen in einer Linie stehenden Verbündeten ein Schaden in Höhe von 10 % ihrer maximalen Vitalität zugefügt.
    • Paradoxon von Kapitän Meno: Zu Beginn der Runde einer gegnerischen Beschwörung werden die Verbündeten, die in einer Linie oder Diagonalen zu dieser Beschwörung stehen, um 2 Felder herangezogen.
    • Traum von Moon: Jedes Mal, wenn ein Totem wegbewegt, versetzt oder teleportiert wird, erhöht sich der Endschaden der Gegner für unbegrenzte Dauer um 10 %. Kumulierbar.
    • Paradoxon von Moon: In der Runde von Darkli Moon verlieren die Spieler 1 BP (1 Runde) für jedes Totem auf dem Spielfeld.
    • Traum von Grollum: Stirbt ein Gegner im Zustand „Zombie“, werden alle Verbündeten, die mit ihm in einer Linie stehen, 1 Runde lang in den Zustand „Pazifist“ versetzt.
    • Paradoxon von Grollum: Wenn man versucht, einem Gegner RW, AP oder BP zu entziehen, erhält dieser 2 Runden lang 8.000 Fixresistenz in allen Elementen (nicht kumulierbar).
    • Traum von Bartaboo: Verliert ein Verbündeter BP, erhalten die Gegner 2 Runden lang 1 BP zusätzlich (max. Kumulierung 2).
    • Paradoxon von Bartaboo: Entzieht ein Gegner einem Verbündeten AP oder BP, wird der Endschaden aller Gegner um 20 % erhöht. Dauer: 2 Runden. Kumulierbar.
    • Traum der Schatztruhe der Schattenschmiede: Wenn ein Gegner höchstens 50 % Vitalität hat, erhöht sich sein Schaden zu Beginn seiner Runde um 25 %.
    • Paradoxon der Schatztruhe der Schattenschmiede: Wenn sich zu Beginn der Runde eines Gegners ein Verbündeter in einer RW von höchstens 4 Feldern befindet, erhält er 15 % seiner Vitalität als Schildpunkte hinzu (1 Runde, nicht kumulierbar).
    • Alptraum der Schatztruhe der Schattenschmiede: Zu jedem Rundenbeginn eines Gegners wird der Endschaden von Verbündeten, die sich mindestens 4 RW entfernt befinden, um 10 % verringert (vormals um 100 Macht).
    • Alptraum des Mächtigen Korallators: Wird die Runde nicht in Nahkampfdistanz zu einem Gegner beendet, wird 2 Runden lang der Zustand „Pazifist“ angewendet.
    • Traum der Bworkette: Wird ein Gegner geheilt, erhöht sich sein Endschaden 2 Runden lang um 20 % (max. Kumulierung 3).
    • Alptraum der Bworkette: Immer wenn ein Gegner geheilt wird, erleiden Verbündete in höchstens 3 RW Schaden in Höhe von 20 % der maximalen Vitalität des geheilten Gegners.
    • Paradoxon des Königliches Blobs: Fügt eine Beschwörung einem Verbündeten Schaden zu, verringert sich die Resistenz des Verbündeten gegen Zauberschaden 2 Runden lang um 30 % (kumulierbar).
    • Paradoxon des Kanniballs Aahde: Zu Beginn jeder Runde der Wiiddipuppe verringert sich der Endschaden der Verbündeten um 10 %. Unbegrenzte Dauer, kumulierbar.
    • Alptraum des Königlichen Gelees: Befindet sich zu Beginn der Runde eines Gegners (ausgenommen Beschwörungen) kein Verbündeter in Nahkampfdistanz zu ihm, werden alle Verbündeten (ausgenommen Beschwörungen), die sich in einer RW von mehr als 6 Feldern befinden, in Nahkampfdistanz zu ihm teleportiert. Die teleportierten Verbündeten erleiden 2 Runden lang 50 % zusätzlichen Schaden. (4 Mal kumulierbar)
    • Traum von Weich-Eich: Zu Rundenbeginn geben die Verbündeten allen Gegnern 2 BP (außer Beschwörungen), die sich in mindestens 6 RW befinden (1 Runde, kumulierbar).
    • Paradoxon von Weich-Eich: Am Ende der Runde verlieren die Verbündeten entsprechend der Anzahl der eingesetzten Bewegungspunkte LP in einem zufälligen Element. Der Giftwert wurde erhöht: 6 LP → 8 LP
    • Traum von Unruhtruh: Die Verbündeten erleiden 2 Runden lang 10 % zusätzlichen Schaden, wenn sie einem Gegner Schaden zufügen (max. Kumulierung 3.
    • Alptraum von Fraktal: Wenn Fraktal zwischen 50 % und 100 % Lebenspunkte besitzt, werden die Verbündeten in den Zustand Unverrückbar versetzt. Wenn Fraktal weniger als 50 % Lebenspunkte besitzt, gehen sie in den Zustand Unheilbar über.
    • Alptraum von XLII: Der Giftwert wurde erhöht: 11–15 (Stunde 1) bis 241–360 (Stunde 12) → 50 (Stunde 1) bis 600 (Stunde 12)
    • Traum des Daxolossus: Befindet man sich am Ende der Runde nicht auf einem angrenzenden Feld eines Gegners, werden alle Gegner um 5 % ihrer maximalen Vitalität geheilt.
