FR EN DE ES IT PT
Einige Wochen vor dem Start des Goultarminators möchte ich euch weitere Informationen zu den Änderungen bei der diesjährigen Ausgabe dieses Turniers geben.

Informationen zu dem Schweizer System und zum Ablauf des Turniers
Ich hatte es schon im vorhergehenden Artikel erwähnt: die Auswahlphase des Goultarminator verwendet jetzt eine Funktionsweise, die gerne bei anderen Turnieren, insbesondere bei Schachturnieren verwendet wird: das Schweizer System. Für nähere Informationen zu diesem System verweise ich euch auf Wikipedia.
Damit dieses System auf optimale Weise verwendet werden kann, mussten wir die Zahl der Kämpfe pro Team in der Auswahlphase erhöhen. Daher werden in diesem Jahr während dieser Phase pro Team anstatt von 3 Kämpfen 5 Kämpfe auszuführen sein.
Für diese Ausgabe des Turniers wird die Trennung von französischen und nicht-französischen Servern abgeschafft und die 204 Teams der 51 Server werden während der Auswahlphase in 4 Gruppen von je 51 Teams aufgeteilt. Dabei ist dann jedes Team eines Servers in einer anderen Gruppe.
 
Dies bedeutet natürlich, dass die Klassen, die nicht zusammen in einem Team sein dürfen, nicht schon vorher einem Team zugewiesen sind. Die Spieler von jedem Server können auswählen, welchen Buchstaben sie jedem der Teams zuweisen und man erfährt erst nach Beendigung der Zusammenstellung der Teams, welche Klassen jetzt in welchem Team der einzelnen Server sind.
 
Kriterien für die Teilnahme an der Finalphase
In jeder der 4 Gruppen nehmen die 16 besten Teams an der Finalphase teil.
In diesem Jahr hängt die Teilnahme an der Finalphase nicht mehr direkt von der Zahl der Punkte der Teams ab. Es wird zunächst der Ausgang des Kampfes berücksichtigt: Sieg, unentschieden oder Niederlage, ohne Berücksichtigung von Details. Diese Informationen werden durch einen anderen Wert repräsentiert, den wir Schweizer Punkte nennen werden.
Im Fall des Gleichstands werden die Teams entsprechend die Summe der Schweizer Punkte ihrer Gegner eingestuft. Daher wird ein Team, das einen Kampf gegen einen Gegner gewinnt, der bisher immer gewonnen hat, besser eingestuft als ein Team, das gegen einen Gegner gewinnt, der bereits oft verloren hat.
Die "klassischen" Goultarminator-Punkte werden erst berücksichtigt, wenn selbst in Hinsicht auf diese beiden Kriterien ein Gleichstand vorliegt (und natürlich für die Endplatzierung der Teams und für die Belohnungen).
 
Die Funktionsweise der Schweizer Punkte wird in den Regeln erklärt.

Terminkalender der Auswahlphase
Während der Auswahlphase werden jeden Abend 25 Kämpfe stattfinden. Das bedeutet, dass jeden Abend eine vollständige Spielrunde für jede der 4 Gruppen stattfindet.
Jede Gruppe wird daher vom 29. Juli bis zum 17. August alle 4 Tage kämpfen. Um bei der Zusammenstellung der Teams zu helfen und zur Vermeidung des Nichterscheinens von Kämpfern beizutragen können wir euch für jede Gruppe bereits jetzt die Kampftage angeben.
Die Gruppe A wird an den folgenden Tagen kämpfen:
    Montag den 29. Juli auf der Karte B.
    Freitag, den 2. August auf der Karte F.
    Dienstag, den 6. August auf der Karte A.
    Samstag, den 10. August auf der Karte G.
    Mittwoch, den 14. August auf der Karte E.
Die Gruppe B wird an den folgenden Tagen kämpfen:
    Dienstag, den 30. Juli auf der Karte F.
    Samstag, den 3. August auf der Karte A.
    Mittwoch, den 7. August auf der Karte G.
    Sonntag, den 11. August auf der Karte E.
    Donnerstag, den 15. August auf der Karte B.
Die Gruppe C wird an den folgenden Tagen kämpfen:
    Mittwoch, den 31. Juli auf der Karte A.
    Sonntag, den 4. August auf der Karte G.
    Donnerstag, den 8. August auf der Karte E.
    Montag, den 12. August auf der Karte B.
    Freitag, den 16. August auf der Karte F.
Die Gruppe D wird an den folgenden Tagen kämpfen:
    Donnerstag, den 1. August auf der Karte G.
    Montag, den 5. August auf der Karte E.
    Freitag, den 9. August auf der Karte B.
    Dienstag, den 13. August auf der Karte F.
    Samstag, den 17. August auf der Karte A.
 
Terminkalender der Finalphase:
 Es gibt eine leichte Verschiebung der Daten in Hinsicht auf die bereits angekündigten Informationen. Es war notwendig, aus organisatorischen Gründen einige Korrekturen vorzunehmen. Hier sind nun die neuen Daten:
 
    Montag, den 19. August: 32stel-Finale auf der Karte H.  
    Mittwoch, den 21. August: 32stel-Finale auf der Karte H.  
    Freitag, den 23. August: 16tel-Finale auf der Karte I.  
    Sonntag, den 25. August: 8tel-Finale auf der Karte D.  
    Dienstag, den 27. August: Viertelfinale auf der Karte K.  
    Donnerstag, den 29. August: Halbfinale auf der Karte L.  
    Samstag, den 31. August: Finale + Kampf um den dritten Platz auf der Karte M.
 
Verwaltung von no-shows
In diesem Jahr gibt es eine wichtige Änderung für die nicht erscheinenden Kämpfer: die Aufgaben wegen Nichterscheinen führen zur Disqualifizierung des Teams. Der Malus von 10 Punkten wird beibehalten und die Punkte des disqualifizierten Teams zählen für die Endwertung und die Belohnungen der anderen Teams des Servers.
Ein disqualifiziertes Team erhält natürlich keine Belohnung, ganz egal wie die Ergebnisse der anderen Teams des Servers ausfallen.
 
Vollständige Regeln:
Danke für eure Aufmerksamkeit, die vollständigen Regeln sind bereits auf Französisch verfügbar (und werden sobald möglich auf Deutsch übersetzt).

Bis bald!

(Artikel von Sylfaen für das französische Devblog, übersetzt für das deutsche Devblog.)