FR EN DE ES IT PT
Sylfaen, der französische Community Manager, hat heute die wesentlichen Informationen zum Goultarminator 2012 mitgeteilt. Damit die deutschen Spieler sich ebenfalls optimal auf dieses Event vorbereiten können, leite ich diese Informationen an euch weiter.
 
Die Regeln
 
Die Regeln, die nicht geändert werden:
 
-          Die Qualifizierung zur Teilnahme: In diesem Jahr wird es wie im letzten Jahr ein Schnelligkeitswettbewerb gegen Goultard und danach ein Beliebtheitswettbewerb geben. Es war geplant, dass das Kolosseum für die Qualifizierung der Teilnehmer verwendet wird, dies ist jedoch in diesem Jahr noch nicht möglich.
 
-          Es wird weiterhin Teams mit 4 Charakteren geben. Es wurde die Möglichkeit von 5vs5 erwogen, dann aber wegen der Gefahr von zu langen Kämpfen und Problemen bezüglich der Einschränkungen für die Zusammenstellung der Teams verworfen. 3vs3 ist bekanntlich der Kampfmodus des Kolosseums, den man das ganze Jahr über ausüben kann und der daher für ein Event wie das Goultarminator nicht interessant ist.
 
-          Für den Ablauf des Turniers wird die Aufteilung in Vorauswahl und Finalphase und die Trennung von Teams der französischsprachigen und der anderen Server während der Vorauswahl beibehalten.
 
Es werden die folgenden Regeln geändert:
 
-          Die beiden Klassen, von denen jeder Server zwei Vertreter auswählen kann, damit man auf 16 Turnierteilnehmer kommt (diese Klassen waren 2011 die Halsabschneider und die Maskeradoren) sind in diesem Jahr der Iop und der Crâ. Der Grund dafür besteht darin, dass diese beiden Klassen zu den am meisten gespielten gehören und auch im Kolosseum sehr aktiv sind. Dies konnte man auch bei dem Kolosseumsevent auf dem Testserver feststellen. Mit der Auswahl von 2 Vertretern für den Iop und den Crâ wird gewährleistet, dass die Kämpfe dynamisch werden und es wird ebenfalls vermieden, dass es in manchen Fällen an Teilnehmern mangelt, wie dies 2011 mit den Halsabschneidern und Maskeradoren der Fall sein konnte.
 
-          Die Regel, dass jedes der Teams einen Charakter der Klasse Halsabschneider oder Maskerador enthalten muss, wird durch die folgende Regel ersetzt: "Ein Team darf nicht zwei Vertreter derselben Klasse enthalten."
 
-          Wie im Kolosseum wird es beim Goultarminator nicht möglich sein, Schilde zu verwenden.
 
-          Die 4 "Hauptklassen", die auf verschiedene Teams verteilt werden müssen sind: Xélor, Osamodas, Eniripsa und Sacrieur
 
Es wird einige andere Änderungen bei den Regeln geben, es handelt es dabei aber um Details, die bei eurer Vorbereitung keine Rolle spielen sollten. Die vollständigen Regeln werden euch daher später mitgeteilt.
 
Die Serverwettbewerbe
 
Es gibt jedoch eine wesentliche Änderung bezüglich der Serverwettbewerbe:
 
-          Es wird jetzt eine Trennung zwischen dem Goultarminator und den Serverwettbewerben vorgenommen. Im Juli und August werden keine Serverwettbewerbe mehr stattfinden und diese Monate werden jetzt dem Goultarminator und Vulkania vorbehalten bleiben. Dies bedeutet aber nicht, dass es keine Serverwettbewerbe mehr geben wird. Die Game Designer und die Community Manager werden vielmehr ein Event ausarbeiten, dass auf dem Prinzip eines Wettstreites der Server gegeneinander beruht und das zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden wird.
 
Der Terminkalender
 
Zum Abschluss der Terminkalender des Goultarminator 2012:
 
-          27. Juni bis 8. Juli 2012: Anmeldung und Schnelligkeitswettbewerb
-          9. bis 15. Juli 2012: Beliebtheitswettbewerb
-          16. bis 22. Juli 2012: Bildung der Teams
-          24. Juli 2012: Speicherung der ausgewählten Charaktere (während der Serverwartung)
-          30. Juli bis 18. August 2012: Vorauswahl
-          20. bis 25. August 2012: Finalphase
-          1. September 2012: Finale
 
P.S.:

Zusätzliche Information: In dem Patch 2.7 wird es einige Änderungen bei den Zaubern des Sacrieur geben. Dieser Patch wird kurz vor dem Beginn des Turniers aufgespielt werden. Mehr Information dazu wird es beim nächsten Betatest geben.
Kategorie: Gemeinde