FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Neue Version der AGN

Von #[Mark-E] 19. März 2013 18:05:23

Hallo,

die AGN (Allgemeine Nutzungsbedingungen) dienen zur Regelung von rechtlichen Aspekten bezüglich von unseren Spielen, Webseiten, Foren, usw. Diese AGN wurden jetzt überarbeitet und ihr müsst daher erneut ihre Akzeptierung bestätigen.

Mehr dazu hier.

lg

Mark-E

0 0
Reaktionen 2
Punkte : 9920

Hallo,

einige Anmerkungen zu den AGN.

4.2.2 Für den Accountnamen, das Pseudonym, die Namen der Charaktere, die Namen der Gilden und die Teamnamen müssen gelten zumindest folgende Regeln:
• …
• Darf nicht dem Namen eines Moderators oder eines Angestellten der Firma ähneln

Dies war auch zuvor bereits in den Nutzungsbedingungen enthalten. Wie kann ich einen Account oder Charakter benennen, ohne zu wissen, wie die Moderatoren oder Angestellten heißen? Meinem Wunsch nach einer Namensliste wurde von Ankama nicht entsprochen.^^

4.3.1 Sicherheit
Um die Sicherheit Ihres Account zu gewährleisten und so den Accountdiebstahl (auch „Account-Hacking ") zu vermeiden, verpflichten Sie sich zu Folgendem:
• Es darf keinem Dritten Zugang zu Ihrem Account gewährt werden. Das Verleihen, übergeben, Teilen, sowie der Kauf, Transfer oder Verkauf von Accounts ist verboten. Jegliches Verleihen, übergeben, Teilen, Verkaufen, Kaufen oder Transferieren von Accounts kann der Firma nicht entgegengehalten werden und kann zu Sanktionen führen, die in Paragraph 7 vorgesehen sind. Der Verleih, Tausch, Kauf, Verkauf, Transfer, sowie das Schenken oder Tauschen von Account ist gegenüber der Firma nicht einklagbar und kann im Gegenteil die in Paragraph 7 beschriebenen Sanktionen zur Folge haben
• Alle Massnahmen müssen von Ihrer Seite getroffen werden, um den Account vor übergriffen Dritter zu schützen, selbst bei übergriffen von denen Sie nichts wissen
• Sie dürfen nicht mit dem Account eines Dritten spielen
• Sie dürfen Ihre persönlichen Daten wie Accountname (Login), Passwort und Antwort auf Ihre Geheimfrage nicht verbreiten

Manche Regel ist nur soviel Wert, wie die Bytes, aus denen sie zusammengesetzt ist. Sanktioniert wird hier garnüscht. Mittlerweile duldet Ankama stillschweigend das Accountsharing, um nicht zahlende Kunden zu verlieren. Für viele Spieler ist die Möglichkeit, auf andere Accounts zugreifen zu können, natürlich hilfreich. Aber es entsteht auch viel Ärger daraus wegen der Diebstähle.

5.3 Verhaltensregeln / untersagte Aktivitäten
5.3.1 Sie verpflichten sich, andere Nutzer oder Angestellte der Firma weder zu beleidigen, noch zu bedrohen oder rassistische, schockierende, diffamierende, diskriminierende oder gegen das französische, europäische oder internationales Recht verstossende Äusserungen von sich zu geben.
5.3.2 Sie verpflichten sich ebenfalls, dazu, keinen " Spam " zu versenden, zu " flooden ", anderen Nutzern kommerzielle Angebote jeglicher Art zu unterbreiten; es ist verboten zu betrügen, Accounts, Charaktere oder Gegenstände aus einem Account zu stehlen oder dies zu versuchen; es ist untersagt in irgendeiner Weise andere Nutzer zu bedrohen, zu belästigen, zu behindern oder zu stören; es ist untersagt, anderen Nutzern persönliche Informationen über sich oder über einen anderen Nutzer zur Verfügung zu stellen; es ist untersagt, Informationen in den Spielen zu sammeln.

Heute ist es leider gang und gäbe geworden, dass Spieler betrügen, beleidigen, dauerhaft agressen, andere bedrohen und behindern. Ohne dass sie groß mit Sanktionen rechnen müssen. Ingame-Moderatoren sind meist nicht zur Stelle, auch ein Screen an den Support bleibt meist ohne Folgen. Hier müsste viel schneller, öfter und härter durchgegriffen werden!

8.1 Die Supportseite (Hier klicken) ist die wichtigste Zugangsweise für den Kundendienst ("Support") der Firma für ihre Dienstleistungen.

Das erzeugt eine schale Hoffnung. Wird Ankama nun tatsächlich einen funktionierenden Support einrichten?
0 0
Punkte : 80608

Hallo Medizini,

ich kann dir zu den von dir angesprochenen Punkten die folgenden Antworten geben:

I. Eine Liste der Admins und Helfer der deutschen Community findet man hier. Darüber hinaus sollte man es vermeiden, einen Nicknamen oder Charakternamen auszuwählen der mit "MOD" beginnt, da dies zusammen mit den eckigen Klammern "[" und "]" zu den Merkmalen der Ingame-Moderatoren gehört. Die Kürzel "Eh" und "Ehh" sind für die Eventhelfer reserviert.

II. Die gemeinsame Benutzung von Accounts ist weiterhin verboten. Es wird dringend von dieser häufigen Praxis abgeraten, da es im Fall von Problemen (ausgeräumter Account) in solchen Fällen oft nicht möglich ist, eine Erstattung der Gegenstände vorzunehmen.

III. Wie bereits des öfteren im Forum erwähnt, müssen Screenshots zu Regelverstößen jetzt nicht mehr an den Support sondern per Ankabox an mich geschickt werden. Die Screenshots müssen dazu bei einem Bilderhoster hochgeladen werden.

Falls ihr eine Beleidigung oder einen Regelverstoss melden möchtet, solltet ihr bitte folgendes beachten:
1) Ihr müsst einen Screenshot vorlegen, der ein "/whois" auf den jeweiligen Charakter enthalten muss, damit der betreffende Spieler zweifelsfrei identifiziert werden kann (derselbe Charaktername kann auf verschiedenen Servern verschiedenen Spielern gehören)
2) Ihr solltet darüber hinaus den Befehl "/time" verwenden, um die Zeit der Aufnahme des Screenshots zu dokumentieren.
3) Die Screenshots müssen vollständig (gesamtes DOFUS-Fenster) und unmanipuliert sein, damit sie anerkannt werden können.

Bitte beachtet ebenfalls die Bestimmungen zu dem Aggressen.

lg

Mark-E

0 0
Auf diesen Thread antworten