FR EN DE ES IT PT

Die Serverfusion, die für den 18. April vorgesehen ist, wird einige Änderungen mit sich bringen. Hier erklären wir euch die Details dazu.


Die Serverfusion findet in mehreren Etappen statt. Wir beginnen am 18. April mit der Fusion folgender Server (die zu einem Server zusammengelegt werden):
  • Rushu (int)
  • Rosal (int)
  • Solar (int)
  • Aermine (int)
  • Zatoïshwan (int)
  • Shika (int)
  • Dark Vlad (nl)
  • Ereziah (it)
  • Nehra (de)
  • Padgref (ru)

Auf dem neuen internationalen Server wird für bestimmte Sprachen (IT, DE, NL, RU) ein neuer allgemeiner Kommunikationskanal eingerichtet, damit diese Spielergemeinden leichter untereinander kommunizieren können.

Unsere Kommunikation wird sich somit zunächst auf unsere internationalen Spieler konzentrieren. Wir werden sie während der Umstellung begleiten und uns erst, wenn diese erfolgreich abgeschlossen ist, an die Arbeit mit den französischsprachigen Servern machen.

Bitte bedenkt, dass wir nach jeder Etappe mindestens eine Woche benötigen werden, um sicherzustellen, dass die Fusion korrekt vonstatten gegangen ist und keine größeren Fehler passiert sind. Dabei handelt es sich um eine Mindestzeit. Sollten Probleme auftreten, kann diese Phase durchaus auch länger dauern. Wir werden euch aber in jedem Fall über unsere Fortschritte auf dem Laufenden halten.
 

Namen der Charaktere, Gilden und Allianzen

Nach der Fusion kann es vorkommen, dass mehrere Charaktere, Gilden oder Allianzen denselben Namen haben. In diesem Fall gelten folgende Regeln.
 

Namen von Charakteren 

  • Derjenige Charakter, der über Stufe 50 ist, sich vor weniger als 12 Monaten zuletzt angemeldet hat und schon einmal ein Abo besessen hat, darf seinen Charakternamen behalten.
    • Sollten zwei Spieler, auf die das zutrifft, den selben Charakternamen verwenden, so darf der ältere Charakter seinen Charakternamen behalten.
    • Sollte es keinen Spieler geben, auf den alle diese Kriterien zutreffen, so darf der älteste Charakter seinen Charakternamen behalten.
  • Bei den anderen Charakteren hängen wir den Tag des ursprünglichen Servers an ihren Charakternamen an. Diese Charaktere bekommen die Möglichkeit, ihren Charakternamen mithilfe eines Tranks (der auf Lebenszeit mit ihnen verbunden ist) kostenlos zu ändern. Sie müssen die Änderung nicht sofort bei der Anmeldung vornehmen, sondern können es machen, wann immer sie wollen.
    Beispiel: Für den Charakter Simsof aus Jiva: Simsof-[Jiv].
 

Namen von Gilden 

  • Die älteste Gilde darf ihren Namen behalten.
  • Bei den anderen Gilden wird der Tag des ursprünglichen Servers an das Ende des Namens angehängt. Sie können ihren Namen kostenlos mithilfe eines Tranks ändern, der ihrem Obersten geschenkt wird (und auf Lebenszeit mit ihm verbunden ist).
    Beispiel: Für die Gilde Roxor vom Server Pouchecot: Roxor-[Pou].
 

Namen von Allianzen

  • Die älteste Allianz darf ihren Namen behalten.
  • Bei den anderen Allianzen wird der Tag des ursprünglichen Servers an das Ende des Namens angehängt. Sie können ihren Namen kostenlos mithilfe eines Tranks ändern, der ihrem Obersten geschenkt wird (und auf Lebenszeit mit ihm verbunden ist).
    Beispiel: Für die Allianz DevRoxxor von Bowisse: DevRoxxor-[Bow].
 

Tags von Allianzen

  • Die älteste Allianz darf ihren Tag behalten.
  • Bei den anderen Allianzen wird eine Zahl an den Tag angehängt. Sie können ihren Tag kostenlos mithilfe eines Tranks ändern, der ihrem Obersten geschenkt wird (und auf Lebenszeit mit ihm verbunden ist).
    Beispiel: Für eine Allianz mit dem Tag SAV: SAV2.

Es geht hier nicht um den Unterschied zwischen aktiven und inaktiven Gilden oder Allianzen: Wenn sie inaktiv sind, werden sie automatisch gelöscht. Es ist also nicht möglich, eine „inaktive“ Gilde oder Allianz zu besitzen.

