FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Dofus Fenster reihenfolge

Von Y0L0 05. Januar 2013 09:11:29

Hallo,

ich hab ein kleines Problem was mich etwas ärgert:

Und zwar hab ich meine Taskleiste Rechts am Monitor und Logg meine 6 Charaktere immer so ein wie sie auch in der Reihenfolge im Kampf drannkommen das ich die Fenster ganz gemütlich Runterklicken kann.

Wenn aber z.b. der 1. Char drankommt und ich klick versehentlich auf das Fenster welches bei Rundenbeginn erscheint ist plötzlich das Fenster ganz unten = Reihenfolge kaputt. (Ich möchte aber nicht auf das erscheinende Fenster verzichten)

Zwar ist das jetzt nicht der Weltuntergang, allerdings verklick ich mich dann immer und such nach dem Char der dran ist...
Nun meine Frage:
Kann ich das Fenster irgendwie wieder nach oben schieben? Mein Windows 7 lässt die Fenster in genau der Reihenfolge "kleben" wie sie sind, heißt also ich kann da nichts dran verschieben.

Ich hoffe ihr könnt verstehen was ich meine, ansonsten mach ich einen Screen laugh

mfg

0 0
Reaktionen 7
Punkte : 2116

das hat rein gar nicht mit dofus zu tun sondern liegt an windows ?

0 0
Punkte : 16612

Gleiches Problem bei Windows 8.
Ich werde mal schauen, ob ich es schaffe die Dofus-Fenster zu "trennen". Denn jetzt kann man sie ja nur als ganzen Block verschieben.

Ich persönlich benutze ja immer Alt+Tab um die Fenster zu wechseln biggrin

____________________________________________

Also die Windows-Hilfe sagt folgendes:



Nun habe ich aber in diesem Forum eine Frage darüber gefunden. Dabei wird ein Programm erwähnt, wodurch man diese automatische Gruppierung ausschalten kann.

Das Programm kann man hier downloaden (ich kann nicht 100% garantieren dass es vertrauenswürdig ist, sowas ist immer ein Service-Risiko).

Wenn man das Programm dann offen hat sieht das ganze so aus:



Dort muss man halt aus "Nicht Gruppieren" umstellen.

Noch einige Infos zum Programm:
-Es muss immer im Hintergrund laufen damit das ganze funktioniert.
-Es gibt keinen "Einstellungen übernehmen" oder so Button. Alles was man ändert wird sofort aktiv und umgestellt

Ich hoffe das hilft jetzt vielen mit dem Gruppier-Problem.

lg Ceracas

Bei Risiken und Nebenwirkungen lesen sie das Computer-Handbuch und fragen sie ihren Xelor oder Steamer. 
0 0
Punkte : 2116
diese "nicht gruppieren" funktion gehört zu den standart einstellungen der taskleiste von widnows 7 und meint damit nochmal was anderes die icons werden nun einzelnd für jede instanz angezeigt aber sind eben dennoch gruppiert

hübsches programm haste da gefunden tongue 
0 0
Punkte : 16612
floegoyo|2013-01-05 11:31:15
diese "nicht gruppieren" funktion gehört zu den standart einstellungen der taskleiste von widnows 7 und meint damit nochmal was anderes die icons werden nun einzelnd für jede instanz angezeigt aber sind eben dennoch gruppiert
Jedoch werden bei der normalen "nicht gruppieren" Funktion eben immer noch die Fenster einer einzelnen Apps gruppiert. Mit dem Programm kann man wirklich alles einzeln verschieben. Habe es schon probiert.
0 0
Punkte : 239
floegoyo|2013-01-05 09:33:42
das hat rein gar nicht mit dofus zu tun sondern liegt an windows ?

Ja, aber ich wusst nicht wohin mit meinem Problem biggrin

@Mantikor:

Danke für deine Hilfe, werde das Program demnächst ausprobieren. smile 
0 0
Punkte : 552

Auch wenn das Programm nicht offiziell zu Dofus gehört, sondern ein Zusatzprogramm ist, kann ich es dennoch weiterempfehlen.

Chip.de sind eigentlich immer sichere und virengeprüfte Downloads, soviel kann ich versichern. Ich lade dort IMMER runter, und hatte noch nie Probleme mit Viren, Malware oder Ähnlichem.

Das Programm ist eine gute Ergänzung, sehr Benutzerfreundlich und einfach, direkt alles in einem fesnter. Ich hatte genau das Problem wie oben angegeben, ist vollständig und super gelöst. Danke auch dir Mantikor biggrin 

0 0
Punkte : 4086

Seit dem neuen Launcher spinnt es immer mehr. Vorher gab es diese Gruppierung auch nicht, und man bekam bei jedem Fenster Benachrichtigungen. Seit dem neuen Launcher nurnoch bei einem Fenster.

0 0
Auf diesen Thread antworten