FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Heilung sichtbar machen im Kolosseum/Allgemeine Zauberveränderung

Von LowWide - MITGLIED - 21. Juli 2013 17:38:28

Eni muss beim Heilen Unsichtbarkeit verlieren. Immerwieder hast du Srams und Enis im Team, und ja, viel Spass, wenn Eni 3 Runden Freeheal hat. Desweiteren sollten ne Menge Zauber globalen Cooldown bekommen:
- Wut/Schicksalsschwert beim Iop, da sehr oft 2 Iops zusammenkommen.
- Tauschzauber/Opfer beim Sacrieur.
- Unsichtbarkeit beim Sram.
- Geruchssinn beim Eca.
usw.

0 -1
Reaktionen 20
Punkte : 1151

bin gegen die Idee, das wäre mit der größte nerv seit 2.0 rauskam, zumindest wenn man alles umsetzt was du haben willst ..

0 0
Punkte : 893

Sehr Bald besteht alles aus Globalen Cooldown zauber und dann viel Spass beim PvM ... D:

Dir gehts eh nur um PvP...

0 0
Punkte : 2452

globaler cooldown macht aber einfach sinn. ich würde da ja mit kröte und seelenlasso anfangen, aber bei unsichtbarkeit führt auch kein weg dran vorbei. alles nur eine frage der zeit wink 

0 0
Punkte : 16651

Sichtbar machen bei Heilung wäre ich auch dafür. Oder eher, dass Unsichtbare Chars einen Heil- und Schaden-Malus bekommen (Ecaflips können ja zurzeit auch fröhlich mit Rekop um sich werfen).

Die Wut und so auf einem globalen CD wäre was. Aber dann sollten auch alle Iops den Buff bekommen, damit nicht ein Iop die schön gebuffte Wut vom anderem zerstören kann. Gleiche könnte man bei den anderen Zaubern wie Schicksalsschwert und den 2 Cra-Zaubern überlegen.

Unsichtbarkeit muss nicht unbedingt sein. Es gibt viele klassen die aufdecken können. Und wenn doch, dann wenigstens nur 2-3 Runden CD oder so für die anderen Srams.

Geruchsinn wäre ich mehr für eine Obergrenze als für einen globalen CD.

0 0
Punkte : 845

Also, ich bin immer wieder erstaunt darüber, dass ihr anscheinend eure eigenen Zauber nicht kennt.
Wut und Geruchssinn HABEN bereits einen globalen Cooldown...

0 0
Punkte : 2625

Ich stimme für nen globalen cooldown bei den Zaubern Schicksalsschwert, Unsichtbarkeit verleihen (nicht die eigentliche Unsichtbarkeit) und Tauschzauber/Opfer vom sacri.

0 0
Punkte : 2452
ShadowMasterXZ|2013-07-22 14:14:03
Unsichtbarkeit verleihen (nicht die eigentliche Unsichtbarkeit)

jop so meinte ich das auch, war etwas unpräzise ph34r 
0 0
Punkte : 141

Ich spiele gerne pvm aber mit den Zauber nerv denkt ihr Ned das ihr die was pvm spielen wollen das leben schwer macht lässt die Zauber so wie die jetzt sind und bringt ankama Ned auf solche blöde Ideen von weitere Zauber nervs wenn ihr es Ned schafft einen in Game zu killen dann strengt euer hirn an und verwendet eine andere taktik das nächste mal

voll dagegen

lg

0 0
Punkte : 257
ShadowMasterXZ|2013-07-22 14:14:03
Ich stimme für nen globalen cooldown bei den Zaubern Schicksalsschwert, Unsichtbarkeit verleihen (nicht die eigentliche Unsichtbarkeit) und Tauschzauber/Opfer vom sacri.
Schicksalsschwert? Verstehe ich nicht, warum. Zauber die sich "aufladen" müssen, haben bei anderen Klassen doch auch keinen globalen Cooldown (Außer iops Wut, aber das ist auch ein sehr sehr starker zauber), Beispiel: Strafender Pfeil.

