Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT
Wir haben beschlossen, für die Version 2.10 neue Trophäen zu schaffen, um den Spielern mehr Auswahl und neue Möglichkeiten zu geben.
 

Mehr Power, aber...


Wir haben mehr als 80 neue Trophäen geschaffen, die zum größten Teil neue Versionen von bereits bestehenden Trophäen sind (als kleine, normale und große Trophäen). Diese Trophäen verfügen über bessere Bonis, aber dies wird durch Mali ausgeglichen!

Wie bei den Ausrüstungsgegenständen, die mit der Version 2.9 eingeführt worden sind, ermöglichen es diese Mali bestimmte Attribute weiter zu steigern, sofern Einbußen in Kauf genommen werden, da Boni und Mali sich zusammen ausgleichen.

Die Trophäen sind dazu gedacht, mehr Möglichkeiten zur persönlichen Gestaltung zu geben und die leichtere Schaffung stark spezialisierten Builds zu erleichtern und dafür zu sorgen, dass man sich auf verschiedene Weise auf einen Kampf oder einen Gegner einstellen kann.

Die neuen Trophäen ermöglichen uns, noch weiter zu gehen. Ihre Boni sind im Allgemeinen doppelt so gut wie die entsprechenden Trophäen ohne Malus, aber die Mali entsprechen den Boni und sollten nicht missachtet werden. Wir zwingen euch, schwere Entscheidungen zu treffen und das ist so gewollt.

Um eine noch weitere Spezialisierung zu ermöglichen sind die "alten" Trophäen mit den neuen kumulierbar. Es ist daher theoretisch möglich, 6 Slots für einen Bonustyp verwenden, indem ihr 3 Trophäen ohne Malus (klein, normal und groß) benutzt und weitere 3 Trophäen für denselben Bonus, aber mit einem Malus anlegt. Es ist natürlich ebenfalls möglich, weniger extreme Entscheidungen zu treffen und z.B. ein große Trophäe ohne Malus und die gleichartige große Trophäe mit Malus verwendet, um bei der Benutzung von 2 Slots einen sehr hohen Bonus zu erhalten, der jedoch im Gegenzug mit einem Malus verbunden ist.

 

Etwas Balancing


Wir haben die Einführung von neuen Trophäen ebenfalls genutzt, um ein kleines Balancing bei einigen der alten den Trophäen durchzuführen. Wir haben beispielsweise die Blockier- und Ausweichboni der alten Trophäen leicht gesenkt, weil wir der Ansicht sind, dass die Trophäen zu hohe Werte in Bezug auf die Blockier- und Ausweichboni von klassisschen Ausrüstungsgegenstände (Umhänge, Kopfbedeckungen, Sets, usw.) hatten.

Wir haben ebenfalls die Boni auf AP- und BP-Entzug bei den Trophäen gesenkt. Diese Boni hatten einen Vorteil in Bezug auf die Resistenzen gegen AP- und BP-Entzug, da die Entzug-Boni dem Charakter ermöglichen, eine optimale Wirkung zu erzielen, indem er die entsprechenden Ziele auswählt, während eine Spieler, der seine Resistenzen erhöht, das Risiko eingeht nicht oder kaum davon zu profitieren.

Bestimmte neue Trophäen dienen dazu, Alternativen zur Vorherrschaft des "1/2 Krit" zu schaffen, indem sie zum Beispiel einen hohen Schadensbonus mit einem Malus auf kritische Treffer vereinen. Wenn man beispielsweise auf KT-Resistenz spezialisierte Builds kontern möchte, gibt es jetzt Möglichkeiten dafür.

Wir haben bei den neuen Trophäen absichtlich auf die Schaffung Trophäen mit KT-Boni, prozentualen Elementar-Resistenzen und Boni auf kritischen Schaden ausgeschlossen, da diese Eigenschaften verzichtet (da es kaum die entsprechenden Gegenteile gibt).

 

Bei der Version 2.10 bin ich nicht mehr mein eigener stärkster Gegner


Bei der Schaffung dieser Trophäen wollten wir dafür sorgen, dass die beste Möglichkeit zum Besiegen eines Charakters mit einem sehr stark spezialisierten Build nicht gerade in der Verwendung desselben Builds besteht.

Dieses Problem haben wir bereits bei einigen Klassen angetroffen (der Osamodas ist der schwerste Gegner für einen … Osamodas!) und korrigieren dies nach und nach. Bei den Trophäen wollten wir dieses Problem jedoch vorwegnehmen.

