FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Ideen zur Gleichstellung der Klassen

Von Moglikid 25. Mai 2009 21:30:32

Das Thema wird ja schon diskutiert das hier was unfair ist da was unfair ist und so weiter^^Und hier poste ich mal meiner Meinug nach wi die Klassen sind und halt Vebesserungsvorschläge.Ich mach jetzt alle Angaben für 100+ 1.Wegen allen freien spells und 2.Erreicht man das lvl relativ schnell

Fangen wir mal an mit Sadida
Sadis haben mit den meisten Angriffen eine gute range und können Beschwörungen raushauen.Bp rape ist schon heftig mit den besänftigen Ranken aber akzeptabel.Kein lineare Zauber, in meinen Augen ausgewogen.

Pandawa
Pandas haben verschiedene dmg Sorten und können gut mit ihren Pandawasta dodgen.haben unter anderem Flächen und Linearen dmg.Haben noch verschiedene andere Fähigkeiten die ihren hin und wieder schwachen attaken ausgleichen.

Enutrof
Enus machen zwar wenig dmg aber können schön bp wegnehmen.Ausserdem droppen die alles weg^^Das geht also auch noch.

Cra
Cras haben eine sehr gute Range und können sich noch Range buffen.Aber trotzdem bringt ihnen die Range kaum was weil der Gegner ziemlich schnell angerauscht kommt.Der Dmg ist passabel aber wen man nicht grade Str skillt keine Dmg klasse.Dafür aber einen guten Flächen dmg.Ich finde dabei sollte der Flächendmg auf jeden Feld 100% sein und nicht nach und nach sinken.

Xelor
Xelors klauen einem nach und nach einem die ap und hin und wieder auch zu viel.Dafür haben sie aber einen recht geringen Schaden weil sie ja alle aps zum klauen einstzen müssen.Um aber den anderen noch eine Chance zu lassen sollte der 10% fall das Xelors einen AP zurückbekommen wegfallen.

Eniripsa
Enis haben einen hervorragenden heal und können hin und wieder einen überdurschnittlich heilen.Aber es gibt auch andere enis die wiederrum einen guten dodge oder Absorbirdenden effekt haben. Durch die Steigerbare Range ist die Klasse nun auch gleichgesetzt worden.

Feca
Die schilde eines Fecas sind schon recht nervig und können auch %Resis geben.Der dmg ist gering,aber können mit vielen Glyphen Ap und Bp und selbst Lp ziehen.Allerdingens haben die meisten Klassen/Monster einen Disspel spell und macht es für Feca unmöglcih sich noch zu verteidigen.Jedoch Klassen oder Monster dies nicht können haben ihre Probleme mit dem Feca.Fecas können sich zudem noch über einige Felder wegporten.Auf irgend eine weise ist es schon Ausgewogen.

Osamodas
Osas sind die zurzeit am höchsten verbesserten Klassen in Dofus.Nun können Osas ihren Tierchen auch auf einer Fläche buffen.Außerdem Spamen sie einem mit ihrem Beschwörungen voll.Sie können aber auch nun sehr guten heal verteilen .Ich finde es relativ ausgewogen jedoch sollten die Resistenzen der Monster überdacht werden(eigentlich alles runtersetzen).Und der heal sollte nicht so hoch sein weil wozu gibt es Enis?

Sacrieur
Sacris unsere lustigen Tanks.Ich finde Sacris nicht so ausgewogen ,weil sie leicht gebufft werden und nach paar Runden mehr dmg raushauen als jede andere Klasse.Ich finde Sacris sind Tanks und sollten keine high Dmg dealer sein.Wozu haben sie sonst ihre hoche hp?Aber andersherum betrachtet ist es natürlich wen sie nicht drankommen bzw wen ihr gegner nicht linear steht oder ein Gegenstand (zB Fels)im weg steht haben sie ein gewaltiges problem.Aber dann flutscht schon nen fligendes Schwert hinterher und die haben einen.Mein Lösungsvorschlag wäre hier das das fliegnde Schwert weniger Bp hat,das feindliche Kopiren weniger Range und die buffs gänzlich disspellbar sind und nicht nur was schon drauf war.Außerdem fand ich das alte Strafe System viel besser.(Je mehr Hp desto höher fällt die Stafe aus)

Ecaflip
Eine fiese Rasse die einem Bp oder Ap für mehrere Runden unter garantie mit nem kt klauen kann.Ecas können Schubsangriffe soger noch auf range machen und bleiben dann auch auf Range.Ecas haben auch nen ap zu bp spell aber das ist auch fair.Das ist alles ja ok aber der garantie ap/bp rape sollte entfernt werden,der hohe Hit und die chance ap oder bp zu rapen finde ich Ausreichend.