Mantikor|2013-07-22 14:05:37
Sichtbar machen bei Heilung wäre ich auch dafür. Oder eher, dass Unsichtbare Chars einen Heil- und Schaden-Malus bekommen (Ecaflips können ja zurzeit auch fröhlich mit Rekop um sich werfen).

Die Wut und so auf einem globalen CD wäre was. Aber dann sollten auch alle Iops den Buff bekommen, damit nicht ein Iop die schön gebuffte Wut vom anderem zerstören kann. Gleiche könnte man bei den anderen Zaubern wie Schicksalsschwert und den 2 Cra-Zaubern überlegen.

Unsichtbarkeit muss nicht unbedingt sein. Es gibt viele klassen die aufdecken können. Und wenn doch, dann wenigstens nur 2-3 Runden CD oder so für die anderen Srams.

Geruchsinn wäre ich mehr für eine Obergrenze als für einen globalen CD.
Ich finde ja, dass wenn Klassen im allgemeinen einen globalen Cooldown bekommen, dann macht es wenig Sinn 2 mal dieselbe Klasse in einer Gruppe vertreten zu haben. Weil sich dann z.B. 2 Cras in einer Gruppe befinden, könnte immer nur einer 'Strafender Pfeil' benutzen. Der andere würde dann nur blöd aus der Wäsche gucken. Das gleiche bei so ziemlich allen anderen Klassen.

Ariomardes|2013-07-22 13:42:36
globaler cooldown macht aber einfach sinn. ich würde da ja mit kröte und seelenlasso anfangen, aber bei unsichtbarkeit führt auch kein weg dran vorbei. alles nur eine frage der zeit wink
Warum sollte man auf Kröte einen globalen Cooldown setzen? Osas sind doch schließlich irgendwo Supporter (sehe ich jedenfalls so), und es reicht ja finde ich wenn sich mehrere Effekte desselben Typs nicht aufsummieren. Denn wenn man jetzt auch noch anfängt cooldown auf die einzelnen Effekte zu setzen, dann ist ja (siehe oben) ein Team mit 2 osas völlig überflüssig.

QUINNA|2013-07-22 12:45:05
Sehr Bald besteht alles aus Globalen Cooldown zauber und dann viel Spass beim PvM ... D:

Dir gehts eh nur um PvP...
Sehe ich genau so. Im PvE kommt keiner zuschaden, wenn es so etwas wie globale Cooldowns nicht gibt. Einzig und allein wird hier an das PvP gedacht, weil im PvE ist es ja super wenn man unsichtbar bleibt und alle aktionen auch mehrfach (von verschiedenen Leuten) ausgeführt werden können.

Bin also letztendlich gegen diese globale Cooldown Idee, einfach aus dem Grund dass dann Teams wo z.B. 2 Stärke Cras miteinander spielen an gewisser Stelle überflüssig wären.

Die Idee mit dem aufdecken bei Heilung kann ich irgendwie nachvollziehen, da mich so etwas im Kolosseum auch schon immer aufgeregt hat. Ich weiß wie dass ist, wenn man gegen einen Eni spielt, der dann 3 runden "free-heal" hat. Andererseits kann ich es auch verstehen dass so etwas nicht aufdeckt, weil der Eni damit ja niemandem 'schadet'.
0 0
Punkte : 133
Mantikor|2013-07-22 14:05:37
Sichtbar machen bei Heilung wäre ich auch dafür. Oder eher, dass Unsichtbare Chars einen Heil- und Schaden-Malus bekommen (Ecaflips können ja zurzeit auch fröhlich mit Rekop um sich werfen).

