FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Ideen für Gruppen(-bildung)

Von Tollertyp - MITGLIED - 18. Juli 2013 11:28:21

Mir sind da ein paar Sachen eingefallen, um die Bildung und den Ablauf von Gruppen etwas zu erleichtern:

- 'Aufnahmestop':

Problematisierung:
Ihr kennt das doch bestimmt auch, ihr wollt eine Gruppe mit euch unbekannten Leuten aufbauen ( z.B. indem ihr welche im Chat sucht). Nun mal angenommen, ihr sucht eine Gruppe zum leveln auf Frigost, im Wald der verlorenen Kiefern (Kaniglus). Dabei achtet ihr darauf dass das Gruppenlevel die 1000 nicht übersteigt, weil es ab dann einfach keine guten Mobs mehr gibt. Nun habt ihr endlich eine gute Gruppe gefunden mit dem level 990. Als ihr grade einen guten Mob gefunden habt, lädt irgendwer von euch plötzlich seinen Freund dazu, und der Gruppenleiter muss dann der "böse" sein, und den entsprechenden wieder zu kicken. (Versteht mich bitte nicht Falsch, möchte mit euch jetzt nicht darüber diskutieren, wie fies es ist Leute einfach aus der Gruppe zu schmeißen).

(mögliche) Lösung:
Das einbauen eines 'Aufnahmestops'. Diesen kann der Gruppenleiter (durch klicken auf eine im Gruppeninterface entsprechende Schaltfläche) anordnen. Anschließend kann nurnoch der Gruppenleiter Leute einladen. Das würde dann verhindern dass die Gruppe ständig mit irgendwelchen Leuten gefüllt wird, obwohl ihr eigendlich garkeine mehr haben wollt.

- 'Bereitsschaftscheck':

Problematisierung:
Das folgende kennen mit Sicherheit alle von euch: Das ständige Aie. Ihr habt einen Mob gefunden, und seht, dass sich alle Charaktere auf der Map befinden. Dann müsst ihr erstmal warten, bis jeder von euch das 'Aie' ausgeführt hat, welches in Dofus ja als "Ich bin bereit" gilt. Nerft manchmal ziemlich, vor allem bei Leuten die mehrere Accounts gleichzeitig spielen, weil man entweder auf jedem Charakter Aien muss, oder die Gruppe bescheid Wissen muss, wen man den nun spielt.

(mögliche) Lösung:
Der 'Bereitschaftscheck'. Der Gruppenleiter kann diesen (durch klicken auf eine im Gruppeninterface entsprechende Schaltfläche) anordnen. Anschließend Öffnet sich bei allen (in Dofus) ein Fenster mit der Frage 'Bereit?', und den Antwortmöglichkeiten >Ja< und >Nein

1 0
Reaktionen 11
Punkte : 4925

muss eigentlich jedes Mitglied einer Gruppe die Berechtigung zum Einladen weiterer Personen haben?
würde es nicht ausreichen wenn nur der Gruppenleiter diese Berechtigung hat?

natürlich bräuchte man bei einer solchen Änderung als Gruppenleiter die Möglichkeit seine Verantwortung an einen jemand anderen der Gruppe abgeben zu können. 

0 0
Punkte : 257
Scheibenweltler|2013-07-18 14:55:57
muss eigentlich jedes Mitglied einer Gruppe die Berechtigung zum Einladen weiterer Personen haben?
würde es nicht ausreichen wenn nur der Gruppenleiter diese Berechtigung hat?

natürlich bräuchte man bei einer solchen Änderung als Gruppenleiter die Möglichkeit seine Verantwortung an einen jemand anderen der Gruppe abgeben zu können.

Mit meinem 'Aufnahmerstop' kann der Gruppenleiter dann selbst entscheiden, ob alle die Berechtigungn haben, oder nicht.
0 0
Punkte : 4085

Find ich persönlich ziemlich nutzlos. Wenn die Gruppe zu groß für den Mob ist, kickt man einfach Jemanden, wenn dann der "Freund" mit rausgeht, hat er Pech gehabt. Ich sehe dabei nichts falsches, und der "Böse" ist man dabei nicht. Wer das Verhältnis von Gruppenlvl zu Moblvl nicht versteht, hats auch nicht verdient bei guten Lvlgruppen mitzumachen.

