Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT
Surfen in Foren 
Ankama-Tracker

Brief an den Weißnachtsmann

Von [Talora] - ADMIN - 02. Dezember 2016 17:37:20

Da habt ihr es, Descendre ist endlich da! Weißnachten und die dazugehörige Insel sind nahe, und man kann jetzt schon den eisigen Wind aus dem Norden spüren...



Wer mit der Welt der Zwölf vertraut ist, weiß sehr gut, dass dieser Monat geschäftig und aktiv werden wird!

Vielleicht habt ihr schon euren Adventskalender geöffnet, oder vielleicht habt ihr auch schon euren Koffer gepackt, um in Saharach der eisigen Kälte zu entgehen, oder vielleicht habt ihr euch auch schon warm eingekleidet, um die Weißnachtsinsel zu besuchen?

Falls ja, sehr gut! Denn es geht ja auch um Weißnachten!

Damit ihr auch wirklich richtig gut auf Weißnachten vorbereitet seid, darf ein Brief an den Weißnachtsmann oder Rubrächer, den Knechter natürlich nicht fehlen! Deshalb sammeln wir hier im Thread eure Briefe, um sie dann in die richtigen Hände auf der Weißnachtsinsel zu befördern.

Denkt daran, eure Briefe werden von den beiden nicht nur nach ihrem Inhalt beurteilt, sondern auch daran, wie hübsch er aussieht! Also spitzt eure Stifte, holt das gute Pergament heraus und legt los!

Ihr habt bis Montag, den 12. Dezember Zeit, bevor wir alle Briefe einsammeln und zur Weißnachtsinsel schicken. Dort wird der Gewinner ausgewählt und mit einer Winter-Wandertasche belohnt.

Viel Glück euch allen!

*Bitte beachtet: Jeder darf nur einen Brief einreichen.
Reaktionen 7
Punkte : 16051

Ich selbst wünsche mir dieses Jahr nichts vom Weißnachtsmann.
Aber der Sohn meines Abenteurer-Kollegen in Astrub hat einen Brief geschrieben, der mir sehr gefallen hat.
Ich habe ihn gefragt und die Erlaubnis bekommen, ihn hier mit euch zu teilen.

 
0 0
Punkte : 10688
 
0 0
Punkte : 9160
0 0
Punkte : 430
0 0
Punkte : 10688

Hallo, mir stellt sich gerad die Frage,
Hat der Kerl nun dieser Tage
wirklich gar zuviel zu tun
um sich etwas aus zu ruhn?

Und mal seine Post zu lesen.
Falls sie denn schon da gewesen.
Oder kam die Post nicht an,
bei dem bösen Weißnachtsmann?

Oder verkriecht er sich vor Grauen,
weil wir ihn schon zuviel hauen?
Oder gibt es das Geschenk
Erst an den Weißnachtsbaum gehängt?

Der wie jeder sicher weiß
Nicht umsons Weißnachtsbaum heiß.
Denn er wird fertig gemacht
am 25ten nach Mitternacht.

Und so bleiben nun die Fragen
unbeantwortet an Tagen
wenn Talora ungelogen
hat zu glätten alle Wogen.

Die entstanden durch die Bugs.
Darum geht hier auch nichts flux.
Doch ich habe schließlich Zeit.
Irgendwann wird's sein soweit.

Darauf können wir uns freuen.
Oder werd ich es bereuen?
was geschrieben hab ich dann,
diesem bösen Weißnachtsmann?

Na jedenfalls werden wir sehn,
wie es wird hier weitergehn.
Und natürlich welches Kind
hier den tollen Preis gewinnt.

0 0

*Sieht recht mitgenommen aus*

Was für ein alter Miesepeter dieser Kerl doch ist... Nachdem der Herr Weißnachtsmann nicht antworten wollte, bin ich selbst hin, um seine Antwort abzuholen. Allerdings war der alles andere als nett und friedlich - Anfängerfehler, nehme ich mal an... Nachdem ich mich zu seinem Büro durchgekämpft habe, fand ich überall verteilt Wunschbriefe von Kindern. Nur ein Brief hing an der Wand und angespitzte Zuckerstangen steckten darin. Ich nehme jetzt einfach mal an, dass das seine bizarre Art eines Rahmens und seiner Wertschätzung sein sollte...

Herzlichen Glückwunsch kleinerHappen! Dein Brief wurde vom Weißnachtsmann an die Wand gepinnt. (Ich wäre an deiner Stelle allerdings trotzdem vorsichtig, solltest du ihn besuchen gehen.)

Dein Preis wird voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche ausgegeben.

Viele Grüße,
Talora

Punkte : 10688

Ohhhh smile

Bist du sicher, dass es eine Wertschätzung war? So wie sich das anhört, war er wenig begeistert - zu Recht! wink
Herzlichen Dank auf jeden Fall, dass du dich in Gefahr begeben hast, Talora. Übrigens deine Warnung kommt etwas zu spät. Ich war ihn gestern mit einer guten Freundin besuchen. Und er war alles andere als freundlich. Als ich mich perönlich nach den Briefen erkundigt habe, ist er direkt auf mich losgegangen. - Was eher für die These des Einleitungssatzes spricht.
Wie angedroht haben wir ihn natürlich verhauen. Aber er wollte wohl trotz meiner wirklich freundlichen Aufforderung nicht weichen. Daher fürchte ich, dass es nicht der letzte Besuch bei ihm sein wird, bis wir ihn überzeugt haben.
Auf jeden Fall auch ein Dankeschön an die anderen Briefeschreiberinnen und an Mantikor. Ich wäre mir ziemlich blöd vorgekommen, wenn nur ich einen Brief geschrieben hätte.

Lieben Gruß
Kreuscher (kleinerHappen),
der jetzt seine Wandertasche vorbereitet, damit sein Schreizahn sich auch ohne Weißnachten und Frigost irgendwo austoben kann.

0 0
Auf diesen Thread antworten