    • Alptraum von Graf Primzahl: Ab Runde 2 setzen Verbündete die nächste Runde aus, wenn sich zu Beginn ihrer Runde kein Gegner in einer RW von 4 oder weniger Feldern zu ihnen befindet.
    • Paradoxon des Meisters der Hampelmänner: Der Schaden, der von gegnerischen Beschwörungen verursacht wird, verringert den Endschaden von Verbündeten 2 Runden lang um 15 % (max. Kumulierung 3).
    • Paradoxon des Weißnachtsmanns: Am Ende der Runde eines Verbündeten erhalten alle Gegner, die nicht in einer Linie mit ihm stehen, 1 BP (2 Runden, max. Kumulierung 4).
    • Traum von Höll O‘Feen: Wird ein Spieler herangezogen, verliert er 2 Runden lang 25 % seiner Resistenz gegen Nahkampfschaden. Nicht kumulierbar.
    • Traum von Kharnozor: Wird einem Gegner in mehr als 6 RW Schaden zugefügt, lässt dies den angreifenden Verbündeten 1 Feld näher an das Ziel heranrücken.
    • Paradoxon von Kharnozor: Wenn zu Beginn seiner Runde kein Verbündeter in einer Linie mit ihm steht, erhält ein Gegner 2 BP zusätzlich.
    • Elends Paradoxon: Wird ein Verbündeter wegbewegt, erleidet er 1 Runde lang 15 % Erosion (kann nicht entzaubert werden).
    • Kriegs Traum: Zu Beginn ihrer Runde verlieren die Verbündeten 15 % ihrer Lebenspunkte pro Gegner im Nahkampf.
    • Kriegs Alptraum: Stirbt ein Gegner (ausgenommen Beschwörungen), beschwört Krieg eine zufällige Waffe auf dem Feld, auf dem dieser gestorben ist.
    • Alptraum des Shogun Tofugawa: Die Verteidiger teilen ihren Schaden untereinander auf und können im gesamten Kampf nicht verschoben werden.
    • Alptraum von Ben dem Ripaten: Ab Runde 2 werden einem Verbündeten 1 Runde lang 100 BP entzogen, wenn Hamrack zu Beginn der Runde dieses Verbündeten nicht am Leben ist. Nach dem Tod von Ben dem Ripaten wird diese Wirkung nicht mehr ausgelöst.
    • Paradoxon von Griesengad: Zu Beginn seiner Runde erhöht ein Verbündeter (keine Beschwörung) die Resistenz der Gegner entsprechend ihrer Entfernung (dauert bis zum Ende der Runde des Verbündeten an):
      • +10 RW: 50 % Resistenz
      • 6 bis 9 RW: 30 % Resistenz
      • 2 bis 5 RW: 10 % Resistenz
    • Alptraum von Wa Wobot: Die Verbündeten werden besiegt, wenn sie mehr als 4 Mal Schubsschaden erleiden.
    • Paradoxon von El Piekso: Zu Rundenbeginn fügen die Gegner allen Verbündeten in einem kreuzförmigen Bereich unendlicher Größe in Abhängigkeit vom Zustand El Piekso Elementarschaden zu. Die Verbündeten, die keinen Schaden genommen haben, erleiden je nach Zustand einen Effekt:
      • Taktik A: Verringerung des verursachten Endschadens um 15 % (1 Runde, kumulierbar)
      • Taktik B: Verringerung der Vitalität um 15 % (1 Runde, kumulierbar)
      • Taktik C: Erhöhung des erlittenen Schadens um 15 % (1 Runde, kumulierbar)
      • Taktik D: Erhöhung der erlittenen Erosion um 15 % (1 Runde, kumulierbar)
      • Die Wirkungen können fortan maximal 3 Mal kumuliert werden. Der Giftwert wurde erhöht.
    • Alptraum des Stinkelings: Jedes Mal, wenn ein Gegner eine Beschwörung herbeiruft, erhalten alle Gegner zu Rundenbeginn der Beschwörung 1 BP und 20 % Schaden (unbegrenzte Dauer).
    • Traum des Batofus: Der Giftwert wurde verringert. 1–10 → 5 LP
    • Alptraum des Batofus: Wenn ein Verbündeter zurückgestoßen wird und Schubsschaden erleidet, wird sein Endschaden 2 Runden lang um 10 % verringert. Wenn er keinen Schubsschaden erleidet, verliert er 2 Runden lang 20 % seiner Vitalität (kumulierbar).
    • Hanshis Paradoxon: Wenn Hanshi Fernkampfschaden erleidet, erhöht sich sein Endschaden 2 Runden lang um 10 %.
    • Shihans Paradoxon: Wenn Shihan Nahkampfschaden erleidet, erhöht sich sein Endschaden 2 Runden lang um 10 %.
    • Paradoxon des Königliches Fresssacks: Wird ein Gegner geheilt, gewinnt er 3 Runden lang 2 BP (max. Kumulierung 5).
    • Alptraum des Goldenen Scarabiestes: Verliert ein Verbündeter 1 AP, werden allen Verbündeten, die mit ihm in einer Linie stehen, 2 BP entzogen. Verliert ein Verbündeter 1 BP, werden allen Verbündeten, die mit ihm in einer Linie stehen, 2 AP entzogen (2 Runden lang, max. Kumulierung 5).
    • Paradoxon von Minotot: Einige Fehler, durch die der AP-Entzug nicht korrekt angezeigt wurde, wurden behoben.
    • Traum des Kanniballs Aahde: Störungen bei der Verringerung der Wirkungsdauer wurden behoben.

