FR EN DE ES IT PT
Wie vor einigen Wochen angekündigt, bringt das aktuelle Update auf Version 1.31 zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen, die euren Spielkomfort erhöhen!

Einzelheiten der Änderungen in Version 1.31: 

 

Ergonomie:

  • Mit Strg + Klick auf einen Spieler wird eine Liste aller Spieler angezeigt, die sich derzeit auf demselben Feld befinden. Daraufhin müsst ihr aus dieser Liste nur noch den Name des Charakters auswählen, mit dem ihr interagieren möchtet.
  • Der Tooltip beim Anwählen eines Gegenstands oder Seelensteins im Inventar, in einer Truhe, der Bank oder einem Dracotruter wurde verbessert. Dabei werden neben seinem Namen nun auch die Eigenschaftswerte angezeigt.
  • Mit einem Doppelklick kann ein Charakter nun auch mit Seelensteinen ausgerüstet werden.
  • Beim Anwählen des Inventarsymbols wir nun auch die Anzahl der Pods angezeigt.
  • Änderungen der Benutzeroberflächen zur Herstellung von Schmiedmagie und sicherem Handwerk: Die Eigenschaften aller Gegenstände werden in doppelt so vielen Zeilen angezeigt (8 anstatt 4).
  • Die Tastenkombination mit Strg wurde aus der Schmiedmagie entfernt. Standardmäßig sind nun alle Runen platziert. Um weniger Runen zu verwenden, müsst ihr sie lediglich per Drag-and-drop verschieben und die gewünschte Anzahl auswählen.
  • Zur besseren Übersicht ist es fortan möglich, die Zeitleiste im oberen Teil der Karte zu verschieben.
  • Es wurde eine orangefarbene Schaltfläche „Aufnehmen“ hinzugefügt, mit der sich ein Gegenstand von einem Perzeptaurus aufnehmen lässt. Es ist also nicht mehr erforderlich, jeden Gegenstand doppelt anzuklicken.
  • Bei der Übertragung von Gegenständen in ein anderes Inventar (z. B. Bank, Truhe oder Dracotruter) werden die Pods nun so berechnet, dass automatisch die Höchstzahl ausgetauscht wird.
  • Das Symbol zur Anzeige der Liste von Kämpfen, denen man im Zuschauermodus beitreten kann, wurde verbessert. Es wird nun auch in der Registerkarte für Zaubersprüche angezeigt.
  • Die Suche nach Gegenständen in Verkaufsständen ist fortan bereits mit 2 anstatt mit 4 Zeichen möglich. Auch in der Bank reichen nun 2 Zeichen aus.
  • Der standardmäßige Chatkanal (schwarzer Kanal), der im Zuschauermodus nicht funktioniert, wird nun automatisch durch den Teamkanal ersetzt, wenn ihr während des Zuschauens bei einem Kampf eine Nachricht verschickt.
  • Unter dem Herz für die Lebenspunkte auf dem runden Timer (der zuvor nur im Kampf verwendet wurde) kann nun wahlweise die Erfahrung eures Abenteurers, seines Dracotruters, des gegenwärtig ausgeübten Berufs, seiner Pods oder seiner Energie angezeigt werden.
  • Im Zuschauermodus werden zu Beginn ihrer jeweiligen Spielrunde automatisch detaillierte Informationen über die beteiligten Kämpfer angezeigt.
  • Verbesserung der Chat-Ergonomie: Ab sofort ist es möglich, Nachrichten anzuklicken und zu kopieren, um dadurch schnell eine Aktion in Bezug auf einen Spieler auszuführen, ohne erst seinen Benutzernamen anwählen zu müssen.
 

Fehlerkorrektur:

