FR EN DE ES IT PT
Die neue Version des DOFUS Updaters (das Programm, das den Spielclient herunterlädt und aktualisiert) wird bereits seit einigen Monaten getestet! Viele von euch haben den leistungsfähigeren und besser aussehenden Updater schon ausprobiert (vor allem für den Betatest-Client). Jetzt ist es an der Zeit, diese neue Version des Updaters auch für die klassischen Server zu verwenden.

 
Neuer Updater

Aber was bringt der neue Updater den Spielern denn eigentlich?

Der Updater wird schneller!

Das wesentliche Ziel in der Überarbeitung des Updaters besteht in der Verbesserung seiner Performance und seiner Zuverlässigkeit.

Der Updater ist jetzt beispielsweise in der Lage, für jede Datei die kleinsten Patches zu bestimmen, so wird sichergestellt, dass ihr keine unnötigen Daten herunterladet.

Die Entkomprimierung der Dateien erfolgt jetzt während des Downloads im Arbeitsspeicher, wodurch die Schreibzugriffe auf die Festplatte verringert werden. Neben einer Verbesserung der Performance ermöglicht dies eine Verlängerung der Lebensdauer SSD-Laufwerken, die immer häufiger eingesetzt werden, insbesondere bei Notebooks.

Der Updater führt ebenfalls mehrere Downloads und Entkomprimierungen parallel aus, um von der Rechenleistung von Mehrkern-Prozessoren zu profitieren. Die Zahl der Dateien, die aktualisiert werden müssen, hängt nur noch von den Unterschieden zwischen gegenwärtigen und der neuen Version ab. Es ist nicht mehr notwendig 36 Patches zu installieren, wenn man mehrere Wochen lang nicht gespielt hat!

Das bedeutet: mit diesem neuen System gehen die Updates viel schneller von statten. Ihr solltet jedoch beachtet, die Zeit für ein Update weiterhin von der Geschwindigkeit eurer Internetverbindung abhängt.

Die Architektur des neuen Updaters ermöglich die automatische Reparatur des Spiels im Fall von einer oder mehreren beschädigten Datei(en)… Die Probleme der Sorte: „Eine Datei konnte nicht gepatcht werden“ gehören dann der Vergangenheit an!

Der neue Updater funktioniert auch besser mit den verschiedenen Betriebssystemen. Er ist kompatibel mit einer größeren Zahl von Linux-Distributionen und seine Integration in die Benutzeroberfläche OSX wurde ebenfalls deutlich verbessert. Bei Windows gibt es insbeondere eine bessere Verwaltung der Admin-Rechte  (es sollte jetzt nicht mehr notwendig sein, bei jedem Start des Updaters eine Bestätigung vornehmen zu müssen).

Der Updater wird schöner und einfacher!

Die Benutzeroberfläche des Updaters wurde neu überdacht und vereinfacht. Wir haben es geschafft, unnötige Elemente zu entfernen, um die wichtigen Informationen hervorzuheben.
Neuer Updater

Ihr könnt weiterhin die neuesten Infos zu dem Spiel erhalten, allerdings in einer bunten, graphischen Form, mit der Möglichkeit der Integration von Videos wie Update-Trailern.

Wir denken, dass dieses neue System mehr Vielfalt bietet, als die Links zu den letzten News, an die ihr bisher gewohnt wart. Dies soll euch ermöglichen, die Update-Zeiten angenehmer zu verbringen!

Umstellung auf den neuen Updater

Die Umstellung vom alten auf den neuen Updater wird in mehreren Schritten erfolgen. Selbst wenn wir den neuen Updater bereits ausgiebig getestet haben, gibt es bei solchen Umstellungen immer irgendwelche Probleme und wir wollen sicherstellen, dass wir auf die Probleme von allen Spielern achten können.

Am 17. Februar 2014 wird der alte Updater von unseren Downloadservern entfernt und durch den neuen Updater ersetzt. Wenn ihr nach diesem Datum mit DOFUS anfangt oder DOFUS neu installiert, werdet ihr es mit dem neuen Updater zu tun haben.

Zwischen dem 13. März und dem 14. April 2014 werden wir für jeweils kleine Gruppen von Windows-Benutzern die Umstellung auf den neuen Updater erzwingen. Jeden Tag wird sich bei einigen Spielern der Updater von selber aktualisieren und automatisch auf die neue Version umstellen. Wir können auf diese Weise leichter gewährleisten, dass die Umstellung ordnungsgemäß vor sich geht.

Ab dem 14. April 2014 wird die alte Version des Updaters nicht mehr aktualisiert und die letzten Spieler werden gezwungen sein, die neue Version des Updaters zu benutzen.

Das automatische Update des alten Updaters auf den neuen ist für Mac- und Linux-Benutzer nicht möglich. In diesem Fall ist es notwendig, den alten Updater  vollständig zu deinstallieren und ihn dann mit dem ab dem 17. Februar DOFUS mit dem neuen Updater (der auf auf der Downloadseite heruntergeladen werden kann) neu zu installieren.
Neuer Updater

Es wird auf den Support-Seiten eine FAQ vorbereitet, um die verschiedenen Fragen, die ihr zu dieser Umstellung haben können, zu erläutern. Und im Notfall werden die Zip-Versionen verfügbar sein, um euch raschen Zugang auf das Spiel zu gewährleisten!

So wie damals die Umstellung auf DOFUS 2.0 neue Horizonte für die Weiterentwicklung von DOFUS eröffnet hat wird jetzt die Umstellung auf den neuen Updater es möglich machen, in den nächsten Monaten neue Funktionen zum Updater hinzuzufügen.

(Artikel des französischen Devblogs von Sylfaen, übersetzt für das deutsche Devblog von Mark-E)