FR EN DE ES IT PT

In Version 2.41 wird das Schildsystem im Spiel verbessert und um neue Schilde ergänzt. Hier erklären wir euch das Ganze im Detail.

Aus folgenden Gründen möchten wir das Schildsystem verbessern:

  • Schilde sind nur für einige wenige Charaktere nützlich (im PvE-Modus und im Kolosseum nützen sie beispielsweise nichts).
  • Die Bedingungen, um sich mit ihnen auszurüsten, beruhen auf einem veralteten Ruhmpunktesystem, das zu häufig umgangen wird und in dem Betrug und arrangierte Kämpfe zu einfach umzusetzen sind.
  • Schilde werden als wichtige schmückende Personalisierungselemente wahrgenommen, können jedoch nicht zusammen mit Zweihandwaffen verwendet werden.

Daher haben wir beschlossen, die Funktionsweise der Schilde beim nächsten Update komplett zu überarbeiten, um diese Probleme zu beheben.

Pläne

Das sind unsere wichtigsten Pläne für das neue Schildsystem:

  • Nutzen für alle Charaktere: Schilde werden Boni bringen, die bei allen Kampftypen nützlich sind (PvP und PvE).
  • Bedeutender Einfluss auf die Spielweise: Den Schilden werden neue Wirkungen zugewiesen, die einen bedeutenden Einfluss auf die Spielweise eines Charakters haben werden.
  • Auswahlmechanismus: Schilde, die wesentliche Boni bringen, werden von Gegeneffekten begleitet, um den Spielern einen Anreiz zu geben, bei der Auswahl eines Schilds grundlegende Entscheidungen zu treffen.
  • Optimale Nutzbarkeit: Für den Einsatz von Schilden muss als einziges Kriterium lediglich eine bestimmte Stufe erreicht worden sein. Alle Charaktere können Schilde nutzen, unabhängig von der verwendeten Waffenart.
  • Zerstörung von Ressourcen: Schilde müssen es ermöglichen, Ressourcen von Monstern, Bossen und Kolosseums-Jetons zu verbrauchen.
  • Kombination mit Schmiedmagie: Schilde müssen durch Schmiedmagie modifizierbar sein und die Möglichkeit bieten, Runen zu generieren.

Neue Wirkungen und grundlegende Entscheidungen

Schilde werden nicht einfach ein Ausrüstungsgegenstand wie jeder andere sein, sondern sie werden neben den klassischen Wirkungen (die man bei den aktuellen Ausrüstungsgegenständen finden kann) auch neue Wirkungen bieten:

  • Erhöhen des verursachten Schadens (prozentual) im Nahkampf / im Fernkampf / durch Waffen / durch Zaubersprüche.
  • Verringern des erlittenen Schadens (prozentual) im Nahkampf / im Fernkampf / durch Waffen / durch Zaubersprüche.

Diese bedeutenden Wirkungen haben im Allgemeinen jedoch Gegeneffekte, nämlich:

  • Erhöhen des erlittenen Schadens (prozentual) im Nahkampf / im Fernkampf / durch Waffen / durch Zaubersprüche.
  • Verringern des verursachten Schadens (prozentual) im Nahkampf / im Fernkampf / durch Waffen / durch Zaubersprüche.

Die klassischen Wirkungen wird man bei Schilden seltener antreffen als bei anderer Ausrüstung, aber der Einfluss der neuen Wirkungen, die den verursachten oder erlittenen Schaden verändern, wird für die Schlagkraft der Charaktere von Bedeutung sein.
Wir stellen diesen neuen Wirkungen Gegeneffekte an die Seite, um den Aspekt der Auswahl zu betonen und um es Charakteren zu ermöglichen, sich besser zu spezialisieren.

Diese neuen Wirkungen wird es zunächst nur für Schilde geben, nach und nach werden sie möglicherweise aber auch für andere zukünftige Gegenstände im Spiel angewendet (mit geringeren Werten und nicht unbedingt mit Gegeneffekten).

Freihändig

Das Prinzip der Ein- und Zweihandwaffe wird es in Version 2.41 nicht mehr geben, sodass Schilde mit allen Waffen im Spiel verwendet werden können. Wir möchten, dass alle Charaktere sich mit Schilden ausstatten können, ohne sich Gedanken um die Waffe, die sie gern benutzen wollen, machen zu müssen.

Die Version 2.41 wird ein Waffen-Balancing umfassen.

Herstellung

Schilde werden immer noch von Werkstoffschmieden hergestellt werden. Die Rezepturen werden Boss-Essenzen, Kieselsteine aus dem Kolosseum, Ressourcen von Monster und sammelbare Ressourcen enthalten.