Im Brunnen der Unendlichen Träume können ab sofort die folgenden Monsterfamilien erscheinen:

  • Tinten-Yokianzhi
  • Papier-Yokianzhi
  • Die Knechte
  • Die Verdorbenen
  • Elende
  • Die Blutrünstigen

Es wurden einige Unvereinbarkeiten hinzugefügt:

  • Tanukouï San ist nicht kompatibel mit den Monstern und Dungeon-Wächtern, die Selbstmord begehen oder eine Einheit beschwören können, die Selbstmord begehen kann (z. B. Rotes Scarablatt oder Ben der Ripat).
  • Schatten ist nicht kompatibel mit Dazahk Eishammer und der Familie der Tanuki.
  • Nagate ist nicht kompatibel mit Graf Primzahl.
  • Nelwynn ist nicht kompatibel mit El.
  • Merkator ist nicht kompatibel mit der Familie der Tanuki.
  • Bworker und der Ur-Astaknyde sind nicht kompatibel mit den Monstern und Dungeon-Wächtern, die ihre Verbündeten wiederbeleben können.
  • Tal Kasha, Solar und Bethel Akarna sind nicht kompatibel mit Dungeon-Wächtern, die Kreaturen beschwören können.

Verschiedenes:

  • Die Schwierigkeitsgrade der Dungeon-Wächter wurden aktualisiert.
  • Im Brunnen der Unendlichen Träume sind fortan die Karten der Wächter der Eliokalypse verfügbar.
  • Kapitän Meno und der Meister der Hampelmänner können nicht mehr auf Etagen höher als 400 erscheinen.
  • Die Vorschau von Heilungseffekten unter dem Modifikator „Offensivheilung“ wurde korrigiert.

Erfolge

  • In den Zielen aller Erfolge im Zusammenhang mit dem Dungeon von Ush Galesh erscheint dessen Name nun in voller Länge.
  • Beschwörungen sorgen nicht mehr für das Scheitern des Erfolgs „Statue“ gegen Flohzilla.
  • Die Erfolge gegen Monster in Amakna wurden neu angeordnet und neue übergeordnete Erfolge aufgenommen:
    • Arach-Hai ist nun eine Voraussetzung zum Vervollständigen von Meine Unterhose ist nicht mal durchnässt.
    • Strandmonster und Große Larven sind fortan erforderlich, um Sie haben es verdient abzuschließen.
    • Cania-Bworks ist fortan erforderlich, um Die Intellektuellen abzuschließen.
    • Neuer übergeordneter Erfolg:
      • Modrige Zweige umfasst folgende Erfolge: Astaknyden, Schatten-Astaknyden, Aufbrausende Astaknyden
      • La La Land umfasst folgende Erfolge: Sidimonster, Mafeix-Riktanz, WuWülfe, Pilze, Ghule, Verkohlte
      • Jeden Tag eine Ebene umfasst folgende Erfolge: Dubbels, Blobs, Feldtiere, Brigandiner-Automaten, Cania-Gauner, Litneg-Trools, Kamelspatzen, Gliglis, Kanis der Steinernen Zähne
    • Neue Kategorie: Kawotten-Insel
      • Neue übergeordnete Erfolge: Die Liebenswürdigen umfasst folgende Erfolge: Wabbits, Leibgawde des Wa, Wabbit-Mutanten
  • Ali Grothor wird nun dem Erfolg „Kurz vor knapp“ zugerechnet und nicht mehr dem Erfolg „Absolute Erzschurken“.
  • Der Erfolg „Gelees“ wurde korrigiert, damit das Minzgelee nicht mehr 2 Mal erforderlich ist.
  • Für den Erfolg „Dubbel“ sind nun statt 10 nur noch 5 Herausforderungen erfolgreich zu absolvieren.

Questen

  • Sturmwarnung:
    • Der Rabgesandte setzt seine Zauber Drainage und Wirbelklaun korrekt ein.
    • Die Zauber „Übelklaun“ und „Parkettschlag“ werden nun korrekt vom Eliokalyptischen Ping Räuel gewirkt.
  • Geistes Gegenwart: Der Zauber Zen-Garten der Künstler der Monster Tonpatschige Künstlerin und Nussmiserabler Künstler hat nun ein Symbol.
  • Barnabassens Flug durch die Raumzeit:
    • Eine Blockierungen von Spielern, die weiterhin Gegenstände aus der Dofus Arena in ihrem Inventar hatten, wurden aufgehoben.
    • Charaktere, welche die Quest abgeschlossen haben und Barnabas ähnlich sehen möchten, können sich bei Laotse Nyhil Dimensionsblutwurst besorgen.
  • Hand in Hand: Sobald sie in Besitz eines Metallenen Bierkrugs sind, können die Spieler unabhängig von ihrem Fortschritt in der Quest die Tür der Verbotenen Taverne öffnen.
  • Eine Bresche in Bonta: Fortan ist es möglich, sich mit der beschlagnahmten Spitzhacke auszurüsten und Steinblöcke direkt abzubauen, ohne zunächst die Erzkarten zu verlassen und dann dorthin zurückzukehren, wenn die Bedingungen nicht erfüllt waren.
  • Weißnachtsgeist: Das Öffnen des Fallgitters zum Kerker der Versöhnung wurde angepasst: Die Ausrichtung des Charakters ist nicht mehr von Bedeutung und auch die Platzierung auf den Feldern kann das Öffnen nicht mehr blockieren. Auf einigen nummerierten Feldern wurde eine neue Bedingung hinzugefügt.
  • Glaubenskrise: Das Ziel, für das eine Aktivität der Insel erforderlich ist, kann durch Abschluss der Quest „Die Probleme einer Piktopublizephilen“ anstatt „Recyclingmanie“ erreicht werden.
  • In diesem Garten, der uns vereint: Der Zauber Wilder Geist von Keltra Ekazumi hat fortan ein Symbol.
  • Tod und Neubeginn: Es ist nun möglich, wieder zum Avatar des Baums des Todes zurückzukehren und mit ihm zu sprechen, nachdem man die Karte nach beendetem Kampf verlassen hat.
  • Der Weg des Säbels: Die Katana-Rezepturen werden nun auf der Benutzeroberfläche angezeigt, ohne dass der Filter für „aufbereitete Rezepturen“ aktiviert werden müsste.
  • Einige Kopfgeldgesuche wurden je nach Client-Sprach nicht korrekt angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Wiederholbare Questen werden nicht mehr aus dem Questbuch entfernt.