-Bereitschaftscheck? Nope
Wenn du ein MMO mit ANDEREN Menschen spielst, musst du dich entweder auf diese auch einstellen, oder hast, wie bei Punkt 1 auch, einfach Pech.

Nur der Leiter kann einladen?
Das ist vielleicht das einzig wirklich sinnvolle hier.

0 0
Punkte : 7957
LowWide|2013-07-18 18:45:01
Find ich persönlich ziemlich nutzlos. Wenn die Gruppe zu groß für den Mob ist, kickt man einfach Jemanden, wenn dann der "Freund" mit rausgeht, hat er Pech gehabt. Ich sehe dabei nichts falsches, und der "Böse" ist man dabei nicht. Wer das Verhältnis von Gruppenlvl zu Moblvl nicht versteht, hats auch nicht verdient bei guten Lvlgruppen mitzumachen.

-Bereitschaftscheck? Nope
Wenn du ein MMO mit ANDEREN Menschen spielst, musst du dich entweder auf diese auch einstellen, oder hast, wie bei Punkt 1 auch, einfach Pech.

Nur der Leiter kann einladen?
Das ist vielleicht das einzig wirklich sinnvolle hier.
Hallo,

Das verstehe ich jetzt nicht so ganz.

Oben sagst du dann,dass es nutzlos ist,aber unten sagst du,es sinnvoll ist.

Bist du jetzt dafür oder nicht?
Den das nur der Leiter nur laden kann,ist die Problemlösung,die du oben für nutzlos findest.

LG
Tommy
0 0
Punkte : 4085

Aufnahmestopp und nur Leiter darf einladen sind nicht ganz die gleichen Dinge.

0 0
Punkte : 257
LowWide|2013-07-18 18:45:01
Find ich persönlich ziemlich nutzlos. Wenn die Gruppe zu groß für den Mob ist, kickt man einfach Jemanden, wenn dann der "Freund" mit rausgeht, hat er Pech gehabt. Ich sehe dabei nichts falsches, und der "Böse" ist man dabei nicht. Wer das Verhältnis von Gruppenlvl zu Moblvl nicht versteht, hats auch nicht verdient bei guten Lvlgruppen mitzumachen.

-Bereitschaftscheck? Nope
Wenn du ein MMO mit ANDEREN Menschen spielst, musst du dich entweder auf diese auch einstellen, oder hast, wie bei Punkt 1 auch, einfach Pech.

Nur der Leiter kann einladen?
Das ist vielleicht das einzig wirklich sinnvolle hier.

Sehe ich perönlich anders.

Die Ideen, wie ich finde, sollen die Gruppenbildung in Dofus etwas vereinfachen. Der Bereitschaftscheck erspart dir zeit, indem er schnell und einfach auszuführen ist. Und wem das persönlich nicht passt, der kann ja weiterhin Aie benutzen.

Und das hat nach meiner Ansicht nichts damit zu tun, wie gut man sich mit seinem gegenüber versteht bzw. mit ihm zurechtkommt. Das ganze vereinfacht es nur, zu sehen, wer bereit für den Mob ist und wer nicht. Wenn du mit freunden levelst die alle in meinetwegen Skype oder Teamspeak mit dir hängen, ist sowas natürlich unnütz. Aber bei Leuten die du nicht kennst, wo du weder weißt, wer hinter welchem Char sitzt, noch wer denn jetzt wieviele spielt, und wen, da ist es doch einfacher wenn man das Kästchen mit Ja oder Nein einmal ausfüllt, und dann direkt alle Bescheid wissen.

Wenn du das anders siehst, bitte, aber ich glaube eine vereinfachung findet hier in jedem Fall statt.

Und wie ich bereits vorher sagte:
Mit meinem 'Aufnahmerstop' kann der Gruppenleiter dann selbst entscheiden, ob alle die Berechtigungn haben, oder nicht.
Nur der Gruppenleiter soll einladen können? Dann stelle ich direkt bei der Gruppenbildung auf Aufnahmestop.
0 0
Punkte : 7957
LowWide|2013-07-18 19:36:23
Aufnahmestopp und nur Leiter darf einladen sind nicht ganz sie gleichen Dinge.
Hallo,

du hast aber nichts von einem Aufnahmestopp geschrieben,kann das schließlich nicht riechen.

