FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Neuer Dungeon der besonderen art

Von Nemisis 21. September 2010 22:02:38

Schwierigkeit: sehr hoch
Schlüssel: nicht droppbar, schwer herzustellen
Schlüsselbund : Ja aber füllt sich nur aller 1-3 Monate auf

Beschreibung: Dungeon erschaffen vom Gott Osamodas um den helden zu zeigen das seine armen kreaturen nicht nur einfach abgeschlachtet werden können um an ihr "Fell" zu kommen denn GEMEINSAM SIND SIE STARK!

Raum 1: King Fressi, der felderdun endboss (komm nich auf den namen), Endboss vom Larvendun (komm nich auf den namen), endbosse vom Tofudun (komm nich auf den namen), rest mit King gelee auffüllen

Raum 2: Lägendärer Megakrachler, die 4 Kingblops, Bworkette, Schwarze und Weiße Ratte, Muwulf

Raum3: Multiblop, Royaltofu, Meister Rab, Meister Pandora, Scarabiest (oder wie der goldene scara heist), Tan-San (der aus dem Kitsudun)

Raum 4: Bworker, Skeunk, Peki, Wawabbit, Kuhloss, Moon

Raum 5: Dark Vlade, DV-Doubble, Schweinedrache, Weicheich, Crocabulia, Minotorror, Minotot

Damit sollte ein ein begehrter dun werden und auch etwas anspruchsvoll und so ein soul aus dem 4 und 5 ten raum ist sicher interesant^^
Für die schlüsselherstellung muß man vorher 5 teilschlüssel anfertigen die wiederrum aus dun schlusseln bestehen dessen endgegner sich in den räumen befinden (z.B. keyteil 1 besteht aus fressikey, felderkey, tofukey, larvenei und den drop mit dem man in die gelee dimension kommt)

vlt lässt sich noch ein gemeiner (aber machbarer) raum mit den stinker zaubern (der sollte aber dann auf jeden fall vor den dofusdroppern kommen^^)

0 0
Reaktionen 6
Punkte : 331

Ich seh überhaupt keinen Sinn hinter dieser Idee. Dann könnte man ja gleich alle normalne dunnis abschaffen wenn die Endbosse sowieso alle in einem Duni zu finden sind.

Doofe Idee bin dagegen

0 0
Punkte : 2290

Sehe ich genauso wie mein Vorposter.

Ich denke die Idee ist nur entstanden, um leichter drops und souls zu bekommen.
Vondaher bin ich auch Dagegen.

0 0
Punkte : 611

Also ich finde die Idee interessant. Allerdings nicht als Dungeon sondern als Event.

Also eine nette, feine, lustige Hintergrundgeschichte (die Idee von Nemisis find ich schon einen guten Anfang) und dann Mobs mit 2 oder 3 Bossmonstern. Da können auch gerne schwere oder sehr schwere Kombinationen dabei sein. Um Dungeonschritte der ewigen Ernte nicht quasi in 2-3 Kämpfen erledigen zu können, könnte man auch das soulen der Mobs verhindern. Details und Machbarkeit müssten sich die Eventplaner dann ausdenken.

Tarris

0 0
Punkte : 2290

Ich würde diese Idee lediglich dann zustimmen wenn,
-die Idee als Event umgesetzt wird
-es keine Erfahrungspunkte gibt
-es keine drops gibt

Ansonsten sehe ich persönlich keinen Sinn in der Idee, außer

ZITAT
um leichter drops und souls zu bekommen.
0 0
Punkte : 743

Ich frage mich ob sich die Tierchen in einem Raum vertragen oder sich gegenseitig auffressen würden. :unsure:
Die Umsetzung als Event wird jedoch an der Tatsache scheitern, dass die Eventhelfer meines Wissens keine Bossmonster spawnen können.

MfG Cirrus

0 0
Punkte : 16473

also des mit so vielen endbossen is wirklich blöd.

Aber der anfang hat mich auf eine andere Idee gebracht: Wie wärs stattdessen mit einem Dunni der 12 Götter wo zwar net die Götter persöhnlich, aber schon eher starke Dubbels(net die in Klassentempel sondern wirklich welche die wie die Götter aussehn) oder Vertreter sind? Ich glaub ich poste die Idee mal extra ins Forum rein da hat man wenigstens was zu lesen XD

0 0
Auf diesen Thread antworten