Zur Erinnerung: Wenn ein Mitglied aktiv ist, wird die Gilde oder Allianz ebenfalls als aktiv angesehen. Inaktive Gilden und Allianzen (in denen es keine aktiven Mitglieder mehr gibt) werden automatisch gelöscht. 

Das Erstellungsdatum der Gilde bzw. Allianz ist damit unser einziges Kriterium, um zu bestimmen, welche Gilde oder Allianz Vorrang vor etwaigen anderen Gilden oder Allianzen gleichen Namens erhält.

 

Was geschieht mit den Perzeptauren?

Die Perzeptauren werden bei der Fusion gelöscht. Ihr Inhalt wird in die Bank ihres Besitzers übertragen.

 

Was geschieht mit den Allianz-Prismen?

Die Allianz-Prismen werden gelöscht. Die Nuggets können wir euch leider nicht zurückgeben, aber die darauf befindlichen Module werden in die Bank des Obersten der Allianz übertragen.

Wir empfehlen euch daher, euch die Nuggets vor der Serverfusion zurückzuholen. 

 

Werden die Regeln zur Benennung von Charakteren gelockert?

Ja, wir wollen die Regeln zur Benennung von Charakteren erweitern. Ihr könnt dann zum Beispiel die Namen von Klassen, zwei Trennstriche und Apostrophe verwenden.

 

Werden die Namen von Charakteren, die seit langem nicht mehr spielen, freigegeben?

Ja, wir wollen die Pseudonyme der Spieler freigeben, die nie ein Abo abgeschlossen und seit zwei Jahren nicht mehr gespielt haben.
 

Häuser und Koppeln

Wir haben ein „Instanzensystem“ eingerichtet, das heißt: Häuser und Koppeln können auf ein und demselben Server mehrmals existieren. Natürlich hat jeder Eigentümer nur Zugriff auf seine eigene Koppel bzw. sein Haus und kann die anderen Instanzen nicht verwenden.
Wenn ihr mit der Maus über die Tür des Hauses bzw. der Koppel fahrt, erscheint ein Tooltip, das alle Eigentümer auflistet.

 

Kann man auf einem Server mehrere Häuser besitzen?

Momentan kann jeder Account nur ein Haus pro Server besitzen.

Diese Beschränkung bleibt auch weiterhin beim Kauf eines Hauses bestehen. Es gibt aber eine Ausnahme: Hat ein Account auf verschiedenen Servern, die zusammengelegt wurden, ein Haus besessen, bleibt er auch nach der Fusion Eigentümer seiner Häuser.

Man kann also nach einer Fusion mehrere Instanzen ein und desselben Hauses besitzen.

 

Kann man ein und dasselbe Haus mehrmals besitzen?

Ja. Hat ein Spieler auf verschiedenen Servern, die zusammengelegt werden, dasselbe Haus besessen, ist er danach Eigentümer mehrerer Instanzen dieses Hauses.

In diesem Fall wird zusätzlich zum Namen des Eigentümers auch der ursprüngliche Server angegeben. Dadurch könnt ihr leichter auswählen, auf welche Instanz ihr zugreifen wollt.

 

Wie werden die Reittiere der Koppeln mit mehreren Instanzen angezeigt?

Wenn mehrere Gilden ein und dieselbe Koppel besitzen, existiert diese Kopel in verschiedenen Instanzen:
 
  • die Mitglieder der Eigentümergilden sehen die Reittiere ihrer eigenen Gilde;
  • die Charaktere, die nicht zu diesen Gilden gehören, sehen die Reittiere einer dieser Gilden.
 

Behaltet ihr das System mit den verlassenen Koppeln und Häusern bei?

Ja, aber verlassene Instanzen können nicht mehr weiterverkauft werden. Die Instanzen, die den Status verlassen erhalten, werden also automatisch verschwinden, sodass es am Ende irgendwann nur noch eine einzige Instanz eines Hauses oder einer Koppel gibt.

Hat ein Haus oder eine Koppel nur eine Instanz, kann es bzw. sie in den Status verlassen wechseln und automatisch zum Verkauf angeboten werden.

Wenn eine Instanz gelöscht wird, wird ihr Grundkaufpreis erstattet (nicht der tatsächliche Kaufpreis).

 

Kann man Koppeln und Häuser auch dann verkaufen, wenn es mehrere Instanzen gibt?

Ja, ihr könnt eure Instanz einer Koppel oder eines Hauses verkaufen, selbst wenn mehrere Instanzen dieser Koppel bzw. dieses Hauses existieren.

 

Werden die Reittierzertifikate übertragen?

Zertifikate werden (ob gültig oder nicht) bei der Fusion nicht gelöscht, sondern übertragen. 