Außerdem ist der Vorschlag zsm.

Der Aufnahmestopp macht,dass nur noch der Gruppenleiter laden kann...

LG
Tommy
0 0
Punkte : 257
LowWide|2013-07-18 19:36:23
Aufnahmestopp und nur Leiter darf einladen sind nicht ganz die gleichen Dinge.

Mit dem Aufnahmestop war gemeint, dass nurnoch der Leiter einladen kann. Also sind es in dem Fall doch die gleichen Dinge.
0 0
Punkte : 4085
Tommy96|2013-07-18 19:40:01
LowWide|2013-07-18 19:36:23
Aufnahmestopp und nur Leiter darf einladen sind nicht ganz sie gleichen Dinge.
Hallo,

du hast aber nichts von einem Aufnahmestopp geschrieben,kann das schließlich nicht riechen.

Außerdem ist der Vorschlag zsm.

Der Aufnahmestopp macht,dass nur noch der Gruppenleiter laden kann...

LG
Tommy
Das sind 2 Vorschläge, von 2 verschiedenen Leuten, wie kann das zusammen sein? Aber hey, manche sehen allgemein alles anders. Es ist ein Unterschied, ob der Leiter es einstellt, oder ob allgemein nur der Leiter Spieler einladen kann. Ich bin dafür, dass permanent nur der Leiter laden kann, aber gegen zusätzliche Optionen.
0 0
Punkte : 7957
LowWide|2013-07-18 19:43:44
Tommy96|2013-07-18 19:40:01
LowWide|2013-07-18 19:36:23
Aufnahmestopp und nur Leiter darf einladen sind nicht ganz sie gleichen Dinge.
Hallo,

du hast aber nichts von einem Aufnahmestopp geschrieben,kann das schließlich nicht riechen.

Außerdem ist der Vorschlag zsm.

Der Aufnahmestopp macht,dass nur noch der Gruppenleiter laden kann...

LG
Tommy
Das sind 2 Vorschläge, von 2 verschiedenen Leuten, wie kann das zusammen sein? Aber hey, manche sehen allgemein alles anders. Es ist ein Unterschied, ob der Leiter es einstellt, oder ob allgemein nur der Leiter Spieler einladen kann. Ich bin dafür, dass permanent nur der Leiter laden kann, aber gegen zusätzliche Optionen.
Hallo,

Hättest du den ganzen Thread gelesen wüsstest du es.

Tollertyp redet von einem Aufnahmestopp:

dies ist die Einstellung,dass nur noch der Gruppenleiter einladen kann.
Wen dies nicht aktiviert ist,dann können alle noch einladen.

Also bist du gegen die einstellung,dass dies aktiviert werden muss,sondern das direkt nur noch der Gruppenleiter laden kann?

LG
Tommy
0 0
Punkte : 257
LowWide|2013-07-18 19:43:44
Tommy96|2013-07-18 19:40:01
LowWide|2013-07-18 19:36:23
Aufnahmestopp und nur Leiter darf einladen sind nicht ganz sie gleichen Dinge.
Hallo,

du hast aber nichts von einem Aufnahmestopp geschrieben,kann das schließlich nicht riechen.

Außerdem ist der Vorschlag zsm.

Der Aufnahmestopp macht,dass nur noch der Gruppenleiter laden kann...

LG
Tommy
Das sind 2 Vorschläge, von 2 verschiedenen Leuten, wie kann das zusammen sein? Aber hey, manche sehen allgemein alles anders. Es ist ein Unterschied, ob der Leiter es einstellt, oder ob allgemein nur der Leiter Spieler einladen kann. Ich bin dafür, dass permanent nur der Leiter laden kann, aber gegen zusätzliche Optionen.

Ok, es ist dein gutes Recht dagegen zu sein, genauso wie andere (wie ich) eben dafür sind.

Ich verstehe nur nicht, was der Vorteil daran sein soll, so etwas permanent zu machen. Wenn andere Leute dann jemanden in die Gruppe einladen wollen, dann müssen diese vorher entweder den Namen desjenigen in die Gruppe posten, oder demjenigen sagen er solle sich beim Gruppenleiter melden. Das ganze dient dann nichtmehr der Vereinfachung, sondern erschwert das ganze sogar.
0 0
Auf diesen Thread antworten