FR EN DE ES IT PT
Nach zahlreichen Devblog-Artikeln zu den Änderungen beim Game Design, die mit dem Update 2.7 umgesetzt werden, möchten wir jetzt einige der Änderungen bei den Benutzeroberflächen vorstellen.

Weltkarte

Die Anzeige der Weltkarte bereitet schon seit einiger Zeit Probleme. Ihre Öffnung beanspruchte viel Zeit und führte zur Verlangsamung des Clients, insbesondere bei Spielern mit weniger leistungsfähigen Computern. Das Problem hing insbesondere mit dem Laden der Informationen zu den Gebietseroberungen zusammen, welche viele Informationen laden mussten und daher relativ viel Ressourcen beansprucht haben.
Weltkarte
 
Wir haben daher die Funktionsweise dieser Karte geändert, damit sie schneller geladen wird. Wenn wir als Vorgabe auf die Anzeige der Gebietseroberungen verzichten (diese Informationen können über eine Schaltfläche aufgerufen werden), können wir die gesamte Breite des Clients für die Anzeige der Weltkarte verwenden, die Anzeige erfolgt flüssiger und ihre Verwendung wird angenehmer.

Smileys

Die Benutzeroberfläche der Smileys wurde vergrößert und um mehr als 60 neue Smileys vervollständigt. Jetzt könnt ihr noch besser eure Gefühle ausdrücken, ohne den Chat benutzen zu müssen!
 
Smileys

Konfigurierung der Schaltflächen

Ihr habt schon seit langem darum gebeten, die Möglichkeit zu erhalten,  die Schaltflächen unter der Schnellzugriffsleiste konfigurieren zu können, damit die häufig von euch benötigten Schaltflächen gleich verfügbar sind und anstelle der selten von euch benötigten erscheinen. Das wurde jetzt umgesetzt: ihr könnt diese Schaltflächen jetzt ganz nach Wunsch anordnen.
Schaltflächen

Dazu müsst ihr nur die Pop-up-Fenster zur Anzeige der zusätzlichen Schaltflächen öffnen (die Schaltfläche „+“ ganz rechts) und dann die erscheinenden Schaltflächen an den gewünschten Platz zu ziehen. Das Verschieben der Schaltflächen funktioniert so ähnlich wie das Verschieben der Zauber oder der Gegenstände in die Schnellzugriffsleiste, es reicht aus, den Mauszeiger loszulassen, sobald die Schaltflächen sich an der gewünschten Position befinden.

Übertragung von Gegenständen
Vor einiger Zeit hatten wir das System der Übertragung von Gegenständen verbessert, indem wir es ermöglicht hatten, alle Gegenstände von einem Inventar in ein anderes zu übertragen. Diese Möglichkeit war öfters nützlich, sie entsprach jedoch oft nicht den Anforderungen der Spieler. Eine zweite Option bestand darin, die Taste Shift gedrückt zu halten, um nur die sichtbaren Gegenstände zu übertragen. Diese Funktion hatte jedoch kaum jemand zur Kenntnis genommen.

Wir haben daher beschlossen, dieses System zu verbessern und für die Übertragung von Gegenständen drei verschiedene Optionen anzubieten:
-          Alle Gegenstände übertragen: die Option überträgt den gesamten Inhalt des Inventars auf der rechten Seite (Ausrüstung, Verschiedenes und Ressourcen) in die Truhe auf der linken Seite (und umgekehrt).
-          Die ausgewählten Gegenstände übertragen: Es handelt sich um die Entsprechung des erwähnten Tastenkürzels. Diese Option ermöglicht es, nur die Gegenstände der ausgewählten Sorte oder die mit einer Suche gefundenen Gegenstände zu übertragen. Man kann auf diese Weise entweder alle Ressourcen oder die gesamte Wolle oder auch alle Fresssack-Ressourcen übertragen.
-          Die bereits vorhandenen Gegenstände übertragen: Es handelt sich um eine neue Option, die nur diejenigen Gegenstände überträgt, die bereits im Zielinventar vorhanden sind. Dies ist besonders nützlich für methodische Spieler die jetzt beispielsweise mit einem Klick nach dem Besuch beim Kimbo alle dort erhaltenen Ressourcen in die Truhe für Otomaï-Ressourcen übertragen können.

Ein bisschen Ordnung schadet nie, oder?

(Devblog-Artikel für das französische Devblog von Sili, übersetzt für das deutsche Devblog.)