FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Dofus nach dem AUS von Flash?

Von The-inappropriate - MITGLIED - 26. Juli 2017 07:31:16
Anka-Tracker

Ich habe eben gelesen, dass Adobe Flash sterben lassen wird. Bis 2020 wird das System "ausgeschlichen". Wie will Ankama darauf reagieren? Air hängt ja nun doch direkt damit zusammen, wenn ich mich nicht irre...

Wird es native Clients geben? Wakfu ist ja beispielsweise schon keine Flash Anwendung mehr - oder?

Ich habe Dofus seit 2005 gespielt. Fände es ziemlich ... schade ..., wenn ich all die Kapriolen, wie etwa die Serverfusion, mitgemacht hätte, um dann das Spiel verschwinden zu sehen.
 

1 0
Erste Maßnahme von Ankama

Hallo zusammen,

bisher habe ich da leider keine Informationen für euch. Sobald ich etwas erfahre, gebe ich es an euch weiter.

Viele Grüße,
Talora

Nachricht im Kontext anzeigen.
Reaktionen 4
Punkte : 1485

Währe echt schade, wenn Dofus 2 wegen sowas buchstäblich von heute auf Morgen verschwindet. (wie manch andere Spiele z.b Wakfu Les Guardiens)


Die Neue Dofus 3 Variante wird auf Unity3d geschrieben. Aber wird warscheinlich wenig mit Dofus 2 gemein haben
Ich kann den Thread in diesem neuen Foren Style zurzeit nicht finden wo das erwähnt wird.

Das Würde eher in die Kategorie  Taverne Beim brummenden Bwork oder Ankama und ihr passen und nicht die ideenschmiede.

0 0
Punkte : 2589

Hallo,

Wakfu wurde in Java geschrieben und bei Krosmaga wurde sogar auf HTML5 gesetzt.

@Talora: Gibt es Informationen, was das Ankama-Team diesbezüglich plant? Wird nun seitens Ankama weitergemacht, bis es gar nicht mehr geht oder gibt es bereits Alternativen? Ist das überhaupt Thema bei euch im HQ?


lg

Schlaefer

0 0
Punkte : 166

Hallo,

zu "Dofus 3" hatte Tot im Mai gesagt, dass dies auf Unity portiert wird. Wobei es nicht wirklich eine Fortführung von Dofus 2 werden wird, sondern ein ganz und gar eigenständiges Projekt.

Gruß Ashley

0 0

Hallo zusammen,

bisher habe ich da leider keine Informationen für euch. Sobald ich etwas erfahre, gebe ich es an euch weiter.

Viele Grüße,
Talora

Auf diesen Thread antworten