Verschiedenes

  • Im folgenden Lebending-Text wurde das Wort „Mal“ hinzugefügt: Wenn du das nächste Mal sterben willst, sag mir vorher Bescheid. Dann suche ich mir einen neuen Besitzer.
  • Die Position des Bootes zur Weißnachtsinsel wird nun auf der Weltkarte angezeigt.
  • Die folgenden Subgebiete werden vom Bonussystem für Gebietseroberungen korrekt berücksichtigt:
    • Gräberhügel
    • Tintenreich
    • Papierreich
  • Die Zugangsvoraussetzungen für den NSC Henual im Haus der Zeit im Dorf Amakna wurden vereinfacht: Die Hebel werden durch die Positionierung auf bestimmten Feldern nicht mehr blockiert, sondern nur noch die korrekten Felder berücksichtigt. Außerdem werden Charaktere im Händlermodus und Perzeptauren im Haus nicht mehr zugelassen.
  • Aufgrund des Feedbacks einiger Spieler wurden verschiedene Rechtschreibfehler im Spieltext korrigiert.
  • Während des Rumtata-Fests ist es nicht mehr möglich, einen Vielsaftnektar zu erhalten, wenn das Vielsaftnektarnetz aus dem vorherigen Jahr stammt.
  • Das Tinten- und Papierreich unterliegen fortan dem Bonus- und Malussystem des Bereichs der Zeitanomalien.
  • Der NSC Robbin Flagranti erwähnt nun die Kwacks anstatt der Bulbis, wenn er vom Zauber Seelenraub spricht.
  • In der Kirche von Amakna ist wurden die visuellen Markierungen für Charaktere, die heiraten wollen, so verändert, dass sie keinen Hinweis mehr auf ihre Geschlechter enthalten.
  • Die Dialoge des NSC Agrid Shakoku wurden aktualisiert, um einige Änderungen von Rezepturen für getauschte Gegenstände widerzuspiegeln.
  • Es ist nicht mehr möglich (zwischen Spielern oder mit einem NSC), über die Shortcutleiste ausgerüstete Gegenstände zu tauschen.
  • Im Mini-Dungeon „Liebe Not mit dem Seetod“ erscheinen bei der Piratenphantomverwandlung keine Ausrüstungselemente mehr.
  • Die Animationen einiger Todesstöße endeten vorzeitig. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Das Problem, dass auf Feldern mit NSC abgelegte Gegenstände nicht aufgehoben werden konnten, wurde behoben. Gegenstände sollten fortan nicht mehr auf Feldern abgelegt werden können, auf denen sich ein NSC befindet.
  • Von der Benutzeroberfläche für Gruppen aus können Zauber nun wieder zur Shortcutleiste hinzugefügt werden.
  • Die soziale Benutzeroberfläche / Freunde behält fortan die zuletzt geöffnete Registerkarte bei (Ankama-Freunde, Kontakte, blockierte Kontakte), wenn sie mit dem Tastenkürzel F geöffnet wird.
  • Beim Kauf einiger Pakete im Shop wurden die Paketinhalte auf der Benutzeroberfläche Käufe/Codes/Geschenke mehrfach angezeigt (konnten aber nur ein einziges Mal erhalten werden). Dieses Problem wurde behoben.
  • Die Bestätigungsnachricht im Chat nach dem Kauf eines Artikels im Chat wird nun bei allen Käufen korrekt angezeigt.
  • Der Tooltip-Text zur Angabe der gewonnenen Pods je nach Kraft gibt nun die korrekten Werte an.
  • Wenn ein Charakter verheiratet ist, wird nun im Menü die Schaltfläche „Paar“ angezeigt.
  • Die Anzeige personalisierter Abwesenheitsnachrichten im Chat wurde korrigiert.
  • Folgende Artikel des Leitfadens wurden angepasst:

    • Chat
    • Perzeptaurus
    • Monsterangriffe
    • Almanax
    • Arena
    • Zeitanomalie
    • Wirkungsbereich
    • Allianz
    • Gilde
    • Enzyklopädie
    • Kolosseum
    • Prisma
    • Eigenschaftswert
    • Vorschlag
    • Zucht
  • Der Leitfaden wurde um mehrere Artikel erweitert:

    • Unsichtbarkeit
    • In der Kategorie Wirkungsbereich:
      • Ring
      • Quadrat
      • Quadrat ohne Diagonalen
      • Kreis
      • Kegel
      • Kreuz
      • Kreuz ohne mittleres Feld
      • Kreuz diagonal
      • Halbkreis
      • Diagonale
      • Stern
      • Linie
      • Linear ab dem Zaubernden
      • In senkrechter Linie
      • Punkt
      • Alle
  • Störungen beim Filter für mögliche Verkäufe an Verkaufsständen wurden behoben.
  • Beim Ogrinenkauf an der Kamabörse im Spiel erhaltet ihr eine Nachricht, wenn die Kamas einem anderen Charakter als dem derzeit angemeldeten abgezogen werden.
  • Wenn eine Waffe durch Schmiedmagie die Wirkung „Jagdwaffe“ verloren hat, wird dieser nun grau angezeigt.

Performance

  • Insbesondere für lange Spielsitzungen wurden Optimierungen am Client vorgenommen.
  • Einige Berechnungen des Clients wurden weiter aufgeteilt, um die laufenden Animationen flüssiger zu gestalten, falls der Prozessor durch zu viele intensive Rechenoperationen gleichzeitig überlastet ist. Dadurch ergeben sich weniger eingefrorene Bildschirme, während sich die Anzahl der Bilder pro Sekunde insbesondere beim Start und Ablauf von Animationen im Kampf erhöht.



https://www.dofus.com/de/mmorpg/aktuelles/patchnote/1324792-update-2-59
Erste Maßnahme von Ankama

 
Die Spielserver werden aktualisiert. Hier eine Liste der Änderungen:

1. Ausbalancierungen

Lavaschmied-Dofus
  • Funktionsweise:
    • Der Bonus für Schubsresistenz wurde erhöht: 60 → 80
    • Der Schildwert wird nun in % der Stufe angegeben (und nicht mehr als fester Wert).
    • Verschafft seinem Träger 100 % seiner Stufe als Schild – höchstens 1-mal pro Runde gegen Schubsschaden und 1-mal gegen jede Art von Bewegung:
      • Schubsschaden
      • Schubser / Anziehung
      • Positionstausch / Teleportation / Eliotrop-Portal
      • Tragen durch Pandawa
    • Die Wirkung kann nur von Gegnern ausgelöst werden.
    • Die maximale Kumulierung beträgt somit 4, also 1-mal für jede Art von Bewegung.