 

Werden verlassene Koppeln und Häuser übertragen?

Verlassene Koppeln und Häuser werden bei der Serverfusion nicht übertragen, da sie nicht verwendet werden und wir im Laufe der Zeit die Zahl an Instanzen von Häusern und Koppeln reduzieren möchten.

 

Wie funktioniert der Heimtrank, wenn ein Spieler mehrere Häuser besitzt?

Wenn ein Spieler nur ein Haus besitzt, ändert sich im Vergleich zum derzeitigen System nichts. Sollte ein Spieler aber mehrere Häuser besitzen, kann er in der Benutzeroberfläche auswählen, wohin sie teleportiert werden sollen.


Banken, Gegenstände und Handel

Wenn ein Account mehrere Banken auf verschiedenen Servern besitzt, die zusammengelegt werden, wird der Inhalt aller Banken in eine neue Bank übertragen.

Die Gegenstände, die sich bei der Fusion in den Verkaufsständen befinden, werden in die Bank übertragen und die beim Verkauf angefallenen Steuern zurückerstattet.

Charaktere, die sich bei der Fusion im Modus Händler befinden, werden aus dem Spiel genommen und die entsprechenden Steuern zurückerstattet.

Der Inhalt der öffentlichen Inventare (zum Beispiel der Mülleimer) wird bei der Fusion gelöscht.

 

Werden die Signaturen der Handwerker übertragen?

Die Signaturen der Handwerker auf den Gegenständen werden bei der Serverfusion übernommen (und bei einer Namensänderung des Charakters automatisch aktualisiert).

 

Was geschieht mit den Durchschnittspreisen?

Die Informationen zu den Durchschnittspreisen werden von den verschiedenen zusammengelegten Servern gesammelt, um neue Durchschnittspreise zu errechnen.
 

Was geschieht mit den Bruchraten der Runen?

Die Informationen zu den Bruchraten werden von den verschiedenen zusammengelegten Servern gesammelt, um neue Raten zu errechnen.
Wandertaschen

Der Inhalt der Truhen der verschiedenen Wandertaschen auf den zusammengelegten Servern wird in die neue Truhe der Wandertasche übertragen.

Daher kann die maximale Zahl an Gegenständen in der Truhe zeitweilig überschritten werden. Aber beachtet bitte, dass ihr nichts mehr in die Truhe legen könnt, sobald sie ihre maximale Kapazität erreicht hat.

Wenn ihr auf verschiedenen Servern Räume in Wandertaschen besitzt, werden diese zusammengelegt, wobei die maximale Anzahl an Räumen in einer Wandertasche nicht überschritten werden kann. Daher können bestimmte Räume nach der Fusion verschwinden. In diesem Fall gilt folgende Regel: Erhalten bleiben diejenigen Räume, in denen sich die meisten Dekoelemente befinden.

Ein Beispiel:
  • Raum Wandertasche A: 10 Stühle und 1 Tisch
  • Raum Wandertasche B: 15 Teppiche

Wenn die maximale Zahl an Räumen, die euer Account besitzt, 1 ist, bleibt der Raum der Wandertasche B erhalten.
Bei der Zahl der erhaltenen Räume wird der Kauf zusätzlicher Räume berücksichtigt.

Wir haben uns dazu entschieden, diejenigen Räume zu erhalten, in denen sich die meisten Elemente befinden, da die Spieler dann selbst bestimmen können, welche Räume sie zuerst behalten (indem sie die Räume leeren, die sie nicht behalten möchten). 
 

Aufteilung der Server

Das Ziel der Serverfusion ist, dass am Ende auf jedem Server genügend Spieler sind, um eine optimale Spielerfahrung bieten zu können (wie zum Beispiel auf Agride).

Kriterien für die Aufteilung der Server sind die Spielergemeinden und die Anzahl der Spieler, die in den Spitzenzeiten angemeldet sind.

 

Ist Agride von der Fusion betroffen?

Nein. Agride wird nicht mit anderen Servern zusammengelegt. Er ist seit jeher unser Empfangsserver für neue Spieler, sodass sich seine Gemeinde in den letzten Jahren permanent verändert hat. Agride bietet den Spielern derzeit eine optimale Spielerfahrung, die wir gern erhalten möchten.  

Außerdem möchten wir seine spezifische Funktionsweise bewahren (verbotene Migration auf den Server, autorisierte Migration vom Server und Vorzugsserver zur Erstellung neuer Charaktere).

 

Spielen bei den Spielergemeinden RP und PvP eine Rolle?

Unser Hauptkriterium für die Zusammenlegung der Server ist die Anzahl der Spieler in Spitzenzeiten.