Sram
Srams haben es relativ unlustiger als früher,aber wurden auf dem Standard gebracht.Sie können nun gedogt werden(meiste geringe-sehr geringe %)Ihre unsichtbarkeit wurde auf ansehliche werte gestuzt.Jedoch finde ich gibt es ein mangel.Das aufdecken von unsichtbaren Gegner/Monster.Die Fläche ist viel zu klein (min 3 weitere Range auf jedem lvl) und kann nurnoch alle 2Runden eingesetzt werden ,es wird z.B. für peki jeder Runde gebraucht ,aber die +Range machts wieder ins lot.

Iop
Iops die Krönug meines Vortrages.Iops stechen als einzigste Rasse wirklich Raus.Sie können sich buffen,Lp geben,Springen,Flächendmg(und auf weiter Range) machen und schubsen.Ja die können soger Bp klauen Oo.Aber am schrecklichsten ist noch das sie mit Wut in der ersten Runde für die 7 ap normalen dmg machen un in 3 einen insteand weghauen ._.(13.000 hits sind doch nicht normal)Daher finde ich das man 2 sachen stutzen müsste damit die auch auf den Standard gebracht werden.Erstens Iops Schwert sollte nicht in der rw steigerbar sein ,es macht viel zu viel dmg für einen Range spell.Zweitens die Schubsweite gekürzt werden sollte besonders wegen dem neuen Schubsschaden System.Das wut system sollte auch überdacht werden das man zB. den buff auch disspellen kann oder das der buff auch eine glückssache ist .(Jetztiger wert ist +280 auf Grundschaden ,mein Beispiel wäre jetzt +1-280 auf Grundschaden mit Iops wut.)
Ich hoff ich werd Anklang finden^^
so long

0 0
Reaktionen 16
Punkte : 494

@Sadida
Sadidas im Damage Format sind schon fast ne spur zu gut, aber sie sind noch Aktzeptabel.

@Panda:
Das Luftbuild kommt imo zu kurz
Das Feuerbuild mit dem Flachmann ist nen Witz, den Flachmann zu ändern wäre angebracht

@Enutrof:
Sie können BP ziehen, stimmt das reißt die klasse ganz an den obersten Platz *lol*.

@Cra:
Der Cra braucht mehr gute Zauber als mittelmäßige Zauber.... es fehlt so das "bumms" unter den Angriffen

@Xelor
Die 10% Chance wegfallen zu lassen wäre fair, aber nicht jeder Xelor ist auf AP-Drain geskillt~

@Eniripsa
Weil sie ihre Reichweite steigern können sind sie equal? Equal zu was?? Oo........

@Feca
Die Schilde (die incl. Feca Schild 12 AP kosten (und weniger als die ganzen andere Reduction Zauber abfangen)), sind durch die ganze Dispells nutzlos. Die Glyphen die hier so gepriesen werden machen es nicht gerade besser.... Ich mache 1 Runde mal viel Schaden, bis die Leute in einem Zug aus dem Glyph laufen (und dieser nutzlos ist) oder bis sie mich wie Sacriere (mit Koop) selbst draufsetzen sodassich meinen Dreck "schlucken" darf. Was ist daran ok?

@Osamodas
Overpowerd (IN MY OPINION), da sie sich Viecher summonen können, selber Schaden machen und zur not nur auf Vit skillen. Durch die Flächen Buffs wurden Osas extrem verbessert (wer sich dann wegen 2 runden cooldown mehr beschwert oder wegen keiner (unendlich) wirkung der sollte mal mit den Fecas reden ^^). Ansich zu stark (Dispell, 89% Feuer Resi Monster, Ap-Drain (non wisdom build OO).

@Sacrier
Overpowerd (IN MY OPINION), sollten ihre Vitale Bestrafung genommen bekommen, und evtl. die Buffs besser limitieren (ich bin ja schon froh das die mich nichtmehr Moonhammern).

