FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Viele Fragen von einem alten Dofusianer

Von Pogramm - MITGLIED - 29. Mai 2015 12:14:50

Hey Leute,ich habe seit langem mal wieder mit Dofus angefangen und gleich ein paar Fragen zu den Änderungen, hoffe ihr könnt mir helfen.Zu allererst habe ich gehört, dass man den Kawott wieder tauschen kann. Allerdings weiß ich noch nicht wie, da er bei mir immernoch an den Account gebunden ist. Könnt ihr mir da helfen?Mein zweiter Punkt ist, dass (fast) alle meiner Freunde mittlerweile 199+ sind und ich mittlerweile auch ganz gerne mal dort oben mitmischen will. Zwei [magische Kristallkugel] habe ich immernoch auf der Bank liegen, aber lohnt es sich noch von 170 - 199 wis zu skillen? Nebenbei wieviel wis sollte mit den ganzen neues sets ein gutes wisset auf dem Level 170 haben? (Aktueller Setwert ~450 wis mit kawott (aber Problematik ist oben genannt) und pet) [gescrollt ist nicht]Und mein dritter Punkt ist mein Sadi, leider hat er während meiner afk Zeit sein Set verloren (Freunden geliehen und danach nie wieder gesehn) und jetzt nutze ich ihn eher als Bauer und Bäcker um mir ein wenig Kleingeld zu verdienen. Doch ich möchte ihn gerne wieder aufbauen, allerdings weiß ich nicht ob das Muwulfset immer noch die richtige Wahl wäre (er ist Level 155 Stärke). Könnt ihr mir da auch helfen?Und mein letzter Punkt betrifft das neue Update 2.29. Es sollen alle Berufe abgeändert werden, das Bauer und Bäcker zusammen gefasst werden istmir klar, aber wie sieht es mit Fischer und Fischhändler aus? Ist es dort genauso? Nebenbei lohnt es sich die meisten Berufe schon vorher auf 60+ zu ziehen, oder sollte man bis nach dem Update warten?
Sind viele Fragen, aber trotzdem schonmal Danke smile 

0 0
Reaktionen 2
Punkte : 80316

Hallo,

um bei einem Dofus (sofern möglich!) die Accountbindung zu lösen, solltest du auf 3,-5 mit dem NSC Dodelphus sprechen. Bitte beachte jedoch die Hinweise die Dodelphus dir gibt.

Zum Wis-Skill:

Mit der Version 2.29 werden die Idole eingeführt, die es ermöglichen, auch ohne Wis-Skill mehr Erfahrungspunkte und Drops zu erhalten. Ich empfehle dir dazu die Lektüre des entsprechenden Devblog-Artikels.

Zu den Berufen:

Auch hier gibt es einen Devblog-Artikel, in dem du die Antwort auf deine Fragen finden solltest. Nach dem Update wird es schwerer sein, die Berufe durch stetige Verwendung von niedrigstufigen Rezepturen zu steigern. Die Verwendung von Rezepturen im Bereich der Stufe des Berufs ermöglichen dann jedoch ein leichteres Leveln der Berufe.

lg

Mark-E

0 0
Punkte : 2553

Allgemein spricht nichts gegen das MuWulf-Set. Ist auf der genannten Stufenebene DAS Stärke-Set schlechthin. Trotzdem lassen sich - dank der neuen Trophäen - stärkere Kombinationen erzielen.

Vorschlag Nr. 1: Klick mich.
Vorschlag Nr. 2: Klick mich noch einmal.

EDIT:

Beide Sets im Vergleich: Klick mich ein letztes mal.

0 0
Auf diesen Thread antworten