Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT

Vorstellung:

Die Achievements werden die wesentliche Neuheit des Updates 2.9.0 darstellen. Egal ob ihr ein neuer Spieler oder ein alter Hase seid (z.B. jemand der Frigost schon vor dem Erscheinen der Version 1.27 vollständig beendet hatte), die Achievements stellen für alle eine wesentliche Änderung dar.
 
Die Achievements entsprechen bei DOFUS Zielen, die im Spiel erreicht werden müssen. Sie ermöglichen es, euren Fortschritt (Entdeckung der Spielinhalte) zu verfolgen und neue Herausforderungen zu erhalten.
Achievements

Ziele:

Wir wollten kein System, bei dem es nur um Ehre geht, die Achievement werden ebenfalls die folgenden Ziele haben:
 
  • Bereitstellung einer Spielfunktion für alle Spieler: von der Stufe 1 bis zur Stufe 200, alleine oder in der Gruppe, es gibt bei so gut wie allen Aktivitäten des Spiels und allen Spielerprofilen passende Achievements.
  • Anbieten einer alternativen Möglichkeit zum Leveln: da es Kamas, Erfahrungspunkte und Ressourcen als Belohnung gibt, ermöglichen es die Achievements, seine Charaktere auf spielerische Weise voranzubringen.
  • Anbieten von konkreten Zielen: die Achievements können als Aufträge angesehen werden, die man nacheinander annehmen kann. Die Achievement verfügen über eine eigene Benutzeroberfläche und sind nach Gebiet und Schwierigkeit sortiert.
  • Fördern der Ausführung von verschiedenen Aktivitäten: die Achievements werden fast alle Spielinhalte abdecken und die Spieler motivieren, neue Spielinhalte, die sich vielleicht beseite gelassen oder noch nicht entdeckt haben, kennenzulernen. Die Achievements fördern ebenfalls die Ausführung von verschiedenen Aktionen anstelle der ständigen Wiederholung derselben Aktivitäten (z.B. das « Farmen » von Monstern oder Dungeons). Die oft beseite gelassenen Spielinhalte werden aufgrund der Achievement wieder attraktiver.
  • Aufwertung von Einsatz und Risikobereitschaft: Bestimmte Achievements erfordern sehr viel Organisationstalent, Disziplin und Übung. Die Spieler werden mit solchen Achievements für ihren Einsatz belohnt.
  • Verteilung von Belohnungen entsprechend des Verdienstes: durch die Aufwertung der Risikobereitschaft, der Kenntnis und der Beherrschung der Spielinhalte (Gebiete, Monster, Questen, Dungeons, Berufe, usw.) wird es leichter, Belohnungen entsprechend des Verdienstes zu verteilen.
 
Wie funktionieren die Achievements:
Die Funktionsweise der Achievements ist recht einfach. Alle Achievements sind in einer Benutzeroberfläche zusammengefasst und nach Kategorien sortiert (Berufe, Erforschung, Questen, Dungeons, usw.).
Die Beschreibung eines Achievement ermöglicht es, die zu erbringenden Ziele und erhaltenen Belohnungen zu erfahren. Eine Suche ermöglicht das schnelle Auffinden von Achievements.
 
Achievments
 
Sobald ein Achievement freigeschaltet (erledigt) worden ist, erhaltet ihr eine Ingame-Nachricht (bei Verwendung des neuen Benachrichtigungssystems) mit dem euch mitgeteilt wird, dass ihr ein Achievement geschafft habt.
 
Dann erscheint über dem zentralen Medaillon ein kleines Symbol. Es handelt sich dabei um eine Schaltfläche, die den Zugang zur Benutzeroberfläche zur Zuweisung von Belohnungen ermöglicht.
 