Daher solltet ihr nicht erwarten, dass es beispielsweise Trophäen mit einem Schadensbonus im Element Erde zusammen mit einem Schadenresistenz-Malus ebenfalls im Element Erde geben wird!

 

Und einige Überraschungen!


Wir haben ebenfalls beschlossen nicht nur Trophäen mit den Boni der alten Trophäen zu schaffen (dafür aber mit besseren Werten und Mali). Wir haben ebenfalls einige originellere Trophäen geschaffen, die es ermöglichen sollten, das Interesse an bestimmten Sets oder Kombinationen von Ausrüstungsgegenständen erneut zu beleben.

Einige Beispiele für Trophäen, die eure Gewohnheiten ändern könnten:
●    AP-Bonus aber BP-Malus
●    BP-Bonus aber Ausweich-Malus (zusammen mit der vorhergehenden Trophäe kann man "leicht" einen zusätzlich AP erhalten, was aber mit einem Ausweich-Malus und der Belegung von Slots für Trophäen oder Dofus verbunden ist).
●    Reichweite-Bonus (ohne Malus).
●    Schlagkraft-Bonus (ohne Malus).
●    Schadensboni mit festem Wert in allen Elementen aber Malus auf kritische Treffer.
●    Bonus auf KT-Resistenz aber Malus auf kritischen Schaden.

 

Und was ist mit den Dofus?


Unsere Haltung zu dieser Frage hat sich nicht geändert, ein Dofus ist mächtiger als eine Trophäe, die den gleichen Bonus bietet.
Mit den neuen Trophäen gibt es bestimmte Boni, die höher sind als diejenigen von bestimmten Dofus, aber ein Dofus hat stets den Vorteil keinen Malus zu haben, bessere Werte als Trophäen ohne Malus zu haben und zusammen mit jeglichen Trophäen verwendet werden zu können.

Es kann interessanter sein, statt einem Dofus eine Trophäe zu verwenden, die einen anderen Bonus gibt, aber das stellt unserer Meinung nach kein Problem dar. Die Optimierung eines Charakters und die Schaffung eines Builds sollten nie auf der Hand liegen. Das Anlegen eines Dofus muss nicht die beste Lösung sein, sondern eine von zahlreichen Alternativen, die aus verschiedenen Kombinationen von Dofus und Trophäen bestehen.

Dieser Ansatz garantiert, dass es eine Vielzahl von Builds und Möglichkeiten zum Spielen seines Charakters gibt.

Die Dofus sind legendäre Gegenstände, wir denken jedoch, dass sie nicht für ein Ungleichgewicht sorgen oder das taktische Potential eines Spiels beschränken sollten, weil sie in jedem Fall unverzichtbar sind.

 

Erhältlich bei eurem üblichen Händler


Die neuen Trophäen haben Rezepturen, die denen der alten Trophäen ähneln: Kieselsteine aus dem Kolosseum und verschiedene andere Ressourcen.

Wir haben bei den Rezepturen Kieselsteine der Almanax-Quest hinzugefügt und uns auch darum bemüht, einige der mit den letzten Updates aufgetauschten Ressourcen (die noch nicht für Rezepturen verwendet wurden) zu integrieren.

 

Die Zukunft der Trophäen


Die Trophäen haben seit ihrem Erscheinen bisher nicht viel Balancing notwendig gemacht und wir sind sehr zufrieden mit den neuen Möglichkeiten, die sie geschaffen haben.
Die Hinzufügung von Trophäen mit Mali ermöglicht es weitere denkbare Kombinationen von Boni und Mali für potentielle zukünftige Trophäen zu schaffen.

Wir sind jedoch der Ansicht, dass es nicht wünschenswert ist, eine zu große Vielfalt von Trophäen zu schaffen, damit jeder Spieler sich eine Trophäe mit einem idealen Bonus und Malus herauspicken kann (d.h. mit dem dem Malus, der für sein gewünschtes Gameplay am wenigsten stört).

Wir beabsichtigen daher nicht, in der nächsten Zukunft weitere Trophäen zu schaffen. Die gegenwärtigen Kombinationen erscheinen uns ausreichend.
Falls es berechtigte Wünsche für weitere Trophäen geben sollte, werden wir jedoch möglicherweise weitere Trophäen hinzufügen.

(Artikel von Lichen für das französische Devblog, übersetzt für das deutsche Devblog.)
Kategorie: Game design