@Ecaflip
Finde ich vollkommen ok, Felinchen ist zwar seeeeehr stark aber es ist ok.

@Sram
Die + Range bringt alles wieder rein? Naja, wenn ich mir überlege das der Osa seinen PoC machen darf bis zur Vergasung, und der Sram nur 1 Massenfalle..... Ist schon irgendwie fair???

@Iop
Buffs, LP Buff, Range Hitter, 3 verschiedene Elemente, Nahkampf God Tier, AoE Damager, Schubser, Porter und dann noch sowas wie Konzentration (mehr Schaden als Natürlicher Angriff und 2 AP (Nahkampf, aber wayne? man kann ja springen und 2 mal Konzentration).

0 0
Punkte : 957

Hallo Moglikid,

a, mal ne ganz allgemeine Frage: Reden wir hier von PvP oder PvM?
Macht in meinen Augen nämlich einen erheblichen Unterschied, z.B. beim Osa.

b, Bei vielen Dunnies etc. wäre es übermütig oder sehr langatmig, ohne Iop reinzugehen. Insofern sollte man schon sehen, dass beim Stutzen im PvP leider auch immer das PvM abgeschwächt wird (war ja bereits beim Xelor so).

Viele Grüße,

MarcAnton

0 0
Punkte : 3709

Hehehe,

sehr lustig. Du bist also echt der Meinung dass Sacrieurs noch weiter verschlechtert werden müssen? Schlecht.. Ich bin nämlich der Meinung es reicht so langsam wink

Wenn du bisschen Taktisch spielen kannst, kannst du jede Klasse besiegen.. ich muss zugeben dass Iops als Gegner Heavy sind, aber der Rest sollte schaffbar sein.

0 0
Punkte : 1172

Als Sacri bist du derzeit trotzdem die stärkste Klasse im PvP - selbst einen Wut-Iop kann man leicht die tour versauen, wenn man den richtigen Zeitpunkt abwartet, ne Befreiung macht und einfach ein paar Schritte zurückrennt kommt er nicht mehr ran und seine Wut ist für den Eimer. Zum Glück gibt es nur sehr wenige 12AP Iops die Wut und Sprung in der gleichen Runde können :-)

Osas wurde aufgewertet finde ich aber gut so - warum sollen sie nicht bissel stärker sein.

Einzig der Int-Cra mit Explo Pfeilen ist meiner Meinung nach einfach bissel schwach ausgefallen. Auf Level 90 ist der Spruch wirklich super, aber 30+ Level später steht er doch ziemlich schnell hinten an damit. Ich würde es begrüßen, wenn man den normalen magischen Pfeil auf Stufe 6 auf 3AP reduzieren und Schaden erhöhen würde, so wie bei Ranken beim Sadi, wäre das schon mal eine Verbesserung. Dann könnte man 9AP Build machen und 3 mal den Pfeil verwenden - gerade wenn man einen einzelnen Gegner mit viel LP vor sich hat, wirds beim int cra schwer. Ein Hybrid lässt sich meiner Meinung nach auch nicht so gut bauen - da man für Str auch max Crit haben sollte, macht sich ein Weicheichset oder sowas eben leider euch nicht wirklich gut. Denke Cra sollte dringend überarbeitet werden vorallem der lausige Level 100 Spruch ist ja mal ein echter Witz :-)

0 0
Punkte : 2678

Ich bin ehrlich gesagt langsam echt genervt. Dieses Ständige Gleichstellen aller Klassen in allen Spielen in denen ich zur Zeit aktiv bin.... ich könnte diesen Beitrag jetzt genauso ins WoW Forum posten wo mein Krieger und Todesritter auch mal wieder unter den Hammer kommen soll, aber ich finde es einfach lächerlich...

WARUM sollten die Klassen Gleichgestellt werden?
Damit im PVP alle gleiche Chancen haben.... TOLL....
Und was ist mit PVE? Super dort sind dann einige Klassen wieder richtig unter aller Sau....

Wir sind in einem Gruppenspiel, aber stäündig werden, wegen diesem PVP alle Klassen 1 VS 1 abgewogen....
Wir sollten doch froh sein, dass wir nen IOP haben, der den Boss im Dungeon schnell viele HP ziehen kann....
Oder den Sacrier, der mit seinen vielen HP ordentlich was aus hält und dazu noch gut raushaut....

