FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Resistenzen vom Drachennestling

Von Miviiii - MITGLIED - 31. März 2013 18:54:34

Hey,

ich plädiere auf senkung der Feuerresistenzen des Drachennestlings.
Eine Beschwörung sollte nicht "unverwundbar" sein... Intelligenz basierende Charaktere haben absolut keine Chance so einen Drachen mit 90% resistenzen (100% wenn man den Krachlerbonus mitzählt) zu besiegen und das vieh macht nicht grad wenig Schaden.

2 -1
Reaktionen 72
Punkte : 2448

sehe ich ganz genauso

1 -1
Punkte : 680

Also normal müsste er 100% haben, denn drachen sind normal aus geschichten feuer immun.^^

Die können feuer spucken und sollten dann von feuer besiegt werden? ^^'' fail.

0 0
Punkte : 325

Wenn du schon realistisch sein willst dan verrate mir was mit meinem magischen pfeil passiert der in dem hals des drachenssteck ? Auch wenn er feuer ist !!!

0 0
Punkte : 2136

Dann spiel Hybrid! Der Drache ist nunmal gegen feuer Immun und hat krasse wasserschwäche ! Immer muss man sich wegen sowas kleines aufregen was?!

Wobei es wieder nunmal um PvP geht... weil auf PvM modus stirbt er ganz schnell.

0 0
Punkte : 680
scl-boy|2013-03-31 23:50:08
Wenn du schon realistisch sein willst dan verrate mir was mit meinem magischen pfeil passiert der in dem hals des drachenssteck ? Auch wenn er feuer ist !!!
Magischer Pfeil besteht komplett aus Feuer, da wird nix passieren es verpufft nur. Drache der mit feuer umgebracht werden kann ist kein Drache für mich sry D:
0 0
Punkte : 1883
Widderblade|2013-04-01 00:02:35
Dann spiel Hybrid! Der Drache ist nunmal gegen feuer Immun und hat krasse wasserschwäche ! Immer muss man sich wegen sowas kleines aufregen was?!

Wobei es wieder nunmal um PvP geht... weil auf PvM modus stirbt er ganz schnell.

Jo und ich sage Summons dürfen nicht unverwundbar sein. Hybrid spielen ist keine Option.
Jedem der was mit Osas zu tun hat, sollte das klar sein.
Kann doch nicht sein das son Viech 600 Schaden macht und man dem nichtmal nen Kratzer verpassen kann, meine Explobomben haben auch nicht 100% feuerresistenzen.
0 -1
Punkte : 16427

Bin auch für eine Senkung. Hingegen sollte aber dann die Wasser-Schwäche auch etwas geringer werden.
Es gibt einfach viel mehr Spieler/Klassen die mehr auf Feuer setzen als auf Wasser.

0 0
Punkte : 545
Flexgrip|2013-04-01 00:08:51
scl-boy|2013-03-31 23:50:08
Wenn du schon realistisch sein willst dan verrate mir was mit meinem magischen pfeil passiert der in dem hals des drachenssteck ? Auch wenn er feuer ist !!!
Magischer Pfeil besteht komplett aus Feuer, da wird nix passieren es verpufft nur. Drache der mit feuer umgebracht werden kann ist kein Drache für mich sry D:
Meiner Meinung nach wäre der Krachler dann aber aus Stein... und der hat - Int Resi.... heißt das,das der Steinhaufen verbrennt? tongue 
0 0
Punkte : 1180
Mein-Twink|2013-04-02 03:28:29
Flexgrip|2013-04-01 00:08:51
Meiner Meinung nach wäre der Krachler dann aber aus Stein... und der hat - Int Resi.... heißt das,das der Steinhaufen verbrennt? tongue

Dofus is auch nur bis zu einem gewissen Grad logisch wink
Es gibt aber im PvP (Kolosseum) immerhin 3 verschiedene Charaktere und da werden normalerweise wohl 1-2 von der Dreiergruppe dabei sein, die nicht ausgerechnet auf Int spielen. Dass 3 Int Charaktere zusammen kommen, ist dann wohl eher Pech.
Oder ich seh das falsch und es gibt sehr viele Int-Charaktere im Kolosseum? Da ich dort nur alle paar Wochen mal zusehe, weiß ich das nicht so genau.
0 0
Punkte : 1086

Also müssten alle fiecher ja -erd und -feuer resis haben (außer der Krachler) denn wenn man ein stein auf n Prespik wirft tut des dem ja schon arg weh biggrin
oder wenn man ein keiler anzündet also wenn der Drache Immun sein sollte , sollte man alle fiecher überarbeiten das es "realistischer" wird
also ich finde auch das man die resis des Drachen so ändern sollte , dass er zwar noch um die 40% resis hat aber dafür die lp ein wenig anheben sollte als kleiner ausgleich