Übermagier

  • DEBUG Erscheinung:
    • Die Beschreibung gibt nun an, dass die Wasser-Erscheinung nicht zurückstößt, sondern Einheiten um sie herum anzieht.
Quadrelementar-Set:
  • Siebenmeilenstiefel:
    • 20 % KT beim Zauber Katarakt → 20 % KT beim Zauber Himmlische Welle
  • Elementargürtel:
    • 20 % KT beim Zauber Himmlische Welle → 20 % KT beim Zauber Katarakt

Sram

  • DEBUG Nachstellung:
    • Funktionsweise:
      • Der Splash des Zaubers kann in keinem Fall den Zaubernden treffen.
  • DEBUG Plünderei:
    • Funktionsweise:
      • Der Splash des Zaubers kann in keinem Fall den Zaubernden treffen.
  • DEBUG Auflauern:
    • Funktionsweise:
      • Die Bewegung des Ziels in Richtung des Spiegelbilds/Verschwörers kann nicht mehr durch eine Entzauberung unterbrochen werden.
  • DEBUG Verachtung:
    • Funktionsweise:
      • Macht den Zaubernden sichtbar, ohne jedoch die Wirkungen des Zaubers Unsichtbarkeit zu entziehen (sodass der BP-Bonus erhalten bleibt), und enthüllt nicht mehr die eventuell auf dem Zielfeld vorhandenen unsichtbaren Gegenstände.
  • DEBUG Totenmarke:
    • Funktionsweise:
      • Macht den Zaubernden sichtbar, ohne jedoch die Wirkungen des Zaubers Unsichtbarkeit zu entziehen (sodass der BP-Bonus erhalten bleibt), und enthüllt nicht mehr die eventuell auf dem Zielfeld vorhandenen unsichtbaren Gegenstände.
  • DEBUG Verhängnis:
    • Funktionsweise:
      • Der Lebensentzug wird nun korrekt durch normalen Schaden ersetzt.
Kriminelles Set:
  • Alles-wird-gut-Hut:
    • Erhöht die maximale Anzahl der Zauber pro Runde um 1 → Reduziert die AP-Kosten des Zaubers Fragmentierungsfalle um 1
  • Klackerdieklacker-Gurt:
    • Erhöht die maximale Reichweite des Zaubers Auflauern um 1 → Erhöht die Reichweite von Drift-Falle um 1
  • Hallow-Reeng:
    • Erhöht die Reichweite von Drift-Falle um 1 → 15 % KT beim Zauber M. Euchel
  • Hyum-Stiefel:
    • 15 % KT beim Zauber M. Euchel → Erhöht die maximale Reichweite des Zaubers Auflauern um 1

Xélor

  • DEBUG Unschärfe:
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Kumulation: / → 1
  • DEBUG Zeiger:
    • Funktionsweise:
      • Zeiger funktioniert nun korrekt, egal ob sich das Ziel bereits im Zustand Telefrag befindet oder nicht.
      • Die ausgelöste Wirkung wird nicht bei jedem erstellten Telefrag erneut im Kampfchat angezeigt.
  • DEBUG Austrocknung:
    • Ein Fehler in der Beschreibung wurde korrigiert.
    • Funktionsweise:
      • Der Zauber kann nicht mehr 2-mal von Zifferblatt und Komplize abprallen.
  • DEBUG Zeitraub:
    • Die Beschreibung gibt nun an, dass sich der Zauber nicht auf den Zaubernden auswirkt.
    • Die Wirkung „AP-Diebstahl“ wird im Tooltip nicht mehr doppelt angezeigt.
  • DEBUG Zifferblatt von Xélor:
    • Funktionsweise:
      • Wenn der Zustand Telefrag erneut auf Ziele angewendet wird, die vor der erneuten Beschwörung von Zifferblatt bereits über den AP-Bonus verfügen, dauert er nur noch 1 Runde lang an.
      • Die Animation wird nicht mehr bei den einzelnen Zielen hintereinander abgespielt, sondern bei allen Zielen gleichzeitig.
  • DEBUG Vorhersehung:
    • Funktionsweise:
      • Vorhersehung funktionierte nicht, wenn eine Belebte Schaufel des Enutrof darüber platziert wurde. Dies haben wir korrigiert.
  • DEBUG Zurückspulen:
    • Funktionsweise:
      • Ermöglicht nicht mehr das Auslösen der Synchro.
  • DEBUG Zeitverschiebung:
    • Funktionsweise:
      • Der Zauber erhält wieder sein quadratisches Wirkungsgebiet der Größe 1, wobei der Schaden überall einheitlich ist, auch in den diagonalen Feldern.
  • DEBUG Sanduhr von Xélor:
    • Funktionsweise:
      • Da der ausgelöste Schaden keine KT landen kann, unterscheidet er sich vom Grundschaden des Zaubers. Dies wird fortan im Tooltip angezeigt.
  • DEBUG Finsterer Strahl:
    • Funktionsweise:
      • Wenn es sich beim Ziel um einen Verbündeten im Zustand Telefrag handelt, wird nicht mehr ihm, sondern den Gegnern um ihn herum Schaden zugefügt.
      • Da der ausgelöste Schaden keine KT landen kann, unterscheidet er sich vom Grundschaden des Zaubers. Dies wird fortan im Tooltip angezeigt.
Zeitloses Set:
  • Schlafspitz:
    • Verringert den Cooldown des Zaubers Zurückspulen um 1 → Entfernt die Sichtlinie des Zaubers Zurückspulen
  • Uhr-Guhrt:
    • Erhöht die maximale Anzahl der Zauber pro Runde von Ausweichen um 1 → Erhöht die maximale Reichweite des Zaubers Ausweichen um 1
  • Subma-Ring:
    • Verringert den Cooldown des Zaubers Teleportation um 2 → Verringert die AP-Kosten des Zaubers Teleportation um 1
    • Erhöht die maximale Anzahl der Zauber pro Runde von Spontane Rückkehr um 1 → Erhöht die maximale Reichweite des Zaubers Zurück um 1
  • Mantel der Diskretion:
    • Verringert die AP-Kosten des Zaubers Ernste Stunde um 1 → Verringert die AP-Kosten des Zaubers Fünfundzwanzigste Stunde um 1
  • Icellis Botten:
    • Verringert den Cooldown des Zaubers Zeitparadoxon um 1 → Verringert die AP-Kosten des Zaubers Zeitparadoxon um 1