Oder den Osa, der von hinten mit seinen Summons anrückt und nebenher die Gruppe unterstützt....

Meiner Meinung: Hört auf die Klassen anzugleichen und schafft dieses 1 VS 1 ab..... ansonsten sieht es bald genau so aus wie es nach dem nächsten patch in wow aussehen wird IMO: Alle Klassen können das Gleiche und wir unterscheiden nur noch zwischen Tank, Healer und Damagedealer.... soweit sollte es nicht kommen....

Klar können manche Klassen mehr als Andere, aber das ist doch auch gut so, wenn man in der Gruppe spielt.
Ich fänd es nicht gut, wenn man jetzt mit Gewalt eine Gleichstellung durchgesetzt wird, da so meist die ursprünglichen Charakteristika der Klassen verloren gehen....

Wenn ich mal als Sram dazzu was sagen darf, wir waren eigentlich immer die Klasse die ihr Spielegbild erzeugt, sich dann unsichtbar macht und den Gegner aus der Ferne mit Traps bombadiert. Naja für das PVP war dass vielleicht eine etwas fiese Taktik, aber im PVE war das ein guter Weg den Monstern aus den Weg zu gehen und wenig Schaden einzustecken.
- Nun ist es so, unser Spiegelbild ist ein Witz geworden, da es keinen Mob mehr halten kann.
- Unsere Traps, naja wir können Tüskische Falle spammen, aber unsere Massenfalle ist so beschnitten, dass sie kaum noch lohnt, der Damage runter gesetzt und nur noch 1x die Runde...
- Unischtbarkeit mach ich nur noch um 2BP zu erhalten, die Monster sehen mich ja eh und die 2 runden lohnen auch nicht besonders...

Fazit, der Sram spielt sich momentan wie ein Iop: Ich geh an den gegner ran: Tödlicher Angriff, Tödlicher Angriff PASS oder Dolche, Dolche, Dolche PASS... Vor dem letzten PVP Patch hatte ich bei Koalaks nie Probleme, doch nun muss ich nen Eni hinterher ziehen um nicht massen Brot vernichten zu können....

Man muss immer bedenken wenn man im PVP versucht anzugleichen fallen andere Bereiche weg, die früher einfach so waren.... und der Sram ist nun absolut niocht mehr das, von der Spielweise her, was er seid dem Beginn von Dofus war.

Daher bin ich ein absoluter Gegner von Gleichstellungen, weil sie einfach die Chararaktere nach und nach zu einem Einheitsmüll werden lassen.

0 0
Punkte : 827

Danke ShinySmettbo für diesen Beitrag, den kann ich nur voll und ganz unterstützen.
Damit sollte zu diesem Thema auch alles gesagt sein!

0 0
Punkte : 390
ShinySmettbo|2009-05-26 10:48:12
WARUM sollten die Klassen Gleichgestellt werden?
Damit im PVP alle gleiche Chancen haben.... TOLL....

Ist das dein ernst?Ganz einfach.... weil man ausgerechnet durch pvp so vieles in den arsch gesteckt bekommt als bei vielen anderen sachen.Ep,Flügelboni,Pivipipen ja mit pvp kann man selbst Dung souls bekommen *lol*pvp bringt nunmal alles im wanken für Klassen die es nicht nutzen können,weil sie zu schwach sind(Auch mit der perfekten Strategie und equip könnte jemand von ner anderen Klasse mit nem mittelschlechten equip einen wegpownen).Da ist es doch logisch das es gleichgestellt werden MUSS.
PvE ...Dann sollten evtl mal die vicher geschwächt werden oder die Klassen noch stärker,aber Gleichstellung ist schon mit der ganzen aggress Funktion wirklich nicht abzuschlagen.
Und zu srams....Ich spiele selbst einen und finde es nicht ok,aber andere Leute hatten einfach keine Chance mehr gegen die Klasse.Aber ich muss dir zustimmen mit den Massenfallen. Eine Reicht nicht und macht auch nicht besonders viel dmg ,da hat uns der Unsichtbarkeitswürger gereicht oder nicht??
0 0
Punkte : 70
ShinySmettbo|2009-05-26 10:48:12
Wir sind in einem Gruppenspiel, aber stäündig werden, wegen diesem PVP alle Klassen 1 VS 1 abgewogen....
Wir sollten doch froh sein, dass wir nen IOP haben, der den Boss im Dungeon schnell viele HP ziehen kann....
Oder den Sacrier, der mit seinen vielen HP ordentlich was aus hält und dazu noch gut raushaut....