Achievements
 
Diese Benutzeroberfläche ermöglicht es, die Zuweisung von Belohnungen zu verzögern, um beispielsweise zu verhindern, dass ein Dracrotruter, der nur noch ein paar hundert Erfahrungspunkte benötigte, um die Stufe 100 zu erreichen, mehrere Millionen Erfahrungspunkte erhält!
Die Benutzeroberfläche dient ebenfalls dazu, euch ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass ihr lauter Belohnungen erhalten habt. Dies bedeutet:
  • Ihr seid super (und etwas reicher).
  • Die Entwickler sind wirklich großzügig, sehr cool und sie mögen euch (bitte versucht jedes Mal, wenn ihr diese Benutzeroberfläche benutzt, daran zu denken, danke!).
 
Die Belohnungen eines Achievements können zugewiesen werden, wann ihr dies wollt (selbst nach dem Ausloggen und erneuten Einloggen) und können nicht verloren gehen. Die Gewinne, die an die Stufe des Charakters angepasst sind, werden entsprechend der Stufe bei Freischaltung der Achievements berechnet. Es ist daher unnötig, die Belohnungen aufzubewahren, um sie dann auf einer höheren Stufe zu benutzen.
 
Es gibt 4 Schwierigkeitsstufen für die Achievements:
  • Entdeckungs-Achievements: diese Achievements sind in der Minderheit und sie bieten nur geringe Belohnungen. Sie betreffen vor allem die erste Benutzung einer Spielfunktion (z.B. einen Gegenstand zerkleinern).
  • Natürliche Achievements: es handelt sich dabei um Achievements, die geschafft werden können, wenn man « normal » spielt (eine Stufe erreichen, Monster besiegen, ein Gebiet entdecken, usw.).
  • Epische Achievements: es handelt sich um Achievements, die mit einer besonderen Anstrengung und einem gewissen Aufwand verbunden sind (z. B. den Boss X mit 2 Charakteren und in weniger als 15 Runden besiegen).
  • Meta-Achievements: es handelt sich um Achievements, die die Bewältigung einer Reihe von Achievements belohnen (alle Questen eines Gebietes zu beenden oder alle Gebiete des Spiels entdeckt zu haben). Die Meta-Achievement können leicht sein (wenn sie leichte Achievements umfassen) oder auch schwierig (wenn sie schwere Achievements umfassen). Die Meta-Achievements erfordern meisten viel Einsatz und eine gute Kenntnis von bestimmten Inhalten des Spiels.
 
Die Achievements decken die folgenden Inhalte ab:
  • Dungeons (die Bosse auf verschiedene Weisen besiegen, usw.).
  • Erforschung (Gebiete entdecken).
  • Monster (bestimmte Monsterfamilien besiegen, Dubbels, Challenges schaffen, usw.).
  • Questen (Questen und Questreihen beenden, usw.).
  • Zucht (die Geburt von bestimmten Trutersorten, usw.).
  • Berufe (Gegenstände herstellen, eine Stufe in einem Beruf erreichen, usw.)
  • Saisonsspezifische Inhalte (Weißnachtsinsel, Vulkania, usw.)
 
Das Kolosseum gehört gegenwärtig nicht zu den Inhalten, die wir mit den Achievements aufwerten möchten. Wir wollen zunächst die Verfügbarkeit von Kämpfen erhöhen, ehe wir Achievements für das Kolosseum hinzufügen. Ansonsten wäre möglicherweise die Teilnahme an Kämpfen die hauptsächliche Schwierigkeit bei solchen Achievements.
 
Die Achievements werden nicht für einen Account (keine Zusammenfassung der Achievements für alle Charaktere eines Accounts) sondern für jeden einzelnen Charakter verwaltet. Diese Entscheidung wurde aus technischen Gründen gefällt. Eine zentrale Verwaltung der Achievements auf der Ebene des Accounts wäre mit sehr viel zusätzlicher Entwicklungsarbeit verbunden gewesen (insbesondere wegen Charaktertransfers).
 