2. Sonstiges

  • Korrektur der Anzeige von Resistenzen (%) mit den allgemeinen Resistenzboni
  • Die Portale der göttlichen Dimensionen wurden in Frigost und Almas Wiege sowie darüber hinaus nicht mehr angezeigt.
  • Die am häufigsten verwendeten Tastenkombinationen werden nun wieder korrekt in der „>Hilfe“ angezeigt
  • Korrektur einiger Symbole von Zaubersprüchen, die nicht grau eingefärbt wurden, wenn eine verbündete oder beschwörte Einheit mit unzureichenden AP gesteuert wurde
  • Korrektur der Vorschau, wenn beschwörte Einheiten ihren anfänglichen Zauber nicht mehr ausführten

3. Temporis

  • In den Beschreibungen der Minuki-Zauber werden nun ihre Angriffszauber korrekt angegeben.
  • Der Preis des Naskäfer-Zaumzeugs in Ecaflip City beträgt nun 200 Richetons.
  • Korrektur des Chat-Links zum Erhalt einer Temporis-Belohnung
  • Korrektur der Schaltfläche „Die letzte ausgespielte Kartenkombination platzieren“, die nach mehreren Verwendungen deaktiviert blieb
  • Die Symbole der Karten Shin-Larve und Meister der Hampelmänner sind nun korrekt umgekehrt.
  • Die folgenden Gegenstände können nun leichter von Monstern erhalten werden:
    • Stecken des White Grand Pa Wabbits
    • Gorgoyl-Trag-und-Schlaggriff
    • Smaragdas Tagebuch
    • Rubinas Notizblock
    • Diamantienchens Konzertplatz
    • Saphiras Kalyptus-Shampoo
    • Verbranntes Minotoror-Horn
    • Bernstein des aufbrausenden Schatten-Astaknyden
    • Unterkiefer der aufbrausenden Astachnee
    • Auge des Beschwörerasts
    • Auge des Heilerasts
    • Saugnapf des Riesenkrakamors
    • Leder des Tengu Eisfux
    • Artefakt der Fumarolle
    • Müfflott-Tuff
    • Schlüpfer des Cybworks
    • Bworker-Haut
    • Serpulett-Fruchtstandstengel
    • Schlüpfer des Cybworks
    • Kondylus des Fuji Eisfux
    • Himmlisch-barbärisches Hakenbein
    • Barbärischungrig-Pelz
 
 
Nachricht im Kontext anzeigen.
Reaktionen 6

 
Die Spielserver werden aktualisiert. Hier eine Liste der Änderungen:

1. Ausbalancierungen

Lavaschmied-Dofus
  • Funktionsweise:
    • Der Bonus für Schubsresistenz wurde erhöht: 60 → 80
    • Der Schildwert wird nun in % der Stufe angegeben (und nicht mehr als fester Wert).
    • Verschafft seinem Träger 100 % seiner Stufe als Schild – höchstens 1-mal pro Runde gegen Schubsschaden und 1-mal gegen jede Art von Bewegung:
      • Schubsschaden
      • Schubser / Anziehung
      • Positionstausch / Teleportation / Eliotrop-Portal
      • Tragen durch Pandawa
    • Die Wirkung kann nur von Gegnern ausgelöst werden.
    • Die maximale Kumulierung beträgt somit 4, also 1-mal für jede Art von Bewegung.

Übermagier

  • DEBUG Erscheinung:
    • Die Beschreibung gibt nun an, dass die Wasser-Erscheinung nicht zurückstößt, sondern Einheiten um sie herum anzieht.
Quadrelementar-Set:
  • Siebenmeilenstiefel:
    • 20 % KT beim Zauber Katarakt → 20 % KT beim Zauber Himmlische Welle
  • Elementargürtel:
    • 20 % KT beim Zauber Himmlische Welle → 20 % KT beim Zauber Katarakt

Sram

  • DEBUG Nachstellung:
    • Funktionsweise:
      • Der Splash des Zaubers kann in keinem Fall den Zaubernden treffen.
  • DEBUG Plünderei:
    • Funktionsweise:
      • Der Splash des Zaubers kann in keinem Fall den Zaubernden treffen.
  • DEBUG Auflauern:
    • Funktionsweise:
      • Die Bewegung des Ziels in Richtung des Spiegelbilds/Verschwörers kann nicht mehr durch eine Entzauberung unterbrochen werden.
  • DEBUG Verachtung:
    • Funktionsweise:
      • Macht den Zaubernden sichtbar, ohne jedoch die Wirkungen des Zaubers Unsichtbarkeit zu entziehen (sodass der BP-Bonus erhalten bleibt), und enthüllt nicht mehr die eventuell auf dem Zielfeld vorhandenen unsichtbaren Gegenstände.
  • DEBUG Totenmarke:
    • Funktionsweise:
      • Macht den Zaubernden sichtbar, ohne jedoch die Wirkungen des Zaubers Unsichtbarkeit zu entziehen (sodass der BP-Bonus erhalten bleibt), und enthüllt nicht mehr die eventuell auf dem Zielfeld vorhandenen unsichtbaren Gegenstände.
  • DEBUG Verhängnis:
    • Funktionsweise:
      • Der Lebensentzug wird nun korrekt durch normalen Schaden ersetzt.
Kriminelles Set:
  • Alles-wird-gut-Hut:
    • Erhöht die maximale Anzahl der Zauber pro Runde um 1 → Reduziert die AP-Kosten des Zaubers Fragmentierungsfalle um 1
  • Klackerdieklacker-Gurt:
    • Erhöht die maximale Reichweite des Zaubers Auflauern um 1 → Erhöht die Reichweite von Drift-Falle um 1
  • Hallow-Reeng:
    • Erhöht die Reichweite von Drift-Falle um 1 → 15 % KT beim Zauber M. Euchel
  • Hyum-Stiefel:
    • 15 % KT beim Zauber M. Euchel → Erhöht die maximale Reichweite des Zaubers Auflauern um 1