Übergang von alten zu neuen Schilden

Die Wirkungen, die Macht und die Rezepturen der Schilde werden komplett überarbeitet. Wir können nicht alle alten Schilde in neue umwandeln. Die PvP-spezifischen Resistenzwirkungen werden abgeschafft und durch andere Wirkungen ersetzt, die in allen Spielmodi funktionieren. Folgendes ist geplant:

  • Kaputte alte Schilde: Diese können nicht mehr beim NPC Boudawa gegen andere Schilde ausgetauscht werden. Sie können zwar noch als Ausrüstung genutzt, aber nicht mehr hergestellt werden. Auch sind sie weiterhin mit Mimibionten verwendbar. Beispiele: Zerfressener Akwadala-Schild, Gehörnter Kloom.
  • Im Spiel hergestellte Schilde: Diese werden umbenannt und können weiterhin als Ausrüstung genutzt, aber nicht mehr hergestellt werden. Sie sind aber weiterhin mit Mimibionten verwendbar. Darüber hinaus verlieren sie ihre PvP-Resistenzen. Beispiele: Schild der Assel, Schild des O'Stinkus Mons.
  • Zierschilde (Shop): Diese Schilde verlieren im PvP-Modus ihre Resistenzwirkung (falls sie darüber verfügen), können jedoch weiterhin als Ausrüstungsgegenstände und Zierobjekte genutzt werden. Beispiele: Sonnenschild, Chisp-Schild.
  • Zierschilde (Event): Bei diesen Schilden, die aktuell keine Wirkung haben und nur zur Zierde dienen, wird es keine Änderungen geben. Beispiele: Kimbo-Schild, Dramak-Schild.
  • Turnierschilde: Diese Schilde verlieren ihre PvP-Resistenz und werden zu reinen Zierschilden. Beispiel: Schild des Champions 646

Die rund dreißig Schilde, die man zurzeit im Spiel herstellen kann, werden zu neuen Schilden mit unterschiedlichen Stufen, Wirkungen und Rezepturen umgestaltet, wobei wir Namen und Aussehen der Schilde weitestgehend beibehalten werden.

Außerdem wird es etwa zwanzig neue Schilde im Spiel geben, um die Vielfalt zu erhöhen.

Wir empfehlen, vor dem Update 2.41 hergestellte Schilde zu recyceln, um die Nuggets dafür zu erhalten, bevor das Update 2.41 erscheint. Nach diesem Update können sie keine Nuggets mehr generieren, da sie nicht mehr hergestellt werden können.

Zerstörung, Schmiedmagie und Generierung von Runen

Um der Herstellung von Schilden eine ausreichend gute Zukunftsperspektive zu bieten, können hergestellte Schilde mittels Schmiedmagie bearbeitet werden, um ihre Wirkungen zu ändern. Außerdem kann man sie zerstören, um klassische Runen der Schmiedmagie zu generieren.

Die neuen Wirkungen speziell für Schilde können neue Arten von Runen der Schmiedmagie erzeugen und werden deshalb mittels exotischer Schmiedmagie auf die gesamte Ausrüstung anwendbar sein.

Die geringe Anzahl an Wirkungen, die es für Schilde gibt, wird die Anwendung von Schmiedmagie auf diese Gegenstände an sich einfacher gestalten (insbesondere das Hinzufügen exotischer Boni), jedoch wird den Spielern ein Anreiz geboten, mehrere Schilde zu besitzen, um sich leicht an die Anforderungen der verschiedenen Kämpfe anpassen zu können. Es wird also notwendig sein, mehrere Schilde mit exotischen Boni zu versehen.

Fragen und Antworten

Sind alternative Belohnungen für PvP-Gesinnungskämpfe vorgesehen?

Wir wollen das Hauptaugenmerk bei 1vs1-PvP-Kämpfen auf das neue 1vs1-System im Kolosseum legen, bei dem ausgeglichenere Kämpfe vorgeschlagen werden und es als Belohnungen Kolosseums-Jeton und Erfahrungspunkte für alle Charaktere gibt, unabhängig von ihrer Stufe und ihrer Effektivität.
Wir haben daher nicht vor, für PvP-Gesinnungskämpfe alternative Belohnungen einzuführen, da es bei diesen Kämpfen unserer Meinung nach zu viele Probleme gibt (allgegenwärtige Mogelei, Möglichkeit arrangierter Kämpfe, sehr unausgeglichene Kämpfe etc.).

Warum bleiben die alten Versionen der Schilde bestehen, wo sie doch beim Zugriff auf die Verkaufsstände nur unnötig Platz wegnehmen?

Wir müssen die alten Schilde in ihrer Kategorie beibehalten, damit sie weiterhin mit Mimibionten verwendet werden können. Uns ist bewusst, dass die alten Schilde die Übersichtlichkeit im Spiel beeinträchtigen, aber wir möchten die Möglichkeit bieten, diese Schilde zur Zierde einzusetzen.

Werden die Schilde die Macht der Charaktere vergrößern?

Insgesamt machen Schilde die Charaktere etwas mächtiger, vor allem sollen sie aber die Spezialisierung der Charaktere fördern, da die bedeutendsten Boni, die es bei Schilden gibt, einen Gegeneffekt haben werden.
Es wird in PvE-Kämpfen einfacher als in PvP-Kämpfen sein, die Gegeneffekte der Schilde zu minimieren, da Monster sich kein neues Schild aussuchen können, um speziell eurer Auswahl entgegenzuwirken. Dies sollte einige PvE-Inhalte etwas vereinfachen. Diese Änderung ersetzt jedoch nicht die Absenkung des Schwierigkeitsgrads der End-Game-Inhalte, die für 2017 geplant ist.

Werden die neuen Wirkungen der Schilde in der Schadensvorschau berücksichtigt?

Wir werden an der Schadensvorschau arbeiten und versuchen, alle durch die Schilde neu eingebrachten Wirkungen zu berücksichtigen.

Ist geplant, nach dem Update 2.41 neue Schilde einzuführen?

Das neue Schildsystem erlaubt es, eine enorme Vielfalt an Schilden einzuführen, sodass wir nach dem Update 2.41 gerne neue Schilde hinzufügen möchten.

Kategorie: Developpement