Die Achievements ermöglichen es daher die gegenwärtigen Spielinhalte mehrmals zu bewältigen und selbst den Spielern, die das Gefühl haben, schon alles geschafft zu haben, oder die das Spiel zu einfach finden, neue Herausforderungen zu bieten. Die Achievements ermöglichen es ebenfalls festzustellen, welche Spielinhalte möglicherweise vergessen worden sind und noch entdeckt werden können!
Achievements

Die guten und die schlechten Achievements:

Der Vorteil davon, ein System von Achievements 10 Jahre nach dem Erscheinen von Achievements bei Videospielen zu integrieren (wir bitten um Entschuldigung für die entstandene Wartezeit) besteht darin, von der Erfahrung unserer Vorgänger zu profitieren (ohne selber auf unseren Pioniergeist zu verzichten). Bei der Schaffung von Achievements haben wir uns daher bemüht, die folgenden Regeln zu beachten, um die Schaffung von schlechten Achievements zu vermeiden (was nicht immer einfach war):
  • Keine versteckten oder unbekannten Achievements: die Achievements müssen für alle sichtbar sein und klare Ziele umfassen. Die Ziele können eine Suche oder Erforschung von Gebieten beinhalten, aber der Spieler muss verstehen, was man von ihm erwartet.
  • Keine Beeinträchtigung des Spielerlebnisses von anderen Spielern: es sollte nicht vorkommen, dass ein Spieler, der ein Achievement schaffen möchte, die anderen Spieler seines Teams behindert oder ihnen die Quere kommt. Die Achievements von Kämpfen funktionieren daher wie Challenges und müssen von dem gesamten Team geschafft werden, um gültig zu sein.
  • Keine zu häufigen Wiederholungen: die Achievements sollen eine Alternative zum « Grind » und zum « Farming » d.h. dem ununterbrochenen Bekämpfen derselben Monster darstellen. Daher sollte vermieden werden Achievements wie das Töten von 10.000² Arachneen einzurichten. Die Achievements sind als Aufträge gedacht, es sollte so sein, dass ein Spieler ein Achievement auswählen kann und dieses dann erledigt, ohne sich verpflichtet zu fühlen, eine langweilige und eintönige Aufgabe ausführen zu müssen. Die einzigen Ausnahmen, die wir zugelassen haben betreffen die natürlichen Achievements, die während des normalen Spielens freigeschaltet werden können (z.B. 1000 Challenges schaffen).
  • Nicht (zu) zufallsbedingt: die Achievements sollten Ziele haben, die absichtlich erreicht werden und sie sollten sich nicht auf ihr Glück verlassen, um ein Achievement freizuschalten.
  • Alle durchführbar: alle Achievements sollen von einem Charakter ausgeführt werden können, die Freischaltung eines Achievements darf nicht die Freischaltung eines anderen Achievements verhindern.
  • Keine faulen Tricks: es soll keine faulen Tricks geben, um ein Achievement schnelle zu schaffen. Ein Achievement, das darin besteht 100 kritische Treffer zu erzielen und das Achievement schneller bei einem Poutch freigeschaltet werden kann (keine Herausforderung) ist ein zu vermeidendes Achievement.
  • Keine Achievements, die keine Leistung darstellen: die Achievements müssen mindestens eine Leistung beinhalten (wobei es sich um eine Entdeckung oder Verwendung einer Funktion handeln kann). Ein Achievement, das darin besteht, hintereinander drei kritische Patzer hinzubekommen, stellt für uns kein interessantes Achievement dar.

Alternative zum Leveln:

Wir möchten, dass die Achievement eine neue Möglichkeit zum Leveln eurer Charaktere darstellen.
Diese alternativen Möglichkeiten zum Leveln werden vermutlich nur eine Ergänzung darstellen (und nicht ausreichen, um einen Charakter von der Stufe 1 bis auf die Stufe 200 zu bringen). Im Laufe der Updates (die jedes Mal neue Achievement enthalten werden) sollten die Achievements immer mehr eine tatsächliche Alternativen zu den gegenwärtigen Möglichkeiten des Levelns darstellen.
 
Die Achievements können nur ein einziges Mal pro Charakter freigeschaltet werden (wie eine nicht wiederholbare Quest. Dies ermöglicht uns bedeutende Belohnungen geben zu können und zu gewährleisten, dass die Spieler viele Leistungen erbringen und zahlreiche Spielinhalte testen müssen, um zahlreiche Achievements freizuschalten.
 