warum wurde dann das pvp eingeführt ohne pvp hätte man das ganze rumdiskutiere nicht es ist ja ein gruppenspiel kein pvp game
0 0
Punkte : 494
BirdofGliwice|2009-05-26 12:29:15
Ist das dein ernst?Ganz einfach.... weil man ausgerechnet durch pvp so vieles in den arsch gesteckt bekommt als bei vielen anderen sachen.Ep,Flügelboni,Pivipipen ja mit pvp kann man selbst Dung souls bekommen *lol*pvp bringt nunmal alles im wanken für Klassen die es nicht nutzen können,weil sie zu schwach sind(Auch mit der perfekten Strategie und equip könnte jemand von ner anderen Klasse mit nem mittelschlechten equip einen wegpownen).Da ist es doch logisch das es gleichgestellt werden MUSS.
PvE ...Dann sollten evtl mal die vicher geschwächt werden oder die Klassen noch stärker,aber Gleichstellung ist schon mit der ganzen aggress Funktion wirklich nicht abzuschlagen.
Und zu srams....Ich spiele selbst einen und finde es nicht ok,aber andere Leute hatten einfach keine Chance mehr gegen die Klasse.Aber ich muss dir zustimmen mit den Massenfallen. Eine Reicht nicht und macht auch nicht besonders viel dmg ,da hat uns der Unsichtbarkeitswürger gereicht oder nicht??


genau DAS meinte ich. Wieso dürfen nur ein paar Leute vom PvP profitieren? Wenn das Update einen nicht erlaubt neue Features zu nutzen weil man einfach zu "schwächlich" ist, dann ist das Traurig.....

@Srams
habe ich ja schon in meinem Post gesagt, und ich bin für eine Gleichstellung (in den Rankings der Klassen, nicht im Schaden, Reduction oder AP Bereich).
Mit Gleichstellung ist ja nicht gemeint das jede Klasse genau gleich ist, sondern das es machbar ist die eine Klasse mit der anderen Auszuhebeln (ohne einen Klassenn Vor- Nachteil zu haben). Das Problem ist nicht das die Klassen gleichgestellt werden, SONDERN wie man dies bezweckt:
Hier 3 Runden Cooldown drauf, Das ist nur 1 mal pro Runde möglich, dem Set nehmen wir den AP weg, da können wir eine "Verwundbare Runde" einfügen, die Klasse kriegt nen Müll Spezial Spruch und hier werden die AP erhöht.

Das war gelaufen ist mit 1.27, war eher ein Witz als versuchte Gleichstellung, Von mir aus reicht es wenn der Schaden angeglichen wird, es gibt viele ähnliche Attacken, die eine hat dann aber 5 Grundschaden mehr, why???

@ShinySmettbo
Ich bin froh nen Iop in der Gruppe zu haben, aber ich kann davon nicht absehen das er mich one hitten würde, wenn er gegen mich spielen würde... (was ja seit 1.27 öfter passiert).
0 0
Punkte : 957

Hallo an alle,

ShinySmettbo trifft genau das, was ich eigentlich sagen wollte.

Eine Lösung wäre meiner Meinung nach, dass
a, das PvP-System abgeschafft wird (vermutlich eher unrealistisch)
b, die Belohnungen für PvP DRASTISCH verändert werden (realistischer, meiner Meinung nach)
c, sich konsequent die meisten Spieler durch ausgeschaltete Flügel dem PvP verweigern, um sich dadurch davon zu distanzieren und auch keine Forderungen nach mehr "Angleichen" stellen zu müssen.
d, Spells im PvP teilweise anders funktionieren als im PvM (vielleicht ne neue Idee, aber macht das Spiel zwar vermutlich ein klein wenig unübersichtlicher, aber für ALLE Interesenslagen spielbar, denke ich)