Das ist meiner Meinung nach die beste Idee, die Mali sollten jedoch nicht zu gering ausfallen, sodass man sich 2 mal überlegt ob man den Eni unsichtbar macht oder nicht.
0 0
Punkte : 1184

Ich wäre auch dafür, dass man sichtbar wird, wenn man Zauber auf andere wirkt. Es ist eigentlich unlogisch, dass es noch nicht so ist.
Warum sollte ein anderer unsichtbarer Charakter etwas können, das der unsichtbare Sram nicht kann?

0 0
Punkte : 3109
Noreja|2013-07-23 16:50:00
Warum sollte ein anderer unsichtbarer Charakter etwas können, das der unsichtbare Sram nicht kann?
Gegenfrage: Warum sollte ein anderer sichtbarer Charakter etwas können, was der sichtbare Sram nicht kann? Heilung und Panzer würden sicher auch ein paar Srams gern beherrschen.

Spaß beiseite: Es ist ja nicht so, dass ein unsichtbarer Sram grundsätzlich immer sichtbar wird, wenn er irgendwas macht. Das ist nur bei Angriffen der Fall, die direkten Schaden verursachen. Jeder unsichtbare Sram kann Buffs oder Gifte auch auf andere Charaktere wirken, ohne seine Unsichtbarkeit aufzugeben. Und das ist auch bei unsichtbar gemachten anderen Charakteren der Fall: Wenn der unsichtbare Eni Verbotenes Wort wirkt, ist es augenblicklich vorbei mit der Unsichtbarkeit.

Würde die Unsichtbarkeit durch die Anwendung von Heilzaubern brechen, gäbe es kaum noch Sinn darin, einem Eniripsa Unsichtbarkeit zu verleihen. Denn er wäre dann während seiner ganzen Unsichtbarkeit nutzlos, aber durchaus angreifbar (Flächenschaden und so). Und darüber hinaus würden dann schon bald die nächsten herum schreien, weil im gegnerischen Team ein unsichtbarer Osa sein Team fröhlich mit AP, BP, zusätzlichem Schadenspotential sowie Schutz vor Beschädigung versorgt hat. Das ginge dann immer so weiter, bis man sich im unsichtbaren Zustand nicht mal mehr bewegen darf -- und dann können wir den Zauber ganz weg rationalisieren. Nein, irgendwie bin ich gegen diese Idee.

Globaler Cooldown? Ist das nicht schon jetzt der Fall, damit nicht drei Srams sich immer abwechselnd selbst unsichtbar machen und von den anderen unsichtbar machen lassen können, wodurch sie praktisch permanent unsichtbar wären?

LG Amanatsu
0 0
Punkte : 4089
QUINNA|2013-07-22 12:45:05
Sehr Bald besteht alles aus Globalen Cooldown zauber und dann viel Spass beim PvM ... D:

Dir gehts eh nur um PvP...
Ich rede aber eigentlich nur übers Kolosseum, man kanns doch trennen.

Mantikor|2013-07-22 14:05:37
Die Wut und so auf einem globalen CD wäre was. Aber dann sollten auch alle Iops den Buff bekommen, damit nicht ein Iop die schön gebuffte Wut vom anderem zerstören kann. Gleiche könnte man bei den anderen Zaubern wie Schicksalsschwert und den 2 Cra-Zaubern überlegen.
Wenn man dann 2 iops hat, muss das Team halt taktisch absprechen, wer wutet, oder man plant es ein, dass eine Wut 1-2 Runden nach der anderen kommt.

Amanatsu|2013-07-23 17:28:31
Globaler Cooldown? Ist das nicht schon jetzt der Fall, damit nicht drei Srams sich immer abwechselnd selbst unsichtbar machen und von den anderen unsichtbar machen lassen können, wodurch sie praktisch permanent unsichtbar wären?

LG Amanatsu
Soetwas hatte ich erst kürzlich, mit 3 Srams. War wirklich spaßig der K(r)ampf, wirklich...