Kriterien wie PvP oder RP werden nicht herangezogen, weil sie schwer zu quantifizieren sind. Müssten wir dann darauf achten, dass jeder neue Server mindestens eine Gemeinde mit PvP und RP besitzt? Oder müssten wir vielleicht im Gegenteil versuchen, diese Gemeinden neu zu gruppieren?

Wir denken, dass die Serverfusion ein neues Abenteuer darstellt: Die Gemeinden werden sich ganz natürlich je nach den Wünschen der Spieler entwickeln. Was wir dabei vorgeben, spielt nur eine untergeordnete Rolle.

 

Werden wirtschaftliche Unterschiede berücksichtigt?

Wirtschaftliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Servern berücksichtigen wir nicht, da sie zu komplex sind (jeder Gegenstand kann einen spezifischen Preis haben) und da die Wirtschaftlichkeit auf allen Servern gleich funktioniert. Zwar gibt es ein paar Unterschiede, die aber nach der Fusion schnell behoben sein werden. 

 

Wird die Migration auf schon existierende Server vorgenommen?

Es gibt keine „Host“-Server, sondern die Fusionen werden auf „neuen“ Servern vorgenommen. Wir möchten, dass alle Spieler ihr neues Abenteuer unter denselben Voraussetzungen beginnen.
Wir werden die Migration nutzen, um die Architektur unserer Server zu verbessern und leistungsfähiger zu machen. 
 

Dienste

Kann man den Server auch nach der Fusion noch wechseln?

Die Migration der Charaktere ist bei Spielergemeinden mit mehreren Servern, d.h. in Spanien und Frankreich, erst nach der Fusion möglich.
Werden bei der Fusion bestimmte Dienste unterbrochen?
Um bei der Ankündigung der Aufteilung der Server bestimmte Probleme zu vermeiden, werden wir folgende Dienste vorübergehend deaktivieren:
  • Migration von Charakteren auf einen anderen Server
  • Transfer von Charakteren auf einen anderen Account
  • Namensänderung von Charakteren
  • Namensänderung von Gilden
  • Namensänderung von Allianzen
 

Sonstiges

Wird die Anzahl der Ressourcen angepasst, die gesammelt werden können?

Das Ökosystem der sammelbaren Ressourcen wurde so eingerichtet, dass es auch auf Servern mit vielen Spielern funktioniert, weshalb keine Änderungen vorgesehen sind. Da der Wert einer Ressource unter anderem von ihrer Seltenheit abhängt, ist es ganz normal, dass bestimmte Ressourcen schwieriger zu bekommen sind.

Der Tauschwert der sammelbaren Ressourcen wird oft als zu gering angesehen, weshalb wir glauben, dass ein bisschen mehr Konkurrenz diesen Wert steigern kann.

Wir werden ein wachsames Auge auf etwaige Probleme haben und Ressourcen gegebenenfalls häufiger erscheinen lassen. 

 

Besteht nicht die Gefahr, dass auf bestimmten Karten zu viele Charaktere sein werden?

Das glauben wir nicht, weil das Spiel so konzipiert ist, dass es von vielen Spielern gleichzeitig gespielt werden kann. Sollten wir aber feststellen, dass einige Aktivitäten auf bestimmten „überbevölkerten“ Karten nicht durchgeführt werden können (Questen, Berufe, Ernten etc.), werden wir Änderungen vornehmen, um diese Aktivitäten besser im Spiel zu verteilen.

 

Kann ein Spieler aus Frankreich auf einem internationalen Server spielen?

Die Regel bleibt gleich: Der internationale Server ist den Spielergemeinden vorbehalten, die keinen ländereigenen Server haben.

 

Hat die Serverfusion direkte Auswirkungen auf dem epischen und dem heroischen Server? 

Diese beiden Server sind nicht von der Fusion und damit auch nicht von den Änderungen betroffen.

 

Bleibt die Freundesliste erhalten?

Ja, die Freundesliste bleibt nach der Serverfusion erhalten. 

 

Wo sind die Charaktere nach der Fusion zu finden?

Die derzeitige Funktionsweise bleibt erhalten: Wenn sich ein Charakter erneut anmeldet, ist er wieder an der Stelle, an der er sich zuletzt abgemeldet hat.

 

Was geschieht mit den alten Boni der Monster und der Ressourcen?

Die Boni (die Sterne über den Monstern und Ressourcen) werden nach der Fusion zurückgesetzt.
 

Was geschieht mit den Spielerherausforderungen?

Es werden alle Spielerherausforderungen gelöscht und die investierten Kosten werden zurückerstattet.
 
Kategorie: Developpement