FR EN DE ES IT PT
In diesem Devblog-Artikel stellen wir das neue Attributssystem vor, mit dem es endlich möglich wird, seine Attribute zurückzusetzen, ohne die bereits verwendeten Schriftrollen zu verlieren.

Einleitung

Bei dem Update 2.26, das im Dezember erscheinen wird, ist vorgesehen, die Funktionsweise der Attributspunkte (Stärke, Glück, usw.) und die Sicherung der natürlichen (bei Stufenaufstiegen erhaltenen) Attributspunkte und der zusätzlichen Attributspunkte (mit Schriftrollen erhalten) zu überarbeiten.
Das gegenwärtige System macht es unmöglich, zwischen natürlichen und zusätzlichen Attributspunkten zu unterscheiden, wodurch z.B. verhindert wird, die Softcaps* der Klassen zu verändern.
*Mit „Softcaps“ ist gemeint, dass man ab einem bestimmten Wert eines Attributes mehrere Punkte investieren muss, um tatsächlich einen weiteren Punkt zu erhalten. 

Ziele

Mit dem neuen System werden die folgenden Ziele angestrebt:
  • Den Spielern zu ermöglichen, die zusätzlichen Punkte nach und nach zu verwenden und parallel dazu ihre natürlichen Punkte verwenden zu können (d.h. die Spieler nicht mehr zu zwingen, erst alle zusätzlichen Punkte zu verwenden, bevor sie die natürlichen Punkte benutzen).
  • Die Zurücksetzung der Attribute zu erleichtern (mit einer magischen Kristallkugel), ohne dabei die zusätzlichen Punkte zu verlieren.
  • Änderungen bei den Softcaps der Attribute von bestimmten Klassen vorzunehmen, um bestimmte Ungleichgewichte zu korrigieren und mehr konkurrenzfähige Elementarbuilds für die Klassen anbieten zu können.

Funktionsweise

Bei dem Update 2.26 werden die zusätzlichen Punkte getrennt von den natürlichen gespeichert. Dies ermöglicht eine Zurücksetzung der natürlichen Punkte (mit einer magischen Kristallkugel) ohne dass die zusätzlichen Punkte geändert werden.

Die Softcaps

Die zusätzlichen Punkte werden keine Softcaps mehr haben (wie das bei den natürlichen Punkten der Fall ist). Dies wird bestimmten Charakterbuilds ermöglichen, bei dem Update 2.26 über mehr Attributspunkte zu verfügen.

Zur Vereinfachung ist der Höchstwert der zusätzlichen Punkte dann 100 (anstatt 101 wie vorher). Dadurch dass die zusätzlichen Punkte nicht mehr den Softcaps unterliegen, wird das jedoch mehr als ausgeglichen. 
 
Bei dem Update 2.26 werden die Softcaps des Xélors wie folgt für Glück, Stärke, Intelligenz und Flinkheit festgelegt:
  • 1 Punkt von 1 bis 100
  • 2 Punkte von 101 bis 200
  • 3 Punkte von 201 bis 300
  • 4 Punkte ab 301
Die Vitalität bleibt bei 1 Punkt und die Weisheit bei 3 Punkten.
 
Wir ändern die Softcaps des Xélors, weil wir die an der Klasse vorgenommenen Balancing-Maßnahmen nutzen, um diesen Übergang einzuleiten.

Wir würden diese Softcaps langfristig gerne auch für die anderen Klassen verwenden (vielleicht mit einigen Ausnahmen bei dem Sacrieur). Wir können sie jedoch nicht kurzfristig anwenden, weil die Änderung dieser Softcaps es notwendig machen würde, zahlreiche Werte bei den offensiven Zaubern zu verändern, um sie nicht zu stark werden zu lassen.

Umsetzung und zeitweilige Maßnahme

Diese Änderung wird stets zugunsten der Spieler erfolgen: die Charaktere können keine zusätzlichen Punkte verlieren. In bestimmten Fällen können sie bei diesem Übergang mehr zusätzliche Punkte erhalten, als sie tatsächlich investiert hatten.
 
Bei der Veröffentlichung der Version 2.26 werden die Attribute von alle Charakteren des Spiels zurückgesetzt und alle natürlichen und zusätzlichen Punkte erstattet. Die zusätzlichen Punkte erscheinen in einem besonderen Speicher und können mit der Benutzeroberfläche der Attributspunkte zugewiesen werden.
 
Damit diese Erstattung nicht ausgenutzt wird, um bis zur Veröffentlichung der Version 2.26 zusätzliche Attributspunkte zu erhalten, werden wir beim Erscheinen dieses Devblog-Artikels die folgenden Änderungen auf den Spielservern mit der Version 2.25 vornehmen:
  • Die magischen Kristallkugeln können zeitweise nicht mehr verwendet werden. Sie werden bei der Veröffentlichung der Version 2.26 erneut verwendbar sein.
  • Die magischen Kristallkugeln können zeitweilig nicht mehr im Shop erworben werden. Sie werden bei der Veröffentlichung der Version 2.26 erneut erhältlich sein.
  • Die Gegenstände, die es ermöglichen, zusätzliche Attributspunkte zu erhalten (Schriftrollen, Fisch, Fleisch, usw.) werden zeitweilig nicht mehr im Spiel verwendbar sein. Sie werden bei der Veröffentlichung der Version 2.26 erneut verwendbar sein.
 
Wir wollten seit mehreren Jahren einen Übergang zu diesem neuen System der Verwaltung der Attributspunkte durchführen. Dieses neue System erleichtert die Entdeckung des Spiels durch neue Spieler (sie können nicht mehr den Fehler machen, die natürlichen Punkte vor den zusätzlichen Punkten zu verwenden) und wir erhalten dadurch die Möglichkeit nach und nach die Softcaps der verschiedenen Klassen verbessern zu können.

Fragen und Antworten

Ist vorgesehen, dass man die zusätzlichen Punkte von einem Charakter auf einen anderen übertragen kann?
Das ist nicht kurz- oder mittelfristig vorgesehen, wir denken aber über diese Möglichkeit nach.

Wird mein Charakter mit dieser Änderung weniger gut sein?
Nein, die Charaktere werden über mehr Attributspunkte verfügen als vorher, da die zusätzlichen Attributspunkte keine Softcaps mehr haben werden. Die Charaktere sind daher weiter genauso gut oder ein bisschen besser.

Wozu dienen die zeitweiligen Maßnahmen bis zur Veröffentlichung der Version 2.26?
Diese Maßnahmen sind notwendig, damit das von uns vorgesehene Übergangssystem nicht ausgenutzt wird. Wenn wir den Charakteren die zusätzlichen Punkte erstatten, werden diese stets zum Vorteil des Spielers berechnet. In bestimmten Fällen erstatten wir mehr zusätzliche Punkte, als der Spieler tatsächlich investiert hatte. Dies ist so, da das gegenwärtige System nicht ermöglicht, zwischen investierten natürlichen und zusätzlichen Punkten zu unterscheiden.

Wird es möglich sein, bei einem Attribut die 100 zusätzlichen Punkte zu überschreiten?
Nein, eine Überschreitung der 100 zusätzlichen Punkte bei einem Attribut wird nicht möglich sein.
 
Kategorie: Game design