Und zum Thema Osa usw. Buffs sind Buffs, und Heilung ist ja quasi ein Direkteffekt.
0 0
Punkte : 3109
LowWide|2013-07-24 00:14:12
Ich rede aber eigentlich nur übers Kolosseum, man kanns doch trennen.
Mit dem derzeitigen Konzept kann man es leider nicht trennen, das ist ja gerade das Problem. Man müsste dafür das ganze Spiel umschreiben und eine Trennung von PvM- und PvP-Kampf implementieren. Derzeit beruhen beide auf genau den gleichen Zaubern und Mechaniken.
LowWide|2013-07-24 00:14:12
Wenn man dann 2 iops hat, muss das Team halt taktisch absprechen, wer wutet, oder man plant es ein, dass eine Wut 1-2 Runden nach der anderen kommt.
Oben schrieb schon mal jemand, dass Wut bereits einen globalen Cooldown besäße. Wer hat denn nun Recht? Hat er sich da geirrt, oder hast du was übersehen?
LowWide|2013-07-24 00:14:12
Amanatsu|2013-07-23 17:28:31
Globaler Cooldown? Ist das nicht schon jetzt der Fall, damit nicht drei Srams sich immer abwechselnd selbst unsichtbar machen und von den anderen unsichtbar machen lassen können, wodurch sie praktisch permanent unsichtbar wären?
Soetwas hatte ich erst kürzlich, mit 3 Srams. War wirklich spaßig der K(r)ampf, wirklich...
Dann sollte das wohl wirklich eingeführt werden. Ich vermute auch stark, dass das bald kommen wird, da haben sich bestimmt schon etliche andere drüber beschwert.
LowWide|2013-07-24 00:14:12
Und zum Thema Osa usw. Buffs sind Buffs, und Heilung ist ja quasi ein Direkteffekt.
Ich glaube nicht, dass es hier um direkte oder indirekte Effekte geht. Angst hat auch einen direkten Einfluss auf das Ziel und bricht die Unsichtbarkeit nicht. Ich glaube vielmehr, dass es um das offensive Potential geht, und es ist auch in vielen anderen Rollenspielen so, dass offensive Aktionen die Unsichtbarkeit beenden. Und mal ehrlich, jemandem Schaden oder Schlagkraft zu buffen ist bestimmt nicht weniger offensiv als jemanden zu heilen. Diesbezüglich bleibe ich bei meinem "dagegen".

LG Amanatsu
0 0
Punkte : 4089

Wie wärs einfach damit, keine 2 gleichen Klassen im Kolo erlauben, ob mit erstellter Gruppe, oder Random? Ach nein, dann beschweren sich die Leute, dass üüüüberhaupt keine Kämpfe mehr zustande kommen.

0 0
Punkte : 16651

Zitat (LowWide @ 24 Juli 2013 00:14)

Wenn man dann 2 iops hat, muss das Team halt taktisch absprechen, wer wutet, oder man plant es ein, dass eine Wut 1-2 Runden nach der anderen kommt.

Oben schrieb schon mal jemand, dass Wut bereits einen globalen Cooldown besäße. Wer hat denn nun Recht? Hat er sich da geirrt, oder hast du was übersehen?

Es geht hier denke ich nicht um den globalen Cooldown, sondern um die Tatsache, dass ein Iopt wuten kann und nach 5 Runden kommt ein etwas nicht so schlauer Iop, und haut auch mit Wut drauf und der erste hat dadurch seinen Buff verloren.
0 0
Punkte : 3109

In erster Linie geht es um unsichtbare Enis, die fröhlich vor sich hin heilen und dabei nicht wieder sichtbar werden. Was meiner Meinung nach auch völlig gerechtfertigt ist, weil sie dabei nicht offensiv auftreten.