Xélor

  • DEBUG Unschärfe:
    • Wirkbedingungen:
      • Max. Kumulation: / → 1
  • DEBUG Zeiger:
    • Funktionsweise:
      • Zeiger funktioniert nun korrekt, egal ob sich das Ziel bereits im Zustand Telefrag befindet oder nicht.
      • Die ausgelöste Wirkung wird nicht bei jedem erstellten Telefrag erneut im Kampfchat angezeigt.
  • DEBUG Austrocknung:
    • Ein Fehler in der Beschreibung wurde korrigiert.
    • Funktionsweise:
      • Der Zauber kann nicht mehr 2-mal von Zifferblatt und Komplize abprallen.
  • DEBUG Zeitraub:
    • Die Beschreibung gibt nun an, dass sich der Zauber nicht auf den Zaubernden auswirkt.
    • Die Wirkung „AP-Diebstahl“ wird im Tooltip nicht mehr doppelt angezeigt.
  • DEBUG Zifferblatt von Xélor:
    • Funktionsweise:
      • Wenn der Zustand Telefrag erneut auf Ziele angewendet wird, die vor der erneuten Beschwörung von Zifferblatt bereits über den AP-Bonus verfügen, dauert er nur noch 1 Runde lang an.
      • Die Animation wird nicht mehr bei den einzelnen Zielen hintereinander abgespielt, sondern bei allen Zielen gleichzeitig.
  • DEBUG Vorhersehung:
    • Funktionsweise:
      • Vorhersehung funktionierte nicht, wenn eine Belebte Schaufel des Enutrof darüber platziert wurde. Dies haben wir korrigiert.
  • DEBUG Zurückspulen:
    • Funktionsweise:
      • Ermöglicht nicht mehr das Auslösen der Synchro.
  • DEBUG Zeitverschiebung:
    • Funktionsweise:
      • Der Zauber erhält wieder sein quadratisches Wirkungsgebiet der Größe 1, wobei der Schaden überall einheitlich ist, auch in den diagonalen Feldern.
  • DEBUG Sanduhr von Xélor:
    • Funktionsweise:
      • Da der ausgelöste Schaden keine KT landen kann, unterscheidet er sich vom Grundschaden des Zaubers. Dies wird fortan im Tooltip angezeigt.
  • DEBUG Finsterer Strahl:
    • Funktionsweise:
      • Wenn es sich beim Ziel um einen Verbündeten im Zustand Telefrag handelt, wird nicht mehr ihm, sondern den Gegnern um ihn herum Schaden zugefügt.
      • Da der ausgelöste Schaden keine KT landen kann, unterscheidet er sich vom Grundschaden des Zaubers. Dies wird fortan im Tooltip angezeigt.
Zeitloses Set:
  • Schlafspitz:
    • Verringert den Cooldown des Zaubers Zurückspulen um 1 → Entfernt die Sichtlinie des Zaubers Zurückspulen
  • Uhr-Guhrt:
    • Erhöht die maximale Anzahl der Zauber pro Runde von Ausweichen um 1 → Erhöht die maximale Reichweite des Zaubers Ausweichen um 1
  • Subma-Ring:
    • Verringert den Cooldown des Zaubers Teleportation um 2 → Verringert die AP-Kosten des Zaubers Teleportation um 1
    • Erhöht die maximale Anzahl der Zauber pro Runde von Spontane Rückkehr um 1 → Erhöht die maximale Reichweite des Zaubers Zurück um 1
  • Mantel der Diskretion:
    • Verringert die AP-Kosten des Zaubers Ernste Stunde um 1 → Verringert die AP-Kosten des Zaubers Fünfundzwanzigste Stunde um 1
  • Icellis Botten:
    • Verringert den Cooldown des Zaubers Zeitparadoxon um 1 → Verringert die AP-Kosten des Zaubers Zeitparadoxon um 1

2. Sonstiges

  • Korrektur der Anzeige von Resistenzen (%) mit den allgemeinen Resistenzboni
  • Die Portale der göttlichen Dimensionen wurden in Frigost und Almas Wiege sowie darüber hinaus nicht mehr angezeigt.
  • Die am häufigsten verwendeten Tastenkombinationen werden nun wieder korrekt in der „>Hilfe“ angezeigt
  • Korrektur einiger Symbole von Zaubersprüchen, die nicht grau eingefärbt wurden, wenn eine verbündete oder beschwörte Einheit mit unzureichenden AP gesteuert wurde
  • Korrektur der Vorschau, wenn beschwörte Einheiten ihren anfänglichen Zauber nicht mehr ausführten

3. Temporis

  • In den Beschreibungen der Minuki-Zauber werden nun ihre Angriffszauber korrekt angegeben.
  • Der Preis des Naskäfer-Zaumzeugs in Ecaflip City beträgt nun 200 Richetons.
  • Korrektur des Chat-Links zum Erhalt einer Temporis-Belohnung
  • Korrektur der Schaltfläche „Die letzte ausgespielte Kartenkombination platzieren“, die nach mehreren Verwendungen deaktiviert blieb
  • Die Symbole der Karten Shin-Larve und Meister der Hampelmänner sind nun korrekt umgekehrt.
  • Die folgenden Gegenstände können nun leichter von Monstern erhalten werden:
    • Stecken des White Grand Pa Wabbits
    • Gorgoyl-Trag-und-Schlaggriff
    • Smaragdas Tagebuch
    • Rubinas Notizblock
    • Diamantienchens Konzertplatz
    • Saphiras Kalyptus-Shampoo
    • Verbranntes Minotoror-Horn
    • Bernstein des aufbrausenden Schatten-Astaknyden
    • Unterkiefer der aufbrausenden Astachnee
    • Auge des Beschwörerasts
    • Auge des Heilerasts
    • Saugnapf des Riesenkrakamors
    • Leder des Tengu Eisfux
    • Artefakt der Fumarolle
    • Müfflott-Tuff
    • Schlüpfer des Cybworks
    • Bworker-Haut
    • Serpulett-Fruchtstandstengel
    • Schlüpfer des Cybworks
    • Kondylus des Fuji Eisfux
    • Himmlisch-barbärisches Hakenbein
    • Barbärischungrig-Pelz
 
 

Die Spielserver werden aktualisiert. Hier eine Liste der Änderungen:

1. Kampf

  • Die Vorschau der Bewegung im Kampf wurde korrigiert.
  • Es wurden Fehler im Zusammenhang mit Bewegungen und Handlungen von Spielern korrigiert, die zuvor durch ein Portal geworfen wurden.
  • Verachtung und Totenmarke zeigen nicht mehr alle unsichtbaren Einheiten auf der Karte oder dem Zielfeld, sondern machen nur noch den Zaubernden sichtbar.
  • Die Werte von Resistenz gegen AP- und BP-Entzug werden im Kampf nun korrekt angezeigt.