Viele Grüße,

MarcAnton

0 0
Punkte : 10727

Hi,

BirdofGliwice|2009-05-26 12:29:15
Ist das dein ernst?Ganz einfach.... weil man ausgerechnet durch pvp so vieles in den arsch gesteckt bekommt als bei vielen anderen sachen.Ep,Flügelboni,Pivipipen ja mit pvp kann man selbst Dung souls bekommen *lol*pvp bringt nunmal alles im wanken für Klassen die es nicht nutzen können,weil sie zu schwach sind(Auch mit der perfekten Strategie und equip könnte jemand von ner anderen Klasse mit nem mittelschlechten equip einen wegpownen).Da ist es doch logisch das es gleichgestellt werden MUSS.

also, ob die ganze Sache mit PvP nun etwas unfair uns neutralen gegenüber zu sein scheint, brauchen wir nicht unbedingt zu diskutieren, das klang hier häufig genug durch.

Aber:
Warum MUSS man denn eine Gesinnung haben? Nur um an die zu erntenden Ressourcen zu kommen? - Ok den Punkt versteh ich noch.
Um Schilde tragen zu können und ein Set vollständig zu nutzen? - Den Punkt versteh ich auch.

Warum muss man denn unbedingt Schriftrollen abgreifen, schneller leveln usw.? - Der Grund hierfür liegt ja wohl darin, dass das Motto gilt: schnell leveln, besser sein als alle anderen. Und wozu muss man als Neutraler stärker sein, als alle anderen, wenn man doch eh nicht gegen andere Spieler kämpfen mag?
Ehrlich gesagt, ich spiele Dofus, weil es mir Spass macht. Wenn ich eine Stufe aufsteige um so besser. Wie es scheint, habe ich die zwei Jahre, die ich nun schon Dofus spiele etwas falsch gemacht. sad Anscheinend kann man ohne schnell zu leveln ja keinen Spass haben, und den hatte ich eigentlich fast immer.

Nebenbei bemerkt:
Wenn man die Gleichmacherei ernst nimmt, dann sollte evtl. jeder PvPler einen Flinkheitssacri bekommen (gleiche Ausrüstung, gleiche Punkteverteilung etc). Und zwar wirklich jeder, andere Chars und Builds können dann eben nicht mehr am PvP teilnehmen. Dann kann man sich solange prügeln bis einer mal patzt und der andere dadurch gewinnt.
Oder wollen das die PvPler evtl. doch nicht? laugh

Gruß
Kreuscher
0 0
Punkte : 1172
ShinySmettbo|2009-05-26 10:48:12
WARUM sollten die Klassen Gleichgestellt werden?
Damit im PVP alle gleiche Chancen haben.... TOLL....
Und was ist mit PVE? Super dort sind dann einige Klassen wieder richtig unter aller Sau....


ShinySmettbo du triffst den Nagel wirklich auf den Kopf - es rufen so viele danach lieber wieder mehr Wert auf PvM und vorallem Teamplay zu legen als aufs PvP!

Ankama sagt zwar gern: Durch die PvP Quest usw. ergibt sich kein Nachteil für die PvM Spieler, es wird nur den PvP zugeneigten Spieler mehr geboten als vorher.

Genau dieser Aussage kann ich aber absolut nicht mehr zustimmen. Durch dieses ganze Balancing und Spell und Klassen gebastel leiden inzwischen ALLE darunter, dass ein paar wenige unbedingt ihr PvP haben wollten. Wenn es denn Leuten wirklich um faires PvP gehen würde, könnten auch alle einfach einen Peiniger oder Banditen anlegen und sich so gegeneinander messen -> gleiche Zauber für alle! Genau das macht aber KEINER, denn alle wollen ganz bewusst ihre Stärken der jeweiligen Klasse gezielt ausnutzen um zu gewinnen. Wenn mein Sacri jemanden der aktiv PvP ist (Flügel Rang 6+ und ein PvP Quest nach dem anderen holt) fragt ob er Lust auf ein Duell hat (weil ich ihn gezogen habe) dann kommt zurück: Nein gegen einene Sacri kämpfe ich nicht! Da verlier ich zu oft.

Sorry aber das kann es ja auch ne sein - erst nach PvP schreihen und nachher wenn man verlieren könnte lieber weglaufen... Glaubt mir, WENN die Klassen wirklich alle gleich gut wären, dann würden genau die meisten Leute die PvP haben wollten es auf einmal langweilig finden - es macht denen nur Spaß, weil sie wissen gegen wen sie gewinnen!