Und in zweiter Linie schlug LowWide vor:

LowWide|2013-07-21 17:38:28
Desweiteren sollten ne Menge Zauber globalen Cooldown bekommen:
- Wut/Schicksalsschwert beim Iop, da sehr oft 2 Iops zusammenkommen.
Hier ist nur die Rede davon, dass ein globaler Cooldown eingeführt werden solle, wobei wohl zumindest für Wut schon ein solcher existiert (zumindest laut Changelog 2.11.0). Ob damit ein zweiter Iop dem ersten die Wut kaputt machen kann, weiß ich nicht -- in meiner Vorstellung funktioniert ein globaler Cooldown wie ein ganz normaler Cooldown, nur dass er nicht nur einen Charakter, sondern das ganze Team betrifft. Soll heißen, wenn ein Iop gewutet hat, können alle anderen Iops des gleichen Teams so lange nicht wuten, bis der Cooldown vorüber ist und der Iop seine gebuffte Wut anwenden kann. Somit könnte auch kein zweiter Iop den Buff des ersten Iops zerstören, weil er erst dann wuten könnte, wenn der Cooldown vorüber ist (und danach ist der Buff ohnehin weg, weil ich die Mechanik so verstanden habe, dass der Buff nur in der einen Runde wirksam ist, in welcher der Cooldown ausläuft, und nicht noch fünf Runden danach). Falls dennoch in irgend einer Weise ein zweiter Iop dem zuerst wutenden Iop den Buff zerschießen oder "stehlen" kann, dürfte ein Fehler in der Mechanik des Zaubers oder in der Verwaltung der globalen Cooldowns vorliegen. Der sollte aber sicher nicht hier diskutiert werden.

LG Amanatsu
0 0
Punkte : 257
LowWide|2013-07-25 23:58:06
Wie wärs einfach damit, keine 2 gleichen Klassen im Kolo erlauben, ob mit erstellter Gruppe, oder Random? Ach nein, dann beschweren sich die Leute, dass üüüüberhaupt keine Kämpfe mehr zustande kommen.

Und was ist dann mit Leuten wir mir, die 2 Cras spielen? Ich darf dann nurnoch mit einem ins Kolosseum? (Ist mir prinzipiell egal, ich geh da eh nie rein, meine aber, dass Leute, die dann plötzlich zwei mal dieselbe Klasse spielen, nicht mehr zusammen ins Kolosseum können. Oder auch Freunde, welche dieselbe Klasse spielen. Und die werden für diesen Vorschlag bestimmt kein Vertsändnis haben).

Außerdem ist Dofus ja ein Spiel was man mit seinen Freunden bestreiten soll/ kann. Und wenn man mit diesen dann plötzlich nicht mehr ins Kolosseum kann, sehe ich darin irgendwie keinen Sinn.
0 0
Punkte : 4089
Tollertyp|2013-07-26 22:51:41
LowWide|2013-07-25 23:58:06
Wie wärs einfach damit, keine 2 gleichen Klassen im Kolo erlauben, ob mit erstellter Gruppe, oder Random? Ach nein, dann beschweren sich die Leute, dass üüüüberhaupt keine Kämpfe mehr zustande kommen.

Und was ist dann mit Leuten wir mir, die 2 Cras spielen? Ich darf dann nurnoch mit einem ins Kolosseum? (Ist mir prinzipiell egal, ich geh da eh nie rein, meine aber, dass Leute, die dann plötzlich zwei mal dieselbe Klasse spielen, nicht mehr zusammen ins Kolosseum können. Oder auch Freunde, welche dieselbe Klasse spielen. Und die werden für diesen Vorschlag bestimmt kein Vertsändnis haben).

Außerdem ist Dofus ja ein Spiel was man mit seinen Freunden bestreiten soll/ kann. Und wenn man mit diesen dann plötzlich nicht mehr ins Kolosseum kann, sehe ich darin irgendwie keinen Sinn.
Naja, das könnte man ja auch nicht mit allen Klassen machen. Nur mit manchen, von denen 2 im gleichen Team das Team zu mächtig machen. Ich meine, beim Goultaminator hat man ja auch Teambegrenzungen, damit gewisse Kombis nicht zu OP sind, und naja, Kolo ist ja so eine Art mini Turnier.
0 0
Auf diesen Thread antworten