Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT

Devblog

Damit der Traum selbst weitergeträumt wird, damit sein Durst weiter gelöscht wird, wenn die Quelle bereits versiegt ist, habe ich den Brunnen der unendlichen Träume geschaffen. Ein Brunnen, wo sich eine Welt aus Materie und Träumen vermengt, wo die Träumer mit ihren Ängsten und Hoffnungen konfrontiert werden. Eine unversiegbare Quelle von Erzählungen, Fabeln, Legenden, die bis zum Ende der Zeit gesungen oder gemurmelt werden.

-Draconiros