0 0
Punkte : 99

heulthread ***
die bis zu 5k+, die bomben im idealfall, und 3k, die bomben ohne viel mühe mal in der richtigen runde haun, kommen an den draco natürlich nicht ran tongue 

0 0
Punkte : 2612
Tetzcaetlipoca|2013-04-02 11:08:41
heulthread ***
die bis zu 5k+, die bomben im idealfall, und 3k, die bomben ohne viel mühe mal in der richtigen runde haun, kommen an den draco natürlich nicht ran tongue

Was willste mit dem Post sagen? ich versteh kein einziges Wort.
Das ist außerdem kein Heulthread, dass der Drache 90% Feuerresistenzen hat ist ne Tatsache und das Beschwörungen nicht "unverwundbar" sein sollten ist auch ne Tatsache.
Wenn ich "rumheulen" wollte, hätte ich gleich mit dem ganzen Osa angefangen.
Es geht hier auch nicht nur um das Kolosseum... auch wenn selbst hier der großteil der Charaktere nur doof aus der Wäsche guckt, wenn ein Drache beschworen wird.
0 0
Punkte : 99
ShadowMasterXZ|2013-04-02 11:18:20
Tetzcaetlipoca|2013-04-02 11:08:41
heulthread ***
die bis zu 5k+, die bomben im idealfall, und 3k, die bomben ohne viel mühe mal in der richtigen runde haun, kommen an den draco natürlich nicht ran tongue

Was willste mit dem Post sagen? ich versteh kein einziges Wort.
Das ist außerdem kein Heulthread, dass der Drache 90% Feuerresistenzen hat ist ne Tatsache und das Beschwörungen nicht "unverwundbar" sein sollten ist auch ne Tatsache.
Wenn ich "rumheulen" wollte, hätte ich gleich mit dem ganzen Osa angefangen.
Es geht hier auch nicht nur um das Kolosseum... auch wenn selbst hier der großteil der Charaktere nur doof aus der Wäsche guckt, wenn ein Drache beschworen wird.
mit meinem post will ich, und ich dachte, das war ziemlich eindeutig, sagen, dass hier der drache völlig unangebracht und nur deshalb angeprangert wird, weil der fräulein halsi aufgefallen ist, das sie gegen osas jetzt häufiger verliert. -> ja, heulthread!!! und ich hab nirgendwo behauptet, das es nur ums kolo geht... - was aber trotzdem stimmt, es geht ums kolo und ums pvp, oder möchte jemand zu sagen wagen, dass der drache pvmop is? selbst wenns so wäre, würde das hier wohl kaum jemanden jucken.
ich stimme zu, dass vitalitätsosas im, und nur im einzelpvp völlig op sind bzw jedenfalls sein könnten. das ganze an dem drachen auszulassen ist aber der völlig falsche ansatz.
jedem, der pvp macht, sollte klar sein, dass er mit seinem build bestimmten anderen klassen und builds gegenüber unter umständen im nachteil ist - und wenn nicht, dann soll er doch bitte nicht völlig einseitige änderungen verlangen, die in die total falsche richtung gehen
0 0
Punkte : 1883

Ich hab noch gegen keinen Osa verloren, nur mal so nebenbei.
Trotzdem fällt doch jedem auf, das Intelligenzcharaktere machtlos gegen den Drachen sind. Ich glaube kaum, das das von Ankama gewollt ist.
Vor dem großen Osa update gings ja noch einigermaßen, da hat der nicht so viel Schaden rausgehauen und man konnte ihn getrost ignorieren.
Nun aber ist er zu stark. Wo ist da bitte der taktische Aspekt, nem Gegner gegenüberzustehen, dem man nichtmal nen Kratzer anhaben kann?
"Mit seinem Build gegen eine andere Klasse nicht ankommen" trifft hier auch nicht wirklich zu. Es ist eine Beschwörung die keinen Schaden bekommt und nicht die Klasse an sich.
Ich will nicht, dass die Beschwörung auf 0% geändert wird. Aber 40-50% feuerresistenzen reichen dicke... zumal der Beschwörer noch Kröte zur verfügung hat.
Außerdem könnte man ihm dann auch die Wasserschwäche wegnehmen und das wäre denke ich auch im Sinne aller Osas...

Und ohne scheiß, ich hab diese ganzen Unterstellungen langsam satt, der einzige der hier grad rumheult, bist du.