Ich geb die Hoffnung aber nicht auf, das Ankama das auch noch einsieht und sich vielleicht wieder von "Dofvp" abwendet und zu den Wurzeln zurückkehrt. Die Hoffnun schwindet aber mit jedem Update - wieder wurde beim letzten an Sets gefummelt usw. und das auch nur wegen PvP...
0 0
Punkte : 827

Na ja, mal sehen was passiert wenn Dofus Arena fertig ist. Vielleicht siedeln dann alle PvPler dorthin um und wir können uns wieder in aller ruhe unserem PvM widmen.

Schön wär's

0 0
Punkte : 1172

Gutest Argument - hoffen wir auf die Arena :-)

0 0
Punkte : 2678
Dark-Metroid|2009-05-26 12:57:38
@Srams
habe ich ja schon in meinem Post gesagt, und ich bin für eine Gleichstellung (in den Rankings der Klassen, nicht im Schaden, Reduction oder AP Bereich).
Mit Gleichstellung ist ja nicht gemeint das jede Klasse genau gleich ist, sondern das es machbar ist die eine Klasse mit der anderen Auszuhebeln (ohne einen Klassenn Vor- Nachteil zu haben).


Genau das meine ich und genau daran ist IMO auch WorldofWarcraft kaputt gegangen, bzw.: Uninteressant geworden....
Ich hoffe ich darf hier darüber reden, vielleicht kennen es einige ja sogar in der Version 1.0 war eine klare Rotation zu erkennen wer wen besiegt hat:

Platte (Krieger + Paladin) haut Stoff um (Hexer, Magier, Priester) diese hauen Mittelklassen (Leder, Schwere Rüpstung) [Druide, Schamane, Jäger, Schurke} um und diese hauen die Plattenträger um....

Mit Version 2 kam dann das PVP und die Gleichstellung und plötzlich sollte jede Klasse jeden besiegen können....

Hier ist das auch so, dass manche Klassen gegen manche besser aussehen als gegen andere...
Wenn wir jetzt wirklich jede klasse immer weiter nerven bis jede klasse gegen jede eine chance hat dann sind wir am ende soweit, dass jede Klasse gar nichts mehr kann....

Zunächst nerfen wir den Feca soweit, dass er nur noch eine von 3 runden schilde hat...
Dann nehmen wir den Iop 50% seines Schadens
Dem Sram die letzte Massenfalle und die Unsichtbarkeit
und so weiter...

und jetzt kommt von dir (ich weiß dass es kommt, denn ich hab ihn im Skype) dass die Klassen auch gebuffed werden können....
ganz ehrlich eine Gleichstellung endet zu 99% immer in einen nerf, denn bei Buffs müsste man ja dann gucken ob das pve nicht zu leicht wird...

ich wäre wirklich dafür die belohnungen im pvp bereich runter zu setzen, oder vielleicht das 1 VS 1 System durch ein größeres system zu ersetzen um in zukunft sollchen Überlegungen aus dem weg zu gehen...

Denn ein Gleichstellen der Klassen wird es nie geben und am Ende hat man nur noch kaputte klassen *immernoch um meinen wow furor krieger wein* ;_;
0 0
Punkte : 494

Ne ich kommt nicht mit "Es könnte auch gebuffed werden" sondern mit:
"Wenn nicht gebuffed wird, dann kann man die Gleichstellung lassen"
Alle Classes nach unten zu korrigieren ist Schwachsinn, wenn Ankama (da bin ich nicht Schuld) meint es wäre einfacher zu nerfen als alle glücklich mit Buffs zu machen... dann weiß ich nicht wie egal wir einer Firma sein können =D.

Beispiel:

Zahlen:

habe ich
6 mal 2
und
6 mal 3

und ich wüsste das es den zweiern gegenüber unfair ist das die 3 besser sind, dann würde ich doch den 2ern "helfen" und die 3er nicht runterreißen oO.......

(Dummes Beispiel aber ok)

Ich bin wie gesagt für eine Gleichstellung der Chancen durch Verbesserungen des bestehendem, nicht durch "Beschneidungen" wink

Hättest du mir zitiert, dann wäre auch der Teil dort indem ich sage das ich eine Gliechstellung durch Nerfs falsch finde

0 0
Auf diesen Thread antworten