Die Erfahrungspunktgewinne der Erfolge sind zum Großteil von der Stufe der Charaktere abhängig (wie dies jetzt auch bei den meisten Questen der Fall ist). Dies bedeutet, dass ein hochstufiger Charakter ebenfalls von der Freischaltung von Achievements profitiert, die eigentlich für Charaktere mit niedrigerer Stufe vorgesehen sind.
 
Die Erfahrungspunktboni für zusätzliche Charaktere werden auch bei den Erfahrungspunktgewinnen der Achievements berücksichtigt. Daher ist es bei zusätzlichen Charakteren besonders interessant, sie mit den Achievements zu leveln.
 
Das Leveln eines Charakters besteht jedoch nicht nur darin, ihm Erfahrungspunkte zu geben. Er braucht auch Ausrüstungsgegenstände. Daher ermöglichen die Achievements ebenfalls den Gewinn von Kamas und von Ressourcen, die von den Spielern zur Herstellung von Ausrüstungsgegenständen oder zum Verkauf und Erwerb von Ausrüstungsgegenständen benutzt werden können.

Die Belohnungen:


Die Achievements ermöglicht den Erhalt von 5 verschiedenen Belohnungen:
  • Erfahrungspunkte: die erhaltenen Erfahrungspunkte hängen im Allgemeinen von der Stufe des Charakters und der Schwierigkeit des Achievements ab.
  • Kamas: ein fester Betrag, der von der Schwierigkeit des Achievements abhängt.
  • Ressourcen: die Achievements bezüglich Monstern und Bossmonstern ermöglichen es, die entsprechenden Ressourcen zu erhalten.
  • Titel: die Mega-Achievement ermöglichen den Erhalt von einigen neuen Titeln.
  • Verzierungen: es handelt sich um eine neue optische Belohnung, mit der man das Erscheinungsbild seines Charakternamens bei einem Mouse-Over gestalten kann. Es wird demnächst einen diesbezüglichen Devblog-Artikel geben.
Achievements

Wir möchten, dass die Achievements ein besseres Spielerlebnis mit sich bringen, mit leichterem Leveln und weniger stetigen Wiederholungen, wie wenn man immer wieder dieselben Dungeons macht und Tag für Tag gegen dieselben Monster kämpft.
 
Wenn man einen Dungeon zum ersten Mal beendet, schaltet man ein Achievement frei, mit dem die Charaktere belohnt werden und sicher sein können, dass sie dann die normalen und die seltenen Boss-Ressourcen erhalten (ungefähr so viel, wie man für die Herstellung eines Gegenstandes benötigt).
Die weiteren (und schwereren Achievements) desselben Bosse werfen ebenfalls normale und seltene Boss-Ressourcen ab.
Wenn man sich auf die Herausforderung konzentriert, alle Achievements eines Bossmonsters zu schaffen, sollte man in der Regel in der Lage sein, sich die meisten Gegenstände, die mit diesem Boss in Zusammenhang stehen, herzustellen.
 
Wir planen ebenfalls, dass die Achievements als Voraussetzung zum Ausrüsten von zukünftigen Gegenständen benutzt werden.

Ich habe den größsten S… Score:

Was wären die Achievements ohne Score? So etwas mag sich niemand vorstellen (mal von Brigitte abgesehen)!
 
Jedes freigeschaltete Achievement bringt Punkte ein, deren Gesamtzahl bei einem Zähler direkt in der Benutzeroberfläche der Achievements angezeigt wird.
 
Achievements

Dieser Score ermöglicht euch, den eigenen Score mit dem von euren Freunden zu vergleichen. Aber Achtung, das ist nicht so leicht wie am Zaap mit dem neuesten Set angeben, das ihr in Astrub gekauft habt. Der Score der Achievements entspricht eurer Kenntnis und Beherrschung der Spielinhalte. Falls ihr nicht schon fast alles entdeckt und ausprobiert habt (Questen, Berufe, Dungeons, Zucht, usw.) wird sich das bei eurem Score bemerkbar machen.
 