2. Unendliche Träume

  • Es ist nicht mehr möglich, bei einem Kampf im PSI den Zuschauermodus zu verwenden.

3. Sonstiges

  • Die Anzeige des Filzwerts im Client wurde korrigiert.

4. Temporis

  • Geldbörsen mit Richetons können nicht mehr im Zusammenhang mit anderen Spielern verwendet werden.
  • Die Wahrscheinlichkeit zum Erhalt der Karte Kapitän Meno erhöht sich von 3 auf 36 %.
  • Zum Erreichen von Stufe 190 ist die Karte Sinistros nicht mehr erforderlich. Im Tooltip des Gegenstands wurde eine Nachricht hinzugefügt, damit diese Information auch vom Leitfaden bzw. der Enzyklopädie aus zugänglich ist.
  • Der Ring von Buhz Leichtfrier ist wieder im Leitfaden bzw. der Enzyklopädie sowie den Verkaufsständen von Temporis V sichtbar.
  • Die Schaltfläche „Karten zufällig zwischen den gefilterten Karten platzieren“ wurde korrigiert, da sie manchmal einen Slot frei ließ.
  • Der NSC Goll Bärli bietet nun doppelt so viele Bidoches für die gleiche Menge Fleisch an.
  • In Ecaflip City gibt es nun einen NSC „Spielautomat“ als Ersatz für Papi-Chat. Dieser NSC befindet sich vor Kerubims Haus und in Ecaflip City.
 
 

Die Spielserver werden aktualisiert. Hier eine Liste der Änderungen:

1. Klassen

Xélor

  • Zifferblatt von Xélor
    • Der Zauber Oszillation verleiht den Verbündeten, die sich im Zustand Telefrag befinden, 2 Runden lang in einem kreisförmigen Wirkungsbereich um den Zauber herum ordnungsgemäß AP. Dieser Bonus wird 1 Runde lang überall auf dem Spielfeld auf die Verbündeten, die ihn bereits hatten, erneut angewendet, wenn das Zifferblatt vor Ende der Zauberwirkung wieder beschwört wird.

Eliotrop

  • Beschwörung
    • Ein Fehler in der Beschreibung des Zaubers wurde korrigiert.

2. Unendliche Träume

  • Nachdem es keinen Gruppenleiter für die Unendlichen Träume mehr gibt, ist es nicht mehr möglich, durch einen Doppelklick auf den Brunnen eine vorherige Traumphase zu erreichen.

3. Temporis

  • Korrektur der Vorschau der Position bestimmter Minuki-Zauber.

4. Sonstiges

  • Die Gilden- und Allianzlisten im Verzeichnis werden nicht mehr leer angezeigt.
  • Korrektur der Anzeige bestimmter Resistenzen in der Benutzeroberfläche der Eigenschaftswerte.
  • Die Anzeige der im Kampf gewonnenen Resistenzen bleibt nach Kampfende nicht mehr eingeblendet.
  • Korrektur der Schaden-Vorschau. Bestimmte Buffs konnten bei Simulation des kritischen Schadens nicht ausgelöst werden.
 
 

Die Spielserver werden aktualisiert. Hier eine Liste der Änderungen:


1. Verschiedenes:

  • Eine 4-stellige Zahl (Tag) wird künftig mit dem Benutzernamen des Accounts verknüpft. Dies ist im Reiter Soziales sichtbar. Achtet bitte darauf, dass für alle bisherigen Aktionen, für die der Benutzername des Accounts notwendig war, künftig folgende Kombination verwendet werden muss: benutzername#tag.
  • Der Bonus von 5 % auf Erfahrung und Beute, gebunden an den Ankama Shield oder Authenticator, kann von den Spielern, die sich automatisch über den Ankama Launcher anmelden, erneut genutzt werden.
  • In der Spalte „Werkstatt“ im Zaapi wird jetzt „Werkstatt“ und nicht „Sonstiges“ eingeblendet.
  • Die Emotes für Reittiere, über die eine Animation für das Reittier und nicht für den Reiter ausgelöst wird, funktionieren wieder. Dies betrifft die Emotes Ausruhen, Sich ausstrecken, Panikwelle, Bremsspur sowie die spezifischen Emotes, die durch bestimmte Reitbegleiter (Freslux, Frestor, Reuef, Ressaw, Kompost, Kwackoheit, Schirocko, Chamcham, Griesbrabbel) freigeschaltet werden.

 
Die Spielserver werden aktualisiert. Hier eine Liste der Änderungen:

1. Kampf:

  • Es wurden Probleme behoben, die während des Kampfes gegen die Königin der Diebe bei der Ankunft einer neuen Welle auftraten.

2. Temporis:

  • Die Tränke zur Dimensionsteleportation und der Flipass können nicht mehr auf andere Charaktere angewendet werden.

3. Verschiedenes:

  • Nach der Anmeldung sind wieder alle Shop-Gegenstände in der Benutzeroberfläche der Geschenke sichtbar.
  • Die festen Elementarresistenzen werden im Attributsbereich nun korrekt angezeigt.
 
 

 
Die Spielserver werden aktualisiert. Hier eine Liste der Änderungen:

1. Verschiedenes:

  • Es wurde ein Fehler behoben, der die Anzeige einiger Tooltips von Zaubersprüchen in der Benutzeroberfläche zur Erstellung von Charakteren verhinderte.
 
 
Auf diesen Thread antworten