  • Es wurde ein Anzeigefehler bei der Verwendung von Rückstoßzaubern (insbesondere Rückstoßpfeil) behoben. Es sollten nun keine Felder mehr angezeigt werden, die sich nicht anklicken lassen.
  • Es ist nicht mehr möglich, im neutralen Zustand einen Angriffsversuch auf ein Prisma zu unternehmen.
  • Beim Öffnen der erweiterten Optionen oder bei Auswahl einer anderen Sprache erscheint nicht mehr die italienische Flagge.
  • Unter der Option „Kreaturmodus“ in den Anzeigeeinstellungen ist nun das Wort für „unendlich“ korrekt übersetzt. Zuvor wurde unabhängig von der Sprachversion des Clients immer „Infinity“ angezeigt.
  • Das zufällige Bild beim Laden erscheint nun schon beim Start des Clients und nicht erst nach der Hälfte des Ladevorgangs.
  • Beim Herauszoomen aus der Weltkarte (durch Klick auf das Lupensymbol und dann mehrfach auf die Karte) friert der Client nicht mehr ein.
  • Die Ansicht der Registerkarten in der Benutzeroberfläche für Reittiere wurde korrigiert. Zuvor war es möglich, eine bereits ausgewählte Registerkarte nochmals anzuklicken.
  • Ein Fehler bei der Schaltfläche „Verlassen“ (weißes Kreuz auf orangefarbenem Grund oben rechts) in der Benutzeroberfläche wurde behoben, durch die sich Informationen über einen der eigenen Berufe anzeigen lassen. Beim direkten Klicken auf das Symbol eines anderen Berufes verschwand die Schaltfläche, ohne dass die Benutzeroberfläche zuvor geschlossen wurde.
  • Wenn man bei gedrückter UMSCHALTTASTE (SHIFT) auf ein Schwert klickt, um schnell am Kampf teilzunehmen, wird kein Rechteck aus schwarzen Pixeln mehr angezeigt.
  • Korrektur der Suchfunktion in Verkaufsständen: Fortan ist es möglich, Leerzeichen einzugeben, um gleichzeitig nach mehreren im Namen des gesuchten Gegenstands enthaltenen Wörtern zu suchen.
  • Ein Klick auf einen Gegenstand ohne Auswirkungen im Anschluss an einen Klick auf das Handsymbol führte dazu, dass man Zugriff auf die Eigenschaftswerte der Dracotruter erhielt. Nun verschwindet dabei korrekterweise das Handsymbol, das zuvor weiterhin angezeigt wurde.
 

Optimierung:

  • Ab sofort ist es möglich, den Kreaturmodus zwecks Leistungsgewinn auch schon bei 0 Charakteren auf der Karte auszulösen anstatt bei 5.
  • Verbesserung des Kreaturmodus: Berücksichtigung in Echtzeit sofort nach der Auswahl, verbesserte Leistung und korrigierte Transparenz.
  • Ab sofort steigert ihr eure Effizienz mit der Umschalttaste (Shift):
    • In verschiedenen Situationen kann das Menü zur Aktionsauswahl übersprungen werden: Klick auf den Händlermodus, auf einen Dracotruter auf der Koppel, eine Ressource, ein Zaap, den Eingang einer Koppel, die Tür eines Hauses usw.
    • Mit UMSCHALTTASTE (SHIFT) + Klick auf einen Spieler oder eine Nachricht eines Spielers wird eine private Nachricht an diesen Spieler im Chat vorbereitet.
    • Mit UMSCHALTTASTE (SHIFT) + Klick auf den Sattel eines Dracotruters kommt ihr schnell ins Inventar eures Reittiers.
    • Mit UMSCHALTTASTE (SHIFT) + Klick auf einen NSC könnt ihr (falls möglich) direkt mit ihm sprechen.
    • Wenn ihr die UMSCHALTTASTE (SHIFT) beim Starten des Spiels gedrückt haltet (bevor das Fenster zur Verbindungsherstellung erscheint), könnt ihr euch das Spiel ohne die schwarzen Balken (Modus 16:9) anzeigen lassen. Der zusätzliche Platz wird vollständig für den Chat genutzt, der Rest des Spiels jedoch je nach Fensterformat mehr oder weniger auseinander gezogen.
    • Zur Vermeidung versehentlicher Klicks wurde vor dem Angriff auf eine Gruppe von Monstern ein Bestätigungsfenster hinzugefügt. Es kann durch UMSCHALTTASTE (SHIFT) + Klick oder durch Deaktivierung der Anzeige aller Monster einer Gruppe umgangen werden.
 

Verschiedenes:

  • Auf den Eratz/Henual-Servern werden offizielle Artworks und RP-Beschreibungen verwendet.
  • Integration mit der Discord-Plattform für Gamer:
    • Abhängig von der gespielten Klasse und dem Geschlecht des Charakters wird zufällig ein Retro-Artwork angezeigt. Zu diesem Zweck wurden 89 Retro-Artworks überarbeitet.
    • Der Name eures gespielten Charakters und der Nickname eures Accounts werden angezeigt (gleiche Infos wie bei einem /whois im Spiel).
    • Der Name des Spielservers wird angezeigt.
Kategorie: Developpement