0 0
Punkte : 99

so ein blödsinn.
mal davon abgesehen, dass alle beschwörungen städig nachgebufft werden müssen, um auf gleichem niveau zu bleiben und es bei einem ungebufften drachen fast schon lächerlich leicht ist, dem dmg zu entgehn;
wie kommst du darauf, das es von ankama nicht gewollt ist, bestimmte beschwörungen gegen verschiedene elemente resistenter zu machen?
du musst schließlich nicht den drachen killen, um den osa zu besiegen.
also, wenn dir osas nicht zu stark sind: was hast du fürn problem?

0 0
Punkte : 1883
Tetzcaetlipoca|2013-04-02 12:04:06
so ein blödsinn.
mal davon abgesehen, dass alle beschwörungen städig nachgebufft werden müssen, um auf gleichem niveau zu bleiben und es bei einem ungebufften drachen fast schon lächerlich leicht ist, dem dmg zu entgehn;
wie kommst du darauf, das es von ankama nicht gewollt ist, bestimmte beschwörungen gegen verschiedene elemente resistenter zu machen?
du musst schließlich nicht den drachen killen, um den osa zu besiegen.
also, wenn dir osas nicht zu stark sind: was hast du fürn problem?

Resistenter natürlich, aber doch nicht unverwundbar. Mag ja sein, das ein ungebuffter Drache nicht so leicht rankommt, aber hat er einmal bp gebufft, kommt er auch 2 oder 3 Runden ran.. Und der cd bevor ein neuer beschworen wird ist nicht gerade hoch. Zumal man den Keiler und Seelenlasso gut nutzen kann, um den drachen näher an den Gegner zu bringen. Er dispellt ja auch nun öfter und wenn du da 2 Drachen stehen hast, kannste deine Buffs auch schon vergessen.
Und es stimmt, das ich den Drachen nicht killen muss, um den Osa zu besiegen. Aber wenn ich ihm nix anhaben kann, werden es immer mehr Beschwörungen und ich komm gar nicht mehr dazu, den Osa anzugreifen. Ist ja nicht so, dass er einfach stehen bleibt und auf sich einschlagen lässt... Mit den neuen Resistenzen ists sowieso nicht mehr möglich, vernünftig Schaden zu machen. Der Drache macht bis zu 600 Schaden, lässt du dich zu oft von ihm treffen, ists doch schon vorbei.
Gerade hast du meine Bomben angesprochen... mit 3 vollgebufften Bomben mache ich 600-800 Schaden. (diese brauchen 7-9 Runden dafür und werden in der Regel vorher vom Drachen zerfetzt.). Der Schaden bezieht sich auf die Resistenzen.
Aber hier gehts gar nicht darum, wie gut ich mit Osas klar komme, sondern darum, dass die Feuerresistenzen einfach zu hoch sind.
Da wir uns im Kreis zu drehen scheinen, war das vorerst mein letzter Post hier. Vllt äußere ich mich später mal wieder.

cya
0 0
Punkte : 99
Miviiii|2013-04-02 12:15:43
Tetzcaetlipoca|2013-04-02 12:04:06
so ein blödsinn.
mal davon abgesehen, dass alle beschwörungen städig nachgebufft werden müssen, um auf gleichem niveau zu bleiben und es bei einem ungebufften drachen fast schon lächerlich leicht ist, dem dmg zu entgehn;
wie kommst du darauf, das es von ankama nicht gewollt ist, bestimmte beschwörungen gegen verschiedene elemente resistenter zu machen?
du musst schließlich nicht den drachen killen, um den osa zu besiegen.
also, wenn dir osas nicht zu stark sind: was hast du fürn problem?

Resistenter natürlich, aber doch nicht unverwundbar. Mag ja sein, das ein ungebuffter Drache nicht so leicht rankommt, aber hat er einmal bp gebufft, kommt er auch 2 oder 3 Runden ran.. Und der cd bevor ein neuer beschworen wird ist nicht gerade hoch. Zumal man den Keiler und Seelenlasso gut nutzen kann, um den drachen näher an den Gegner zu bringen. Er dispellt ja auch nun öfter und wenn du da 2 Drachen stehen hast, kannste deine Buffs auch schon vergessen.
Und es stimmt, das ich den Drachen nicht killen muss, um den Osa zu besiegen. Aber wenn ich ihm nix anhaben kann, werden es immer mehr Beschwörungen und ich komm gar nicht mehr dazu, den Osa anzugreifen. Ist ja nicht so, dass er einfach stehen bleibt und auf sich einschlagen lässt... Mit den neuen Resistenzen ists sowieso nicht mehr möglich, vernünftig Schaden zu machen. Der Drache macht bis zu 600 Schaden, lässt du dich zu oft von ihm treffen, ists doch schon vorbei.
Gerade hast du meine Bomben angesprochen... mit 3 vollgebufften Bomben mache ich 600-800 Schaden. (diese brauchen 7-9 Runden dafür und werden in der Regel vorher vom Drachen zerfetzt.)
Aber hier gehts gar nicht darum, wie gut ich mit Osas klar komme, sondern darum, dass die Feuerresistenzen einfach zu hoch sind.
Da wir uns im Kreis zu drehen scheinen, war das vorerst mein letzter Post hier. Vllt äußere ich mich später mal wieder.

