Durch fortgesetztes Surfen auf dieser Website oder Anklicken des Kreuzes akzeptiert ihr das Speichern von Cookies zum Erstellen von Besucherstatistiken sowie zur Bereitstllung von Videos, "Gefällt-mir"-Schaltflächen, personalisierter Werbung und einem Chat. Mehr erfahren und Cookie-Einstellungen vornehmen X

FR EN DE ES IT PT
Nach monatelangen Wettkämpfen haben sich die 16 besten PvP-Teams für das Endturnier der Saison der Krosmoz Tournaments Arena qualifiziert. Die Einsätze und Gewinne sind riesig: Den Besten winken 3.000 € und Plätze für die Endrunden des Dofus Cup.

Monatelange Turniere

Seit Februar fesselt die zweite Saison der KTA die PvP-Gemeinde. Den Spielern standen sechs Turniere zur Auswahl, an denen alle zu den gleichen Bedingungen teilnehmen konnten. Denn den Teilnehmer wurde Zugriff auf einen Turnierserver mit allen Klassen und Ausrüstungsgegenständen gewährt. Insgesamt haben nicht weniger als 500 Teams in dieser Saison teilgenommen!

Eine allgemeine Rangliste mit den verschiedenen erzielten Leistungen wurde aufgestellt … und bei diesem kleinen Spiel hat sich wieder einmal Omae als Sieger durchgesetzt! Das Team, das schon Finalist der Dofus World Series und Sieger von Saison 1 der KTA war, zeigte sich auch während dieser Saison mit dem Sieg bei 3 Turnieren, darunter Inglorium mit 210 registrierten Teams, von seiner stärksten Seite. Auch Raton Valeur und Band of the Hawk haben während der gesamten Saison eine solide Leistung abgeliefert und stehen daher wohlverdient auf dem Siegertreppchen!

Weitere nennenswerte Teams waren ebenfalls mit von der Partie: Outbreak, ehemalige Spieler der DWS und Finalisten der ersten Auflage der KTA, haben leider haarscharf das Siegertreppchen verpasst. Team Atlas, niemand Geringeres als ein Team aus ehemaligen Spielern von Millenium, hat ebenfalls einen sehr guten Platz eingefahren. Out of Control, Sieger der letzten Dofus World Series hat sich mit dem achten Platz eine gute Position erkämpft. Band of the Hawk und Anima GIG, Halbfinalisten der ersten Auflage der KTA, haben auch mitgespielt und versucht, eine exzellente Turnierleistung zu wiederholen!

Somit sind alle Teilnehmer versammelt, um eine großartige PvP-Show abzugeben!
 

Ein großartiges Finale, das mit Belohnungen aufwartet

Die KT Finals sind somit der Höhepunkt der Saison und vereinen die derzeit besten PvP-Spieler! Der Wettkampf findet in zwei Phasen statt. Zuerst werden 4 Gruppen zu 4 Teilnehmer ausgelost, wobei jedes Team in einer Hin- und einer Rückrunde (BO2) gegen die anderen 3 antritt. Nachdem alle Teams 6 Matches gespielt haben, qualifizieren sich die jeweils 2 besten Teams für die Finalrunden. Viertelfinale und Halbfinale werden im Format Best-of-3 ausgetragen und das Finale im Best-of-5. Man kann also sagen, dass wir ein echtes Spektakel erleben werden!

Die 4 besten Teams erhalten einen Teil der 3.000 €, die bei dem Event auf dem Spiel stehen. Die Sieger dürfen sich außerdem mit dem Titel Champions der 2. KTA-Saison rühmen! Zusätzlich werden an die besten Teams Qualifikationsplätze für die Finalphasen des Dofus Cup 2019 vergeben …

 

Folgt dem Event live

Alle Matches werden auf Twitch live gestreamt!

Während der Gruppenphase, sowie bei den Viertelfinal-Spielen werden häufig zwei Kämpfe gleichzeitig stattfinden, deshalb werdern auch 2 EN-Streams das Event begleiten:

ttps://www.twitch.tv/morchaa

https://www.twitch.tv/tesseract_tv
 

Nützliche Links

Alle Informationen über die KT Finals (Termine, Zeitpläne, Regeln, Ergebnisse usw.) sind auf der Website von KTA verfügbar.
Um über die KTA stets auf dem Laufenden zu sein und keine Informationen mehr zu verpassen, folgt der Organisation auf Twitter.