Bestimmte kosmetische oder andere Belohnungen wird man nur mit einem hohen Score erhalten können.

Rückwirkung:

Hinter diesem Begriff verbirgt sich die Frage: "Werden die Achievements rückwirkend vergeben, wenn die Version 2.9.0 herauskommt?"

Die einzigen Achievements, die bei dem Release der Version 2.9.0 rückwirkend freigeschaltet werden, sind die Achievements, die nicht mit wiederholbaren Spielinhalten zusammenhängen:
  • Die Questen.
  • Das Erreichen einer Charakterstufe.
  • Das Erreichen einer Stufe bei einem Beruf.
 
Nach dem Update 2.9.0 werden beim ersten Login eures Charakters bestimmte Achievements rückwirkend validiert und die entsprechenden Belohnungen ausgegeben. Es ist möglich, dass bestimmte Charaktere dabei einige Stufen hinzugewinnen.
 
Die anderen Achievements (z.B. bezüglich der Geburt von Reittieren oder der bereits geschafften Dungeons) können nicht rückwirkend validiert werden, da wir diese Informationen gegenwärtig nicht speichern.
 
Es wird daher nach Erscheinen der Version 2.9.0 erneut notwendig, den King Ping zu besiegen, selbst wenn ihr ihn von 290 Mal vor dem Release der Version 2.9.0 besiegt hattet.
 
Das ist ungerecht, aber es lässt sich nicht ändern.

Die Zukunft:

Die Achievements sind eine neue Spielfunktion, die wir bei jedem Update nutzen wollen. Es gibt ebenfalls bestimmte Inhalte (unter anderem die Erforschung und die Berufe), die in der Zukunft besser abgedeckt werden können.
 
Wir haben für die Version 2.9.0 bereits mehr als 600 Achievements vorgesehen, aber es werden noch mehr dazukommen. Es handelt sich um eine Spielfunktion, die die Gesamtheit der Charaktere betrifft, unabhängig von ihrer Stufe, ihren Aktivitäten, usw. und die dazu beiträgt, neu hinzugefügten Spielinhalten ihren angemessenen Wert zu verleihen.
 
Wenn wir neue Achievements hinzufügen, solltet ihr damit rechnen, dass der Stand bei eurer Anzeige zurückgeht, wenn wir neue Achievements hinzufügen. Wenn ihr beispielsweise 100% der verfügbaren Achievements freigeschaltet habt und wir dann ein Update vornehmen, habt ihr nur noch 90% der Achievements freigeschaltet. Das mag überraschend erscheinen, es entspricht jedoch der Realität: Aufgrund der Hinzufügung von Achievements, die ihr noch nicht freigeschaltet habt, ist es nur normal, dass der Stand in eurer Anzeige sinkt.
 
Es kann ebenfalls sein, dass diese Spielfunktion bei zukünftigen Updates verbessert wird und dann die Achievements, die für jeden Charakter zu schaffen sind (entsprechend ihrer Stufe, den Gebieten und den Aktivitäten) hervorgehoben werden.
 
Wir weisen schon seit ewigen Zeiten darauf hin, dass wir möchten, dass der Erhalt eines Dofus nicht mehr aufgrund von zufälligen Drops, sondern aufgrund von erbrachten Leistungen erfolgt. Wir möchten die Achievements dafür benutzen, wobei wir jedoch vermeiden möchten, die Dofus als einfache Belohnungen von Achievements zu verteilen. Die Verteilung der Dofus sollte besser in das Spiel integriert werden. Die Achievements sind jedoch eine wichtige Etappe auf dem Weg zum Erhalt von alten und neuen Dofus aufgrund des Verdienstes.
 
Wir arbeiten gegenwärtig mit dem Web an einer allmählichen Integration der Anzeige der Achievements und des Scores auf den Charakterseiten.

(Artikel des französischen Devblogs von Lichen, übersetzt für das deutsche Devblog, Bilder von Izmar.)
Kategorie: Gemeinde - Game design