cya
naja, diese angaben sind aber alle verdammt idealisiert. lässt halt mal hier paar resis weg und bringst se da wd ein. vollgebufft, ne? 7-9 runden für 600-800 dmg, wem willst du eig was erzähln? naja, darum gehts jz nicht. ich finde den bombendmg gerechtfertigt. den draco mit all seinen eigenschaften aber nicht weniger.
probleme gibt’s ganz klar bei den charakterresistenzen, die jmd mittlerweile aufbaun kann, da sind wir unsja einig -> vitaosas=op
was den rest angeht; wir drehen uns nicht im kreis, du redest blödsinn, das ist alles.
lasst den drachen aus dem spiel!
0 0
Punkte : 2448

wieso ist der drache immun gegen intangriffe? wir reden hier immerhin von 90%. kannst du mir auch nur eine einzige beschwörung nennen, die mehr als 50% resistenzen gegen bestimmte angriffe aufweisen kann? mir fällt auf anhieb nichts ein.

edit: baum des lebens hat teilweise 70% resis glaube ich, aber aus gutem grund

0 0
Punkte : 826
Tetzcaetlipoca|2013-04-02 12:48:02
Miviiii|2013-04-02 12:15:43
Tetzcaetlipoca|2013-04-02 12:04:06
so ein blödsinn.
mal davon abgesehen, dass alle beschwörungen städig nachgebufft werden müssen, um auf gleichem niveau zu bleiben und es bei einem ungebufften drachen fast schon lächerlich leicht ist, dem dmg zu entgehn;
wie kommst du darauf, das es von ankama nicht gewollt ist, bestimmte beschwörungen gegen verschiedene elemente resistenter zu machen?
du musst schließlich nicht den drachen killen, um den osa zu besiegen.
also, wenn dir osas nicht zu stark sind: was hast du fürn problem?

Resistenter natürlich, aber doch nicht unverwundbar. Mag ja sein, das ein ungebuffter Drache nicht so leicht rankommt, aber hat er einmal bp gebufft, kommt er auch 2 oder 3 Runden ran.. Und der cd bevor ein neuer beschworen wird ist nicht gerade hoch. Zumal man den Keiler und Seelenlasso gut nutzen kann, um den drachen näher an den Gegner zu bringen. Er dispellt ja auch nun öfter und wenn du da 2 Drachen stehen hast, kannste deine Buffs auch schon vergessen.
Und es stimmt, das ich den Drachen nicht killen muss, um den Osa zu besiegen. Aber wenn ich ihm nix anhaben kann, werden es immer mehr Beschwörungen und ich komm gar nicht mehr dazu, den Osa anzugreifen. Ist ja nicht so, dass er einfach stehen bleibt und auf sich einschlagen lässt... Mit den neuen Resistenzen ists sowieso nicht mehr möglich, vernünftig Schaden zu machen. Der Drache macht bis zu 600 Schaden, lässt du dich zu oft von ihm treffen, ists doch schon vorbei.
Gerade hast du meine Bomben angesprochen... mit 3 vollgebufften Bomben mache ich 600-800 Schaden. (diese brauchen 7-9 Runden dafür und werden in der Regel vorher vom Drachen zerfetzt.)
Aber hier gehts gar nicht darum, wie gut ich mit Osas klar komme, sondern darum, dass die Feuerresistenzen einfach zu hoch sind.
Da wir uns im Kreis zu drehen scheinen, war das vorerst mein letzter Post hier. Vllt äußere ich mich später mal wieder.

cya
naja, diese angaben sind aber alle verdammt idealisiert. lässt halt mal hier paar resis weg und bringst se da wd ein. vollgebufft, ne? 7-9 runden für 600-800 dmg, wem willst du eig was erzähln? naja, darum gehts jz nicht. ich finde den bombendmg gerechtfertigt. den draco mit all seinen eigenschaften aber nicht weniger.
probleme gibt’s ganz klar bei den charakterresistenzen, die jmd mittlerweile aufbaun kann, da sind wir unsja einig -> vitaosas=op
was den rest angeht; wir drehen uns nicht im kreis, du redest blödsinn, das ist alles.
lasst den drachen aus dem spiel!
anderen einzureden, dass sie blödsinn reden, nur um seine meinung durchzudrücken, ist erst recht blödsinn.
so unrecht hat mivi nicht.
0 0